Eine Kassensoftware für den Lieferservice geeignet

423 views
372 views

Published on

Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit bleiben viele Menschen lieber zu Hause und kuscheln sich in die warmen Decken und Betten. Die Hochzeit für den Lieferservice ist angebrochen. Gerade hier ist es von Vorteil ein gutes Kassensystem im Hintergrund zu haben, denn außer Haus Lieferungen werden nur mit 7 Prozent versteuert. Um nicht jeden Artikel noch einmal neu anlegen zu müssen, hat PosBill (http://www.posbill.com)nun eine neue Funktion speziell für den Lieferservice eingerichtet. Es kann nun unterschieden werden zwischen Außer-Haus-Lieferungen und normaler Funktion „neuer Tisch“. Wer möchte kann zudem beim Drucken der Rechnung einen Auslieferungsfahrer abfragen lassen.

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
423
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Eine Kassensoftware für den Lieferservice geeignet

  1. 1. Eine Kassensoftware für den Lieferservice geeignetWieder eine neue Funktion in der PosBill Kassensoftware. PosBill ist nun auch die optimaleWahl für jegliche Art von Lieferservice in der Gastronomie. Mit uns sind die Speisen schnellbeim Gast – egal ob bei ihm zuhause oder in Ihrem Restaurant. Egal ob Pizzeria, Schnitzel-Taxi,China-Restaurant oder Sushi-To-Go, das folgende Szenario beschreibt den Ablauf bzw. dieneuen Funktionen:Bei der Pizzeria um die Ecke boomt das Geschäft. Eine Bestellung nach der nächsten. Zusätzlichzum normalen Tagesgeschäft, fallen etliche außer Haus Lieferungen an. Gerade hier ist esvon Vorteil ein gutes Kassensystem im Hintergrund zu haben, denn Außer-Haus-Lieferungenwerden nur mit 7 Prozent versteuert. Um nicht jeden Artikel noch einmal neu anlegen zumüssen, hat PosBill nun eine neue Funktion speziell für den Lieferservice eingerichtet. Dazuwurde im Backoffice, in der Maske Parameter, ein weiteres Register hinzugefügt mit demNamen weitere Parameter. Zusätzlich dazu ist in der Maske Mitarbeiter ein neuerMitarbeiterstatus hinzu gekommen, der ‚ Auslieferungsfahrer‘.Ist das Häkchen bei ‚Modus für Kundenbestellung aktivieren‘ gesetzt, wird in der Front derButton ‚Neuer Tisch‘ in ‚Neue Bestellung‘ umbenannt und hat ein anderes Verhalten. BeimKlick auf ‚Neue Bestellung‘ öffnet sich eine neue Maske für die Kundenzuordnung.
  2. 2. In dieser Maske kann in allen Feldern und Kombinationen gesucht werden. Die ESC Taste löschtdie Eingaben. Mit ‚Übernehmen‘ wird ein neuer Tisch erzeugt der automatisch den Außer-Haus-Status erhält und entsprechend der Parameter angezeigt wird. Aus dieser Maske herauskann auch eine neue Adresse erfasst werden.Die Taste ‚Außer Haus Tisch‘ hat jetzt einen geänderten Funktionsablauf.Der Außer-Haus-Status des Tisches bleibt jetzt erhalten. Alle weiteren Posten, die auf diesenTisch gebucht werden, sind im Außer Haus Status, allerdings nur dann wenn ein für den Artikelein Außer-Haus- Steuersatz bestimmt wurde. Die Umschalt-Funktion bleibt erhalten (AußerHaus an oder aus). Die Tischanzeige wird bei manueller Außer-Haus-Zuweisung ebenfallsangepasst und erhält den Status ‚abholen‘.
  3. 3. Doch keine Sorge – ein Klick, auf einen leeren Tisch-Button, öffnet, wie vorher auch, dasFenster Neuer Tisch.Wer möchte kann zudem beim Drucken der Rechnung einen Auslieferungsfahrer abfragen lassen.Die Abfrage erscheint automatisch wenn folgende Bedingungen erfüllt sind: 1. Es ist mehr als ein Mitarbeiter als Auslieferungsfahrer gekennzeichnet (Mitarbeiter). Ist nur ein Mitarbeiter als Fahrer gekennzeichnet, wird dieser ohne Abfrage zugewiesen. 2. Der abzurechnende Tisch ist ein Außer-Haus-Tisch mit dem Status ‚Bringen‘ und ein Kunde ist zugewiesen.WICHTIG!Es ist nicht möglich einen Fahrer bereits im Vorhinein festzulegen. Die Fahrerzuweisung kannausschließlich bei der Rechnungserstellung erfolgen.Die ideale Lösung für Kassen in der Gastronomie (Pizza, Schnitzel, Sushi) mit Lieferservice
  4. 4. Über PosBill Einfach schneller abrechnen. Kassensysteme und Kassensoftware von PosBillIn Einzelhandel und Gastronomie geht heute nichts mehr ohne Kassensoftware. Übersichtlich,benutzerfreundlich und unkompliziert müssen Kassensysteme sein, damit sie die Arbeiteinfacher machen. Seit 15 Jahren bietet PosBill solche Kassensysteme für dieunterschiedlichsten Aufgaben: Vom kleinen Kiosk bis zum großen Hotelbetrieb, vomFriseurgeschäft bis zum Eiscafé macht unsere Software das Tagesgeschäft einfacher.Reservierungen, besondere Kundenwünsche, Personalplanung, Quittungserstellung – alles dieseAufgaben können Sie mühelos über ein System verwalten.Aber das ist noch nicht alles, was unsere Gastro Kassen können: Wo Gäste bewirtet werden,muss man mobil sein, und dafür gibt es mobile Kassen von PosBill. So klein wie ein Handy,so vielseitig wie eine stationäre Kasse. Die mobile Kasse von PosBill sorgt dafür, dass IhreBedienung alles im Griff hat und die Gäste sich bestens umsorgt fühlen. Dabei hilft der einfacheAufbau des Systems, denn dadurch sind Sie und Ihr Personal schnell eingearbeitet in dieverschiedenen Funktionen.In einer persönlichen Beratung stellen wir Ihnen gerne vor, was unsere Kassensysteme,Kassensoftware und Hotelsoftware alles kann. Mit unserer Demo-Version können Sie dieSoftware unverbindlich und kostenlos testen. Alles, was Sie brauchen, benutzerfreundlich undindividuell angepasst - das bieten Ihnen stationäre und mobile Kassensysteme von PosBill. PosBill GmbH, Brunnengasse 4, 56355 Kehlbach www.PosBill.com

×