2012 07-19 Planung und Controlling MSFT-BI-Plattform
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

2012 07-19 Planung und Controlling MSFT-BI-Plattform

on

  • 844 views

Berichtswesen, Analyse, Planung und Konsolidierung auf der Microsoft-Business-Intelligence(BI)-Plattform. Erfahren Sie mehr über BI-Lösungen von Microsoft und seinen Partnern. www.barc.de/msft

Berichtswesen, Analyse, Planung und Konsolidierung auf der Microsoft-Business-Intelligence(BI)-Plattform. Erfahren Sie mehr über BI-Lösungen von Microsoft und seinen Partnern. www.barc.de/msft

Statistics

Views

Total Views
844
Views on SlideShare
844
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
5
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    2012 07-19 Planung und Controlling MSFT-BI-Plattform 2012 07-19 Planung und Controlling MSFT-BI-Plattform Presentation Transcript

    • Planung und Controlling auf derMicrosoft-Business-Intelligence-Plattform19. Juli 2012Christian Fuchs, Senior Analyst
    • Business Application Research Center BARC ist der führende Marktanalyst für Business Intelligence, Daten- und Dokumentenmanagement in EuropaHistorie 1994: Beginn der Untersuchung von Business-Intelligence-Software am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik der Universität Würzburg (Prof. Thome) 1999: Spin-Off als eigenständiges Analystenhaus (BARC GmbH) 2005: Internationalisierung 2011: Fusion mit CXP zu einer Unternehmensgruppe (80 Mitarbeiter, davon 40 Analysten)BARC Heute 35 Mitarbeiter, davon 16 Analysten & Berater über 1200 Kunden jährlich Themen: Business Intelligence, Datenmanagement, Enterprise Content Management, IT Service Management, ERP, CRM, HR Standorte: Würzburg, Zürich, Wien, London, Paris 2
    • Ressourcen bei BARC für Ihr Projekt • Durchführung von internationalen Umfragen, basierend auf eigenem IT-Anwender-Panel Marktforschungs- • The BI Survey 11 (www.bi-survey.com) studien • Data Warehouse Survey 2011 -> Big Data Survey 2012 • Strategische Planung • Marktzahlen für BI + Datenmanagement (www.barc.de/research) • Business Intelligence (BI Verdict) • Analytische Datenbanken Produktvergleichs- • Data Warehouse Plattformen & • Enterprise Content Management Datenintegration • Posteingangsverarbeitung studien • Planungswerkzeuge • Output Management • Legale Konsolidierung • Projektmanagement • 18.+ 25.09.12: Tagung – Berichtswesen, Analyse, Planung und Konsolidierung auf der Microsoft-Business-Intelligence-Plattform (www.barc,de/msft) Veranstaltungen • 13.- 14.11.12: Tagung - Business Intelligence – Software für OLAP Reporting und Analyse im Vergleich • Online Demos auf www.software-präsentationen.de • Individuelle Unterstützung für Strategie, Architektur und Software-Auswahl Beratung • Unabhängige Beratung in den Bereichen BI, Data Warehousing und Datenintegration, ECM, IT Service Management, ERP, CRM, HR (www.barc.de/beratung) 3
    • Projekterfolg mit BARC-Beratung EINZIGARTIGE MARKTERKENNTNIS NACHHALTIGE LANGJÄHRIGE IT-STRATEGIE PROJEKT- ERFAHRUNG EFFIZIENTE UND EFFEKTIVE SOFTWARE- PROJEKTERFOLG MIT AUSWAHL STRUKTURIERTES BARC-BERATUNG VORGEHEN NEUTRALES ANALYSTEN UMFANGREICHE KNOW-HOW QUALITÄTS- PRAXISBEWÄHRTER SICHERUNG KRITERIENKATALOG www.barc.de 4
    • Agenda Eingesetzte Software für Planung und Controlling Die Microsoft-Business-Intelligence-Plattform Marktsegmentierung Planungs- und Controlling-Systeme Fazit und Empfehlungen 5
    • Excel ist weiterhin das meistgenutzte Software-Werkzeug für Planung Welche Systeme kommen für Planung zum Einsatz? (Mehrfachauswahl, n=118) Excel 94%Operative Systeme (ERP, CRM etc.) 57% Spezielle Planungswerkzeuge 42% Konsolidierungswerkzeuge 37% Sonstige 9% 0% 20% 40% 60% 80% 100%  Excel ist im Bereich Planung immer noch das wichtigste Software-Werkzeug zur Performance-Steuerung.  Unabhängig von der Größe wird Excel in nahezu allen Unternehmen in irgendeiner Form für Planungszwecke eingesetzt. Quelle: BARC Studie „Performance Management nach der Finanzkrise“ 2010 6
    • Typische Planungs- und Controlling-Systemebieten …  … im Unterschied zu Excel eine Trennung von Struktur, Formatierung und Datenhaltung sowie eine einheitliche Datenbasis zum gemeinsamen Zugriff  … umfangreiche vordefinierte Planungsfunktionen (Datenerfassungs- möglichkeiten, Datenverteilung/-aggregation, Forecasting/ Prognose, Parameter- und Struktursimulationen, Workflow, Kommentierung etc.)  … umfassende Funktionen für Berichtswesen und Analyse (Management-berichte, Plan-Ist-Vergleiche, (Abweichungs-)Analysen)  … Möglichkeiten für den Aufbau von Management-/Kennzahlen- Cockpits (Dashboards)  … Integration mit weiteren Anwendungsklassen der Business Intelligence (bspw. Finanzkonsolidierung) 7
    • Agenda Eingesetzte Software für Planung und Controlling Die Microsoft-Business-Intelligence-Plattform Marktsegmentierung Planungs- und Controlling-Systeme Fazit und Empfehlungen 8
    • Abdeckung BI-Anwendungsklassen durch Microsoft –Die Microsoft-Business-Intelligence-Plattform • SQL Server Analysis Services • SharePoint Performance Freiheitsgrade für den Anwender Point Services Data Mining • Office Excel 2010 (ergänzend PowerPivot) Planung & • Office Excel 2010 Simulation (ergänzend PowerPivot) • SharePoint Excel Services Analyse • SQL Server Reporting Services Ad-hoc- • SQL Server Report Builder Reporting • SharePoint Portal Server Standard Reporting Legale Scorecarding/ Konsolidierung • Sharepoint Performance Point Dashboard Services Dashboard Builder Komplexität in der Anwendung 9
    • Software-Markt für Planungsanwendungenfür die Microsoft-BI-Plattform PerformancePoint Server Microsoft-Business-Intelligence-Plattform SQL Server Office Excel SharePoint 10
    • Software-Markt für Planungsanwendungenfür die Microsoft-BI-Plattform PerformancePoint Server Juni 2009 Microsoft-Business-Intelligence-Plattform SQL Server Office Excel SharePoint 11
    • Software-Markt für Planungsanwendungenfür die Microsoft-Business-Intelligence-Plattform und weitere … Microsoft-Business-Intelligence-Plattform SQL Server Office Excel SharePoint 12
    • Agenda Eingesetzte Software für Planung und Controlling Die Microsoft-Business-Intelligence-Plattform Marktsegmentierung Planungs- und Controlling-Systeme Fazit und Empfehlungen 13
    • Im deutschsprachigen Raum werden mehr als 50 Planungs-und Controlling-Systeme angeboten Anzahl  Arcplan  LucaNet  Bissantz  Macs Software Anbieter  Board  Metris IBM Cognos TM1 und IBM Cognos Express  CoPlanner  MIK  Corporate  Paris Planning Technologies Infor Planung ist ein  Cubeware  Prevero regionaler Markt.  Cubus  Procos Oracle Hyperion Planning und  Denzhorn  PST Essbase Es gibt wenige  Ecomplan  Software4You globale Anbieter.  ElKom Solutions  STAS SAP Planning and Consolidation, SAP BW Integrated Planning  Evidanza  SWOT  IDL  Tagetik SAS Financial Intelligence Suite  Information  Thinking Builders mit Networks BeOne  und weitere …  JedoxGlobale Software- Lokale Software-Generalisten und BI-Anbieter und BI-Anbieter 14
    • Architektur von Planungswerkzeugen Anbieter ergänzen sich durch Microsoft-Produkte • Microsoft Office Anwender- • Microsoft SharePoint werkzeuge Planung Reporting Analyse Legale • Microsoft SQL Server Konsolidierung Reporting Services • Microsoft SQL Server Daten- speicherung Relationale Multidimensionale • Microsoft SQL Server Datenspeicherung Datenspeicherung Analysis Services Daten- • Microsoft SQL Server integration Integration Services Spezielle DI- Integrierte Datenbank- Werkzeuge Funktionen funktionen • Microsoft Dynamics Operative Vorsysteme NAV, AX, CRM 15
    • Segmentierungskriterien des Marktes fürPlanungs- und Controlling-Systeme  Regionale Player  Internationale Player  Top-Down-Planung Regionale Präsenz Geringe Anzahl an Planern  Bottom-Up-Planung Große Anzahl an Planern  Gegenstromverfahren Anzahl Planer Planungsstrategie Planungs- und Controlling- Systeme Modellausrichtung & ERP-Anbindung Standardisierungsgrad ERP mit integrierter Planung  Anwendungsbereiche Dashboarding, Integration in ERP  Branchen Berichtswesen, Vordefinierte Konnektoren Analyse  Entwicklungswerkzeuge  Integrierte Werkzeuge für Planung, Berichtswesen und Analyse  Technologien von Drittanbietern 16
    • Agenda Eingesetzte Software für Planung und Controlling Die Microsoft Business-Intelligence-Plattform Marktsegmentierung Planungs- und Controlling-Systeme Fazit und Empfehlungen 17
    • Fazit und Empfehlungen Excel ist weiterhin das meistgenutzte Werkzeug für Planung und Controlling Spezielle Planungs- und Controlling-Systeme bieten ggü. Excel eine umfassende Unterstützung des gesamten Planungs- und Controlling- Prozesses durch vordefinierte, integrierte Funktionen und Logiken. Der Markt bietet ein umfangreiches Angebot an Planungs- und Controlling- Lösungen für die Microsoft Business-Intelligence-Plattform. Planung und Controlling ist ein lokaler Markt, nur wenige Anbieter sind international erfolgreich. Die Philosophie und Funktionalität angebotener Planungswerkzeuge ist so unterschiedlich wie die Planungsprozesse in Unternehmen. Ein Abgleich der eigenen Anforderungen mit dem Lösungsangebot am Markt ist unerlässlich! 18
    • BARC-Tagung „Berichtswesen, Analyse, Planung undKonsolidierung auf der Microsoft-Business-Intelligence-Plattform“ Termin  18. September 2012 (München)  25. September 2012 (Köln) Inhalt  9 Software-Anbieter stellen sich mit ihren Business-Intelligence-Lösungen in LIVE-Demos dem direkten Vergleich  BARC gibt eine Grundstruktur der Präsentationen vor und erläutert das Produktspektrum einzelner Anbieter aus Sicht eines Analysten  Eine begleitende Fachausstellung gibt Teilnehmern die Möglichkeit sich mit Anbietern, Anwendern und Analysten auszutauschen Mehr Informationen unter www.barc.de/ms-tagung 19
    • Die BARC-Studie zu Planungs- und Controlling-Systemen –„Softwarewerkzeuge für die Planung“  28 Softwarewerkzeuge für die Planung im Test  Integrierte Produkte für Planung, Reporting und Analyse  Strukturierte Detailbeschreibungen und bewertete Kriterienkataloge zu den getesteten Anbietern  Informationen zur Herangehensweise an das Software-Auswahlprojekt (Marktsegmentierung, Software-Auswahlprozess, Kriterienkatalog)  Leseprobe und Bestellmöglichkeit unter: www.barc.de/planungIm Test: Arcplan, Board, CoPlanner, Corporate Planning, Cubeware, Cubus, Denzhorn, Ecomplan, elKomSolutions, Evidanza, IBMCognos Express, IBM Cognos TM1, IDL, Infor, Jedox, Kern, LucaNet, MIK, Oracle Hyperion Planning, Prevero Enterprise P7, PreveroProfessional Planner, Procos, SAP BW Integrated Planning, SAP Planning and Consolidation, SAS Financial Management, Software4You,Tagetik, Thinking Networks 20
    • BARC-Studie „Performance Management nachder Finanzkrise“  Online-Befragung von Unternehmen im deutschsprachigen Raum (DACH)  Befragungszeitraum Juni bis August 2011  Teilnehmer aus 118 Unternehmen  Deutschsprachige Ergebnisstudie ist kostenlos verfügbar (weitere Informationen unter www.barc.de/performance-management.de) Branchenverteilung (n=116) Unternehmensgröße in Mitarbeitern (n=118) Industrie 36% Handel 16% Bis zu 500 35% Dienstleistung 10% IT 9% Finanzdienstleister 9% 501-5.000 49% Chemie / Pharma 4% Öffentlicher Dienst 4% 5.000-10.000 5% Consumer Packaged Goods 3% Energieversorger 2% 10.000-50.000 6% Gesundheitswesen 2% Logistik 2% Non-Profit-Organisationen 2% Mehr als 50.000 5% Telekommunikation 1% 0% 5% 10% 15% 20% 25% 30% 35% 40% 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 21
    • Kontakt Christian Fuchs Diplom-Kaufmann Senior Analyst BARC GmbH Steinbachtal 2b Tel. +49 931 880 651-26 cfuchs@barc.de D-97082 Würzburg Fax +49 931 880 651-28 www.barc.de 22