AGOF internet facts 2011-12

  • 437 views
Uploaded on

Kurzdarstellung der Kernergebnisse der AGOF internet facts 2011-12

Kurzdarstellung der Kernergebnisse der AGOF internet facts 2011-12

More in: Business
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
437
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
7
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. AGOF internet facts 2011-12plan.net gruppe für digitale kommunikation22.03.2012 2
  • 2. Die reichweitenstärksten Angebote im Dezember 2011Chefkoch.de schafft den Sprung in die Top10,wetter.com zurück in den Top20 2011- 2011- Reichweite Unique User Veränderung zu Veränderung zu Kontakte Website Ø Kontakte 11 12 in % in Mio. 2011-11 2010-12 in Mio. 1 1 T-Online 48,8 24,59 -0,26 -0,12 3.698 150 2 2 eBay.de 48,2 24,26 +0,55 -0,04 4.642 191 3 3 WEB.DE 33,1 16,69 +0,42 -0,64 2.785 167 5 4 gutefrage.net 28,9 14,55 +0,22 -0,37 75 5 4 5 Yahoo! Deutschland 28,3 14,26 -0,09 +0,05 825 58 7 6 CHIP Online 27,4 13,77 +0,85 +1,04 393 29 6 7 computerbild.de 26,5 13,36 +0,43 +5,71 269 20 9 8 BILD.de 25,6 12,90 +0,43 +0,36 2.121 164 8 9 GMX 25,5 12,85 +0,27 -0,50 2.082 162 12 10 chefkoch.de 21,9 11,04 +1,87 +1,86 237 22 10 11 SPIEGEL ONLINE 20,4 10,27 +0,11 +0,54 681 66 11 12 MSN 19,9 10,04 +0,12 -3,42 395 39 14 13 DasTelefonbuch.de 18,1 9,12 +0,39 +1,91 64 7 19 14 RTL.de 17,8 8,94 +1,35 -2,29 221 25 13 15 FOCUS Online 17,1 8,62 -0,16 +1,71 145 17 15 16 DasÖrtliche 17,0 8,57 +0,15 +0,96 62 7 16 17 Entertainweb 16,0 8,06 +0,06 +1,41 58 7 17 18 Windows Live 15,8 7,94 +0,12 -2,42 460 58 25 19 wetter.com 15,6 7,87 +1,67 -2,92 133 17 21 20 Welt.de 15,3 7,68 +0,24 +0,66 165 21 Top-3 Gewinner/Verlierer NettoreichweiteBasis: 101.302 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Dezember 2011Quelle: AGOF internet facts 2011-12 / plan.net media intelligence 3
  • 3. Top-10 Angebote: chefkoch.de kann seineReichweite deutlich steigernTop-10 Angebote nach Nettoreichweite im ZeitverlaufAngaben in Mio. Unique Usern pro Monat30 T-Online2826 eBay.de 24,624 24,3 WEB.DE22 gutefrage.net20 Yahoo!18 Deutschland 16,7 CHIP Online16 14,6 14,314 13,8 computerbild.de 13,4 12,912 BILD.de 11,010 GMX 8 chefkoch.de 6Basis: 101.302 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Januar 2010 – Dezember 2011Quelle: AGOF internet facts 2010-I – 2011-12 / plan.net media intelligence 4
  • 4. Vermarkter-Ranking Dezember 2011SevenOne und G+J mit den größten Zuwächsen Reichweite Unique User Veränderung 2011-11 2011-12 Vermarkter Kontakte in Mio. Ø Kontakte in % in Mio. UU zu 2011-11 1 1 InteractiveMedia 59,5 30,0 +0,00 4.394 147 2 2 Tomorrow Focus Media 57,6 29,0 -0,04 1.369 47 3 3 United Internet Media 55,4 27,9 +0,67 5.167 185 4 4 IP Deutschland 52,9 26,6 +0,78 2.350 88 5 5 Axel Springer Media 50,8 25,6 +0,28 2.809 110 6 6 eBay Advertising Group 50,4 25,4 +0,33 5.530 218 7 7 SevenOne Media 49,9 25,1 +1,65 994 40 8 8 Ströer Interactive 44,2 22,2 +0,38 988 44 10 9 G+J EMS 42,8 21,6 +1,44 1.133 53 9 10 Yahoo! Deutschland 40,7 20,5 -0,04 1.281 63 11 11 OMS 40,1 20,2 +0,57 925 46 12 12 ad pepper media 37,1 18,7 +0,22 209 11 13 13 iq digital 34,4 17,3 -0,12 1.206 70 14 14 freeXmedia 33,3 16,8 +0,64 1.402 84 15 15 Microsoft Advertising 31,7 16,0 -0,03 872 55 16 16 SPIEGEL QC 27,8 14,0 -0,01 857 61 17 17 Hi-media Deutschland 27,7 13,9 +0,77 554 40 18 18 Glam Media 21,9 11,0 +0,65 116 11 19 19 Unister Media 19,5 9,8 -0,29 119 12 21 20 MAIRDUMONT MEDIA 14,3 7,2 +0,39 107 15 Top-3 Gewinner/Verlierer NettoreichweiteBasis: 101.302 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Dezember 2011Quelle: AGOF internet facts 2011-12 / plan.net media intelligence 5
  • 5. Über 51 Millionen Internetnutzer in Deutschland 70,33 Mio. deutsch- sprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahre 51,40 Mio. (73%) nutzen das Internet 50,34 Mio. (72%) haben das Internet in den letzten 3 Monaten genutztBasis: 112.471 ungew. Fälle (=70,33 Mio. deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren)Quelle: AGOF internet facts 2011-12 / plan.net media intelligence 6
  • 6. Die Internetnutzung in Deutschland liegt bei 73%Internet-Nutzer (letzte 12 Monate)Angaben in Prozent80 73 7370 68 65 6260 57 58 55 50 5250 404030 2620 1510 0 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011Basis: 1999-2009: Deutsche bevölkerung ab 14 Jahren; ab 2010: Deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahren in Deutschland; Durchschnittswerte derQuartale pro Jahr / ab 2011: Durchschnittswerte der Monate pro JahrQuelle: 1999-2004: @facts SevenOne Interactive / forsa. / ab 2005: AGOF internet facts 2005-II – 2011-12 / plan.net media intelligence 7
  • 7. Hohe Internet-Verbreitung in allen Altersgruppen bis59 Jahre – aber auch schon 57% der Männerzwischen 60 und 69 Jahren nutzen das InternetOnlinenutzung (letzte 3 Monate) nach Alter und GeschlechtAngaben in Prozent100 96 96 94 96 95 92 88 90 83 80 76 68 70 60 57 50 44 40 32 30 20 13 Männer 10 Frauen 0 14-19 Jahre 20-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 Jahre 60-69 Jahre 70 Jahre und älterLesebeispiel: 96 Prozent aller Frauen zwischen 14 und 19 Jahren sind im InternetBasis: 112.471 ungew. Fälle (=70,33 Mio. deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren)Quelle: AGOF internet facts 2011-12 / plan.net media intelligence 8
  • 8. Starke Zunahme der Internetnutzung bei denAltersgruppen ab 50 Jahren seit 2009Onlinenutzung (letzte 3 Monate) nach Alter im ZeitverlaufAngaben in Prozent100 96 95 92 93 90 86 86 80 77 72 70 66 60 50 14 - 19 Jahre 50 50 20 - 29 Jahre 40 30 - 39 Jahre 30 40 - 49 Jahre 27 20 21 50 - 59 Jahre 60 - 69 Jahre 10 9 70 Jahre und 0 älter 2006 2007 2008 2009 2010 2011Basis: 2006-I-2009-I: Deutsche bevölkerung ab 14 Jahren; ab 2010-I: Deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahren in DeutschlandQuelle: AGOF internet facts 2006-I – 2011-12 / plan.net media intelligence 9
  • 9. Deutlich unterdurchschnittliche Onlinenutzung nurnoch in der Zielgruppe 60 Jahre und älterOnlinenutzung (letzte 3 Monate) nach Geschlecht und Alter indiziertIndex 100 = Deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren in % Männer 107 77 Frauen 93 67 14 - 19 Jahre 134 96 20 - 29 Jahre 132 95 30 - 39 Jahre 130 93 40 - 49 Jahre 119 86 50 - 59 Jahre 100 72 60 - 69 Jahre 70 50 70 Jahre und älter 29 21 0 20 40 60 80 100 120 140Basis: 112.471 ungew. Fälle (=70,33 Mio. deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren)Quelle: AGOF internet facts 2011-12 / plan.net media intelligence 10
  • 10. Überdurchschnittliche Internetnutzung bei höheremHHNE oder höherer BildungOnlinenutzung (letzte 3 Monate) nach HHNE und Bildung indiziertIndex 100 = Deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren in % Bis unter 1.000 EUR 94 67 1.000 - unter 2.000 EUR 90 64 2.000 - unter 3.000 EUR 101 72 3.000 - unter 4.000 EUR 112 80 4.000 EUR und mehr 118 85Kein oder Hauptschulabschluss 78 56 Weiterführende Schule 112 80 Abitur, Fachabitur 126 90 Fach-/Hochschulabschluss 121 86 60 70 80 90 100 110 120 130 140Basis: 112.471 ungew. Fälle (=70,33 Mio. deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren)Quelle: AGOF internet facts 2011-12 / plan.net media intelligence 11
  • 11. 53% der Onliner sind männlich, die Mehrheit istzwischen 20 und 49 Jahre altGeschlecht und Alter der OnlinerAngaben in Mio. / Prozent 2,35 4,99 4,59 5% 10% 9% 9,46 8,08 19% 23,8 26,5 16% 47% 53% 9,27 11,59 18% 23% 14-19 Jahre Männlich Weiblich 20-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 JahreBasis: 101.302 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Dezember 2011Quelle: AGOF internet facts 2011-12 / plan.net media intelligence 12
  • 12. Zwei Drittel der Onliner sind berufstätig und habenmindestens einen weiterführenden SchulabschlussBildung und Berufstätigkeit der OnlinerAngaben in Mio. / Prozent 1,89 5,05 7,48 9,33 4% 10% 15% 19% 4,98 10% 15,32 30% 7,75 15% 16,05 32,83 32% 65% Kein allgemeiner Schulabschluss Haupt- bzw. Volksschulabschluss In Ausbildung Weiterführende Schule Berufstätig Abitur, Fachabitur Rentner, Pensionär Fach-/Hochschulabschluss Nicht berufstätigBasis: 101.302 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Dezember 2011Quelle: AGOF internet facts 2011-12 / plan.net media intelligence 13
  • 13. 56% der Onliner verfügen über ein HHNE von über2.000 EuroEigenes Einkommen und HHNE der OnlinerAngaben in Mio. / Prozent 4,23 14,60 14,70 2,51 8% 5% 14,76 15% 15% 2,44 5% 29% 16,40 16% 8,42 17% 29,10 29% 17,98 25,30 36% 25% Eigenes Einkommen Haushaltsnettoeinkommen Bis unter 1.000 EUR 1.000 bis unter 2.000 EUR 2.000 bis unter 3.000 EUR 3.000 bis unter 4.000 EUR 4.000 EUR und mehr k.A. / kein eigenes EinkommenBasis: 101.302 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Dezember 2011Quelle: AGOF internet facts 2011-12 / plan.net media intelligence 14
  • 14. Das Internet wird überwiegend zu Hause genutzt,bereits 28% gehen unterwegs per Laptop oderHandy onlineOrt der Nutzung (mind. gelegentlich)Angaben in Prozent 96 zu Hause 95 34 am Arbeits- /Ausbildungsort 32 8 in der Schule / an der Universität 8 10 an öffentlichen Orten 9 28 unterwegs 22 2011-12 28woanders, bei Freunden / Verwandten 29 2010-12 0 20 40 60 80 100 120Basis: 101.302 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Dezember 2011Quelle: AGOF internet facts 2011-12 / plan.net media intelligence 15
  • 15. 79 Prozent der Onliner in Deutschland gehen zuHause über einen Breitband-Zugang ins NetzVerbindungstechnik zu Hause (Mehrfach-Nennungen möglich)Angaben in Prozent Breitband 79 DSL 64 Kabelanschluss 9Andere Breitbandverbindung (Glasfaser, UMTS) 7 Schmalband 23 ISDN 14 Analoges Modem 10 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90Basis: 96.921 ungew. Fälle (=48,16 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Dezember 2011Quelle: AGOF internet facts 2011-12 / plan.net media intelligence 16
  • 16. Marktsättigung bei Breitband-Anschlüssen seit 2010erreichtEntwicklung Breitbandzugänge zu HauseAngaben in Prozent90 79 80 80 80 80 80 80 8080 76 76 77 77 73 73 74 7370 65 65 61 61605040302010 0Basis: Internetnutzer zu Hause; 2007-2009: in der deutschen bevölkerung ab 14 Jahren; ab 2010: in der deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 JahrenQuelle: AGOF internet facts 2007-I – 2011-12 / plan.net media intelligence 17
  • 17. E-Mail und Suchmaschinen sind die meistgenutztenOnline-AnwendungenInformationsquellen im Internet genutzt (mindestens gelegentlich)Angaben in Prozent Private E-Mails 85 Essen, Trinken und Genießen 37 89 34 Suchmaschinen 82 Aktuelles Fernsehprogramm 34 83 29 Nachrichten 69 Messenger 32 66 35 Online-Shopping 67 Familie und Kinder 28 68 29 Wetter 65 Jobbörsen 22 63 24 Regionale oder lokale 62 20 59 Stars und Prominente 19 Nachrichten Online-Banking 56 Fitness und Wellness 19 57 17 Testergebnisse 41 Immobilienbörsen 19 40 18 Sport 39 Weblogs/Blogs 17 37 17 Chats und Foren 39 Flirten und Kontakte 16 41 2011-12 18 2011-12 Kino 37 2010-12 Horoskope 10 2010-12 36 10 0 20 40 60 80 100 0 20 40 60 80 100Basis: 101.302 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Dezember 2011Quelle: AGOF internet facts 2011-12 / plan.net media intelligence 18
  • 18. Bücher, Reisen und Eintrittskarten werden amhäufigsten online gesuchtTop-20 im Internet gesuchte ProdukteAngaben in Prozent Bücher 59 Damenbekleidung 39 59 38 Urlaubreisen 55 Filme auf DVDs, Videos 38 56 40 Eintrittskarten 55 Herrenbekleidung 38 55 36 Hotels 50 Digitale Fotoapparate 36 50 39 44 Computer-Hardware oder - 36 Schuhe 41 Zubehör 38 Möbel 44 Sportartikel, Sportgeräte 35 45 35 Flugtickets 44 Spielwaren 35 44 35 43 Gesundheitsprodukte oder 35 Musik-CDs 47 Medikamente 36 Bahntickets 41 Flachbildschirm-Fernseher 33 44 33 2011-12 2011-12 Telekommunikation 40 2010-12 Gebrauchtwagen 33 42 34 2010-12 0 20 40 60 80 0 20 40 60 80Basis: 101.302 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Dezember 2011Quelle: AGOF internet facts 2011-12 / plan.net media intelligence 19
  • 19. Bücher und Eintrittskarten werden online amhäufigsten gekauftTop-20 im Internet gekaufte ProdukteAngaben in Prozent Bücher 43 Filme auf DVDs, Videos 21 42 21 Eintrittskarten 35 Bahntickets 21 34 20 27 Computer-Hardware oder - 19Damenbekleidung 25 20 Zubehör 27 Gesundheitsprodukte oder 18 Hotels 25 17 Medikamente Musik-CDs 26 Möbel 17 26 16 Urlaubsreisen 25 Sportartikel, Sportgeräte 17 24 16 25 Computer-Software ohne 16 Schuhe 21 Games 16 Flugtickets 25 Telekommunikation 15 24 14 Herrenbekleidung 24 Downloads ( Musik, Film) 14 22 13 2011-12 2011-12 Spielwaren 23 Computer- und Videogames 14 22 2010-12 13 2010-12 0 10 20 30 40 50 0 10 20 30 40 50Basis: 101.302 ungew. Fälle (=50,34 Mio. Onliner in den letzten 3 Monaten); Ausweisungszeitraum: Dezember 2011Quelle: AGOF internet facts 2011-12 / plan.net media intelligence 20
  • 20. Steckbrief AGOF internet facts 2011-12 Grundheit: 70,33 Mio. (deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren) Stichprobe: 112.419 ungewichtete Fälle (101.302 Onliner) Zeitraum: Dezember 2011 Ausgewiesene Angebote: 734 Belegungseinheiten: 3.889 Erhobene Produktkategorien: 59