• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Herausforderung Mitarbeiterqualifizierung
 

Herausforderung Mitarbeiterqualifizierung

on

  • 233 views

Mittels SAP Workforce Performance Builder können Sie Lerninhalte erstellen und Mitarbeiter qualifizieren, sowie Know-how aufbauen und Mehrwerte schaffen. Erfahren Sie mehr unter: ...

Mittels SAP Workforce Performance Builder können Sie Lerninhalte erstellen und Mitarbeiter qualifizieren, sowie Know-how aufbauen und Mehrwerte schaffen. Erfahren Sie mehr unter: http://www.sap.de/hcm

Statistics

Views

Total Views
233
Views on SlideShare
233
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Herausforderung Mitarbeiterqualifizierung Herausforderung Mitarbeiterqualifizierung Presentation Transcript

    • Herausforderung Mitarbeiterqualifizierung Dirk Schweitzer, Education Manager März 2013
    • © 2013 SAP AG. All rights reserved. 2 Agenda  Was sind mögliche Herausforderungen?  Produkt - Demonstration  Ihre Fragen
    • © 2013 SAP AG. All rights reserved. 3 Was sind mögliche Herausforderungen? • Globalisierung • Denzentralisierung
    • © 2013 SAP AG. All rights reserved. 4 Was sind mögliche Herausforderungen? • Technologischer Wandel
    • © 2013 SAP AG. All rights reserved. 5 Was sind mögliche Herausforderungen? • Kostendruck und Effizienzdenken
    • Optimieren Sie Ihre wertvollste Ressource – Ihre Mitarbeiter Unterstützt durch SAP Education & den Workforce Performance Builder
    • © 2013 SAP AG. All rights reserved. 7 350,000 people certified 55,000+ people trained via eLearnings & eAcademies 400+ virtual, live, classroom titles In 9 languages 600+ courses available Training provided in 40 countries SAP EDUCATION Leader in Worldwide IT Training & Education* 300,000 individuals trained annually 2,200+ partner companies engaged in training & certification of their staff ~420 eLearning/eAcademy titles available 29,000+ trainings delivered to partner consultants Up to 440 events per week delivered via cloud infrastructure
    • © 2013 SAP AG. All rights reserved. 8 Close the Knowledge Gap Ebbinghaus’ Forgetting Curve Go Live UserKnowledge Time Classroom Training & Blended Learning Contextual & On Demand Learning Knowledge Gap
    • © 2013 SAP AG. All rights reserved. 9 Office Legacy SAP Workforce Performance Builder Implementierung Rollout Support 1x Erstellen
    • © 2013 SAP AG. All rights reserved. 10 Workforce Performance Builder eKontent Überblick & Klassifizierung
    • © 2013 SAP AG. All rights reserved. 11 ► Der Navigator liefert Hilfen direkt in das Anwendungsfenster / GUI wann immer der Anwender darauf zugreift ► Kein separater Aufruf notwendig, die relevanten Information werden automatisch eingeblendet ► Freie Kombinationsmöglichkeiten zwischen Prozessinformationen und Feldhilfen ► Kontextsensitive Verknüpfungen auf alle Lerninhalte im Echtsystem ► Delivery of critical alerts messages ► Automatische Erstellung einer Navigation direkt aus dem eKontent (Simulation) SAP WPB Navigator
    • Fragen?
    • Danke für Ihre Aufmerksamkeit Contact information: Dirk Schweitzer Education Manager Cell: +49 152 22661980
    • © 2013 SAP AG. All rights reserved. 14 © 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher Form auch immer, ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch SAP AG nicht gestattet. In dieser Publikation enthaltene Informationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Einige der von der SAP AG und ihren Distributoren vermarkteten Softwareprodukte enthalten proprietäre Softwarekomponenten anderer Softwareanbieter. Produkte können länderspezifische Unterschiede aufweisen. Die vorliegenden Unterlagen werden von der SAP AG und ihren Konzernunternehmen („SAP-Konzern“) bereitgestellt und dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Der SAP-Konzern übernimmt keinerlei Haftung oder Gewährleistung für Fehler oder Unvollständigkeiten in dieser Publikation. Der SAP-Konzern steht lediglich für Produkte und Dienstleistungen nach der Maßgabe ein, die in der Vereinbarung über die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen ausdrücklich geregelt ist. Keine der hierin enthaltenen Informationen ist als zusätzliche Garantie zu interpretieren. SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP AG in Deutschland und verschiedenen anderen Ländern weltweit. Weitere Hinweise und Informationen zum Markenrecht finden Sie unter http://www.sap.com/corporate- en/legal/copyright/index.epx#trademark.