Open Data Strategie der Stadt Wien

1,198
-1

Published on

Wolfgang Jörg, Magistrat der Stadt Wien

South Tyrol Free Software Conference 2011

2011.sfscon.it

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
1,198
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
11
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Open Data Strategie der Stadt Wien

  1. 1. GDI - ViennaGIS® Der Open Government Data (OGD) Katalog der Stadt Wien Mag. Wolfgang JÖRG Magistrat der Stadt Wien© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 1
  2. 2. GDI - ViennaGIS®© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 2
  3. 3. GDI - ViennaGIS® Erfolgsgeschichte Sonderpreis PSI Alliance FIVE STARS Competition Quelle: www.egovernment-wettbewerb.de Fachmesse „Moderner Staat“ in Berlin© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 3
  4. 4. GDI - ViennaGIS® Chronologie Dezember 2011 OGD Phase 4 Oktober 2011 OGD Phase 3 Juni 2011 OGD Phase 2 Mai 2011 OGD Phase 1 OGD Portal online März 2011 Wien sagt „JA“ zu Open Government Data als Teil der Open Government Strategie© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 4
  5. 5. data.wien.gv.at GDI - ViennaGIS® Datenkatalog Lizenzierung Kommunikation Anwendungen© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 5
  6. 6. GDI - ViennaGIS® Dezember 2011 OGD Phase 4 Oktober 2011 OGD Phase 3 Juli 2011 Cooperation Juni 2011 OGD Österreich OGD Phase 2 gegründet© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 6
  7. 7. GDI - ViennaGIS® Cooperation OGD Österreich OGD Kooperation österreichischer Verwaltungen unter Mitwirkung der Communities, Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft Gemeinsame Interessensvertretung Single Point of Contact Schaffung von Standards basierend auf den OGD Prinzipien© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 7
  8. 8. GDI - ViennaGIS® Open Government Strategie Open Government Vorgehensmodell http://www.kdz.eu/de/webfm_send/1206© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 8
  9. 9. GDI - ViennaGIS® Open Government Strategie OGD 1.0.0 / Rahmenbedingungen für OGD Plattformen Abschlussbericht der Arbeitsgruppe Metadaten http://reference.e-government.gv.at/Open-Government-Data-1-0-0.2762.0.html© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 9
  10. 10. GDI - ViennaGIS® Open Government Strategie Vollständigkeit Primärquelle Zeitliche Nähe Leichter Zugang OGD Maschinenlesbarkeit Prinzipien Diskriminierungsfreiheit Verwendung offener Standards Lizenzierung Dokumentation Datenschutz© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 10
  11. 11. GDI - ViennaGIS® OGD Datenkatalog • Basiskarten • Statistiken Inhalte • Städtische Infrastruktur • Veranstaltungen, Budget • WMS, WFS, WMTS, (GML, JSON, KML) Formate • Stadtplan API Schnitt- • RSS stellen • CSV • maschinenlesbar Fokus • Direktzugriff auf Originaldaten • Höchste Aktualität© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 11
  12. 12. GDI - ViennaGIS® Lizenzierung • Creative Commons CC-BY 3.0 AT Namensnennung 3.0 Austria • Kostenlose Nutzung gratis aller OGD Daten und Schnittstellen auf data.wien.gv.at • inkludiert kommerzielle Nutzung kommerziell • Erzeugung von Mehrwertprodukten© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 12
  13. 13. GDI - ViennaGIS® Kommunikation OGD Plattform Diskussionsforum Twitter E-Mail Content Award für Apps© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 13
  14. 14. GDI - ViennaGIS® Anwendungen Extern programmiert Zugriff auf OGD Webservices 19 Anwendungen (Stand Okt. 2011) Serviceintegration in Frameworks und Applikationen mit Webservice Schnittstellen© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 14
  15. 15. GDI - ViennaGIS® ViennaGIS® Geodateninfrastruktur wien.at Applikationen seit 1995 OGD Stadt Wien seit Mai ViennaGIS Geo 2011 Webservices GeoDB INSPIRE seit Nov. 2011© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 15
  16. 16. GDI - ViennaGIS® INSPIRE <> OGD wien.at Applikationen Gemeinsamkeiten • Bereitstellung: „Dokumente“ der Verwaltung • Maschinenlesbar • „Search-Find-Bind“ • Nutzung maximieren • Einfacher Zugang© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 16
  17. 17. GDI - ViennaGIS® INSPIRE <> OGD Unterschiede wien.at Applikationen INSPIRE OGD • Geodaten • „Alle“ Dokumente • Top Down • Bottom Up • Gesetz •? • Streng nach Vorschrift • „Let‘s do it“ • Standardisierung • Best practise • Harmonisierung •? • Alles fix geregelt • dynamisch, flexibel (bis hin zu Performanceanforderungen) ?© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 17
  18. 18. OGD Nutzen intern und extern GDI - ViennaGIS® wien.at Applikationen • „Keep it simple“ • Prozessvereinfachung • Verwaltungsreduktion • Einfache Nutzungsmodelle • Klare Schnittstellen • Eindeutige Zuständigkeiten • Keine „Sonderfälle“ • Qualitätsmanagement: zusätzliche externe Instanz • Stärkung der Rolle der Verwaltung (Datenqualität) bei gleichzeitiger Förderung der Eigenverantwortung des Marktes© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 18
  19. 19. GDI - ViennaGIS® Erfolgsfaktoren OGD Wien wien.at Applikationen • Politisches Commitment • Vorhandene (Geodaten)Infrastruktur! • Einbeziehen der Community • Proaktiv tätig sein • Mut zu Transparenz und Objektivität • Langjährige Erfahrung bei Kundenbeziehungen und Servicedienstleistungen© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 19
  20. 20. GDI - ViennaGIS® Herausforderung wien.at Applikationen •Bündelung aller Initiativen • OGD, INSPIRE, PSI, GMES,… • „Mehrgleisigkeit“ kann sich die Verwaltung nicht leisten! •Letztendlich interessiert: Welche Daten/Dokumente gibt es wo zu welchen Konditionen? (egal welches „Mascherl“ diese Daten haben)© 2011 Magistrat Wien SFScon 2011, Jörg 20
  21. 21. GDI - ViennaGIS® Livepräsentation…© 2011 Magistrat Wien Jörg Wien, SFScon 2011, Jörg SFScon 2011 21
  22. 22. GDI - ViennaGIS® Danke für die Aufmerksamkeit© 2011 Magistrat Wien Jörg Wien, SFScon 2011, Jörg SFScon 2011 22
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×