• Save
App Store Marketing
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

App Store Marketing

on

  • 4,713 views

App Store Marketing: Erfahren Sie warum App Store Marketing wichtig ist, wie sich die Rankings im Apple App Store bei iTunes ergeben und wie sie mit Ihren iOS-Apps für das iPhone und iPad möglichst ...

App Store Marketing: Erfahren Sie warum App Store Marketing wichtig ist, wie sich die Rankings im Apple App Store bei iTunes ergeben und wie sie mit Ihren iOS-Apps für das iPhone und iPad möglichst gute Rankings und mehr Downloads generieren können.

Statistics

Views

Total Views
4,713
Views on SlideShare
4,544
Embed Views
169

Actions

Likes
4
Downloads
39
Comments
0

4 Embeds 169

http://fineart-iphonecases.de 161
http://us-w1.rockmelt.com 6
http://tweetedtimes.com 1
https://twitter.com 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Apple Keynote

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n

App Store Marketing Presentation Transcript

  • 1. App-BoostingWege zum erfolgreichenApple-App-Store-MarketingHanns Kronenberg 1
  • 2. Wer ist das?Hanns Kronenberg Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing & Statistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster 1996–2000 Produktmanagement und Business Development für TV- Plattormen (RTL-Gruppe, Deutsche Telekom) 2000–2007 Produktmanagement, Business Development und SEO für Internet-Plattformen (Tomorrow Focus, muenchen.de, meinestadt.de) 2007–2011 selbständiger SEO-Berater seit 2011 Head of Product Management SISTRIX 2
  • 3. Inhalt1. Übersicht und Kennzahlen Mobiles Internet2. Nutzung Apps3. App Boosting - Erfolg im App Store4. Eine App muß großartig sein 3
  • 4. 1. Übersicht und Kennzahlen Mobiles Internet 4
  • 5. Im 4. Quartal2010 wurdenerstmals mehrSmartphones alsPCs verkauft 100,9 Mio Smartphones 92,1 Mio. PCsQuelle: IDC 5
  • 6. 4 11 16 49 Menschen PCs Smartphones Handys geboren verkauft verkauft verkauft inklusive davon 3 Notebooks iPhones (19%) und NetbooksJede Sekunde werden weltweit...Quellen: - PRB 2009 World Population Data Sheet (139,9 Mio. Geburten pro Jahr) - IDC gemessene Verkaufszahlen 2011 (Smartphones: 491,4 Mio., PCs: 352,4 Mio.; Mobiltelefone: 1.550 Mio.) 6
  • 7. Anteil Mobiles Internet weltweit Quelle: StatCounter, Februar 2012 9 % 8.49 %6.75 % 4.5 % 4.3 %2.25 % 1.56 % 0.67 % 0 % Januar 2009 Januar 2010 Januar 2011 Januar 2012 Anteil „Mobiles Internet“ wächst rasant 7
  • 8. Quelle: Webtrekk GmbH, 4. Quartal 2011 iOS (Apple) iPhone, iPod touch, iPad 77.4 %Android (Google) 18.3 % Symbian 1.3 % RIM 0.7 %Windows Mobile 0.5 % 0 % 20 % 40 % 60 % 80 % 100 %Martanteile Mobile Betriebssysteme 4. Quartal 2011 in Deutschland 8
  • 9. iOS und Androidsind die großenGewinner derletzten JahreEs bleibt abzuwarten wie sich die Kooperation vonMicrosoft und Nokia auf die Marktanteile vonWindows Mobile auswirkt. 9
  • 10. 2. Nutzung Apps 10
  • 11. Über 18 Mrd. App Downloads (kumuliert) im Oktober 2011Inzwischen über 1 Mrd. App Downloads pro Monat 11
  • 12. Quelle: compete.com, Smartphone Intelligence, Q3 200954% der iPhone-User verbringen mehr Zeit mit Apps als mit dem Browser 12
  • 13. US-Smartphone-Nutzer verbingenmehr Zeit mit Apps als mit dem Web (Desktop und Mobile) 13
  • 14. 3. App Boosting - Erfolg im App Store 14
  • 15. Am häufigsten entdecken Nutzer Apps im App Store 15
  • 16. redaktionell Top- Charts Übersicht iTunes App Store 16
  • 17. 3 App Store Rankings (Top-Charts) 17
  • 18. App Store RankingsAnzahl Downloads inden letzten 24–48Stunden bestimmen dieTop-Charts(Kategorien „Apps gekauft“ und„Apps kostenlos“) 18
  • 19. mehr SichtbarkeitTop 100 Top 25 initialer mehr Top 10 Buzz Downloads Top 1 bessere Rankings Erfolgskreislauf App Store 19
  • 20. TypischerRankingverlaufA Release und Eintritt in die Top 100B Erster WiderstandC Erreichen der besten Platzierung im App StoreD Beschleunigter Abstieg in den RankingsE Verlassen der Top 100Rankingverlauf iPhone App „Google Places“ (Quelle: eigeneMessung; Betrachtungszeitraum: 1 Woche) 20
  • 21. Beispiel 2:Ähnlicher VerlaufA Release und Eintritt in die Top 100B Erster WiderstandC Erreichen der besten Platzierung im App StoreD Beschleunigter Abstieg in den RankingsE Verlassen der Top 100Rankingverlauf iPhone App „Google Latidude“ (Quelle: eigeneMessung; Betrachtungszeitraum: 1 Woche) 21
  • 22. Beispiel 3:TagesschauA Release und Eintritt in die Top 100B Erster WiderstandC Erreichen der besten Platzierung im App StoreD Beschleunigter Abstieg in den RankingsE Verlassen der Top 100Rankingverlauf iPhone App „Tagesschau“ (Quelle: eigeneMessung; Betrachtungszeitraum: 6 Monate) 22
  • 23. Optimierung derApp Store Rankings Einreichen der App bei iTunes Connect Release-Datum selbst steuern Owned Media (Website, Social Media, iOS-Nutzer, Cross-Selling) Earned Media (Presse, Blogs, Multiplikatoren, Mundpropaganda) Bought Media (Werbung, In-App-Advertising, Cross-Promotion) Preisgestaltung (Preisaktion) Conversion Logo, Name der App, Beschreibung, Screenshots, Bewertungen 23
  • 24. In regelmäßigenAbständen einenneuen Buzzerzeugen Preisaktionen Updates der App Werbung PR-AktionenRankingverlauf iPhone App „skobbler“ (Quelle: eigene Messung;Betrachtungszeitraum: Oktober 2009 bis Januar 2011) 24
  • 25. Marktdaten zu Apps & App Stores xyologic.com 25
  • 26. Rankingverläufe applyzer.com 26
  • 27. Black HatMethoden:Incentivized-Installs pay-per-install advertising Nutzer wird für den Download einer App z.B. mit virtuellen Gütern in Spielen bezahlt z.B. Tapjoy oder SponsorPay Incentivized Installs wurden von Apple verboten 27
  • 28. iTunes SucheRanking nach 1. App Name 2. Publisher Name 3. Keywords (maximal 100 Zeichen) Innerhalb der Gruppen Downloads? der Beschreibungstext wird nicht mehr ausgewertet 28
  • 29. 4. Eine App muß großartig sein 29
  • 30. Apps müssen einen hohen Nutzwert bieten, um User zu halten 30
  • 31. Eine gute App istviel mehr als eineKopie der Website spezifischer menschlicher lokaler interaktiver dynamischer persönlicher zufriedenstellender 31
  • 32. „Create a greatapp and get themessage out“Peter VesterbackaMacher von „Angry Birds“ 32
  • 33. Website: www.sistrix.de Twitter: @HannsKronenbergE-Mail: h.kronenberg@sistrix.com 33