AGOF internet facts 2012-01

836 views
784 views

Published on

Kurzdarstellung der Kernergebnisse der AGOF internet facts 2012-01

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
836
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

AGOF internet facts 2012-01

  1. 1. AGOF internet facts 2012-01plan.net gruppe für digitale kommunikation19.04.2012 2
  2. 2. Die reichweitenstärksten Angebote im Januar 2012Spiegel Online zurück in den Top-10, Welt.de undmeinestadt.de zurück in den Top-20 2011- 2012- Reichweite Unique User Veränderung zu Veränderung zu Kontakte Website Ø Kontakte 12 01 in % in Mio. 2011-12 2011-01 in Mio. 1 1 T-Online 51,1 25,70 +1,11 -0,13 4.253 166 2 2 eBay.de 47,0 23,64 -0,62 -0,68 4.957 210 3 3 WEB.DE 32,8 16,53 -0,16 -0,97 2.878 174 4 4 gutefrage.net 31,5 15,87 +1,32 -0,47 87 6 5 5 Yahoo! Deutschland 29,4 14,79 +0,53 -0,03 900 61 8 6 BILD.de 28,6 14,37 +1,47 +0,91 2.390 166 6 7 CHIP Online 28,2 14,18 +0,41 +1,05 378 27 7 8 computerbild.de 26,1 13,13 -0,23 +5,13 246 19 9 9 GMX 25,2 12,71 -0,14 -0,91 2.189 172 11 10 SPIEGEL ONLINE 22,4 11,28 +1,01 +1,06 806 72 15 11 FOCUS Online 20,6 10,38 +1,76 +2,40 188 18 14 12 RTL.de 20,1 10,11 +1,17 +0,33 273 27 13 13 DasTelefonbuch.de 19,4 9,77 +0,65 +2,62 68 7 12 14 MSN 18,2 9,16 -0,88 -4,25 361 39 10 15 chefkoch.de 18,2 9,16 -1,88 +1,54 182 20 20 16 Welt.de 17,0 8,57 +0,89 +0,91 203 24 22 17 meinestadt.de 17,0 8,56 +1,00 +0,22 228 27 17 18 Entertainweb 16,4 8,23 +0,17 +1,03 62 8 16 19 DasÖrtliche 16,3 8,21 -0,36 +0,37 58 7 19 20 wetter.com 16,2 8,16 +0,29 +0,67 145 18 Top-3 Gewinner/Verlierer NettoreichweiteBasis: 101.306 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Januar 2012Quelle: AGOF internet facts 2012-01 / plan.net media intelligence 3
  3. 3. Top-10 Angebote: gutefrage.net, Bild.de und SpiegelOnline können ihre Reichweite deutlich steigernTop-10 Angebote nach Nettoreichweite im ZeitverlaufAngaben in Mio. Unique Usern pro Monat2826 25,724 23,6 T-Online22 eBay.de20 WEB.DE18 gutefrage.net 16,5 Yahoo!16 15,9 Deutschland 14,8 14,4 BILD.de14 14,2 13,1 12,7 CHIP Online12 11,3 computerbild10 .de GMX 8 SPIEGEL 6 ONLINE 11-01 11-02 11-03 11-04 11-05 11-06 11-07 11-08 11-09 11-10 11-11 11-12 12-01Basis: 101.306 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Januar 2011 – Januar 2012Quelle: AGOF internet facts 2011-01 – 2012-01 / plan.net media intelligence 4
  4. 4. Die Reiseangebote in der AGOF gewinnen im Januardeutlich an ReichweiteTop-10 Reise-Angebote nach Nettoreichweite im ZeitverlaufAngaben in Mio. Unique Usern pro Monat 6 5,4 5,3 5 Ab-in-den- Urlaub.de HolidayCheck 4 3,7 TripAdvisor 3,3 Fluege.de 3,3 3 Reisen.de travel24.com 2 2,1 Dumontreise.de 1,9 1,9 opodo.de 1,2 1 4trips FeWo-direkt.de 0 11-01 11-02 11-03 11-04 11-05 11-06 11-07 11-08 11-09 11-10 11-11 11-12 12-01Basis: 101.306 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Januar 2011 – Januar 2012Quelle: AGOF internet facts 2011-01 – 2012-01 / plan.net media intelligence 5
  5. 5. Vermarkter-Ranking Januar 2012OMS zurück in den Top-10, Hi-media und Unister mit dengrößten Zuwächsen Reichweite Unique User Veränderung 2011-12 2012-01 Vermarkter Kontakte in Mio. Ø Kontakte in % in Mio. UU zu 2011-12 1 1 InteractiveMedia 60,7 30,6 +0,59 4.951 162 2 2 TOMORROW FOCUS 60,0 30,2 +1,21 1.668 55 3 3 United Internet Media 55,8 28,1 +0,23 5.407 192 5 4 Axel Springer Media 53,6 27,0 +1,43 3.163 117 4 5 IP Deutschland 51,7 26,0 -0,57 2.385 92 7 6 SevenOne Media 50,2 25,3 +0,16 996 39 6 7 eBay Advertising Group 49,7 25,0 -0,37 6.073 243 8 8 Ströer Interactive 46,5 23,4 +1,16 1.142 49 11 9 OMS 43,5 21,9 +1,68 1.101 50 10 10 Yahoo! Deutschland 41,9 21,1 +0,59 1.368 65 9 11 G+J Electronic Media 41,6 20,9 -0,64 1.162 56 12 12 ad pepper media 36,7 18,5 -0,21 198 11 13 13 iq digital 35,7 18,0 +0,63 1.236 69 17 14 Hi-media Deutschland 34,9 17,6 +3,62 575 33 14 15 freeXmedia 34,7 17,5 +0,70 1.510 87 15 16 Microsoft Advertising 31,3 15,7 -0,24 872 55 16 17 SPIEGEL QC 30,6 15,4 +1,39 1.012 66 19 18 Unister Media 26,3 13,2 +3,38 234 18 18 19 Glam Media 22,4 11,3 +0,23 129 12 20 20 MAIRDUMONT MEDIA 16,9 8,5 +1,29 128 15 Top-3 Gewinner/Verlierer NettoreichweiteBasis: 101.306 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Januar 2012Quelle: AGOF internet facts 2012-01 / plan.net media intelligence 6
  6. 6. Über 51 Millionen Internetnutzer in Deutschland 70,33 Mio. deutsch- sprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahre 51,40 Mio. (73%) nutzen das Internet 50,34 Mio. (72%) haben das Internet in den letzten 3 Monaten genutztBasis: 112.423 ungew. Fälle (=70,33 Mio. deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren)Quelle: AGOF internet facts 2012-01 / plan.net media intelligence 7
  7. 7. Die Internetnutzung in Deutschland liegt bei 73%Internet-Nutzer (letzte 12 Monate)Angaben in Prozent80 73 73 7370 68 65 6260 57 58 55 50 5250 404030 2620 1510 0 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012Basis: 1999-2009: Deutsche bevölkerung ab 14 Jahren; ab 2010: Deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahren in Deutschland; Durchschnittswerte derQuartale pro Jahr / ab 2011: Durchschnittswerte der Monate pro JahrQuelle: 1999-2004: @facts SevenOne Interactive / forsa. / ab 2005: AGOF internet facts 2005-II – 2012-01 / plan.net media intelligence 8
  8. 8. Hohe Internet-Verbreitung in allen Altersgruppen bis59 Jahre – aber auch schon 57% der Männerzwischen 60 und 69 Jahren nutzen das InternetOnlinenutzung (letzte 3 Monate) nach Alter und GeschlechtAngaben in Prozent100 96 96 94 96 95 92 88 90 84 80 76 68 70 60 57 50 45 40 32 30 20 14 Männer 10 Frauen 0 14-19 Jahre 20-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 Jahre 60-69 Jahre 70 Jahre und älterLesebeispiel: 96 Prozent aller Frauen zwischen 14 und 19 Jahren sind im InternetBasis: 112.423 ungew. Fälle (=70,33 Mio. deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren)Quelle: AGOF internet facts 2012-01 / plan.net media intelligence 9
  9. 9. Starke Zunahme der Internetnutzung bei denAltersgruppen ab 50 Jahren seit 2009Onlinenutzung (letzte 3 Monate) nach Alter im ZeitverlaufAngaben in Prozent100 96 95 92 93 90 86 86 80 77 72 70 66 60 50 51 14 - 19 Jahre 50 20 - 29 Jahre 40 30 - 39 Jahre 30 40 - 49 Jahre 27 22 50 - 59 Jahre 20 60 - 69 Jahre 10 9 70 Jahre und 0 älter 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012Basis: 2006-I-2009-I: Deutsche bevölkerung ab 14 Jahren; ab 2010-I: Deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahren in DeutschlandQuelle: AGOF internet facts 2006-I – 2012-01 / plan.net media intelligence 10
  10. 10. Deutlich unterdurchschnittliche Onlinenutzung nurnoch in der Zielgruppe 60 Jahre und älterOnlinenutzung (letzte 3 Monate) nach Geschlecht und Alter indiziertIndex 100 = Deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren in % Männer 107 77 Frauen 93 67 14 - 19 Jahre 134 96 20 - 29 Jahre 132 95 30 - 39 Jahre 130 93 40 - 49 Jahre 119 86 50 - 59 Jahre 100 72 60 - 69 Jahre 71 51 70 Jahre und älter 30 22 0 20 40 60 80 100 120 140Basis: 112.423 ungew. Fälle (=70,33 Mio. deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren)Quelle: AGOF internet facts 2012-01 / plan.net media intelligence 11
  11. 11. Überdurchschnittliche Internetnutzung bei höheremHHNE oder höherer BildungOnlinenutzung (letzte 3 Monate) nach HHNE und Bildung indiziertIndex 100 = Deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren in % Bis unter 1.000 EUR 94 67 1.000 - unter 2.000 EUR 89 64 2.000 - unter 3.000 EUR 101 72 3.000 - unter 4.000 EUR 111 80 4.000 EUR und mehr 120 86Kein oder Hauptschulabschluss 78 56 Weiterführende Schule 112 80 Abitur, Fachabitur 126 90 Fach-/Hochschulabschluss 121 86 60 70 80 90 100 110 120 130 140Basis: 112.423 ungew. Fälle (=70,33 Mio. deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren)Quelle: AGOF internet facts 2012-01 / plan.net media intelligence 12
  12. 12. 52% der Onliner sind männlich, die Mehrheit istzwischen 20 und 49 Jahre altGeschlecht und Alter der OnlinerAngaben in Mio. / Prozent 2,44 4,96 4,69 5% 10% 9% 9,32 8,17 19% 26,39 16% 23,95 52% 48% 9,19 11,57 18% 23% 14-19 Jahre Männlich Weiblich 20-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 JahreBasis: 101.306 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten)Quelle: AGOF internet facts 2012-01 / plan.net media intelligence 13
  13. 13. Zwei Drittel der Onliner sind berufstätig und habenmindestens einen weiterführenden SchulabschlussBildung und Berufstätigkeit der OnlinerAngaben in Mio. / Prozent 1,89 5,12 7,41 9,27 4% 10% 15% 18% 5,09 10% 15,48 31% 7,67 15% 16,03 32,72 32% 65% Kein allgemeiner Schulabschluss Haupt- bzw. Volksschulabschluss In Ausbildung Weiterführende Schule Berufstätig Abitur, Fachabitur Rentner, Pensionär Fach-/Hochschulabschluss Nicht berufstätigBasis: 101.306 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten)Quelle: AGOF internet facts 2012-01 / plan.net media intelligence 14
  14. 14. 57% der Onliner verfügen über ein HHNE von über2.000 EuroEigenes Einkommen und HHNE der OnlinerAngaben in Mio. / Prozent 4,36 14,60 2,43 9% 5% 14,39 15% 2,74 28,50 29% 28% 5% 15,70 16% 8,2 16% 15,70 16% 25,50 18,03 25% 36% Eigenes Einkommen Haushaltsnettoeinkommen Bis unter 1.000 EUR 1.000 bis unter 2.000 EUR 2.000 bis unter 3.000 EUR 3.000 bis unter 4.000 EUR 4.000 EUR und mehr k.A. / kein eigenes EinkommenBasis: 101.306 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten)Quelle: AGOF internet facts 2012-01 / plan.net media intelligence 15
  15. 15. Das Internet wird überwiegend zu Hause genutzt,bereits 29% gehen unterwegs per Laptop oderHandy onlineOrt der Nutzung (mind. gelegentlich)Angaben in Prozent 96 zu Hause 95 33 am Arbeits- /Ausbildungsort 32 8 in der Schule / an der Universität 8 10 an öffentlichen Orten 9 29 unterwegs 22 2012-01 28woanders, bei Freunden / Verwandten 30 2011-01 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100Basis: 101.306 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten)Quelle: AGOF internet facts 2012-01 / plan.net media intelligence 16
  16. 16. Fast 80 Prozent der Onliner in Deutschland gehenzu Hause über einen Breitband-Zugang ins NetzVerbindungstechnik zu Hause (Mehrfach-Nennungen möglich)Angaben in Prozent Breitband 78 DSL 64 Kabelanschluss 9Andere Breitbandverbindung (Glasfaser, UMTS) 7 Schmalband 23 ISDN 14 Analoges Modem 10 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90Basis: 96.666 ungew. Fälle (=48,12 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten, die das Internet zu Hause nutzen)Quelle: AGOF internet facts 2012-01 / plan.net media intelligence 17
  17. 17. E-Mail und Suchmaschinen sind die meistgenutztenOnline-AnwendungenInformationsquellen im Internet genutzt (mindestens gelegentlich)Angaben in Prozent Private E-Mails 86 Essen, Trinken und Genießen 37 89 35 Suchmaschinen 83 Aktuelles Fernsehprogramm 34 84 31 Nachrichten 69 Messenger 32 67 35 Online-Shopping 67 Familie und Kinder 28 68 29 Wetter 64 Jobbörsen 22 64 24 Regionale oder lokale 62 21 61 Stars und Prominente 20 Nachrichten Online-Banking 57 Fitness und Wellness 19 57 18 Testergebnisse 41 Immobilienbörsen 19 40 18 Chats und Foren 40 Weblogs/Blogs 17 41 16 Sport 39 Flirten und Kontakte 15 38 2012-01 18 2012-01 Kino 38 2011-01 Horoskope 9 2011-01 38 9 0 20 40 60 80 100 0 20 40 60 80 100Basis: 101.306 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten)Quelle: AGOF internet facts 2012-01 / plan.net media intelligence 18
  18. 18. Bücher, Reisen und Eintrittskarten werden amhäufigsten online gesuchtTop-20 im Internet gesuchte ProdukteAngaben in Prozent Bücher 59 Damenbekleidung 39 59 38 Urlaubreisen 55 Filme auf DVDs, Videos 38 56 40 Eintrittskarten 55 Herrenbekleidung 38 55 36 Hotels 50 Digitale Fotoapparate 36 50 39 44 Computer-Hardware oder - 36 Schuhe 40 Zubehör 38 Flugtickets 44 Sportartikel, Sportgeräte 35 44 35 Möbel 44 Spielwaren 35 45 35 43 Gesundheitsprodukte oder 35 Musik-CDs 47 Medikamente 36 Bahntickets 41 Flachbildschirm-Fernseher 33 44 33 2012-01 2012-01 Telekommunikation 40 2011-01 Gebrauchtwagen 33 42 34 2011-01 0 20 40 60 80 0 20 40 60 80Basis: 101.306 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten)Quelle: AGOF internet facts 2012-01 / plan.net media intelligence 19
  19. 19. Bücher und Eintrittskarten werden online amhäufigsten gekauftTop-20 im Internet gekaufte ProdukteAngaben in Prozent Bücher 43 Filme auf DVDs, Videos 21 42 21 Eintrittskarten 35 Bahntickets 21 34 20 27 Computer-Hardware oder - 19Damenbekleidung 25 20 Zubehör 27 Gesundheitsprodukte oder 18 Hotels 25 17 Medikamente Musik-CDs 26 Möbel 17 26 16 Urlaubsreisen 26 Sportartikel, Sportgeräte 17 24 16 25 Computer-Software ohne 16 Schuhe 21 Games 16 Flugtickets 25 Telekommunikation 16 24 15 Herrenbekleidung 24 Downloads ( Musik, Film) 14 22 13 2012-01 2012-01 Spielwaren 23 Computer- und Videogames 13 22 2011-01 13 2011-01 0 10 20 30 40 50 0 10 20 30 40 50Basis: 101.306 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten)Quelle: AGOF internet facts 2012-01 / plan.net media intelligence 20
  20. 20. Steckbrief AGOF internet facts 2012-01 Grundheit: 70,33 Mio. (deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren) Stichprobe: 112.423 ungewichtete Fälle (101.306 Onliner) Zeitraum: Januar 2012 Ausgewiesene Angebote: 733 Belegungseinheiten: 3.887 Erhobene Produktkategorien: 59
  21. 21. kontakt plan.net gruppe für digitale kommunikation gmbh & co.kg Haus der Kommunikation 80250 München Tel: +49 (0)89 2050 30 E-Mail: info@plan-net-group.com Web: www.plan-net-group.com Facebook: facebook.com/plannet Twitter: @plannet

×