SC Melle Fussballmagazin - Stadionecho - SCM gegen TuS Esens

  • 201 views
Uploaded on

SC Melle 03 Fußball Landesliga Weser-Ems - Stadionecho 5. Spieltag der Saison 2014/2015 am 23.08.2014: SC Melle 03 vs. TuS Esens by Jürgen Schmidt und Detlev Drobeck …

SC Melle 03 Fußball Landesliga Weser-Ems - Stadionecho 5. Spieltag der Saison 2014/2015 am 23.08.2014: SC Melle 03 vs. TuS Esens by Jürgen Schmidt und Detlev Drobeck http://scmfussball.blogspot.com/search/label/Stadionecho

More in: Sports
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
201
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2

Actions

Shares
Downloads
1
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. StadionEcho online scmFussball.de 2 Die leckeren Torten zum heutigen Spiel wurden wieder gestiftet vom:
  • 2. StadionEcho online scmFussball.de 3 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Sponsoren! Hallo SC Melle 03 Fans! Liebe Gäste, HERZLICH WILLKOMMEN zum zweiten Heimspiel der Saison 2014 / 2015. Gegner ist heute die Mannschaft vom Aufsteiger TuS Esens. Gegen Germania Leer gab es im letzten Heimspiel einen Last-Minute-Sieg, der aber letztendlich auch verdient gewesen ist. Endlich hatten wir auch mal das nötige Glück auf unserer Seite. Der Punkt vergangenen Samstag beim 0:0 in Lingen war hochverdient. Hoffen wir heute auf ein gutes Heimspiel, möglichst wieder mit 3 Punkten für unser Team. Bitte unterstützen Sie unsere neuformierte Mannschaft lautstark! Detlev Drobeck Jürgen Schmidt drobeck@scmfussball.de schmidt@scmfussball.de Tel.: 05422.49087 Tel.: 05422.49124 Mobil: 0163.7770857 Mobil: 0172.3824161
  • 3. „Die schönsten Tore sind diejenigen, bei denen der Ball schön flach oben rein geht.“ Mehmet Scholl StadionEcho online scmFussball.de 4
  • 4. StadionEcho online scmFussball.de 5 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 Vorwort von unserem Trainer Roland Twyrdy Liebe Sponsoren und Fans des SC Melle 03, liebe Fußballfreunde, der 2:1 Last-Minute-Sieg im letzten Heimspiel gegen den VfL Germania Leer war ein wichtiges Erfolgserlebnis. Ein Schlüssel zum Erfolg war das verbesserte Defensivverhalten der ganzen Mannschaft. Das darauffolgende Auswärtsspiel führte uns zum hochgehandelten Aufsteiger TuS Lingen. In diesem Spiel haben wir sehr laufstark, kompakt und diszipliniert agiert und durch ein 0:0 hochverdient einen Punkt mit nach Melle bringen können. In den kommenden Wochen wird es darum gehen, die richtige Balance zwischen Offensive und Defensive zu finden. Wir hoffen, dass das gut organisierte und disziplinierte Verhalten gegen den Ball dauerhaft zu den Merkmalen unserer neuen und jungen Meller Mannschaft zählen wird. Im eigenen Ballbesitz gilt es zukünftig schneller, ballsicherer und effizienter zu agieren. Unser heutiger Gegner TuS Esens hat nach einem schwierigen Saisonstart im letzten Punktspiel gegen den favorisierten SC Bad Rothenfelde verdient ein 1:1 erreicht. Ein Ergebnis das die Ausgeglichenheit der Landesliga belegt. Der Gast von der Nordseeküste wird wie die meisten Landesligisten vermutlich versuchen aus einer verstärkten Defensive zu agieren. Wir wollen gute Lösungen finden, um den Abwehrblock knacken zu können. Die weiteren Fortschritte in unserem Spiel werden wir uns durch gute Arbeit hart erarbeiten müssen. Unser Ziel ist es, kontinuierlich zu punkten um den Prozess durch die entsprechenden Erfolgserlebnisse beschleunigen zu können. Wir haben den nötigen Respekt vorm TuS Esens, dennoch wollen wir unser Spiel durchsetzen und unser Heimspiel erfolgreich gestalten! Roland Twyrdy - Trainer
  • 5. StadionEcho online scmFussball.de 6 Unser heutiger Gegner: TuS Esens Tor: Jannes Havemann, Robin Simka Malte Ahrends, Jens Backhaus, Klaus-Andre Barghorn ©, Vinvent Blischke, Corell Henning, Hendrik Diekmann, Denis-Roberto Djokovic, Lukas Drieling, Johann Fass, Marco Fleddermann, Matthias Habicht, Manuel Meints, Toni Petermann, Steffen Romaneessen, Aike Schierenberg, Soren Siemens Trainer: Bruno Mönck
  • 6. Informationen zum TuS Esens Mühlenstr. 53, 49324 Melle – Tel.: 05422 – 49 188 - Öffnungszeiten: Täglich 11.30 – 14.30 Uhr und 17.30 – 23.00 Uhr - samstags mittags und montags geschlossen StadionEcho online scmFussball.de 7 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 Der Bezirksliga-Meister TuS Esens kehrt nach vier Jahren in die Landesliga zurück. Die Bärenstädter setzen vor allem auf junge Spieler aus der näheren Umgebung. Trainer Bruno Mönck ist in erster Linie der Teamgeist wichtig. Vier Jahre nach dem Abstieg in der Saison 2009/2010 wird in Esens ab Ende Juli 2014 wieder Landesliga-Fußball gespielt. Neben der 1. Herrenmannschaft gelang dabei auch der A-Jugend der Aufstieg. „Wir werden das Abenteuer mit beiden Mannschaften angehen“, freute sich Holger Janssen, der 1. Vorsitzende des TuS Esens, bei der Vorstellung des neuen Herrenkaders am Donnerstagabend. „Wir setzen auf die Jugend. Das erkennen die Zuschauer in Esens an“, so Janssen. Gleich sieben Spieler der letztjährigen A-Jugend-Meisterelf rücken in den Kader von Bruno Mönck, der beim Beginn seiner Trainertätigkeit in Esens vor drei Jahren als Ziel den Aufstieg ausgab. Mit Hendrik Diekmann (SV Hage) und Matthias Habicht sowie Steffen Roma-neessen (beide SG Egels-Popens) verstärken drei weitere junge Akteure aus der Umgebung den Landesliga-Neuling. Dem stehen sechs Abgänge gegenüber. „Ziel ist der Klassenerhalt, auch wenn wir gerne oben dabei wären“, sagt Bruno Mönck. „Besonders wichtig ist der Teamgeist.“ Sein Hauptaugenmerk in der Vorbereitung auf die neue Saison legt der Esenser Trainer auf die Verbesserung der Handlungsschnelligkeit seiner Spieler und die Tempoerhöhung im Spiel seiner Mannschaft. „In der Klasse können wir spielerisch mithalten, weil offensiver gespielt wird“, so Mönck. Nicht ganz zufrieden zeigte sich der Esenser Trainer mit der unklaren Situation um die Klasseneinteilung. „Eine Woche Training fehlt uns vielleicht. Wir mussten ein wenig improvisieren“, spielt Mönck auf die mögliche Erhöhung auf 19 Mannschaften und den vorgezogenen Saisonbeginn an. Quelle: OZ-Zeitung Liebe Besucherinnen und Besucher, bitte beachten Sie den Abriss auf Ihren heutigen Eintrittskarten! Unser Partner: Ristorante Pizzeria La Grotta gewährt Ihnen für bis zu vier Personen einen Preisnachlass von 10% bei Ihrem nächsten Restaurantbesuch! Wir würden uns freuen, wenn Sie die Aktion zahlreich in Anspruch nehmen und bedanken uns nochmal an dieser Stelle bei Ristorante Pizzeria La Grotta !
  • 7. StadionEcho online 8 Wo liegt denn eigentlich …? In dieser Saison fahren wir 4.626 Das bedeutet: Streckenrekord scmFussball.de km! neuer Streckenrekord!!
  • 8. 1. Spieltag: 25.07.-27.072014 2. Spieltag: 02.08.-03.08.2014 3. Spieltag: 09.08.-10.08.2014 Fr. SV Wilhelmshaven TuS Esens 2 : 0 Sa. VfB Oldenburg II TuS Pewsum 0 : 1 Sa. VfB Oldenburg II TuS BW Lohne 1 : 1 TuS Pewsum TuS BW Lohne 1 : 4 SV Holthausen-Biene SC Türkgücü 2 : 1 So. SC Melle 03 VfL Germania Leer 2 : 1 SV Bad Rothenfelde TV Dinklage 2 : 2 So. Kickers Emden TuS BW Lohne 2 : 3 SV Bad Rothenfelde TuS Lingen 4 : 0 Sa. VfB Oldenburg II SC Melle 03 3 : 1 SV Brake SV Wilhelmshaven 3 : 0 FC Schüttorf 09 TuS Esens 5 : 1 TSV Oldenburg TuS Lingen 2 : 3 TuS Esens TSV Oldenburg 0 : 2 TSV Oldenburg SV Brake 2 : 0 BW Hollage Kickers Emden 2 : 3 TuS Lingen FC Schüttorf 09 3 : 0 SV Wilhelmshaven SV Holthausen-Biene 2 : 1 So. SC Türkgücü SV Brake 2 : 2 VfL Germania Leer SV Bad Rothenfelde 3 : 4 SC Türkgücü Kickers Wahnbek 1 : 1 VfL Oythe Kickers Wahnbek 4 : 0 TV Dinklage SC Melle 03 5 : 2 VfL Oythe Kickers Emden 0 : 1 FC Schüttorf 09 VfL Germania Leer 3 : 1 BW Hollage VfL Oythe 1 : 2 TuS Pewsum TV Dinklage 1 : 1 SV Holthausen-Biene spielfrei Kickers Wahnbek spielfrei BW Hollage spielfrei 4. Spieltag: 15.08.-17.08.2014 5. Spieltag: 22.08.-24.08.2014 6. Spieltag: 29.08.-31.08.2014 Fr. Kickers Wahnbek SV Wilhelmshaven 1 : 0 Fr. TuS BW Lohne VfL Germania Leer : Fr. VfL Oythe SV Wilhelmshaven : Kickers Emden VfB Oldenburg II 3 : 0 Sa. SC Melle 03 TuS Esens : VfL Germania Leer VfB Oldenburg II : VfL Germania Leer TuS Pewsum 3 : 0 SV Wilhelmshaven BW Hollage : So. Kickers Emden TV Dinklage : TV Dinklage TuS BW Lohne 2 : 1 VfB Oldenburg II TV Dinklage : SV Brake SC Melle 03 : So. TuS Esens SV Bad Rothenfelde 1 : 1 TSV Oldenburg Kickers Wahnbek : TuS Esens TuS Pewsum : TuS Lingen SC Melle 03 0 : 0 So. SV Bad Rothenfelde SV Brake : TuS Lingen TuS BW Lohne : SV Holthausen-Biene TSV Oldenburg 0 : 0 FC Schüttorf 09 SV Holthausen-Biene : Kickers Wahnbek FC Schüttorf 09 : SV Brake FC Schüttorf 09 5 : 1 SC Türkgücü VfL Oythe : BW Hollage TSV Oldenburg : BW Hollage SC Türkgücü 1 : 2 TuS Pewsum TuS Lingen : SV Holthausen-Biene SV Bad Rothenfelde : VfL Oythe spielfrei Kickers Emden spielfrei SC Türkgücü spielfrei 7. Spieltag: 05.09.-07.09.2014 8. Spieltag: 12.09.-14.09.2014 9. Spieltag: 19.09.-21.09.2014 Fr. TV Dinklage VfL Germania Leer : Fr. TuS Esens VfB Oldenburg II : Fr. SC Melle 03 BW Hollage : Sa. VfB Oldenburg II TuS Lingen : So. Kickers Emden VfL Germania Leer : VfL Germania Leer TuS Lingen : So. SC Melle 03 SV Holthausen-Biene : SV Holthausen-Biene TuS Pewsum : SV Wilhelmshaven Kickers Emden : SC Türkgücü Kickers Emden : SV Brake TuS BW Lohne : TuS BW Lohne SV Holthausen-Biene : SV Bad Rothenfelde Kickers Wahnbek : Kickers Wahnbek SC Melle 03 : Sa. VfB Oldenburg II SV Brake : FC Schüttorf 09 BW Hollage : TuS Lingen TV Dinklage : So. SV Bad Rothenfelde VfL Oythe : TSV Oldenburg VfL Oythe : SC Türkgücü SV Wilhelmshaven : TuS Pewsum Kickers Wahnbek : TuS Pewsum SV Brake : VfL Oythe FC Schüttorf 09 : TV Dinklage TuS Esens : TuS BW Lohne TuS Esens : BW Hollage SV Bad Rothenfelde : TSV Oldenburg SC Türkgücü : SV Wilhelmshaven spielfrei TSV Oldenburg spielfrei FC Schüttorf 09 spielfrei 10. Spieltag: 26.09.-28.09.2014 11. Spieltag: 05.10.2014 12. Spieltag: 10.10.-12.10.2014 Fr. Kickers Wahnbek TuS BW Lohne : So. TuS Pewsum VfL Oythe : Fr. Kickers Wahnbek TV Dinklage : SV Wilhelmshaven TSV Oldenburg : SV Bad Rothenfelde SC Türkgücü : Kickers Emden TuS Esens : TuS Esens VfL Germania Leer : FC Schüttorf 09 SV Wilhelmshaven : So. SV Holthausen-Biene VfL Germania Leer : So. SV Brake TV Dinklage : TSV Oldenburg Kickers Emden : SV Brake TuS Lingen : Kickers Emden TuS Lingen : TuS Lingen TuS Esens : TSV Oldenburg FC Schüttorf 09 : SV Holthausen-Biene VfB Oldenburg II : VfL Germania Leer SV Brake : SV Wilhelmshaven SV Bad Rothenfelde : SC Türkgücü FC Schüttorf 09 : TV Dinklage SV Holthausen-Biene : SC Türkgücü SC Melle 03 : VfL Oythe SC Melle 03 : VfB Oldenburg II Kickers Wahnbek : VfL Oythe TuS BW Lohne : BW Hollage TuS Pewsum : TuS BW Lohne BW Hollage : BW Hollage VfB Oldenburg II : SV Bad Rothenfelde spielfrei SC Melle 03 spielfrei TuS Pewsum spielfrei 13. Spieltag: 18.10.-19.10.2014 14. Spieltag: 25.10.-26.10.2014 15. Spieltag: 31.10.-02.11.2014 Sa. VfB Oldenburg II VfL Oythe : Sa. FC Schüttorf SV Bad Rothenfelde : Fr. TuS BW Lohne SV Wilhelmshaven : So. TV Dinklage BW Hollage : SV Wilhelmshaven TuS Pewsum : VfL Germania Leer VfL Oythe : TuS Pewsum SC Türkgücü : So. BSV Kickers Emden SV Brake : Sa. VfB Oldenburg II SC Türkgücü : SV Bad Rothenfelde TSV Oldenburg : VfL Oythe TV Dinklage : SC Melle 03 FC Schüttorf : SC Melle 03 SV Wilhelmshaven : SV Holthausen-Biene TuS Esens : TuS Esens Kickers Wahnbek : FC Schüttorf BSV Kickers Emden : SC Türkgücü TuS BW Lohne : So. TuS Pewsum TSV Oldenburg : TuS Esens SV Brake : TSV Oldenburg SC Melle 03 : SV Bad Rothenfelde BSV Kickers Emden : TuS Lingen SV Holthausen-Biene : BW Hollage VfL Germania Leer : SV Brake SV Holthausen-Biene : VfL Germania Leer Kickers Wahnbek : Kickers Wahnbek TuS Lingen : TuS Lingen BW Hollage : TuS BW Lohne spielfrei VfB Oldenburg II spielfrei TV Dinklage spielfrei 16. Spieltag: 07.11.-09.11.2014 17. Spieltag: 14.11.-16.11.2014 18. Spieltag: 21.11.-23.11.2014 Fr. SV Wilhelmshaven VfB Oldenburg II : Sa. SC Melle 03 BSV Kickers Emden : Fr. SV Wilhelmshaven VfL Germania Leer : BSV Kickers Emden SV Holthausen-Biene : Fr. SV Holthausen-Biene Kickers Wahnbek : BSV Kickers Emden Kickers Wahnbek : Kickers Wahnbek SV Brake : Sa. VfB Oldenburg II TSV Oldenburg : Sa. SC Melle 03 TuS Pewsum : Sa. FC Schüttorf TuS Pewsum : So. TuS Pewsum SV Bad Rothenfelde : So. SV Bad Rothenfelde TuS BW Lohne : VfL Oythe TuS Lingen : SV Brake BW Hollage : FC Schüttorf VfB Oldenburg II : So. SV Bad Rothenfelde SC Melle 03 : TuS Esens VfL Oythe : BW Hollage SV Holthausen-Biene : TSV Oldenburg TuS BW Lohne : TV Dinklage SV Wilhelmshaven : TSV Oldenburg TV Dinklage : SC Türkgücü TV Dinklage : TuS BW Lohne FC Schüttorf : SC Türkgücü TuS Lingen : BW Hollage TuS Esens : VfL Germania Leer SC Türkgücü : VfL Oythe SV Brake : VfL Germania Leer spielfrei TuS Lingen spielfrei TuS Esens spielfrei 19. Spieltag: 28.11.-30.11.2014 Fr. Kickers Wahnbek BW Hollage : BSV Kickers Emden TuS Pewsum : Sa. TuS Esens SC Türkgücü : So. TuS Lingen SV Wilhelmshaven : VfB Oldenburg II SV Bad Rothenfelde : SV Holthausen-Biene VfL Oythe : TuS BW Lohne SC Melle 03 : VfL Germania Leer TSV Oldenburg : TV Dinklage FC Schüttorf : SV Brake spielfrei StadionEcho online scmFussball.de 9 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03
  • 9. Machen Sie mit bei der Nr. 1 im Grönegau! Ihre Ansprechpartner: Jürgen Schmidt und Jaques Harquet Tel.: 0172.3824161 schmidt@scmfussball.de Tel.: 05422.3305 Mobil: 0171.1079407 Wir bieten Ihnen viele Werbe- und Darstellungsmöglichkeiten zu attraktiven Preisen. Gerne setzen wir auch Ihre eigenen Ideen um – sprechen Sie uns einfach an. Hier ein Auszug aus unseren Angeboten:  Bandenwerbung auf dem Carl-Starcke-Platz  Bannerwerbung auf dem Melos-Platz  Internetbanner auf unserer Web-Site www.scmfussball.de  Internetbanner mit Verlinkung auf Ihre eigene Web-Site  Stadiondurchsagen  Anzeige im Stadionecho  Ihr Logo auf dem Titelblatt des Stadionechos  Ihr Logo auf den Eintrittskarten  Ihr Logo auf dem offiziellen Mannschaftsfoto  Ihr Unternehmen als exclusiver Partner eines Heimspiels  Ihr Unternehmen als „stiller Partner“ – falls gewünscht  Ihr Unternehmen als Produkt- oder Equipmentsponsor WM – Nachlese StadionEcho online scmFussball.de 10
  • 10. StadionEcho online scmFussball.de 11 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03
  • 11. Wir beraten Sie gerne ! Kurz nach Ende des Spiels findet wieder eine Presse-konferenz mit Moderator Berthold in unserer Cafeteria statt. Esens Trainer Bruno Mönck und unser Trainer, Roland Twyrdy, geben ihr Statement zum Spiel ab. Sie alle sind herzlich dazu eingeladen! Personalmangel beim letzten Heimspiel machte es möglich: Comeback von zwei Meller ALL-STARS: Sven „Checker“ Hollmann Christian „Willi“ Mäscher StadionEcho online scmFussball.de 12
  • 12. StadionEcho online scmFussball.de 13 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 TABELLE LANDESLIGA WESER-EMS 2014 / 2015 Platz Trend Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte 1. BSV Kickers Emden 4 3 0 1 9 : 5 4 9 2. SV Bad Rothenfelde 4 2 2 0 11 : 6 5 8 3. TV Dinklage 04 (Auf) 4 2 2 0 10 : 6 4 8 4. SV Brake 4 2 1 1 10 : 5 5 7 5. TuS Blau-Weiß Lohne 4 2 1 1 9 : 6 3 7 6. Türkischer SV Oldenburg 4 2 1 1 6 : 3 3 7 7. TuS Lingen 1910 (Auf) 4 2 1 1 6 : 6 0 7 8. VfL Oythe 1947 3 2 0 1 6 : 2 4 6 9. FC Schüttorf 09 4 2 0 2 9 : 10 -1 6 10. SV Wilhelmshaven (Ab) 4 2 0 2 4 : 5 -1 6 11. SC Türkgücü Osna.(Auf) 4 1 2 1 6 : 6 0 5 12. SV Holthausen/Biene 3 1 1 1 3 : 3 0 4 13. VfB Oldenburg II 4 1 1 2 4 : 6 -2 4 14. Kickers Wahnbek (Auf) 3 1 1 1 2 : 5 -3 4 15. SC Melle 03 4 1 1 2 5 : 9 -4 4 16. TuS 1863 Pewsum 4 1 1 2 3 : 8 -5 4 17. VfL Germania Leer 4 1 0 3 8 : 9 -1 3 18. TuS Esens (Auf) 4 0 1 3 2 : 10 -8 1 19. Blau Weiss Hollage 3 0 0 3 4 : 7 -3 0
  • 13. StadionEcho online 14 scmFussball.de
  • 14. Ihr findet uns auch im INTERNET: NEWs, Berichte und Bilder der Spiele finden Sie zeitnah bei Facebook! StadionEcho online scmFussball.de 15 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 Rätsel für unsere Fußballexperten: 1. Wieviel Tore schoss die deutsche Mannschaft für den WM-Titelgewinn? 2. Wieviel Gegentore wurden kassiert? 3. Wieviel Punkte holte Deutschland in der Gruppenphase? Lösungen auf Seite 41
  • 15. StadionEcho online 16 Auf alle Fußballartikel für gelistete SC Melle 03 Mitglieder gibt es 20% Rabatt! adidas Predator Absolado LZ TRX AG € 79,95 Nike Mercurial Victory III FG € 69,95 adidas Predator Absolion Lethal Zones TRX FG scmFussball.de € 129,95
  • 16. 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 StadionEcho online scmFussball.de 17 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 Bisherige Torstatistik: Wann traf unsere Mannschaft Wann traf der Gegner Aktuelles Torverhältnis: 5 : 9 0 1.-15.Min. 15.-30.Min. 30.-45.Min. 45.-60.Min. 61.-75.Min 75.-90.Min. Gesamt SC Melle 03 Gegner
  • 17. So berichtete die Presse über unsere Auswärtsspiele VfB Oldenburg II - SC Melle 3:1. Deeken war schon vor dem Spiel völlig siegessicher gewesen und hatte mit seinem Optimismus anscheinend auch seine Spieler infiziert. Die standen gegen die sehr offensiv agierenden Meller in der Defensive hervorragend und nutzten die Fehler der Gäste konsequent aus. Bereits nach zwölf Minuten traf Scholz zum 1:0. Mit aggressivem Pressing hatte der VfB II den Ball erobert, und nach einem schnellen Zuspiel lupfte der Stürmer den Ball über Melles Torwart Niclas Radke.Der Keeper stand auch beim 2:0 im Mittelpunkt. Nach einem Freistoß foulte er Christian Thölking im Strafraum, den fälligen Elfmeter verwandelte Scholz sicher. Nach Wiederbeginn verstärkte Melle seine Angriffsbemühungen und der VfB II hatte das Glück auf seiner Seite. Erst räumte Torwart Thorben Riechers einen Meller Spieler im Strafraum ab, dann lenkte er den Elfmeter von Ali Ahmet an die Latte (65. Minute). "Da haben wir Glück gehabt, ein anderer Schiedsrichter hätte vielleicht sogar die Rote Karte gezeigt", meinte Deeken. Mit seinem dritten Tor beendete Scholz dann vier Minuten später die Druckphase der Gäste. "Melle hat uns das Leben schwer gemacht, wir haben aber unsere Tore im richtigen Moment geschossen", freute sich Deeken über die gelungene Premiere. NordWestZeitung Einen verpatzten Saisonstart muss der SC Melle 03 verkraften. Nach der Pleite am ersten Spieltag unterlag das Team von Roland Twyrdy am Sonn-tag beim TV Dinklage gleich mit 5:2. Melle kam im Dinklager Jahnstadion nicht richtig ins Spiel, leistete sich viele Fehler im Spielaufbau und setzte sich so selbst unnötig unter Druck. Dinklage nutzte das, der Aufsteiger führte schon zur Pause nach Toren von Lukas Bornhorst (37.), Steffen Espelage (38.) und Steffen Gauselmann (40.) mit 3:0. Auch nach dem Seitenwechsel blieben die Gäste aus dem Grönegau anfällig, auch wenn Ustim Schröder zunächst per Foulelfmeter auf 1:3 verkürzte (55.). Zuvor wurde Ali Ahmet im Strafraum gelegt, der Elfmeter war die einzig logische Konsequenz. Doch lange währte die Freue des SCM nicht, schon im direkten Gegen-zug erzielte Steffen Gauselmann mit seinem zweiten Tor im Spiel das 4:1. Die Partie war nun endgültig entschieden. Melle kam nur noch selten in Tornähe, auch wenn Ustim Schröder erneut verkürzte (78.). Zwei Minuten später sorgte Markus Espelage mit seinem 5:2 für den Endstand, der SC Melle 03 hatte am vergang-enen Sonntag beim Aufsteiger nicht viel zu bestellen. www.osnaball.de StadionEcho online scmFussball.de 18 Lingen findet keine Lösung - Enttäuschung im Emslandstadion beim 0:0 gegen Melle Enttäuschung im Emslandstadion. Landesliga-Aufsteiger TuS Lingen kam ausgerechnet wenige Stunden vor der Mannschaftsfeier nach einer schwachen Vorstellung vor 375 Zuschauern nur zu einem 0:0. Ein wenig ratlos wirkte auch Lingens Trainer Wolfgang Schütte. Er vermisste vor allem das Durchsetzungsvermögen und die Torgefahr. "Melle wollte hinten die Null stehen haben. Uns sind dagegen nur wenige Lösungen eingefallen." Torchancen waren unter den Augen von Bienes Trainer Andreas Helmer oder Meppens Torwart Benni Gommert Mangelware. Nach der Pause brachte Nils Moggert den Ball zwar einmal im Meller Tor unter, doch nach einem Zweikampf des agilen Dennis Brode mit Torwart Lennart Süllow im Fünfmeterraum war bereits abgepfiffen. Lingen fand nicht ins Spiel. Der Gastgeber hatte Probleme schon im Aufbau, weil die Gäste die Räume schon im Mittelfeld zustellten. Der TuS fand kaum Anspielstationen. Wenn er an der Mittellinie in Ballbesitz blieb, dann hatten die Meller schon fünf Feldspieler vor dem eigenen Strafraum postiert. Sie schafften ein Überzahlspiel. Auch die langen Lingener Bälle kamen nicht an. Die Mannschaft von Roland Twyrdy, dessen angeschlagener und beim SVM spielender Sohn Robin meist neben der Bank stand, wirkte sehr laufstark, kompakt und diszipliniert. "Melle hat die Mitte zugestellt", erkannte Schütte. Doch über die Außenpositionen lief viel zu wenig. "Das war nicht unser Spiel", stellte der Coach fest. Das änderte sich auch nach dem Seitenwechsel nicht. Der Gastgeber wirkte in seinen Aktionen fahrig und nicht entschlossen genug. Es fehlte ein klarer Plan. In der Schlussphase jagte Brode das Leder noch einmal aus 17 Metern über das Tor. Die Gäste verfügten nach dem Seitenwechsel über die klareren Möglichkeiten: Morten Franken traf den Außenpfosten, David Liegmann die Latte. Zuvor hatte TuS-Keeper Daniel Heuing Liegmanns Schuss aus elf Metern glänzend pariert. So blieb vor der Mannschaftsfeier wenigstens ein Punkt in Lingen. www.fupa.net
  • 18. StadionEcho online scmFussball.de 19 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 Gaststätte Schmitz Essen und Trinken - Drinnen und Draußen Öffnungszeiten: Montag bis Samstag ab 17.00 Uhr Sonntag ab 16.00 Uhr Küche von 17.00 – 23.30 Uhr Küche von 16.00 - 23.30 Uhr Freitag und Samstag Küche von 17.00 – 0.30 Uhr 49324 Melle, Plettenberger Str. 30, Telefon 05422-3202 Über den Kampf zum Spiel! Hier setzt sich Patriot Hajdinar-Cabellero gegen seinen Gegenspieler durch!
  • 19. StadionEcho online 20 scmFussball.de
  • 20. StadionEcho online scmFussball.de 21 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 Obere Reihe von li. nach re.: Betreuer Frano Bilandzija, Lukas Empen, Lukas Kleine-Kalmer, Konstantin Strohmeyer, Lars Martinetz, Tugay Güler u. Teammanager Detlev Drobeck Mittlere Reihe von li. nach re.: Trainer Roland Twyrdy, Florian Maaske, Ustim Schröder, Faton Maxharraj, Manuela Stegmann, Morten Franken, Jonas Weinrich und Teammanager Jürgen Schmidt Untere Reihe von li. nach re.: Marcel Jennebach, Ali Ahmed, Niclas Radke, Jens Reichenbach, Lennart Süllow, David Liegmann und Patriot Hajdinaj-Cabellero Auf dem Bild fehlen: Mario Granitza, Tobias Hagemann, Emre Silik sowie Teambetreuer Tobias Brockmeyer und Physiotherapeutin Andrea Matzker
  • 21. Trainer, Teamleitung und Betreuer Trainer Roland Twyrdy Team-Manager Detlev Drobeck Team-Manager Jürgen Schmidt Mannschaftsbetreuer Tobias Brockmeyer Mannschaftsbetreuer Frano Bilandzija Mannschaftsbetreuer Jacques Harquet Physiotherapeutin Andrea Matzker StadionEcho online scmFussball.de 22
  • 22. Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 Unser Landesliga-Kader für die Saison 2014/2015 22 Lennart Süllow 1 Niclas Radke 2 Faton Maxxharraj 3 Manuel Stegmann 6 Lars Martinetz 10 Lukas Empen Torwart Torwart Abwehr Abwehr Abwehr Alter: 28 Jahre Alter: 21 Jahre Alter: 20 Jahre Alter: 20 Jahre Alter: 25 Jahre Abwehr Alter: 25 Jahre Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2013 Im Verein seit: 2003 Im Verein seit: 2003 Im Verein seit: 2003 13 3 Spiele / 1 Spiel / 4 Spiele / 0 Tore 4 Spiele / 1 Tor 3 Spiele / 0 Tore 4 Spiele / 0 Tore Konstantin Strohmeyer 7 Marcel Jennebach 15 Tugay Güler 19 Jonas Weinrich 8 Ali Ahmet 21 Florian Maaske Abwehr Alter: 23 Jahre Im Verein seit: 2003 1 Spiel / 0 Tore 11 David Liegmann Abwehr Abwehr Mittelfeld Mittelfeld Alter: 24 Jahre Alter: 20 Jahre Alter: 20 Jahre Alter: 24 Jahre Alter: 20 Jahre Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2013 Im Verein seit: 2014 4 Spiele / 0 Tore 3 Spiele / 0 Tore 12 Emre Silik 14 Lukas Kleine- Kalmer Mittelfeld 1 Spiel / 0 Tore 4 Spiele / 0 Tore 4 Spiele / 0 Tore 18 Jens Reichenbach 4 Morten Franken 17 Patriot Hajdi-nar- Cabellero Alter: 24 Jahre Im Verein seit: 2014 4 Spiele / 1 Tor Mittelfeld Mittelfeld Mittelfeld Sturm Sturm Alter: 21 Jahre Alter: 28 Jahre 0 Spiele / 0 Tore 2 Spiele / 0 Tor 16 Mario Granitza 9 Tobias Hagemann 20 Ustim Schröder Mittelfeld Sturm Alter: 19 Jahre Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2012 0 Spiele / 0 Tore 0 Spiele / 0 Tore 3 Spiele / 3 Tore 2 Spiele / 0 Tore 2 Spiele / 0 Tore Sturm Sturm Alter: 20 Jahre Alter: 18 Jahre 1 Spiele / 0 Tore Alter: 25 Jahre Alter: 26 Jahre Alter: 22 Jahre Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2003 Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2014 StadionEcho online scmFussball.de 23
  • 23.                                                                                                                                                                StadionEchoonline scmFussball.de 24
  • 24. SC MELLE 03 Landesliga Weser-Ems (6.Liga) 2014 / 2015 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 1 1 2 2 3 3 4 4 5 5 6 6 7 7 8 8 9 9 10 10 11 11 12 12 13 13 14 14 15 15 16 16 17 17 18 18 19 19 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 spielfrei spielfrei 3:1 5 : 2 3 : 1 0 : 0 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :
  • 25. StadionEcho online 26 scmFussball.de
  • 26. Spiele des SC Melle 03 Landesliga Weser-Ems 2014/2015 Datum Anstoß ST Heim Gast Ergebnis Halbzeit-stand Zuschauer Sa. 26.07.2014 16.00 1 VfB Oldenburg II SC Melle 03 3 : 1 2 : 0 70 So. 03.08.2014 15.00 2 TV Dinklage SC Melle 03 5 : 2 3 : 0 370 So. 10.08.2014 15.00 3 SC Melle 03 VfL Germania Leer 2 : 1 1 : 1 150 Sa. 16.08.2014 16.00 4 TuS Lingen SC Melle 03 0 : 0 0 : 0 350 Sa. 23.08.2014 18.00 5 SC Melle 03 TuS Esens So. 31.08.2014 15.00 6 SV Brake SC Melle 03 Sa. 06.09.2014 16.00 7 SC Melle 03 SV Holthausen-Biene So. 14.09.2014 15.00 8 Kickers Wahnbeck SC Melle 03 Fr. 19.09.2014 19.30 9 SC Melle 03 BW Hollage So. 28.09.2014 15.00 10 VfL Oythe SC Melle 03 So. 12.10.2014 15.00 12 SC Türkgücü SC Melle 03 So. 19.10.2014 15.00 13 SC Melle 03 SV Wilhelmshaven So. 26.10.2014 14.00 14 TSV Oldenburg SC Melle 03 Sa. 01.11.2014 16.00 15 SC Melle 03 FC Schüttorf 09 So. 09.11.2014 14.00 16 SV Bad Rothenfelde SC Melle 03 Sa. 15.11.2014 16.00 17 SC Melle 03 BSV Kickers Emden Sa. 22.11.2014 17.00 18 SC Melle 03 TuS Pewsum So. 30.11.2014 14.00 19 TuS BW Lohne SC Melle 03 Rückrunde Spielort / Torschützen für den SC Melle 03 Manuel Stegmann (75.) Ustim Schröder (55., 78.) David Liegmann (22.), Ustim Schröder (90.) Tore: Fehlanzeige Carl Starcke-Platz, Melle Polyrasenstadion, Bahnhofstr. 90, 26919 Brake Carl Starcke-Platz, Melle Am Sportplatz 28, 26180 Rastede Carl Starcke-Platz, Melle An der Hasenweide, 49377 Vechta Weberstr. 48, 49084 Osnabrück Carl Starcke-Platz, Melle Klingenbergstr., 26133 Oldenburg Carl Starcke-Platz, Melle Am Sportpark 1, 49214 Bad Rothenfelde Carl Starcke-Platz, Melle Carl Starcke-Platz, Melle Steinfelder Str., 49393 Lohne Osseweg 1, 26789 Leer So. 07.12.2014 15.00 20 VfL Germania Leer SC Melle 03 Sa. 13.12.2014 16.00 21 SC Melle 03 Tus Lingen Melos Kunstrasen-Arena So. 01.02.2015 14.00 22 TuS Esens SC Melle 03 So. 08.02.2015 15.00 23 SC Melle 03 SV Brake So. 15.02.2015 15.00 24 SV Holthausen-Biene SC Melle 03 So. 22.02.2015 15.00 25 SC Melle 03 Kickers Wahnbeck So. 01.03.2015 15.00 26 BW Hollage SC Melle 03 So. 08.03.2015 15.00 27 SC Melle 03 VfL Oythe So. 22.03.2015 15.00 29 SC Melle 03 SV Türkgücü So. 29.03.2015 15.00 30 SV Wilhelmshaven SC Melle 03 Sa. 04.04.2015 15.30 31 SC Melle 03 TV Dinklage So. 12.04.2015 15.00 32 SC Melle 03 TSV Oldenburg So. 19.04.2015 15.00 33 FC Schüttorf 09 SC Melle 03 So. 26.04.2015 15.00 34 SC Melle 03 SV Bad Rothenfelde So. 03.05.2015 15.00 35 BSV Kickers Emden SC Melle 03 So. 10.05.2015 15.00 36 TuS Pewsum SC Melle 03 Olympiastr. 1, 26736 Krummhörn Stadion An der Peldemühl - Walpurgisstr., 26427 Esens Melos Kunstrasen-Arena Zum Biener Busch, 49808 Lingen-Biene Melos Kunstrasen-Arena Bergstr. 18, 49134 Hollage Melos Kunstrasen-Arena Melos Kunstrasen-Arena Jadestadion, Friedenstr. 101, 26386 Wilhelmshaven Carl Starcke-Platz, Melle Carl Starcke-Platz, Melle Salzberger Str. 80, 48465 Schüttorf Carl Starcke-Platz, Melle Ostfrieslandstadion, Sielweg 10, 26721 Emden Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 StadionEcho online smFussball.de 27
  • 27. StadionEcho online 28 scmFussball.de
  • 28. StadionEcho online scmFussball.de 29 SC Melle 03 – unsere U23 – Kreisliga Osnabrück-Land/Süd Quelle: fupa
  • 29. StadionEcho online 30 scmFussball.de
  • 30. SC Melle 03 – U 23 StadionEcho online scmFussball.de 31 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 Die neue Saison begann für unsere U 23 am 10. August wie die vergangene geendet hat - mit einer klaren Niederlage. Dabei hatte unsere Mannschaft im Spiel gegen die SF Oesede zu Beginn der ersten Halbzeit noch gut mitgehalten. Durch einen Doppelschlag der Sportfreunde in der 35. Und 36. Minute geriet die Elf aber leider aus dem Konzept. In der zweiten Hälfte brachte der SCM eine deutlich bessere Leistung auf den Platz, allerdings ohne große Durchschlagskraft. In der 84. Minute verpasste man die Chance zum Anschlusstor, im Gegenzug fiel dann mit dem 3:0 die endgültige Entscheidung. Am vergangenen Wochenende hatte die Mannschaft von Michael Hörmeyer spielfrei. Morgen, Sonntag, 24.08., kommt es um 15.00 Uhr auswärts zum Derby gegen Viktoria Gesmold. Dann klappt es hoffentlich mit dem:
  • 31.                                                                                                                                                                StadionEchoonline scmFussball.de 32 Walkenhorst Gruppe Freude am Fahren Das neue BMW 2er Coupé DAS NEUE BMW 2er COUPÉ. AB 8. MÄRZ BEI UNS. Dynamisch, kraftvoll, kompromisslos – erleben Sie die beeindruckende Sportlichkeit des neuen BMW 2er Coupé. Seine leistungsstarken Motoren und seine fahrdynamische Abstimmung garantieren Fahrfreude pur. Erleben Sie das neue BMW 2er Coupé und weitere Ikonen der Fahrfreude am 8. März bei uns. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. IKONEN DER FAHRFREUDE. Autohaus Walkenhorst Melle GmbH Johann-Uttinger-Str. 6–12, 49324 Melle, Tel. 05422 928-0, Fax -199 IHR ANSPRECHPARTNER IN MELLE: Lukas Empen, Tel.: 05422 928-144, Mail: lukas.empen@bmw-walkenhorst.de
  • 32. StadionEcho online scmFussball.de 33 Aus der Serie: Trainer im Laufe ihrer Zeit: Heute: Peter Stöger
  • 33. Liebe Fußballfreunde, mit dem Stadionecho möchten wir Sie zu unserer Landesligamannschaft mit tionen zum Spiel und zur Fuß versorgen. Zur Deckung unserer Kosten werden wir ent scheidend von unseren Werbepartnern unterstützt. StadionEcho online 34 jedem Heimspiel Hintergrundinforma-ballabteilung ligamannschaft Hintergrundinforma DD AAN NK EK E Fußballabteilung des SC Melle 03 Bitte berücksichtigen Sie unsere Sponsoren bei ihren Einkäufen und Anschaffungen. Vielen Dank! Ein besonderes Anliegen ist es uns daher, allen Firmen und Geschäften, die durch ein Inserat, eine Anzeige oder Bandenwerbung unseren Verein unterstützen HERZLICHEN DANK zu sagen! scmFussball.de D A N K ent-scheidend
  • 34. Sechs Teams steigen aus der Landesliga ab StadionEcho online scmFussball.de 35 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 Das Sportgericht des NFV-Bezirkes Weser-Ems hat die Ausschreibung zur Fußball-Landesliga bestätigt. Unter dem Vorsitzenden Peter Bartsch tagte das Gericht in Emden, um festzustellen, ob die Über-schreitung der Sollzahl von 16 auf zurzeit 19 Mannschaften – bedingt durch den Zwangsabstieg des SV Wilhelmshaven – mit der Ausschreibung vereinbar sei wie auch der moderate Abbau des Überhanges in den kommenden Jahren. „Würden wir für die Saison 2015/2016 die Sollzahl von 16 erreichen wollen, müsste die halbe Liga absteigen“, sagte Spielausschuss-Obmann Werner Busse, der vom Bezirkssportgericht bestätigt wurde. Sollte innerhalb einer Woche kein Verein Einspruch einlegen, steht fest, dass es in der laufenden Saison sechs Absteiger geben wird. Die Anzahl der Absteiger aus der Oberliga spielt dabei keine Rolle. Das Damen-TEAM des SC Melle 03
  • 35. Die Neuzugänge in unserem TEAM – Wir stellen sie in dieser und den nächsten Stadionecho-Ausgaben vor: Tobias Hagemann Neuzugang vom TV Neuenkirchen 10.03.1989 Geburtsdatum Verkäufer Beruf Arminia Bielefeld TV Neuenkirchen Bisherige Vereine Stürmer Position Verbesserung der eigenen Leistung, einstelliger Tabellenplatz Zielsetzung für diese Saison Fußball und Freunde Hobbys StadionEcho online scmFussball.de 36
  • 36. Das nächste Meisterschaftsspiel findet am kommenden Sonntag, den 31.08.2014 um 15:00 Uhr beim SV Brake statt! Wie immer freut sich die Mannschaft über zahlreiche FANS, die uns zu dem Spiel begleiten und im Mannschaftsbus mitfahren (Unkostenbeitrag 3,00 €)! Busab f a h r t a b V e r e i n s l o k a l F I N A L E um 11:15 Uhr Kaffeemühle StadionEcho online scmFussball.de 37 S Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 Unser Sponsor für den leckeren Kuchen: Die Kneipe Cafe & Bierhaus Haferstr. 6 + 8 49324 Melle Tel.: 05422/44122 Brice Lammers
  • 37. Allianz Tim Eurlings StadionEcho online 38 WIR sind Partner im Stadionecho Kreissparkasse Melle Citi Optik Beckötter Bestattungen Heitz INTERSPORT Steinbrecher HÄDER Gasthaus Wiesehahn Walkenhorst Gruppe Schuhhaus Geile Bollmann Fliesen Fahrschule Fränkel Malermeister Kowert Gasthaus Wiesehahn La Grotta Bauelemente Kappelhoff Tetra Werner´s Grillimbiß Nüsse & Waltermann Sutmöller Bücher & mehr Volksbank Melle Druckerei Knoth Goldschmied Hackbarth Melos Bergmann Autoteile Friseursalon by Tarik Gaststätte Schmitz Star- Tankstelle Schreibersche Apotheke Reifen Schleef ……und wann dürfen wir SIE als neuen Partner Antik Cafe Sport Duwe Vergölst Reifen Kfz-Ing. metank AOK Stosiek Markisen Recker GmbH Uli Hosen Das Wohnzimmer Kachelöfen Nowatzke Cafe Beinker Cafe Budde Knabe Immobilien Fahrschule Fränkle Schuhhaus Mäscher Kaffeemühle Cafe u. Bierhaus Schorfheide osnaball Getränke G. Ahlmeyer Servicewohnen Norbert Dreyer Eis-Cafe Fontanella Versicherung begrüßen?? Waschservice Kunze AXA scmFussball.de
  • 38. StadionEcho online scmFussball.de 39 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 SCM 03 Expertentippspiel Landesliga Weser-Ems – Saison 2014/2015 Gegner heute Gegner nächtes Heimspiel TuS Esens SV Holthausen-Biene Sa. 06.09.2014 – 16.00 Uhr Name, Vorname Tipp Punkte Tipp Gesamt Heinzel, Eberhard 3:1 4 Kinner, Chris 1:1 4 Lammers, Brice 3:1 4 Siepelmeyer, Stefan 3:0 4 Svensek, Valter 2:0 4 Dreyer, Maren 2:1 2 Geißler, Gustav 1:1 2 Guss, Martin 3:0 2 Harquet, Jaques 1:0 2 Hauser, Hannelore 3:1 2 Herbrich, Thomas 2:1 2 Herzig, Bernhard 2:0 2 Köster, Peter 2:1 2 Kowert, Carsten 3:0 2 Kuiper, Vinny 3:1 2 Niekamp, Ewald 3:0 2 Schleef, Wilfried 1:0 2 Tiedemann, Niklas 2:1 2 Walton, Wolly 2:0 2 Pietsch, Matthias 2:2 0 Wilde, Jochen 1:1 0
  • 39. Klare Ansagen von unserem Trainer Roland Twyrdy StadionEcho online scmFussball.de 40
  • 40. www.scmfussball.de Unser nächstes Heimspiel findet am Samstag, 06.09.2014 statt. Gegner ist um 16.00 Uhr der SV Holthausen-Biene Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen! StadionEcho online scmFussball.de 41 Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 Alle Spiele auch im LIVE-Ticker bei Facebook! Nach jedem Heimspiel laden wir Sie zur Presse-konferenz in unserer Cafeteria ein! Auflösungen des Rätsels für Fußballexperten von Seite 15: 1. 18 Tore schoss die deutsche Elf 2. 4 Gegentore wurden kassiert 3. 7 Punkte holte Deutschland in der Gruppenphase Impressum: Stadionecho Das Fan- und Fussballmagazin des SC Melle 03 Redaktion: Jürgen Schmidt; Detlev Drobeck Fotos: Johannes Kapitza, osnaball.de, Detlev Drobeck und Sven Hollmann Anzeigen: Jürgen Schmidt; Detlev Drobeck, Jaques Harquet Layout und Herstellung: Jürgen Schmidt, Detlev Drobeck und Sven Hollmann Druck: Knoth OHG, Gesmolder Str. 19, Tel.: 05422.962000 Internet: www.scmfussball.de Ansprechpartner: Jürgen Schmidt 0172.3824161 schmidt@scmfussball.de 05422.49124 Detlev Drobeck 0163.7770857 drobeck@scmfussball.de 05422.49087 Sven Hollmann 0176.62037274 office@scmfussball.de 05422.42301
  • 41. Wenn Lennart diesen Ball nicht gehalten hätte, dann wäre wohl Germania Leer als Sieger vom Platz gegangen! Tugay klärt in höchster Not! StadionEcho online scmFussball.de 42
  • 42. Jeder Tag verdient ein erfolgreiches Gaststätte & Biergarten Gaststätte & Biergarten Am Wellenbad 45 49324 Melle Tel. 05422/7046725 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. ab 18.00 Uhr Sa., So. u. feiertags ab 15.00 Uhr FRÜHSTÜCKSBUFFET AM SONNTAG VORANMELDUNG ERBETEN