Datenschutz bei Spion Media

2,750 views
2,660 views

Published on

Die Folien des Datenschutzvortrags vom 28.02.2012 im Rostocker Rathaus. More info: http://www.spion-media.eu/spionmediablog/allgemeines/podiumsdiskussion-datenschutz-und-open-data/

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
2,750
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2,069
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Datenschutz bei Spion Media

  1. 1. Datenschutzbei Spion Media - ein paar Fallbeispiele
  2. 2. Internet & Privatleben• mehr als 80% der Deutschen nutzen das Internet• pro Tag 160 Minuten Nutzung / Person• Nachrichten• Produktinformationen / Kauf• Generation Y: Always Online
  3. 3. Internet & Privatleben
  4. 4. Internet & Business• 90% aller Unternehmer nutzen täglich Suchmaschinen• jeder 8. € wird in MV online ausgegeben, in D sogar jeder 6. €• 4 von 5 DAX-Unternehmen benutzen soziale Netzwerke• Online ist seit 2010 das Leitmedium zur Unternehmenskommunikation
  5. 5. Internet & Werbung
  6. 6. Internet & Kommunikation• MV-Spion.de • >200.000 registrierte Nutzer bei MV-Spion • >50% Zielgruppendurchdringung (14-36 Jahre) • >220 Min Verweildauer / Nutzer / Monat • >100 Mio. Seitenaufrufe pro Monat • >2 Mio. Besuche / Monat
  7. 7. Referenzen Onlinewerbung
  8. 8. Familie-in-MV.de
  9. 9. Datenschutz bei Spion Media• Datenschutzbeauftragter: Hauke Christoph • kümmert sich um Sicherheit der Nutzerdaten • ist Ansprechpartner für Datenschutzfragen • beantwortet Amtsauskünfte
  10. 10. technischer Datenschutz• verschlüsselte Nutzerdaten wie z.B. Zugangsdaten• effektive (!) SPAM-Sperren, die den Spion zu einem unattraktiven Ziel für Phisher und Spammer machen, trotzdem aber die Privatsphäre wahren (!)• Captchas zur Nutzerverifizierung• Speicherung nur der notwendigsten Daten
  11. 11. Missbrauchsschutz• Simples Melden und Sperren von Belästigern• effektive Löschung von Belästigern / Stalkern etc.• langfristige Sperrung von Belästigern durch Blacklists
  12. 12. Missbrauchsschutz• Fotokontrollen, um Bildermissbrauch einzudämmen
  13. 13. Missbrauchsschutz• Meldefunktion für Profile• Meldung wird vom Team manuell geprüft• Handlung entsprechend der Prüfung• ca. 90% der Meldungen unbegründet
  14. 14. Beispiel• Liebes MV- Spion Team,• ich fange am besten mal von ganz vorne an. Ich lernte hier auf MV eine Frau kennen und es entwickelte sich soweit auf dem ersten Blick erstmal alles gut. Was ich allerdings nicht wusste war, dass die Frau an einer schweren Persönlichkeitsstörung leidet - in diesem Falle ist es das allbekannte Borderline- Syndrom. In Form von Agressionsanfällen- und Wutausbrüchen bekam ich dieses zu spüren und trennte mich darauin. Seit da an erlebe ich den schlimmsten Terror. Ich werde per Handy, eMail und auf MV von dieser Frau belästigt, beleidigt und zur Schau gestellt und der öffentlichen Demütigung ausgesetzt. Gestern war ich drauf und dran gewesen mit dem ganzen Sachverhalt mich an die Polizei zu wenden, da dieses Stalking einfach nicht auört. Obwohl ich eine Sperre gegen die MV- Nutzerin eingestellt habe, beleidigt sie mich auf ihrem Statusfeld. Ich appeliere an Eure Fairness, diesen Zustand zu beenden indem Ihr sie darauf vielleicht mal wohlwollend hinweist, dass sie dieses zu unterlassen hat.. Ich möchte mit niemandem Komplikationen haben sondern will einfach meine Ruhe vor dieser Person haben und nicht mehr zur Schau und Schande gestellt werden. Wird dieser Zustand nicht besser, werde ich leider das tun müssen, was ich eigentlich nicht will. Bitte helft mir.
  15. 15. nutzerindizierter Datenschutz• wichtigster aller Punkte!• Privatsphäreoptionen • für Profilinhalte • für Multimediainhalte • für Textinhalte • Verbergen von Bewegungsspuren
  16. 16. Beispiel• eine Bekannte von mir, wird durch ein Mitglied ihrer Community belästigt. Ihr Verschulden ist das sicherlich nicht, aber der Support wurde des öfteren durch diese Bekannte angeschriebn, wobei es sich um veröffentlicher Biler handelt, deren sie nicht zugestimmt hat. Hiemit bitte ich um Löschung der Bilder folgender ehemaligen Userin(Nick: XXXXXXX) welche sich auf dem Account des Users: XXXXXX Hierbei handelt es sich um die Bilder auf denen meine Bekannte(blond gelocktes Haar)zu sehen ist.
  17. 17. nutzerindizierter Datenschutz• Privatsphäreoptionen • für Aktionen auf der Seite, die im Ticker der Freunde erscheinen
  18. 18. werbebezogener Datenschutz
  19. 19. Spion % Facebook• gelöschte Bilder werden physisch vom Server entfernt• gelöschte Profile werden vollständig gelöscht bzw. anonymisiert• Privatsphäre leicht konfigurierbar• Server in Deutschland - keine ,Cloud‘• anonymisierte ,Analytics‘
  20. 20. Was kann schieflaufen?• Profil-Napping • ,übernommene‘ Profile • Profilduplikate• Ziel: Diskreditieren
  21. 21. Was kann schieflaufen?• Profil-Napping - Ursachen • unsichere Passwörter • nicht gesetzte Privatsphäre-Optionen, somit zugängliche und kopierbare Inhalte• Ziel: Diskreditieren
  22. 22. Was kann schieflaufen?• Profil-Napping - Abhilfe• Mail mit Ausweiskopie ans Spion-Team
  23. 23. Was kann schieflaufen?• Profil-Napping - Abhilfe• so nicht:
  24. 24. Was kann schieflaufen?• Mobbing / Bullying • Beleidigungen auf öffentlichen Pinnwänden • Beleidigungen über private Nachrichten • Beleidigungen unter Fotos• Ziel: Mobbing
  25. 25. Was kann schieflaufen?• Mobbing / Bullying Ursachen • öffentliche Pinnwände • öffentliche Fotoalben • öffentliche Blogs• Abhilfe: Privatsphäreoptionen so einstellen, dass Inhalte für Fremde nicht zugänglich sind (siehe Folie 8)
  26. 26. Herausgabe von Daten• Nutzer dürfen eigene Daten verlangen (Vorlage von PA nötig)• Anfragen auf fremde Daten werden generell verneint:
  27. 27. Keine Herausgabe von Daten:• Wertes spion- Team!• Erbitte Klärung folgenden Sachverhaltes, der meine Partnerschaft zu Heilig Abend schwer erschütterte. Mein Partner, Rxxxxx Sxxxxx, e- mail: xxxxx@googlemail.com, erhielt am 24.12.2009 auf eben genannte e- mail Adresse eine Nachricht Ihres spion- Teams, dass regenbogen 101 ihm ein Freundschaftsangebot macht. Er ist bei Ihnen nicht registriert. Wie kann es bitteschön zu so einer Panne kommen? Erbitte Abklärung und kurzfristige Info. Ich bedanke mich im voraus..
  28. 28. Keine Herausgabe von Daten:• mein name bei mvspion is XXXXX und es geht um einen benjamin XXXX der mich und mein freund im chatt übelts bedroht er hatt ein gefaktes profil ist also nicht echt er sag ja auch er wäre 19 in sein profiel ist er aber 28 jahre alt er sagt sachen endschuldigung wenn ich das jetzt nenne zu mir sagt er er schlägt mein freund zusammen und zu mein freund schreibt er die alte kann gut blasen ich möchte das sie dringen was unternehmen den echten namen für eine strafanzeige werden wir wohl nie rausfinden aber ich weiß das sie möglichkeiten haben sein ID für mvspion zu sperren so er sich garnicht mehr anmelden kann das ist terror was er mach wir haben leider vergeblich versucht sein namen rauszufinden aber er sagt uns natürlich ein falschen ich bitte sie dringend was zu unternehmen weil wenn wir zu polizei gehen wird das verfahren eingestellt weil wir keinen richtigen namne angegeben hat und eigendlich wollen wir das auch vermeiden wenn sie aber den namen rausbekommen könnten dann wären wir ihnen sehr verbunden sowas geht einfacht nich das is bedrohung von der übelsten sorte er sagt ja auch das er mein freund in die free haut und alles und ich müsste eingendlich zur polizei weil das geht nicht mehr dankeschön mfg XXXXX (sxxxxx mxxxxx)
  29. 29. Datenschutz gegenüber Ämtern etc.• Amtsanfragen ohne Rechtsgrundlage werden generell abgewiesen• Anfragen von Anwälten werden generell verneint• Herausgabe von Nutzerdaten an Ämter nur bei rechtlich klarer Situation
  30. 30. Datenschutz gegenüber Ämtern etc.• Drohungen von Polizisten lassen uns kalt:
  31. 31. radikale Zitate• Privatsphäre ist auch der Ort, an dem Ehemänner ihre Frauen schlagen (Julia Schramm, Piraten, Spackeria)• Offenheit ist auch das Wirkungsprinzip der Giftgasflasche (Don Alphonso, Blogbar/FAZ)• Die eine Hälfte meiner Daten vertraue ich Google, die andere Facebook an. Damit sollten beiden Konzernen die entscheidenden Puzzlestücke zur Totalüberwachung fehlen. (Leo Fischer, Titanic Magazin)

×