Präsentation Semanticcamp
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Präsentation Semanticcamp

on

  • 583 views

 

Statistics

Views

Total Views
583
Views on SlideShare
560
Embed Views
23

Actions

Likes
1
Downloads
3
Comments
0

1 Embed 23

http://qimaya.wordpress.com 23

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Präsentation Semanticcamp Präsentation Semanticcamp Presentation Transcript

  • Semantik Monetarisierung & Reichweitengewinnung für Content- & eCommerce-Portale Roy Uhlmann
  • The next big thing?
  • The next big thing? Auf jeden Fall keine semantische Suche!
  • Semantik?
  • Das Semantic Web soll die Informationen der Welt auf der Ebene ihrer Bedeutung miteinander verknüpfen
  • Das Semantic Web soll die Informationen der Welt auf der Ebene ihrer Bedeutung miteinander verknüpfen Informationen über Orte, Personen und Dinge sollen in Beziehung gesetzt werden.
  • Bei einer Reise etwa würden Wetterdaten und Staumeldungen in Bezug zu Informationen über mögliche Haltestellen und Vorlieben des Reisenden gesetzt werden
  • Hand aufs Herz, das funktioniert auch ohne Semantik. Da muss es noch mehr geben..
  • Ein praktisches Beispiel mit Wikipedia als Datenbasis http://blog.dr-holthausen.de/wordpress
  • Wo steht das Web heute? Die Zukunft der Informationsbeschaffung Entwicklung der Anwendungen Das Spektrum von Semantik
  • Durchschnittliche Anzahl der genutzten Websites eines „netzaffinen“ Nutzers Geeks & Nerds Nielsen Online Report 2008
  • 17
  • Durchschnittliche Anzahl der genutzten Websites eines „normalen“ Nutzers Nielsen Online Report 2008
  • 9
  • Google ist DER Intermediär im Web http://webanalyse-news.de/10-dinge-die-man-uber-seine-webseite-wissen-sollte/
  • Portale verwenden teilweise 4% ihres Umsatzes für suchmaschinennahe Leistungen Quelle Bildmaterial: http://www.kartenwelten.de/produkte/ uebersicht-bezugsquellen/uebersicht-bezugsquellen0.html
  • Wo steht das Web heute? Die Zukunft der Informationsbeschaffung Entwicklung der Anwendungen Das Spektrum von Semantik
  • Das Web 2.0 hat Milliarden von Informationen und damit die Notwendigkeit für ein Semantic Web geschaffen
  • Veränderungsprozesse von Content und eBusiness durch Semantik Einblick Semantic Web Fern Nah heutiges Web Überblick
  • Veränderungsprozesse von Content und eBusiness durch Semantik Einblick Semantic Web Fern Nah heutiges Web Überblick
  • Berührungspunkte schaffen für eine Vielzahl von Individualinteressen durch wenige, aber dynamische Informationen Heute Zukunft Informations- beschaffung Aktiv Passiv des Nutzer Informationen/ Passiv Aktiv Angebote
  • Berührungspunkte schaffen für eine Vielzahl von Individualinteressen durch wenige, aber dynamische Informationen Heute Zukunft Informations- beschaffung Aktiv Passiv des Nutzer Informationen/ Passiv Aktiv Angebote
  • Portale werden dezentral! Aggregation und Auslieferung von Content- und eBusiness-Anwendungen aus verschiedenen Quellen am POI
  • Wo steht das Web heute? Die Zukunft der Informationsbeschaffung Entwicklung der Anwendungen Das Spektrum von Semantik
  • Content + Content = Reach http://blog.dr-holthausen.de/wordpress
  • Stern 23/09
  • Product + Content = Sale
  • jegliche Informationen zum Produkt aggregieren
  • Content + Product = spreaded Business
  • eCommerce als Applikation im Content
  • eCommerce als Applikation im Content
  • Product + Product = automatic Recommendation
  • Stuckateur Fassadenbau
  • Stuckateur Malermeister
  • Herzlichen Dank Roy.Uhlmann@Qimaya.de