Reise presentation peter
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

Reise presentation peter

on

  • 773 views

Foto Safari Reise Presentation durch Peter Tomsu.

Foto Safari Reise Presentation durch Peter Tomsu.

Statistics

Views

Total Views
773
Views on SlideShare
773
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
1
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Reise presentation peter Presentation Transcript

  • 1. PHOTO SAFARISWILDTIER FOTOGRAFIE & REISENRoho Ya Chui Photo Safariswurde durch National GeographicTraveller beurteilt. Der Artikel istauf der Website einzusehen.www.rohoyachui.com
  • 2. WER IST ROHO YA CHUI? Roho Ya Chui ist Swahili und bedeutet “die Seele des Leoparden”. Firmengründerin ist die professionelle Fotografin Ute Sonnenberg. Sie begann ihre Arbeit in den Niederlanden, zog aber bald nach Johannesburg, um damit näher beim Busch zu sein und ihren Gästen optimale Qualität liefern zu können. Es ist möglich Foto Safaris in allen Teilen Ostafrikas und des südlichen Afrikas zu buchen. Wenn gewünscht begleitet Ute Gruppen und lehrt den Gästen die „Ins und Outs“ der Wildtier Fotografie. Alle Reisen werden persönlich entsprechend den Wünschen der Gäste geplant, wobei Beratung bei der Auswahl der Reiseziele und hinsichtlich der fotografischen Besonderheiten gegeben wird. Zusätzlich wird ein kostenloser „Schnellkurs“ vor Beginn der Reise angeboten, um den Gästen bei der Vorbereitung ihrer fotografischen Abenteuer zu helfen.
  • 3. WER IST PETER TOMSU? Der Peter steht gerade vor Ihnen und kann selbst am besten etwas über sich erzählen. Das was ich gerne hinzufügen möchte ist, dass der Peter ein echter Kamera Kenner ist mit vielen Jahren Erfahrung mit den unterschiedlichsten Kameras. Das neuste „Spielzeug“ ist die D800E und die soll nun auch in der Wildlife Fotografie getestet werden. Es ist dann auch Peters Idee, um zum Jahreswechsel in den Busch zu gehen und er möchte gerne gleichgesinnte Fotoliebhaber einladen, um ihn auf dieser Reise zu begleiten. Was hat der Peter mit Roho Ya Chui zu tun? Kann er auch ausführlich selbst erzählen. Was er wahrscheinlich aus Bescheidenheit nicht erzählen wird ist, dass er Kamera reviews schreibt, die auf der Roho Ya Chui Website veröffentlicht werden. Er tut das sehr gut. Es ist noch nicht entschieden wo die Reise zum Jahreswechsel hingehen soll. Die Wahl ist auch nicht einfach. Schauen Sie selbst mal und entscheiden Sie zusammen wo es hin geht.
  • 4. Foto Safari zum JahreswechselWO KANN DIE REISE HINGEHEN?
  • 5. MAASAI MARADER TRAUM JEDES WILDTIER FOTOGRAFENDie Maasai Mara ist besonders bekannt durch die Große Tierwanderung mit den spektakulärenSzenen bei der Überquerung des Mara Flusses. Sie ist während des ganzen Jahres einParadies für alle Natur und Fotografie Liebhaber. Ein Besuch wird immer belohnt mitaußergewöhnlichen Tierbeobachtungen und atemberaubenden Landschaften.
  • 6. WO LIEGT DIE MAASAI MARA?Die Maasai Mara ist das nördliche Ende der Serengeti und liegt in Kenia an der Grenze mitTansania.
  • 7. WANN, WO UND WIE VIEL?Reisedatum: 27. Dezember 2012 – 2. Januar 2013 | 6 Nächte / 7 TageAnzahl Teilnehmer: min. 3 – max. 6 Ankunft am 27. Dezember 2012 in Nairobi, Begrüßung am Flughafen, Transfer zum Hotel im schönen Suburb Karen, eine Übernachtung im Macushla House am 28. Dezember 2012 Transfer zum Safari Flughafen dem Wilson Airport und Flug in die Maasai Mara, Ankunft rund dem Mittagessen im Kichwa Tembo Tented Camp Im Kichwa Tembo Tented Camp bleiben Sie für 5 Nächte. Das Camp besteht aus großen luxuriösen Zelten mit echten Betten und en-suite Badezimmer. Vom Camp aus gehen Sie auf die Pirschfahrten in die Mara. Die Fotografie Begleitung erfolgt während der Pirschfahrten und auch im Camp. Daneben ist genug Zeit zum ausruhen und genießen, z.B. im Swimming Pool liegen und die Tiere beobachten. Am 2. Januar 2013 geht der Flug zurück nach Nairobi und werden Sie bei Ankunft vom Safari Flughafen zum internationalen Flughafen gebracht.Im Reisepreis sind die folgenden Leistungen enthalten:1 Übernachtung mit Frühstück in Nairobi5 Übernachtungen im Kichwa Tembo Tented Camp, drei Mahlzeiten am Tag, Kaffee, Tee, zwei Pirschfahrten pro TagRetourflug Nairobi/Kichwa TemboTransfers in Nairobi internationaler Flughafen/Macushla House, Macushla House/Wilson, Wilson/intern. FlughafenWildtier Fotografie Kurs mit Ute SonnenbergMaasai Mara Park GebührenIm Reisepreis nicht enthalten sind:Der internationale Flug.Erfrischungsgetränke und alkoholische Getränke in Kichwa Tembo.Weitere Mahlzeiten und Getränke in Nairobi und unterwegs zu/von der Masai Mara.Trinkgelder und persönliche Einkäufe.Diese Reise ist erhältlich für Euro 3.150 per Person im Doppelzimmer (der Reisetermin liegt in derHochsaison)
  • 8. KRUGER NATIONAL PARK SÜDAFRIKAEIN EINZIGARTIGES WILDTIER GEBIET MIT SENSATIONELLENMÖGLICHKEITEN19.485 Quadrat Kilometer groß, 360 km von Norden nach Süden, 65 km von Ost nach West–Der Krüger National Park in Südafrika bietet den Tieren schon durch seine Größe optimaleBedingungen sich zu entwickeln und Fotografie Liebhabern einen Schatz an Foto Motiven.
  • 9. WO LIEGT DER KRUGER NATIONAL PARK?Der Kruger National Park liegt im Nord-Osten von Südafrika.
  • 10. WANN, WO UND WIE VIEL?Reisedatum: 28. Dezember 2012 – 2. Januar 2013 | 5 Nächte / 6 TageAnzahl Teilnehmer: min. 3 – max. 6 Ankunft am 28. Dezember 2012 in Johannesburg, Begrüßung am Flughafen, Transfer zum Lanseria Flughafen und Weiterflug zum Pafuri Camp in der Makuleke Concession im Kruger National Park Im Pafuri Camp bleiben Sie für 5 Nächte. Das Camp besteht aus großen luxuriösen Zelten mit echten Betten und en-suite Badezimmer. Vom Camp aus gehen Sie auf die Pirschfahrten. Die Fotografie Begleitung erfolgt während der Pirschfahrten und auch im Camp. Daneben ist genug Zeit zum ausruhen und genießen. Am 2. Januar 2013 geht der Flug zurück nach Johannesburg und werden Sie bei Ankunft vom Lanseria Flughafen zum internationalen Flughafen gebracht.Im Reisepreis sind die folgenden Leistungen enthalten:5 Übernachtungen im Pafuri Camp, drei Mahlzeiten am Tag, Kaffee, Tee, Getränke lokaler Marken, zwei Pirschfahrten pro TagRetourflug Johannesburg/Pafuri CampTransfers in Johannesburg internationaler Flughafen/Lanseria und zurückWildtier Fotografie Kurs mit Ute SonnenbergIm Reisepreis nicht enthalten sind:Der internationale Flug.Weitere Mahlzeiten und Getränke in Johannesburg.Trinkgelder und persönliche Einkäufe.Diese Reise ist erhältlich für Euro 2.450 per Person im Doppelzimmer (der Reisetermin liegt in derHochsaison)
  • 11. LEOPARDEN LANDDIE SABI SAND, GRENZEND AN DEN KRUGER NATIONAL PARKDie Sabi Sand ist 65,000 Hektar groß und Teil des „Greater Kruger National Park“. SeinenNamen verdankt es zwei Flüssen die durch das Gebiet fließen, dem Sabi und dem Sand Fluss.Jahrzehnte sorgfältiger Arbeit im Naturschutz und Artenerhalt haben dazu geführt, dass manheute die wohl besten Leoparden Beobachtungen überhaupt in diesem Gebiet hat. Es istirgendwie Leoparden Land.
  • 12. WO LIEGT DIE SABI SAND?Die Sabi Sand grenzt an den westlichen Rand des Kruger National Parks ohne das es einenZaun gibt.
  • 13. WANN, WO UND WIE VIEL?Reisedatum: 28. Dezember 2012 – 2. Januar 2013 | 5 Nächte / 6 TageAnzahl Teilnehmer: min. 3 – max. 6Ankunft am 28. Dezember 2012 in Johannesburg und Weiterflug zu einer Lodge in den Sabi Sand. Es gibt in denSabi Sand eine Vielzahl von Lodges. Es ist jedoch zu empfehlen, nicht die billigste Lodge auszuwählen da mandort den Safari Jeep mit 10 Leuten teilen muss. Darum ist das Angebot mit einer Lodge gerechnet die optimaleBedingungen für die Fotografie bietet. Auch in den Sabi Sand werden Sie während des gesamten AufenthaltsWildtier Fotografie Begleitung durch Ute Sonnenberg bekommen.Im Reisepreis sind die folgenden Leistungen enthalten:5 Übernachtungen in einer guten Lodge, alle Mahlzeiten, Kaffee, Tee, Getränke lokaler Marken, zwei Pirschfahrten pro TagRetourflug Johannesburg/Sabi SandTransfers in Johannesburg internationaler Flughafen/Lanseria und zurückWildtier Fotografie Kurs mit Ute SonnenbergIm Reisepreis nicht enthalten sind:Der internationale Flug.Weitere Mahlzeiten und Getränke in Johannesburg.Trinkgelder und persönliche Einkäufe.Diese Reise ist erhältlich für Euro 3.850 per Person im Doppelzimmer (der Reisetermin liegt in derHochsaison)
  • 14. WENN MAN NOCH MEHR WILL!Bei allen Foto Safaris besteht die Möglichkeit, auch weitere Safari Gebiete zubesuchen oder die Reise mit Kultur, Strand und Stadt zu kombinieren.Bei dem Reiseziel Südafrika bietet es sich an, anschließend Kapstadt oder/und die Viktoria Fällezu besuchen. Man ist ja nun schon mal da. Auch Mozambique ist gleich um die Ecke mit seinentollen Stränden.In Kenia kann die Reise auch kombiniert werden mit einem Strandaufenthalt und/oder einemBesuch an Lamu, UNESCO Weltkulturerbgut.Im folgenden ein paar Fotos als Vorgeschmack der möglichen weiteren Reise Optionen,beginnend mit Kapstadt, gefolgt durch die Viktoria Fälle, Lamu und Bazaruto in Mozambique.Alle Reisen werden entsprechend den persönlichen Wünschen geplant.
  • 15. KAPSTADT
  • 16. VICTORIA FALLS
  • 17. LAMU
  • 18. BAZARUTO, MOZAMBIQUE
  • 19. KONTAKTFür mehr Informationen und Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf mitPeter TomsuEmail: peter@tomsu.euTelefon: +43-664-3409855Ute SonnenbergEmail: ute@rohoyachui.comTelefon: +27-76-5085850Fax: +27-86-5461154Skype: utesonnenberg oder rohoyachuiWebsite: www.rohoyachui.comWir rufen sie auch gerne an, um Ihre Fragen zu beantworten.