Best Practice SaaS:
Ein Erfahrungsbericht
    aus der Cloud
 Make IT Gelsen-Net, Gesenkirchen, 17. Juni 2010
2015

   … sind noch mehr
   Menschen in der Cloud,
   … wird SaaS schon
   Commodity sein,
   … ist der Browser das
   “B...
Der Kunde kommt aus der Cloud:

                          1,7 Milliarden Menschen sind heute
                          ber...
Connected Life & Work:
                           YouTube
                                                                ...
„Verkehrte Welt“ in der Cloud:




                Cloud-Produkte werden
              über Mitarbeiterempfehlung
        ...
Arbeitsplatz 2.0:
        Cloud: kein Lizenz‐, kein Hardware‐Investment, 
        Updates und Releasewechsel  ‐ on the fly ...
Einblicke wie ein moderner
   Anwender aussieht:
Silversurfer „oldschool“:

          Zeiterfassung 
          StundenzeVel 
          Rechnungen 
          Betriebsauswer...
Silversurfer 2.0:


                    Reporta 
                    •  eiterfassung 
                     Z
             ...
Darum Reporta:
1.  Mobil arbeiten
2.  Skalierbarkeit:
    Flexibel auf die Unternehmensgröße anpassbar
3.  Sofortige Verfü...
Geschäftsprozesse mit Reporta in
          der Cloud:
Die Sichtweisen:

   Für den einen ist Reporta ein komplettes
   „ERP-System für Dienstleister“,

   Für den anderen ist e...
Die Zielgruppen.
   „Wissensintensive Dienstleister“,
   die projekt- und auftragsbezogen abrechnen.
   z.B. Architekten, ...
Erfassung    Auswertung 
Portfolio-Erweiterung durch Reporta Apps.
Vorteile von Reporta.
   Reporta integriert jeden Mitarbeiter
   in den Geschäftsprozess,
   Mit Reporta erhält jeder Mita...
Risikolos testen und starten.
Vielen Dank.
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Die BWA in der Cloud / MakeIT Gelsenkirchen

479

Published on

Best Practice SaaS: Ein Erfahrungsbericht aus der Cloud / Vortrag bei MakeIT; 17.06.2010

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
479
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Die BWA in der Cloud / MakeIT Gelsenkirchen

  1. 1. Best Practice SaaS: Ein Erfahrungsbericht aus der Cloud Make IT Gelsen-Net, Gesenkirchen, 17. Juni 2010
  2. 2. 2015   … sind noch mehr Menschen in der Cloud,   … wird SaaS schon Commodity sein,   … ist der Browser das “Betriebssystem”,   … werden Unternehmer ihr Büro in der Westen- tasche tragen.
  3. 3. Der Kunde kommt aus der Cloud: 1,7 Milliarden Menschen sind heute bereits Online (27% der Weltbevölkerung!)* 2013 werden 50% aller verkauften Mobile Phones Smartphones sein.** * Internet World Stats – www.internetworldstats.com/stats.htm ** http://blog.nielsen.com/nielsenwire/online_mobile/global-mobile-strategies-for-growth/
  4. 4. Connected Life & Work: YouTube SMS Search Engine Twitter Optimization SEO Blog Digital Desktop Out Of Home Chat Mail Podcast Mobile Flickr SEM Blootooth RSS Foren Support Bookmark Recommend
  5. 5. „Verkehrte Welt“ in der Cloud: Cloud-Produkte werden über Mitarbeiterempfehlung gekauft
  6. 6. Arbeitsplatz 2.0: Cloud: kein Lizenz‐, kein Hardware‐Investment,  Updates und Releasewechsel  ‐ on the fly   Mobilität  Echtzeit  Dienstleister:   Informa;on  Profitabilität:   Arbeiten in kollaboraMven  100% Transparenz, reales  (virtuellen) Teams vor Ort  Fahrgefühl, Möglichkeit  beim Kunden,  Überblick  die wirtschaHlich beste  über externe und feste MA   Entscheidung zu treffen  
  7. 7. Einblicke wie ein moderner Anwender aussieht:
  8. 8. Silversurfer „oldschool“: Zeiterfassung  StundenzeVel  Rechnungen  Betriebsauswertung 
  9. 9. Silversurfer 2.0: Reporta  •  eiterfassung  Z •  tundenzeVel  S •  echnungen  R •  etriebsauswertung  B •  chniVstellen  S www.reporta.ag
  10. 10. Darum Reporta: 1.  Mobil arbeiten 2.  Skalierbarkeit: Flexibel auf die Unternehmensgröße anpassbar 3.  Sofortige Verfügbarkeit 4.  Schnittstellen zu Datev 5.  Intuitives Userinterface mit Rechtesteuerung 6.  Keine Wartungsverträge, keine kostenpflichtigen Updates: Software ist immer auf dem aktuellsten Stand 7.  iPhone APP
  11. 11. Geschäftsprozesse mit Reporta in der Cloud:
  12. 12. Die Sichtweisen:   Für den einen ist Reporta ein komplettes „ERP-System für Dienstleister“,   Für den anderen ist es reines Projektcontrolling,   Für Dritte sind es ergänzende Webservices zur Optimierung spezieller Unternehmensabläufe in bestehenden IT-Infrastrukturen.
  13. 13. Die Zielgruppen.   „Wissensintensive Dienstleister“, die projekt- und auftragsbezogen abrechnen. z.B. Architekten, IT-Dienstleister, Rechtsanwälte, Unternehmensberater, Werbeagenturen etc.   Jede Einheit, die in größeren Organisationen Dienstleistungen erbringen. z.B. Service- oder Kundendienstmitarbeiter etc.
  14. 14. Erfassung  Auswertung 
  15. 15. Portfolio-Erweiterung durch Reporta Apps.
  16. 16. Vorteile von Reporta.   Reporta integriert jeden Mitarbeiter in den Geschäftsprozess,   Mit Reporta erhält jeder Mitarbeiter seine operativen Leistungsdaten in Echtzeit,   In Reporta werden operative Unternehmensdaten betriebswirtschaftlich vernetzt und analysiert,   Mit Reporta steuert jeder Unternehmer sein Geschäft, seine Projekte und Mitarbeiter auf Sicht,   Mit Reporta trifft man immer die wirtschaftlich beste Entscheidung und steigert die Profitabilität.
  17. 17. Risikolos testen und starten.
  18. 18. Vielen Dank.
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×