• Like
Pioneer AV Receivers 2013 - VSX Serie Funktionen
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

Pioneer AV Receivers 2013 - VSX Serie Funktionen

  • 8,613 views
Published

 

Published in Technology
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
8,613
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
6

Actions

Shares
Downloads
1
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Pioneer VSXAV-Receiver 2013Funktionen 1 88
  • 2. Die Verfügbarkeit der Modelle variiert je nach Region.2 88Übersicht§§ Audio-Technologien§§ Video-Technologien§§ Audioformate & Lizenzen§§ Ausgereiftes Surround-System§§ Anschlussmöglichkeiten§§ Netzwerkfunktionen§§ Fortschrittliche SteuerungÜbersichtZutreffende Modelle, in Symbolen darg-estellt:VSX-1123-KVSX-923-K/SVSX-828-K/SVSX-528-K/SVSX-423-K/SvVSX-323-K1123923828528423323
  • 3. Audio-Technologien3 88
  • 4. Beim Verstärken von Mehrkanal-Lautsprechern verarbeiten Receiverdie niederfrequenten Signale für den Subwoofer-Ausgang mittelseines Tiefpassfilters. Dadurch tritt zwischen dem Hauptsignal und denniederfrequenten Signalen eine „Phasenverzögerung“ (eine Verzögerungvon ca. 5 Millisekunden) ein. Durch diesen verzögerten Bass fehlt es demSound an Synchronisierung. Die Phase Control-Technologie von Pioneerbeseitigt diese Verzögerungen, wodurch der Mehrkanal-Sound ohnezusätzlichen Aufwand deutlich optimiert wird.4 88Phase Control„Phase Control“kompensiert die Verzögerungbei niederfrequenten Signalen.Phase Control 5281123 423923 323828Source AV ReceiverPhase ControlSpeakers
  • 5. Während der Wiedergabe von Blu-ray Discs und CDs führt Auto PhaseControl Plus eine Echtzeit-Analyse der Phasenunterschiede zwischen demLFE (Low Frequency Effect, Niederfrequenzeffekt) und den Hauptsignalendurch und gleicht die Diskrepanz automatisch aus. Die Beseitigungder Phasenverzögerung ermöglicht noch kräftigere Bässe und klarereHochfrequenztöne – ein Vorteil, der insbesondere beiLive-Musik-Aufnahmen und Musikvideoclips zum Tragen kommt.5 88Auto Phase Control PlusAuto Phase Control PlusAuswirkung von Phase Control Plus (Datenvergleich)923 1123Ursprüngliche Disc-Wiedergabe Verzögerungseinstellung: 0 ms Wiedergabe mit Phase Control Plus Verzögerungseinstellung: 9 msHerausragender Sound durch Kompensierung der Verzögerung im Subwoofer-Kanal auf der Disc.
  • 6. Gewährleisten Sie ein optimales akustisches Erlebnis mit dem MCACC-System (Multi-Channel AcousticCalibration System) von Pioneer, das in Zusammenarbeit mit Experten ausprofessionellen Aufnahmestudios entwickelt wurde. Das Systemanalysiert mittels eines speziellen Mikrofons Unterschiede beiGröße, Pegel, Entfernung und Resonanz der Lautsprecher und gleichtdiese automatisch aus.6 88MCACC Auto Room TuningièceAkustische Kalibrierung mit MCACCAuswirkung von Phase Control Plus (Datenvergleich)528828 423CalibrationBefore CalibrationSpeaker distance, sound pressure level,and frequency response are all uneven.Speaker sizes and number of speakersare automatically detected.The sound field is automatically measuredusing the supplied mic.SET-UPMICSET-UPMICAter CalibrationSpeaker distance, sound pressure level,and frequency response are all equalized.
  • 7. Advanced MCACC nutzt eine 3D-Kalibrierungsmethode, die durchEinbeziehung der Zeitachse nochpräzisere Messungen gewährleistet. Außerdem verfügen die AV-Receiverüber einen Test der Lautsprecherpolarität, derfalsch angeschlossene Kabel erkennt, und eine Anzeige derHalleigenschaften, um die Ergebnisse vor und nach der Kalibrierunganzuzeigen. Die gemessenen Daten können über AVNavigator auf IhremPC gespeichert werden. Das Systemmisst automatisch die Crossover-Frequenz – eine deutliche Verbesserungzur bisherigen manuellen Einstellung.7 88Advanced MCACCMCACC Resonanzeigenschaften1123 923Vor der Kalibrierung Nach der Kalibrierung
  • 8. Akustische stehende Wellen entstehen, wenn sich die Klangwellen derLautsprecher mit den von der Wandzurückgeworfenen Wellen überlagern. Je nach Platzierung derLautsprecher, Ihrer Hörposition und derAufteilung des Raums wirken sich stehende Wellen negativ auf dengesamten Klang aus, insbesondere inbestimmten Niederfrequenzen. Durch die Kontrolle stehender Wellenwerden Resonanzen effektiv verringert unddie ungenaue Kalibrierung der EQ-Einstellung verhindert.8 88Standing Wave ControlStehende Welle in einem typischen Raum1123 923= Standing waves
  • 9. Jitter verursacht Taktfehler und verzerrt die D/A-Wandlung. Dies ist einer der Hauptgründe füreine Klangverschlechterung bei der digitalen Übertragung, wie beispielsweise eine schlechtereSoundlokalisierung. Selbst bei HDMI-Verbindungen kann dieses Phänomen auftreten. Auf dem Blu-ray Disc-Player unterläuft der Audio-Takt eine algebraische Transformation basierend auf dem Video-Pixel-Takt; anschließend erfolgt die Übertragung. Auf dem AV-Receiver wird der Audio-Referenztaktwiederhergestellt, wobei die PLL im algebraischen Wert verwendet wird, der vom Video-Pixel-Taktstammt. Der Audio-Referenztakt wird also sowohl von der PLL-Leistung des HDMI empfangendenChips als auch vom Video-Pixel-Takt beeinflusst, weshalb bei der Wiederherstellung Jitternicht vollständig vermieden werden kann. Das Precision Quartz Lock System (PQLS) von Pioneer solldieses Problem beheben. PQLS greift bei der D/A-Wandlung auf den hochpräzisen, quartzgesteuertenTaktgenerator zurück anstatt auf den im HDMI empfangende Chip wiederhergestellten Audiotakt. Aufdiese Weise wird der bei der HDMI-Übertragung entstehende Jitter vermieden.9 88PQLS mit HDMIKlangverschlechterung durch Jitter1123 923Jitter-Effekte bei der D/A-Wandlung verhindern eine präzise Signalwandlung.PegelPegelpräziseungenauPegelOriginalBeispiel: Welle beimSprechenD/A-Wandlung durch jitterfreien Taktgenerator -> wie beim OriginalD/A-Wandlung durch Taktgenerator mit Jitter -> anders als beim Original
  • 10. Die Daten vom Blu-ray Disc-Player werden im Speicher des AV-Receivers zwischengespeichert undanschließendsynchron mit dem hochpräzisen, quartzgesteuerten Takt sequentiell wiederhergestellt, um Fehler zuvermeiden.Zusätzlich wird der Datenübertragungstakt des Blu-ray Disc-Players durch Signale des AV-Receiverskontrolliert, um Buffer Overflows bzw. Underflows zu verhindern.Abhängig vom angeschlossen Blu-ray Disc-Player sind drei Arten von PQLS verfügbar.- PQLS 2-Kanal-Audio: für die CD-Wiedergabe (LPCM).- PQLS Multi-Surround: für CD/DVD/BD-Quellen, wenn derAusgang des Blu-ray Disc-Players auf LPCM eingestellt ist.- PQLS Bit-Stream: für CD/DVD/BD-Quellen, jederzeit.Damit PQLS effektiv wirken kann, muss die Steuerung über HDMI aktiviert sein; für PQLS Multi-Surround muss außerdem der HDMI-Audioausgang auf „PCM“ eingestellt sein.10 88PQLS mit HDMI 1123 923Konventionelle HDMI-Übertragung Jitterfreie Übertragung (PQLS)Audio signal with jitterAudio signal with jitter Audio signal with jitterBlu-ray Disc PlayerServoCircuitServoCircuitHDMIIN/OUTHDMIIN/OUTHDMIIN/OUTHDMIIN/OUTDATAMEMORYData transfer Data transferControlData transferAudio DataAudio ClockAudio DataAudio ClockControl DataAV Decoder AV DecoderDAC DACClockingCrystalBlu-ray Disc PlayerAV Receiver AV ReceiverJitterless signal via PQLS
  • 11. Die AV-Receiver von Pioneer sind mit der Advanced Sound Retriever Technologie ausgestattet, diedafür sorgt, dasskomprimierte Audiodateien – z. B. WMA, MPEG-4 AACund MP3 – in der Qualität der ursprünglichen CD wiedergegeben werden. Dabei generiert dieTechnologie neue Signale,um die feinen Details wiederherzustellen, die während der Komprimierung verloren gingen.11 88Advanced Sound RetrieverAdvanced Sound RetrieverWiederherstellungsgrafik4238281123 323528923Wiederherstellung verloren gegangener KlangeigenschaftenSound Retriever AUSSound Retriever EINWiederherstellung verloren gegangener KlangeigenschaftenSchalldruckZeitNiedrige mittlere hohe Frequenz Niedrige mittlere hohe Frequenz Niedrige mittlere hohe FrequenzZeit Zeit zzSchalldruckCD-SoundCD-SoundKomprimiert-er KlangKomprimierterKlangWiederherg-estellter KlangWiederherg-estellter Klang
  • 12. Original-KlangAdvanced Sound Retriever EINAdvanced Sound Retriever AUS12 88Advanced Sound RetrieverAdvanced Sound RetrieverAusgleichswirkung4238281123 323528923
  • 13. Da der Advanced Sound Retriever mit einem Algorithmus zur Verarbeitung von 128-kbit/s-Signalenentwickelt wurde, funktionierte er nicht sonderlich gut bei hohen Frequenzen mit 8-15 kHzbei 64-kbit/s-Signalen, eine Bitrate, die häufig bei Internetradiosendern verwendet wird. Der AutoSoundRetriever erkennt automatisch die Bitrate des Audiosignals und fügt die während der Komprimierungverloren gegangenen Daten ein. Dieser Vorgang ist bei der Optimierung der Soundqualität vonInhalten mit niedrigen Bitraten besonders effektiv;ein Vorteil, der vor allem beim Umschalten zwischen verschiedenen Internetradiosendern mitunterschiedlichen Bitraten zum Tragen kommt.Current Sound Retrieverunable to play 8-15 kHzrange for MP3’s 64 kbpsCurrent Sound Retrieveroptimized for128 kbps bit rateUpper limit forplaypack differsby frequency13 88Auto Sound RetrieverWiedergabe der oberen Grenzfrequenz nach Bitrate1123 923Bitrate (kbit/s)ObereFrequenz(kHz)
  • 14. 14 88Auto Sound Retriever 1123 923Komprimierter Klang Wiederhergestellter KlangDie ideale Funktion beim Umschalten zwischen Internetradiosendern mit un-terschiedlichen Bitraten
  • 15. Wenn der Auto Sound Retriever von Pioneer für TV-Signale verwendet wird, passt er die Effekteje nach der über HDMI ARC (Audio Return Channel) übertragenen Bitrate an. Somit können Siedigitale TV-Übertragungen in Hi-Fi-Sound über den AV-Receiver von Pioneer genießen.15 88Auto Sound Retriever für ARC 1123 923Wird die Funktion „Auto Sound Retriever“ von Pioneer aufTV-Übertragungssignale angewendet, so werden die Effekte demüber HDMI ARC (Audio Return Channel) übertragenen Bitangepasst. Im Ergebnis können Sie digitale TV-Übertragungen inHD-Soundqualität über Ihren Pioneer AV-Receiver genießen.
  • 16. Wenn Musik per Bluetooth übertragen wird, kann durch den Komprimierungsprozess eineVerschlechterung der Klangqualitätverursacht werden. Der Sound Retriever AIR von Pioneer ist dieweltweit erste Technologie zur Optimierung der Klangeigenschaften nach der Bluetooth-Übertragung.Sie stellt diebei der Komprimierung verloren gegangenen Klangeigenschaften wieder her und verringert außerdemdas bei der Bluetooth-Übertragung erzeugte Rauschen,was den Signal/Rausch-Abstand optimiert.16 88Sound Retriever AIR 8281123 528923Sound Retriever AIR AUS Sound Retriever AIR EINSound Retriever AIR von Pioneer ist die weltweit erste Technologiezur Verbesserung der Soundqualität bei Bluetooth-Übertragungen.
  • 17. La technologie Auto Level Control égalise les différences de niveau devolume entre les pistes lorsque vous restituez de la musique à partird’un iPod ou d’autres sources.17 88Sound Retriever AIR 8281123 528923Verbesserung des Signal/Rausch-Abstands
  • 18. Die automatische Lautstärkeregelung gleicht die Unterschiede in der Lautstärke einzelner Titel aus,die von einem iPod oder anderem Gerät wiedergegeben werden.Auto LevelControlMusic Hi-Def MovieDifferent VolumesStandardized Playback VolumeSound Level EqualizationRadioSatellite/Cable18 88AutomatischeLautstärkeregelungAutomatische Lautstärkeregelung für dieMehrkanal-Surround-Wiedergabe4238281123 323528923Titel 1Titel 1Titel 2Titel 2Titel 3Titel 3
  • 19. Diese Technologie gewährleistet eine kompromisslose Soundqualität und nutzt sämtliche Vorteile von24-Bit-DAC. Die24-Bit-DAC-Hardware allein gibt noch keinen besseren Klang wieder. Die bestmögliche Klangleistungerzielt mandurch Anwendung der Hi-bit24-Audiosignalverarbeitung zur Erweiterung der Signalauflösung, wodurcheinpräziserer und besser abgestimmter Klang erzeugt wird, der dem ursprünglichen analogen Signalbesonders nahe kommt. Hi-bit24 erhöht außerdem den Schalldruckfür ein haptischeres Klangerlebnis, das umso beeindruckender ausfällt,je mehr Kanale Sie haben. Diese Technologie entfaltet ihre Wirkung besonders bei Mehrkanal-Inhaltenauf CD/DVD und PC-Dateien mit weniger als24-Bit und ist mit jeder Art von Disc-Player kompatibel.PreviousPrevious16-bit DAC16-Bit-Auflösung16-Bit-Auflösung24-Bit-Auflösung24-Bit-AuflösungRed: original analogue signals (ideal)Black: 16-bit digital signals (actual)24-bit DAC24-bit DAC +Hi-bit24DAC alonemakes nodifferenceDAC + signalprocessing-> closer tooriginal signalin red19 88HiBit24-Audiosignalverarbeitung 1123Bit-Erweiterung optimiert die Leistung bei 24-Bit-DACAuswirkungen der Bit-Erweiterung
  • 20. 20 88Video-Technologien
  • 21. 4K x 2K, häufig nur als „4K“ bezeichnet, ist ein äußerst hochauflösender Ultra-HD-Standard dernächsten Generation mit3840 x 2160 (24 Hz/25 Hz/30 Hz) Pixeln oder 4096 x 2160 (24 Hz) Pixeln – vier Mal so hoch wie derderzeitigeHD-Standard mit 1080p. Diese AV-Receiver ermöglichen den 4K-Video-Passthrough zu einemkompatiblen Displayund bieten damit die hochwertigste Bildqualität auf dem Markt.Compatible Resolutions3,840 x 2,160 pixels (24 Hz/25 Hz/ 30 Hz)4,096 x 2,160 pixels (24 Hz)• Transmits 4K x 2K(Digital Cinema; 4,096 x 2160 pixels 24p) video signals• Supports Full HD x 4 resolution (24/25/30p)• Source device and software required to pass through 4K content21 884K-Ultra-HD-PassthroughMit 4K-Ultra-HD-Passthrough können Sie dank 4K-Signal-Passthrough Videoquellen in höchsterQualität auf einem kompatiblen Display wiedergeben.4238281123 323528923
  • 22. 4K x 2K, häufig nur als „4K“ bezeichnet, ist ein äußerst hochauflösender Ultra-HD-Standard dernächsten Generation mit3840 x 2160 (24 Hz/25 Hz/30 Hz) Pixeln oder 4096 x 2160 (24 Hz) Pixeln – vier Mal so hoch wie derderzeitigeHD-Standard mit 1080p. Die AV-Receiver nehmen ein Upscaling der SD-Videosignale auf4K-Videosignale für die Anzeigeauf kompatiblen Displays vor und bieten damit die bestmögliche Bildqualität.22 884K Ultra HD UpscalingGenießen Sie bei der Wiedergabe von DVDs und TV-Übertragungen Ultra-HD-Bildqualität mit 24fps bei der 4K-Ausgabe, selbst mit Disc-Playern der Einstiegsklasse.1123 923
  • 23. Die ausgezeichnete Videoverarbeitungs-Technologie „P.C.24p“ (Precise Conversion for 24p), die beidem Vorreiter-Blu-ray Disc-Player von Pioneer zum Einsatz kommt, ist nun auch bei diesen AV-Receivern verfügbar. Genießen Sie eine hochwertigeBildqualität mit 24 fps bei der 1080p-Ausgabe von DVDs und TV-Übertragungen,selbst mit Disc-Playern der Einstiegsklasse. Für die Wiedergabe von HD-Übertragungen ist dieseTechnologie ebenfalls geeignet.23 88Precise Conversion for 24p (1080/24p Upscaling)Genießen Sie bei der Wiedergabe von DVDs und TV-Übertragungen eine atemberaubende Bild-qualität mit 24 fps bei der 1080p-Ausgabe, selbst mit Disc-Playern der Einstiegsklasse.1123 923Bislang war die Funktion zur 1080/24p-Umwandlung nur aufHigh-End Blu-ray Disc-Playern verfügbarJetzt für alle Quellen verfügbarLecteurBlu-rayLecteurDVD
  • 24. 24 88Precise Conversion for 24p (1080/24p Upscaling)1080/24p-Umwandlung1123 9231080/24p-Ausgabedieselbe Anzahl vonBildern pro Sekunde(fps) wie im OriginalNormaleIP-Umwandlung1080/24p-Umwandlungfür DVD/ÜbertragungumgewandeltNormalprogressiv3-2Pull-DownOriginalfilm
  • 25. Bei Stream Smoother handelt es sich um eine Video-Optimierungsfunktion für die Wiedergabe vonNetzwerkinhalten in IhremHeimkino. Stream Smoother reduziert Block- und Moskitorauschen bei Videoinhalten mit niedrigerBitrate wie z. B.YouTube und ermöglicht somit eine detailliertere und genauere Bildwiedergabe.25 88Stream SmootherEr reduziert Block- und Moskitorauschen bei Videoinhalten mit niedriger Bitrate wie z. B. vonYouTube und gewährleistet so detailliertere und deutlichere Bilder.1123 923Stream Smoother AUS Stream Smoother EIN * Nur zur Veranschaulichung
  • 26. Die neue Funktion „Advanced Video Adjust“ optimiert das Videosignal ent-sprechendder Art des angeschlossenen Bildschirms (z. B. Plasma, LCD) oder Projek-tors. Außerdempasst diese Funktion mithilfe der MCACC-Messdaten die Bildanzeige an dieEntfernungIhrer Sitzposition an.26 88Advanced Video AdjustOptimiert das Videosignal entsprechend der Art des angeschlossenen Displays oder des Abstandszum Bildschirm.1123 923Nach Art des Displays Nach Abstand
  • 27. 27 88Advanced Video Adjust 1123 923Vorher PDP-Modus 1PDP-Modus 1Anpassung für eine optimale Bildqualität mit mehr Details und weniger Rauschen
  • 28. 28 88Advanced Video Adjust 1123 923Vorher PDP-Modus 2PDP-Modus 2Anpassung für ein natürlicher wirkendes Bild
  • 29. 29 88Advanced Video Adjust 1123 923Vorher LCD-ModusLCD-ModusAnpassung von verwaschenem Schwarz bei LCD für eine bessere Bildqualität
  • 30. 30 88Advanced Video Adjust 1123 923Vorher Front-Projektor-ModusFront-Projektor-ModusBietet ein scharfes und lebendiges Bild für Front-Projektoren
  • 31. Ein hochwertiger Videoprozessor allein ist noch kein Garant für überragen-de Bildqualität – erst eine präziseEinstellung macht den Unterschied. Die Entwickler von Pioneer haben rigor-ose Tests durchgeführt,um für fast jeden Inhalt eine optimale Bildqualität zu erzielen. Diese äußerstpräzise Umwandlung zeigt sich für HD-Quellenebenso effektiv wie für SD-Quellen.31 88Äußerst präzise IP-Umwandlung 1123 923Herkömmliche IP-Umwandlung Motion Adaptive IP-UmwandlungMotion Adaptive IP-UmwandlungBei Videoinhalten verarbeitet die Motion Adaptive IP-Umwandlung bewegte Bilder derart, dassUmwandlungsfehler vermieden werden. Gleichzeitig sorgt die effiziente Rauschunterdrückung fürqualitativ hochwertige Bilder.
  • 32. 32 88Digitaler Video-KonverterComposite- oder Komponenten-Videoeingangssignale können für die HDMI-Ausgabeauf einem kompatiblen Display umgewandelt werden.9231123 828KomponentenHDMIEingang AusgangComposite-Video
  • 33. Die AV-Receiver bieten drei separate Rauschunterdrückungsschaltungen füreine fortschrittlicheVideoleistung.- Component Frame Noise Reduction (YNR/CNR): reduziert GaußschesRauschen, ohne das Bildunscharf zu machen- Blockrauschunterdrückung: reduziert Blockrauschen in bestimmten Bere-ichen- Moskitorauschunterdrückung: reduziert Rauschen an ObjektkantenDer nur bei Pioneer erhältliche, fortschrittliche PureCinema I/P-Konverterentfernt störende Linienbei der Wiedergabe.33 88Triple HD Video-Rauschunterdrückung 1123 923Grainy imageGaussian NoiseClear ImageMosaic-Like ArtifactsBlock NoiseClear ImageHazy EdgeMosquito NoiseClear Image
  • 34. Pioneer AV-Receiver unterstützen 36-Bit Deep Colour, eine Technologie, diemit harmonischen Abstufungenund präzisen Helligkeits- und Farbinformationen für detaillierte, naturget-reueFarben sorgt.34 88Deep ColourHarmonische Abstufungen und präzisere Helligkeits- und Farbinformationen423923 5281123 32382824-Bit (8-Bit x 3) 36-Bit (12-Bit x 3)256 Schritte 4096 Schritte
  • 35. Pioneer AV-Receiver unterstützen x.v.Colour, eine Technologie, welche dieFarbpalette (auch „Gamut“ genannt),die auf einem kompatiblen Display dargestellt und wiedergegeben werdenkann, annähernd verdoppelt.Auf diese Weise können weitaus realistischere und natürlichere Farbenangezeigt werden.35 88x.v.Colour 4238281123 323528923Optimierte Bildqualität24-Bit 16 Millionen Farben 36-Bit 68.719 Millionen Farben
  • 36. 36 88Audioformate& Lizenzen
  • 37. DTS-HD Master Audio™ und Dolby TrueHD sind die qualitativ hochwertig-sten Audioformate,die HD-Videos von Blu-ray Discsnoch weiter optimieren. Diese Audio-Codecs der nächsten Generationgewährleisteneinen durch und durch originalgetreuen Sound.37 88DTS-HD Master Audio™und Dolby TrueHD 423923 5281123 323828HD-AudioformateDTS-HD Master Audio und Dolby TrueHD überzeugen mit einer Soundqualität, die Bit für Bit mitder Studio-Aufnahme identisch ist und äußerst variable Bitraten aufweist, die herkömmliche DVDsbei weitem übertreffen.Vergleich von HD-AudioformatenverlustfreiKomprimiertUnkomprimiertLinear PCMUnkomprimiertes 48kHz/24-Bit Audioformat,ähnlich wie CD, aber mithöherer Samplingfrequenzund Quantisierung. KeineDekodierung erforderlich.mit Verlust
  • 38. Die AV-Receiver können DSD-Audiodateien (Direct-Stream Digital) in Studi-oqualität direkt voneinem Speicherstick über den USB-Eingang an der Vorderseite wied-ergeben. Bislang konnten DSD-Dateien nur auf SACD-Playern abgespieltwerden. Jetzt kommen Sie auchohne spezielle Player in diesen Genuss! Bei Direct-Stream Digital (DSD) han-delt es sich um eineTechnologie zur Speicherung von Audiosignalen auf Super Audio CDs(SACD).38 88Wiedergabe von DSD-Dateien 1123Die AV-Receiver können DSD-Audiodateien (Direct-Stream Digital)in Studioqualität direkt von einem Speicherstick über denUSB-Eingang an der Vorderseite wiedergeben. Bislang konntenDSD-Dateien nur auf SACD-Playern abgespielt werden. Jetztkommen Sie auch ohne spezielle Player in diesen Genuss!
  • 39. Dank DLNA und AirPlay können Sie mit Ihrem AV-Receiver Audioinhalte vonkompatiblen Gerätenstreamen. Sie können High-Definition FLAC- und WAV-Audiodateien mit192 kHz/24-Bit ebenso anhören wiekomprimierte MP3/WMA/AAC-Musikdateien.39 88Kompatible PC-Audiodateien 8281123 528923Wiedergabeformate (USB/Netzwerk)
  • 40. 40 88AusgereiftesSurround-System
  • 41. Kombinieren Sie Front-Breiten-Lautsprecher (Abb. 2) mit dem „Wide Sur-round“-Modus von Pioneer,um einen räumlicheren Klang im vorderen Bereich zu erzielen. Oder kombi-nieren Sie Front-Höhenlautsprecher (Abb. 3) mit Dolby Pro Logic IIz für ein-ensich vertikal ausdehnenden Sound.41 88Unterschiedliche Lautsprecher-EinstellungenBeispiel für Lautsprecher-Setup (7.1)1123 923Standard 7.1
  • 42. Der „Wide Surround“-Modus von Pioneer sorgt für einen äußerst dichten,beeindruckenden Sound vorneund an den Seiten, „Wide Surround Movie“ erzielt diesen Effekt im vorder-en Bereich, während „Wide SurroundMusic“ einen breiten Sound im Vordergrund erzeugt.42 88Unterschiedliche Lautsprecher-EinstellungenBeispiel für Lautsprecher-Setup („Wide Surround“-Modus)1123 923
  • 43. Dolby Pro Logic IIz schafft einen räumlicheren Surround-Sound durch dasHinzufügen von Front-Höhen-Kanälen zumherkömmlichen 5.1-/7.1-Lautsprecher-Setup. Der durchdringende Klang mitzusätzlicher Tiefe undDimension sorgt für einen lebendigen, naturgetreuen Musikgenuss. DolbyPro Logic IIz erfordert keine speziellenInhalte und ist für alle vorhandenen Soundtracks verfügbar.43 88UnterschiedlicheLautsprecher-EinstellungenBeispiel für Lautsprecher-Setup (Dolby Pro Logic IIz) 5289231123 423828Front-Höhenlautsprecher + Dolby Pro Logic
  • 44. Die Pioneer Funktion für virtuelle Lautsprecher ermöglicht durchgängigenSurround-Sound ohne zusätzlicheLautsprecher. Wenn Sie die Modi „Virtual Wide“, „Virtual Height“ und „Vir-tual Surround Back“ aktivieren, erleben Sievirtuellen 11.1-Kanal-Sound bei einem 5.1-Kanal-Lautsprecher-Setup. DasKlangfeld kannüber Ihr iPod touch/iPhone/iPad oder Android-Gerät mit der App iCon-tolAV2012intuitiv gesteuert werden.Virtual Height: Wenn Sie in vertikaler Richtung ein Klangfeld schaffenmöchten, aber keine Front-Höhen-Lautsprecher einsetzen können,stellt dieser Modus die ideale Lösung dar. Der Pioneer Modus „VirtualHeight“ (Abb. 4) sorgt für ein Höhen-Klangfeld ohne Front-Höhen-Lautsprecher, sodass Sie in den Genuss einesvirtuellen, durchdringenden 7.1-Kanal-Soundsbei einem 5.1-Kanal-Lautsprecher-Setup kommen.44 88Virtuelle LautsprecherBeschert Ihnen durchgängigen Surround-Sound ohne zusätzlicheLautsprecher.1123 923„Virtual Height“-Modus
  • 45. Wünschen Sie sich überzeugenden Surround-Sound von hinten, haben je-doch keinen Platz für rückseitigeSurround-Lautsprecher? Versuchen Sie es einmal mit dem Modus „VirtualSurround Back“ (Abb. 5). Er simuliert 7.1-Kanal-Surround-Sound und vermittelt so bei der Wiedergabe von 5.1-Kanal-Quellen denEindruck von rückseitigenSurround-Lautsprechern.45 88Virtuelle Lautsprecher 1123 923„Virtual Surround Back“-Modus
  • 46. Der Modus „Virtual Wide“ (Abb. 6) stellt die Effekte von Front-Breiten-Laut-sprechern nach,sodass Sie überzeugenden Surround-Sound in einem beeindruckendenKlangfeld erzielen, ohne zusätzliche Lautsprecher aufstellen zu müssen.46 88Virtuelle Lautsprecher 1123 923„Virtual Wide“-Modus
  • 47. Mit Front Stage Surround Advance genießen Sie überzeugenden Sur-round-Sound nur über die Front-Lautsprecher und den Subwoofer. Da Reflexionen von Wänden nichtberücksichtigt werden, ist das Setup weniger abhängigvon der Raumgeometrie, wodurch die Lautsprecher vorne platziert werdenkönnen. Front Stage Surround Advancegewährleistet ein herausragendes Klangbild und einen natürlichen Sound.47 88Front StageSurround AdvanceDank Front Stage Surround Advance erhalten Sie vollen Surround-Sound nur über IhreFront-Lautsprecher und den Subwoofer.4238281123 323528923
  • 48. 48 88Anschlussmöglichkeiten
  • 49. Die AV-Receiver von Pioneer sind mit 3D-Technologie ausgestattet. Ge-nießen Sie die neuesten 3D Blu-ray Discs und3D-Übertragungen über HDMI, indem Sie Ihren AV-Receiver mit3D-kompatiblen Blu-ray Disc-Playern, Spielekonsolen oder STBsverbinden. Dank der Funktion „Audio Return Channel“ (ARC) kann ein TV-Gerät mit integriertem Tuner Audiodaten„upstream“ über HDMI an den AV-Receiver übertragen. Ein separates Au-dio-Kabel ist alsonicht erforderlich. Profitieren Sie von der vollständig digitalen Übertragungvon HD-Audioinhalten sowie von bis zu 1080p-Videosignalen über eineHDMI-Verbindung.49 88HDMI (3D, ARC) 4238281123 323528923ARC (Audio Return Channel)nicht mit ARCkompatibeloptischer Ausgang HDMI-Eingang HDMI-Eingangoptischer EingangoptischesdigitalesKabelHDMI-KabelHDMI-KabelHDMI-Ausgang HDMI-AusgangARC-kompatibel(TV-Gerät und AV-Receiver)
  • 50. Die neuesten AV-Receiver sind mit dem Zertifikat „Made for iPod®, iP-hone®, and iPad®“ ausgestattet undermöglichen die Musikwiedergabe von jedemiPod, iPhone und iPad. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Kabel kanneine direkte USB-Verbindung zum Frontpanel hergestellt werden,über die der Akku Ihres Gerätes aufgeladen wird. DieAV-Receiver gestatten außerdem die Videowiedergabe von jedem iPod, iP-hone und iPad.50 884238281123 323528923Kompatibel mit iPhone 5
  • 51. Die neuesten AV-Receiver sind mit dem Zertifikat „Made for iPod®, iP-hone®, and iPad®“ ausgestattet undermöglichen die Musikwiedergabe von jedemiPod, iPhone und iPad. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Kabel kanneine direkte USB-Verbindung zum Frontpanel hergestellt werden,über die der Akku Ihres Gerätes aufgeladen wird. DieAV-Receiver gestatten außerdem die Videowiedergabe von jedem iPod, iP-hone und iPad.51 888281123 528923Made for iPod/iPhone/iPad
  • 52. Die neuesten AV-Receiver sind mit dem Zertifikat „Made for iPod®, iP-hone®, and iPad®“ ausgestattet undermöglichen die Musikwiedergabe von jedemiPod, iPhone und iPad. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Kabel kanneine direkte USB-Verbindung zum Frontpanel hergestellt werden,über die der Akku Ihres Gerätes aufgeladen wird. DieAV-Receiver gestatten außerdem die Videowiedergabe von jedem iPod, iP-hone und iPad.52 88423 323Made for iPod/iPhone/iPad mini
  • 53. Genießen Sie Musikwiedergabe vom iPod über eine digitale Verbindung.Das Audiosignal wird direkt zum leistungsstarkenD/A-Wandler des AV-Receivers übertragen. Diese Technologiegewährleistet eine weitaus überzeugendere Soundqualität als analogeVerbindungen.Und noch besser: Ihren iPod können Sie dabei mit der Fernbedienung desAV-Receivers steuern.Digital signalDCPDOCKDCPADCDACDACAMPAMPAnalog signalAnalog signalDigital signal53 88Digitale Audioinhalte voniPod/iPhone/iPad über USB 423923 5281123 323828Die Audiosignale werden direkt zum leistungsstarken DAC des AV-Receivers übertragen,was verglichen mit analogen Verbindungen einen überragenden Sound erzeugt.AnschlussvergleichAnalogue Audio (previous)Digital Audio (previous)
  • 54. Die Geräte können Videoinhalte von Ihrem iPod/iPhone/iPad wiedergeben.Des Weiteren können Sie auch YouTube-Videosim Großformat auf Ihrem TV-Bildschirm ansehen. Mithilfe von speziellen Ka-beln ist auch der einfache Plug-and-Play-Anschluss möglich.Darüber hinaus können Sie Albumcover in Farbe auf Ihrem Fernsehbild-schirm anzeigen lassen. Die neue Funktion „Cover List“ ermöglichtzudem die Albumauswahl aus kleinen Thumbnails. Songtitel können in 7Sprachen angezeigt werden.Während er angeschlossen ist, wird Ihr iPad außerdem aufgeladen.54 88Videowiedergabe voniPod/iPhone/iPad über USB 828923 5281123iPod/iPhone/iPad Video-Wiedergabeunterschiedlicheideoinhalte(z. B. YouTube)Neuer Pioneer AV-ReceiverVideo vom iPod
  • 55. Der Front-HDMI-Anschluss ist vollständig mit MHL (Mobile High-DefinitionLink) kompatibel und bietet eine direkte Verbindungzu Ihrem Android-Gerät mit einem MHL-fähigen Micro-USB-auf-HDMI-Ka-bel. HD-Videos können auf Ihrem HDTVmit Mehrkanal-Sound wiedergegeben werden, während gleichzeitig IhrGerät aufgeladen wird.55 88Android Audio-/Video-Wiedergabemit MHL 828923 5281123HDMI/MHL-Anschluss
  • 56. Pioneer ist der führende Partner, der HTC Connect-zertifizierte Geräte anbi-etet. Über eine Wireless-Übertragung können Sie mit HTC Connect ganz einfach qualitativ hochwer-tige Audiodateien von kompatiblen Geräten, z. B.Android-Geräten, streamen, ohne eine spezielle App zu benötigen.56 88HTC Connect-zertifiziert 828923 5281123
  • 57. 88Netzwerkfunktionen57
  • 58. Mit AirPlay können Sie über Ihren AV-Receiver kabellos auf Ihre gesamteiTunes-Musikbibliothek zugreifen,sie verwalten und die Titel wiedergeben. Weiter aufgewertet wird dieseschnelle und einfache Art des Musikhörensdurch die Möglichkeit, Titelinformationen und Albumcover gleichzeitigauf dem angeschlossenen Monitor/TV-Gerät anzeigen zu lassen.58 88AirPlay Wireless AudioMit AirPlay können Sie über Ihren AV-Receiver kabellos auf Ihre gesamte iTunes-Musikbibliothekzugreifen, sie verwalten und die Titel wiedergeben.8281123 528923AirPlay VerbindungsbeispieleWLAN WLANWLAN-Adapter(optional)oder of oderLAN LANStream
  • 59. Diese AV-Receiver sind DLNA-zertifiziert (1.5) und funktionieren nicht nur alsDigital Media Player (2-Box Pull-System) für die Wiedergabe von DMS-Audiodateien, sondern auchals Digital Media Renderer (3-BoxSystem), der die Fernbedienung über ein Gerät (z. B. Smartphone oder PC)zulässt. Beispielsweise können SieMusikinhalte* von einem PC in einem anderen Raum oder von einem sepa-raten Gerät in Ihrem Wohnzimmer wiedergeben. AlsDMR (2-Box Push-System) kann der AV-Receiver auch empfangene Audio-daten wiedergeben, wenn der Benutzerden DMS steuert.59 88DLNA-zertifiziert (1.5)Mit AirPlay können Sie über Ihren AV-Receiver kabellos auf Ihre gesamte iTunes-Musikbibliothekzugreifen, sie verwalten und die Titel wiedergeben.Digital Media Server (DMS):Speichert und verteilt Inhalte auf dem DMP/DMRBeispiel: PCDigital Media Player (DMP):Findet und gibt Inhalte auf dem DMS wiederBeispiel: TV, Stereo-System/Heimkino, SpielekonsoleDigital Media Controller (DMC):Findet Inhalte auf dem DMS für die Wiedergabe auf dem DMRBeispiel: Internet-Tablet, Wi-Fi-Digitalkamera, PDADigital Media Renderer (DMR):Gibt Inhalte wieder, die vom DMC übertragen werden, welcherInhalte auf dem DMS findetBeispiel: TV, AV-Receiver, Remote-Lautsprecher8281123 528923HeimnetzwerkServerServerControllerServer und ControllerHeimnetzwerkHeimnetzwerkHeimnetzwerkzwerk
  • 60. Die AV-Receiver sind mit Windows 7 und Windows 8 kompatibel, sodass SieMusik, Videos und Fotos von kompatiblen PCs in Ihrem Heimnetzwerk problem-los streamen können. Unter Windows 8 können Sie die Funktion „Wiedergebenauf“ zum Streamen Ihrer Musik verwenden. Der Windows 8-PC erkennt den Re-ceiver automatisch. Die AV-Receiver sind in der Lage, hochwertige Audiofor-mate mit Samplingfrequenzen von 96 und sogar 192 kHz wie FLAC oder WAV zustreamen. Natürlich können Sie auch Audioinhalte in den Formaten MP3, WMAund MPEG4-AAC in Ihrem Heimnetzwerk wiedergeben. Dank vTuner können Siemit Ihrem AV-Receiver über das Internet zahllose Radiosender aus der ganzenWelt anhören. Über die LAN-Verbindung können Sie Internetradiosender verfol-gen – ganz ohne PC. Mit der Fernbedienung können Sie ganz einfach zwischenden Sendern umschalten. In der vTuner-Datenbank sind unterschiedliche Kate-gorien verfügbar, die unbegrenzte Unterhaltung bieten. Sie können der vTun-er-Liste auch weitere Sender hinzufügen. Greifen Sie über Ihren PC* die Intern-etradio-Website von Pioneer auf, und fügen Sie die gewünschten Sender IhrerFavoritenliste hinzu. Anschließend können Sie die Radiosender problemlosüber Ihren AV-Receiver auswählen.60 88Netzwerkfunktionen 8281123 528923Kompatibel mit Windows 8Kompatibel mit Windows 7Hochwertiges Audio-StreamingInternetradio (vTuner)
  • 61. 8861FortschrittlicheSteuerung
  • 62. Bei iControlAV2013 handelt es sich um eine von Pioneer entwickelte Appfür iPod touch/iPhone/iPad/Android, die Sie kostenlosim App Store oder AndroidMarket herunterladen können.62 88iControlAV2013-fähigKostenlose Fernbedienungs-App füriPod touch/iPhone/iPad/Android1123 923Balance
  • 63. Die App kommt mit einer intuitiven und übersichtlichen Oberfläche, überdie Sie Ihr Gerät als Fernbedienung nutzenund die Funktionen des AV-Receivers, wie Lautstärke, Eingang, Modus, Bal-ance, Lautstärkeregelungfür Tieftöner und Center-Lautsprecher, PQLS, Phase Control, virtuelle Laut-sprecher und Auto Sound Retriever,sowie die grundlegenden Funktionen der neuesten Blu-ray Disc-Player vonPioneer steuern können. Albuminformationenund der Eingangs- und Ausgangsstatus des AV-Receivers können ebenfallsangezeigt werden. Profitieren Sie von einer komfortablen Bedienungüber das Display Ihres Gerätes; mit Unterstützung von 8 Sprachen (diesel-ben Einstellungen wie bei Ihrem Gerät).63 88iControlAV2013-fähig 1123 923Steuerung
  • 64. Diese aktuelle Version überzeugt mit erweiterten Funktionen. So können Siemit Ihrem Finger EQ-Kurven zeichnen. Auf demiPad werden alle grundlegenden Bedienfunktionen auf einemBildschirm angezeigt, und Sie haben die Möglichkeit, MCACC-Messdatenvom AV-Receiver zu laden und anzuzeigen.iControlAV2013 ist mit der vertikalen und horizontalen Display-Anzeige desiPad kompatibel.64 88iControlAV2013-fähig 1123 923Finger-EQ
  • 65. 65 88iControlAV2013-fähig 1123 923MCACC
  • 66. Der Sound Explorer ist die jüngste Erweiterung des iControlAV2013-Menüs.Damit können Sie dieverschiedenen Klangparameter ganz bequem einstellen. Der Sound Explor-er verfügt überdrei Betriebsmodi. Im „Fixed Position“-Modus sind alle Symbole ordentlichaufgereiht. Im verspielten „Drop Icon“-Modusfallen die Symbole vom oberen Bildschirmrand herunter. Im „All List“-Mo-dus werden für jede Einstellung eine Beschreibung und ein Status an-gezeigt,sowie ein Link zu einem YouTube-Video, in dem die Funktion erklärt wird.66 88Sound ExplorerMit dem neuen „Sound Explorer“ können Sie die verschiedenen Klangparameter ganz einfacheinstellen und kennenlernen.1123 923Sound Explorer „Drop Icon“-Modus
  • 67. 67 88Sound Explorer 1123 923Sound Explorer „Fixed Position“-Modus
  • 68. 68 88Sound Explorer 1123 923Sound Explorer-Einstellungen
  • 69. Mit dieser kostenlos verfügbaren App können Sie Ihr iPod touch/iPhone/Android-Gerät alsFernbedienung zur Steuerung der grundlegendenFunktionen des AV-Receivers verwenden. Auch das Durchsuchen und Wied-ergeben von Titeln aus Ihrer Musikbibliothek ist damit möglich.69 88Pioneer ControlApp-fähigKostenlose Fernbedienungs-App für iPod touch/iPhone/iPad/Android828 528
  • 70. Mit dem optional erhältlichen Bluetooth-Adapter AS-BT200 können Sie Au-dioinhalte vonkompatiblen Geräten, z. B. vom iPod/iPod touch/iPhone/iPad (mit iOS 3.0oder höher),Mobiltelefon oder PC, kabellos übertragen.70 88Bluetooth-fähig 8281123 528923• A2DP (Advanced Audio Distribution Profile)• AVRCP (Audio Video Remote Control Profile)• Registrieren von bis zu 8 GerätenAS-BT200 optionaler Bluetooth-Adapter
  • 71. 71 88Bluetooth-fähig 8281123 528923Bluetooth-adapterStuurt muziekdata door van draagbare toestellenProductenmetBluetoothGsmiPhone/iPodtouch/iPad
  • 72. Entdecken Sie neue Songs auf den iPods touch/iPhones/iPads oder An-droid-Smartphones Ihrer Freunde. Über eineBluetooth-Verbindung* können Sie mit der App „Air Jam“ Musik vonbis zu vier Geräten** streamen. Air Jam überträgt auch Metadaten wieSongtitel,Interpret und Albumname in das „Entry Log“. Über dieses Verlaufsprotokollkönnen Sie ganz einfachSongs im iTunes Store kaufen oder ähnliche Videos auf YouTube ansehen.72 88Air Jam-fähig 8281123 528923Air Jam ermöglicht Musik-Streams von bis zu vier Geräten.AirJam mit AS-BT200Bis zu 4GeräteAnzahl der Geräte, die angeschlossen werden können,variiert je nach Bedingungen
  • 73. Der AVNavigator von Pioneer ist eine benutzerfreundliche Funktion zur Un-terstützung bei Verkabelung und Betriebdes AV-Receivers. Mithilfe der mitgelieferten CD-ROM können Sie IhrenAV-Receiver problemlos einrichtenund umgehend nutzen. Ein interaktives HTML-Handbuch, Wiring Navi unddie MCACC-App sind im Lieferumfangdes AVNavigator enthalten. Auch bei Software-Updates wird der Benutzerunterstützt.73 88Air Jam-fähig 8281123 528923iPhone/iPod touch/iPadAndroid Smartphone/TabletAir Jam AppTop MenuSelect SongEntry LogAir Jam
  • 74. Starten Sie auf Ihrem PC Wiring Navi von CD-ROM. Beantworten Sie Fra-gen zu IhrenGeräten und Anschlüssen. Daraufhin wird ein Anschlussdiagramm an-gezeigt. Schließen Sie Ihre Geräteund Lautsprecher entsprechend an (berücksichtigen Sie dabei auch die Net-zwerkanbindung an Ihren PC), und übertragen Sie anschließenddie Einrichtungsdaten von Ihrem PC auf den AV-Receiver. Wiring Navi istmit dem iPad kompatibel undkann kostenlos im App Store heruntergeladen werden.74 88AVNavigator: Wiring NaviBeantworten Sie Fragen zu Ihren Geräten und Anschlüssen. Daraufhin wird einAnschlussdiagramm angezeigt.1123 923
  • 75. Das interaktive HTML-Handbuch können Sie bequem auf Ihrem PC durch-suchen. Bei Mausklick auf ein Schlüsselwort wird einBefehl an den AV-Receiver gesendet. Dieses Prinzip funktioniert auchumgekehrt: Wenn Sie eine Taste auf der Fernbedienungoder auf dem Hauptgerät drücken, wird die entsprechende Seite des Hand-buchs auf Ihrem PC angezeigt.75 88AVNavigator: Wiring Navi 1123 923
  • 76. AVNavigator für iPad ist eine kostenlos im App Store verfügbare App, dieSie bei der Verkabelung und Einrichtung Ihres AV-Receiversmit dem iPad unterstützt. Enthalten sinddas Wiring Navi, ein Benutzerhandbuch und die MCACC-App, mit der SieMCACC-Messdaten sowie Full BandPhase Control-Ergebnisse als 2D- oder 3D-Grafiken anzeigen undspeichern können.76 88AVNavigator: Interaktives HandbuchDas interaktive HTML-Handbuch können Sie bequem auf Ihrem PC durchsuchen. Bei Mausklickauf ein Schlüsselwort wird ein Befehl an den AV-Receiver gesendet.1123 923
  • 77. 77 88AVNavigator: Interaktives Handbuch 1123 923
  • 78. Der ASWL300 ist mit dem Netzteil des dedizierten USB-Anschlusses desAV-Receivers kompatibel, sodasskein separates Netzteil benötigt wird.78 88AVNavigator für iPad 1123 923MenüMCACC-Messdaten BenutzerhandbuchWiring Navi
  • 79. 79 88WLAN-Konverter-fähigMit dem optional erhältlichen WLAN-Konverter AS-WL300 lässt sich für den AV-Receiver eineWLAN-Verbindung herstellen.1123 923
  • 80. Die AV-Receiver sind mit HDZONE HDMI-Ausgängen ausgestattet, die dasStreamen von HD-Audio- und Video-Inhaltenin einen anderen Raum ermöglichen. Wenn der Anschluss nicht fürHDZONE benötigt wird, können Sie ihn für MAINZONE OUT 2 verwenden.80 88HDMI Zone Out (HDZONE)Mit HDMI Zone Out von Pioneer können Sie HD-Audio-/Video-Inhalte in einen anderen Raumstreamen. Wenn der Anschluss nicht für HDZONE benötigt wird, können Sie ihn für MAIN ZONEOUT 2 verwenden.1123 923
  • 81. Mit Multi-Zone von Pioneer können Sie Musik und Filme von unterschiedli-chen Quellen in zwei Zonengleichzeitig abspielen.81 88Multi-ZoneMit Multi-Zone von Pioneer können Sie Musik und Filme von unterschiedlichen Quellen in zweiZonen gleichzeitig abspielen.1123 923Multi-Zone (ZONE2)Simultaneous playback ofseperate sourcesvornelinksLinks RechtsSurroundlinksvornerechtsSurroundrechtsCaisson de basses
  • 82. Eine HDMI-Verbindung mit kompatiblen Produkten lässt die folgendenFunktionen zu:• Lautstärkeregelung/Stummschalten des AV-Receivers über das Fernseh-gerät• Automatische Änderung des Eingangs, wenn der Fernsehsenderumgeschaltet wird oder eine Wiedergabe auf einem Player startet• Gekoppeltes Ein-/Ausschalten mit TV-Gerät82 88Steuerung über HDMI 5288289231123• Lautstärkeregelung/Stummschalten des AV-Receivers über dasFernsehgerät• Automatische Änderung des Eingangs, wenn der Fernsehsenderumgeschaltet wird oder eine Wiedergabe auf einem Player startet• Gekoppeltes Ein-/Ausschalten mit TV-Gerät
  • 83. Mit Standby-Passthrough kann der AV-Receiver Audio- und Videosignaleauch im Standby-Modusper HDMI übertragen. Diese Funktion ist sich besonders hilfreich, wenn Sieauf per HDMI angeschlossene Geräte zugreifen möchten,ohne den AV-Receiver einschalten zu müssen.83 88Standby-Passthrough ohne CECMit Standby-Passthrough kann der AV-Receiver Audio- und Videosignale auch im Standby-Modusüber HDMI übertragen.1123 923Standby-PassthroughStandby-Passthrough
  • 84. 84 88ECO –umweltfreundlich
  • 85. Der ECO-Modus 1 gewährleistet einen energiesparenden Betrieb unter Bei-behaltung der gewohnt hohen Klangqualitätund eignet sich besonders für die Wiedergabe von CD-Musik.Dabei wird im Vergleich zum normalen Surround-Modus 20 % Stromgespart.85 88ECO-Modus 1 323423528923 8281123• Der ECO-Modus 1 gewährleistet einen energiesparenden Betriebunter Beibehaltung der gewohnt hohen Klangqualität und eignetsich besonders für die Wiedergabe von CD-Musik.• Dabei wird im Vergleich zum normalen Surround-Modus 20 %Strom gespart.
  • 86. Die Funktion „ECO-Modus 2“ bietet eine hohe Soundqualität und eignetsich für Inhalte mit einem breiten Dynamikbereich, wieFilme (Mehrkanal/2-Kanal) oder Live-Konzerte.Im Vergleich zum allgemeinem analogen Verstärker wird dabei 50 % weni-ger Strom verbraucht.86 88ECO-Modus 2 323423528923 8281123• Die Funktion „ECO-Modus 2“ bietet eine hohe Soundqualitätund eignet sich für Inhalte mit einem breiten Dynamikbereich, wieFilme (Mehrkanal/2-Kanal) oder Live-Konzerte.• Im Vergleich zum allgemeinem analogen Verstärker wird dabei50 % weniger Strom verbraucht.
  • 87. Mit der Option „ECO Manager“ der iControlAV2013 können Sie alleECO-Einstellungen über IhrSmartphone verwalten.87 88ECO-Modus 2 323423528923 8281123Mit der Option „ECO Manager“ der iControlAV2013 können Siealle ECO-Einstellungen über Ihr Smartphone verwalten.
  • 88. Pioneer VSXAV-Receiver 2013EndeAuf unserer Website www.pioneer.eu/vsx erhalten Sie weitere Informationenund Details zu unserem Sortiment 88 88