• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Präsentation Fechten in Vorarlberg
 

Präsentation Fechten in Vorarlberg

on

  • 856 views

Warum fechten?

Warum fechten?
Mehr Infos unter info@fechten-vorarlberg.at

Statistics

Views

Total Views
856
Views on SlideShare
854
Embed Views
2

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

1 Embed 2

http://www.twylah.com 2

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Präsentation Fechten in Vorarlberg Präsentation Fechten in Vorarlberg Presentation Transcript

    • Fechten in Vorarlberg
    • Vereine im Ländle
    • "Fechten ist schön, weil es ein sehr komplexer Sport ist. Es entstehen immer wieder neue Situationen, auf die man sich einstellen muss, gleich wie im Leben!"Nico PopTrainer
    • "Mich hat am Fechten begeistert, dass die Grenze zwischen Sieg und Niederlage so nah beieinander liegt, eine echte Herausforderung!"Caudia Waibelmehrfache WM und EM Finalistinaus Dornbirn, heute Pilotin bei der Lufthansa
    • "Fechten verlangt Konzentration, Risikobereit- schaft und schnelle Entscheidungen, und viel, viel Übung … mir macht das bis heute einfach Spaß! :) "Johannes EilerWM Teilnehmer aus Dornbirn,studiert derzeit an der ETH in Zürich
    • "Fechten begleitet mich schon mein ganzes Leben und ich möchte keine Minute davon missen. DANKE an den Fechtclub TS Dornbirn, der mir diese besonderen Erfahrungen ermöglicht hat!"Roland Schlossermehrfacher Olympiateilnehmeraus Dornbirn, lebt, ficht und arbeitet derzeit in Kopenhagen,bereitet sich auf Olympia 2012 in London vor
    • "Fechten gibt mir die Möglichkeit, mich unter fairen Bedingungen im Kampf Mann gegen Mann zu messen - pure Emotion!“Benjamin WallaWM Teilnehmer aus Dornbirn,studiert derzeit in Wien
    • "Fechten ist eine guter Ausgleich zur Schule und gibt mir die Möglichkeit meine Stärken und Schwächen kennenzulernen."Elisabeth PinggeraSchülerin aus Dornbirn,wechselt im nächsten Jahr ins Sportgymnasium
    • "Über den Fechtsport habe ich mich kennen gelernt, Freunde und Familie gefunden, Erfolge gefeiert und Misserfolge hingenommen, … was will man mehr? Fechten macht Spaß!"René HelferTrainerSportlicher Leiter Landesfechtverband