ARBÖ Radclub Trumau goes Social Media

851 views
797 views

Published on

Die Social Media Strategie des ARBÖ RC Trumau von Mag. Dieter Ratzesberger, MSc MBA

Published in: Sports
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
851
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

ARBÖ Radclub Trumau goes Social Media

  1. 1. ARBÖ Radclub Trumau goesSocial Media – Die Social Media Strategie des RC Trumau Mag. Dieter Ratzesberger, MSC MBA www.netbiz.at Unterwaltersdorf, März 2012
  2. 2. Inhalt• Der Verein• Das Konzept – Die Ziele – Die Zielgruppe – Die Plattformen – Das Monitoring• Die Umsetzung – Der Redaktionsplan – Das Corporate Design – Die Layouts – Die Plattformen – Die Bewerbung
  3. 3. Der Verein – ARBÖ Radclub Trumau• Seit 1907 – 87 Mitglieder• Rennrad – Mountainbike – Freizeitradler• Vielfältiges Radsportangebot (Ausfahrten, Techniktraining, Clubmeisterschaft, Wintertraining)• Gesellschaftliche Aktivitäten (Frühlingsfest, Clubfest, Clubabende, Clubausflug, Weihnachtsfeier)• Sehr aktiv im Rennsport• Veranstalter von Radrennen (Kriterium, Bergrennen)• Gute finanzielle Lage (sieben Trikotsponsoren, Rennen, Mitgliedsbeiträge)
  4. 4. Der Verein – ARBÖ Radclub Trumau• Ungünstige Altersstruktur• Informationsaustausch im Winter kaum vorhanden• Bis 2010 keinerlei Marketingaktivitäten• Seit 2011 neue Website (18.000 Page Visits)• Start mit Pressearbeit Mitte 2011 (79 Artikel)• Start mit Facebook
  5. 5. Das Konzept – Die Ziele 2012• Schaffung einer Informations- und Diskussionsplattform für die Mitglieder• Gewinnung von drei neuen Mitgliedern unter 50• Akquirierung eines neuen Trikotsponsors für 2013• Steigerung der Zugriffszahlen auf die Website um 50% auf 27.000 Page Visits• Verdoppelung der Facebook-„Likers“ auf 100
  6. 6. Das Konzept – Die Zielgruppe• Männer• Zwischen 20 und 60• Sportlich• Im Großraum Wien (40 km)• 86% aller Männer sind im Internet - AIM Q4/11• 20-40 (97%), 40-50 (90%), 50-59 (81% )- AIM Q4/11• 50% zwischen 40-59 verwenden SM – Social Media Report 2011• YouTube (85%), Facebook (70%) – Gallup, 02/2012
  7. 7. Das Konzept – Die Plattformen Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov DezGoogle+ x x x x x x x x x xFacebook x x x x x x x x x xYoutube x x x x x x x x x xPicasa x x x x x x x x x xSlideshare x x x x x x x x x xLinkedIn xGPS-Tours x x x x x xTwitter x x x x x xG Places xBlogspot xWordpress x x x x
  8. 8. Das Konzept – Das Monitoring• Google Alerts• Socialmention• Hootsuite• AllFacebook-Stats• AddThis Analytics
  9. 9. Die Umsetzung – Der Redaktionsplan• Terminplanung des Clubs = Redaktionskonzept• Teilnahme an 45 Radrennen mit Berichten• Jeweils Ankündigung des Events und Bericht darüber• Interessante Neuigkeiten aus der Branche• Wöchentliche Berichte der vier Radgruppenleiter (Rennrad Touring und Hobby, MTB, Freizeitradler)
  10. 10. Der Redaktionsplan - Terminplanung
  11. 11. Die Umsetzung – Das Corporate Design• Das Corporate Design besteht aus – Logo – Hausschrift (Corporate Typographie) – Bildsprache (Corporate Picture) – Farbkonzept (Corporate Color)
  12. 12. Die Umsetzung – Das Corporate Design• Logo• Hausschrift: Arial• Bildsprache: Fotos von Radfahrern im Clubdress• Farbkonzept: Weiß, Rot, Blau
  13. 13. Corporate Design
  14. 14. Die Umsetzung – Die Layouts
  15. 15. Die Plattformen - Google Plus
  16. 16. Die Plattformen - Facebook
  17. 17. Facebook Tab „Über uns“
  18. 18. Die Plattformen - YouTube
  19. 19. Die Plattformen - Picasa (G+ Photos)
  20. 20. Die Plattformen - Slideshare
  21. 21. Die Plattformen - LinkedIn
  22. 22. Die Plattformen - GPS-Tours
  23. 23. Die Plattformen - Twitter
  24. 24. Die Plattformen - Google Places
  25. 25. Die Bewerbung - Website
  26. 26. Die Bewerbung – Google AdWords • Keywords: Mountainbike, MTB, Rennrad, Radtraining, Radclub, Radrennen • 40 km im Umkreis von Wien – Reichweite 4 Millionen • In 24 Tagen 101 Klicks und 275.150 Impressions
  27. 27. Die Bewerbung - Pressearbeit• Presseaussendung über G+-Seite an elf lokale und Fachmedien• Online Posting der Pressemeldung auf zwei lokalen Portalen• Halbseitiger Presseartikel in den Bezirksblättern Nr. 9/2012 (636.000 Leser – 46,4% Reichweite)
  28. 28. Die Bewerbung - Pressearbeit
  29. 29. Die Bewerbung – Visitenkarten, E-Mail
  30. 30. Danke für die Aufmerksamkeit …..und wenn es gefallen hat, bitte um ein auf www.facebook.com/radclub.trumau

×