Your SlideShare is downloading. ×
Maßgeschneiderte Geschäftsanwendungen
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Introducing the official SlideShare app

Stunning, full-screen experience for iPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Maßgeschneiderte Geschäftsanwendungen

430
views

Published on

Die salesforce.com Plattform ermöglicht das Erstellen und Ausführen sozialer und mobiler Anwendungen für das moderne Unternehmen. Der Entwicklungsdienstleister code mitte berichtet von erfolgreichen …

Die salesforce.com Plattform ermöglicht das Erstellen und Ausführen sozialer und mobiler Anwendungen für das moderne Unternehmen. Der Entwicklungsdienstleister code mitte berichtet von erfolgreichen Projekten für Unternehmen wie u.a. Vaillant welche mit innovativen Anwendungen Ihre Geschäftsprozesse erweitert haben. Das Unternehmen Brainlab bietet einen umfassenden Einblick in den Prozess der App-Entwicklung und präsentiert die zukunftsweisende „Digital Sales Aid“ Applikation für mobile Endgeräte.

Published in: Business

1 Comment
0 Likes
Statistics
Notes
  • Anmerkung zu Slide 4:
    'Billion' vs. 'Billiarde'; nicht ganz unwichtig...
    Faktor 1000 falsch !!!
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
430
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
19
Comments
1
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. MASSGESCHNEIDERTE GESCHÄFTSANWENDUNGENAndreas Portmann, Platform Vertrieb, salesforce.com
  • 2. Safe HarborSafe Harbor-Erklärung gemäß Private Securities Litigation Reform Act 1995: Diese Präsentation kann vorausblickende Darstellungen zu Risiken,Unsicherheiten und Annahmen enthalten. Wenn sich solche Unsicherheiten bewahrheiten oder sich die Annahmen als falsch herausstellen,können die Ergebnisse von salesforce.com, inc. erheblich von den in den vorausblickenden Darstellungen geäußerten oder impliziertenErgebnissen abweichen. Alle Aussagen, außer Aussagen zu historischen Tatsachen, können als vorausblickende Darstellungen gewertet werden.Dazu gehören jegliche Schätzungen hinsichtlich Abonnentenzahlen oder Erträgen, Prognosen zu Umsätzen oder anderen Finanzpositionen,jegliche Aussagen zu Strategien oder Managementplänen zukünftiger Abläufe, jegliche Aussagen zu neuen, geplanten oder aktualisiertenDienstleistungen oder Technologie-Entwicklungen, Aussagen zu aktuellen oder zukünftigen wirtschaftlichen Verhältnissen, Kundenverträgen undder Nutzung unserer Dienste oder Meinungsäußerungen.Zu den oben erwähnten Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem – aber nicht nur – Risiken im Zusammenhang mit der Entwicklung undBereitstellung neuer Funktionen für unseren Dienst, mit unserem neuen Geschäftsmodell, unseren vergangenen Betriebsverlusten, möglichenSchwankungen in unseren Betriebsergebnissen und unserer Wachstumsrate, Unterbrechungen oder Verzögerungen in unserem Webhosting,Verstößen gegen unsere Sicherheitsmaßnahmen, Risiken im Zusammenhang mit möglichen Fusionen und Übernahmen, dem unreifen Markt, indem wir tätig sind, unserer relativ kurzen Betriebsgeschichte, unserer Fähigkeit, unsere Belegschaft zu erweitern, zu erhalten und zu motivierenund unser Wachstum zu verwalten, neuen Versionen unseres Dienstes und der erfolgreichen Implementierung beim Kunden, unserer relativgeringen Erfahrung beim Wiederverkauf von Produkten, die nicht von salesforce.com stammen, sowie Risiken im Zusammenhang mit derNutzung und dem Verkauf an größere Unternehmen. Weitere Informationen zu potenziellen Faktoren, die die finanziellen Ergebnisse vonsalesforce.com, inc. beeinflussen könnten, finden Sie in unserem Jahresbericht (Formular 10-K) für das letzte Geschäftsquartal, das am 31. Juli2011 endete. Dieses und weitere Dokumente sind im SEC-Dokumente-Abschnitt dieser Website unter „Informationen für Investoren“ verfügbar.Sämtliche unveröffentlichten Dienste und Funktionen, die in dieser oder irgendeiner anderen Pressemitteilung oder öffentlichen Bekanntmachungerwähnt werden, sind derzeit nicht verfügbar und werden u. U. nicht pünktlich oder gar nicht bereitgestellt. Kunden,die Dienste von uns erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung anhand der zum jetzigen Zeitpunkt verfügbaren Funktionen treffen. salesforce.com,inc. verpflichtet sich nicht und beabsichtigt nicht, diese vorausblickenden Darstellungen zu aktualisieren.
  • 3. Kunden, Partner und Mitarbeiter fordern eine neueGeneration von Apps. Und zwar jetzt. 456 Millionen Tablets am Arbeitsplatz 782 Millionen Smartphones am Arbeitsplatz
  • 4. IT-Abteilungen werden vom Gewicht der Arbeitsrückstände erdrückt Geschäftsanforderungen 1 Billiarde US-DollarIT-Projekte Schulden durch IT* „ Die aktuellen weltweiten Schulden durch IT werden auf IT-Bereitstellung 500 Milliarden US-Dollar geschätzt, mit einer möglichen Steigerung auf eine Billion Zeit US-Dollar bis 2015 “ Quelle: Gartner „DevOps Step One: Assessing Your IT Infrastructure and Operations Technical Debt,“ 6.22.12
  • 5. Veraltete Plattformen hindern Sie am Fortschritt Lotus Notes
  • 6. Innovationen schaffen. Noch heute. Der schnellste Weg zu Cloud-,Schnell vernetzten und mobilen AppsBerühren Einmal schreiben. Überall bereitstellen.Vertrauen Sicherheit, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit im UnternehmenForce.com Heroku Site.com Database.com Chatter AppExchangeMitarbeiter- Kunden- Websites Datenbanken Kollaboration ISV-Services Berühren Apps Apps
  • 7. Führende Cloud-Plattform für vernetzte und mobile Apps für Unternehmen ChatterFormular- Prozess- Berichts- Unterstützung Kollaboration Programmierbar Kontrolle und Mobileerstellung erstellung erstellung mehrerer Währungen Compliance Lösung
  • 8. Führende Cloud-Plattform fürvernetzte und mobile Apps für Verbraucher Mehrere Umgehende Umgehende Offene Vernetzte Mobile Sprachen Bereitstellung Skalierbarkeit Architektur Apps Lösung
  • 9. Bieten Sie Websites und digitales Marketing im Gleichschritt mit sozialen Netzwerken Chatter Drag and HTML Automatisches Import- Integriertes VernetzteDrop Studio und CSS Caching Tools Hosting Widgets Kollaboration
  • 10. Demokratisiert die Entwicklung für jede ZielgruppeGeschäftsanwender Entwickler Marketingexperten
  • 11. Führende Cloud-Plattform für jede Zielgruppe Entwickler Fachbereichsexperten ISVs Riskante Starke Riskante Starke Riskante Starke Führunde Anbieter Herausforderer Führunde Anbieter Herausforderer Anbieter Führunde Anbieter Einsätze Herausforderer Anbieter Stark Einsätze Anbieter Stark Einsätze StarkAktuelles Aktuelles AktuellesAngebot Angebot AngebotSchwach Schwach Schwach Schwach Strategie Stark Schwach Strategie Stark Schwach Strategie Stark
  • 12. 800.000 Entwickler
  • 13. 60 MilliardenTransaktionen/Quartal
  • 14. 9 Milliarden API-Aufrufe
  • 15. 2,5 Millionen Apps
  • 16. Vertrauenswürdiger Marktplatz: AppExchange Weltweit führender Marktplatz für Unternehmensanwendungen Über 1.700 Apps・ Über 1,4 Mio. Installationen・Über 18.000 Bewertungen
  • 17. Entwicklung im force.com Umfeld - Empfehlung zum Vorgehen -Lukas Schröder, Geschäftsführer, code mitte GmbH
  • 18. Leveraging Force.com for fastSolution deploymentLukas SchroederGeschäftsführungcode mitte GmbH
  • 19. The Force.com Platform Potentialcode mitte - Company © code mitte GmbH
  • 20. Learn where you want to go – Know your destination Image © by Lukas Schröder
  • 21. Step 1: Describe how you will manage the processcode mitte - Company © code mitte GmbH
  • 22. Step 2: To know how to reach it, know where you are Know where you are – to Learn how to reach the destination Image © by p2bg, http://www.flickr.com/photos/45804417@N00/4511480090/
  • 23. Step 2: Locate yourself – Know what you already have Custom Field Objects Updates Custom Validation Fields Rulescode mitte - Company © code mitte GmbH
  • 24. Step 3: Choose the appropriate vehicle Choose to appropriate vehicle for the journey Image © by Andrei Dimofte, http://www.flickr.com/photos/andrei_dimofte/2541770608/
  • 25. Step 3: Any solution needs training & communication Custom Field Objects Updates Custom Validation Fields Rules code mitte - Company © code mitte GmbH
  • 26. On the move: Completing your solution Custom Field Objects Updates Custom Validation Fields Rules code mitte - Company © code mitte GmbH
  • 27. Optional component: Development Custom Field Objects Updates Custom Validation Fields Rules code mitte - Company © code mitte GmbH
  • 28. Thank you! www.code-mitte.de lukas.schroeder@code-mitte.decode mitte - Company © code mitte GmbH
  • 29. Digitale Vertriebsunterstützung auf Basis einer mobilen AnwendungTeresa Göbel, Manager CRM, Brainlab AG
  • 30. BRAINLABDIGITAL SALES AID
  • 31. BRAINLAB AT A GLANCE• Founded in 1989 in Munich, Germany• Headquarters and production in Munich, other offices in Chicago, Sydney, Tokyo, Singapore, Hong Kong, Beijing, Tel Aviv and Sao Paulo• Core business: Medical technology for neurosurgery, oncology, orthopedics, ENT, CMF, spine, trauma, data enrichment and clinical information integration Brainlab Headquarters near• More than 5,000 systems installed in about 80 countries Munich, Germany• More than 3,000 hospitals use Brainlab software• 1,100 employees worldwide; 280 R&D engineers and 220 service engineers CurveTM Surgical Navigation System Novalis® Radiosurgery BuzzTM Digital OR
  • 32. BRAINLAB CRM VISION AND GOALSLASTING CUSTOMER RELATIONSHIPS & CUSTOMER SUCCESSGet, foster and keep valuable lifelong relationships with customers by delivering personalizedcustomer experiences beyond expectations across all touch-points, manifesting our brandand having a positive and continuous impact on our customer’s business.To support our two corporate goals „Utilization‟ and „Profitability‟ the CRM goals are: Attract and win new customers Nurture and retain existing customers Increase cost effectiveness.
  • 33. BRAINLAB CRM DEPLOYMENT TO DATEMILESTONES July ’10 December ’10 July ’11 August ’12 September ’12 October ’12Go-live Sales Go-live Service Fully automated Digital Sales Aid Chatter Launch Complaint system Cloud Cloud service process for iPad in salesforce Master Data Integration with Integration with SAP CS SAP
  • 34. MARKETING MATERIAL USAGECHALLENGES BEFORE IMPLEMENTATION What was shared with customers? No transparency Which How is the content content version is perceived? used?
  • 35. DIGITAL SALES AIDCOMPELLING SALES DOCUMENTS ON iPAD• Efficiently deliver sales presentations while on the go• Showcasing interactive pdfs, video files, weblinks etc.• Synch with salesforce.com Content: always latest documentation• Integration with salesforce Contacts: Track reviewed Content• Facilitated communication/file sharing between Marketing and Sales• Developed together with ModelMetrics
  • 36. PROJECT SCOPE Backend Marketing iPad Rollout App development structure material• Implementation • More than 300 • Interactive • Customization of of salesforce devices presentations Digital Sales Aid Content • Rollout in more • Demo Videos • App Design• Security concept than 30 countries • Optimization of • PDF Viewer with• Upload • Distribution on existing materials enhanced procedure the same day for iPads functionalities
  • 37. DEMO
  • 38. LESSONS LEARNEDKnow Where You Are Going – Define the list of content first – Design should follow content structureKeep It Simple – Every change requires full regression testing – Even small changes may result in high cost!Minimize The Learning Curve – Higher user adoption with intuitive interface – Leverage standard iOS NavigationMake It Future-proof – Develop designs for next product launches and content types