So machen sie Online Karriere mit LinkedIn

351 views
288 views

Published on

Sie haben interessante Kontakte und Karrieremöglichkeiten auf dem Absolventenkongress in Stuttgart kennengelernt? Bleiben Sie jetzt in Kontakt und erweitern Sie Ihr Netzwerk auf LinkedIn. Folgen Sie den Unternehmen auf LinkedIn und erfahren Sie mehr über deren Mitarbeiter und Werdegänge. Der einfachste Weg sich als Absolvent ein effektives Netzwerk aufzubauen, ist die Vernetzung mit Kommilitonen und Alumni. Viel Spass beim Networking und viel Erfolg.

Published in: Career, Education, Travel
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
351
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • Bitte die Hand heben:Wieviele von Ihnen haben ein LI Profil?  Mehr als 100 contacts? Wer von Ihnen nutzt eine LI Mobile App Wieviele von Ihnen haben schon mal ein Job Angebot via linkedin erhalten?  > das sollten wir nun mit ein paar Tipps ändern
  • Das LinkedIn Leitmotiv:Fach- und Führungskräft miteinander vernetzen, um sie noch erfolgreicher und produktiver zu machen. Hier stecken 2 wichtige Adjektive drin: produktiv und erfolgreich. Andwender von LI kommen zu uns, weil diese hier ansprechende Themen für Ihre Weiterbildung finden – und natürlich weil Sie auf dem Laufenden bleiben möchten bzgl. Jobangebote, Veränderungen bei Kollegen etc. Alle Akquisitionen sollten am Ende auf dieses Motiv einzahlen Technologie, die LI hilft noch schneller und effektiver Mitglieder zu vernetzen (gmail add-on)Slideshare für besseren Content, Pulse-App für Mobile Content Experience
  • Pulse ist ein mobile Nachrichten-Dienst, der Inhalte aggregriert und diese in Themengebiete einsortiert und präsentiert.So ähnlich wie man es von LinkedIn Today bereits kennt. Das Ziel: noch mehr relevanter Content, eine noch bessere Nutzer-ErfahrungSlideshare:Ebenfalls ein sehr populärer Inhalte-Kanal. Hier kann man zu jedem Thema die passenden Präsentationen finden, runterladen und die Autoren abonnieren und sich im Idealfall vernetzen.
  • EinpaarSchlüssel-Faktorenüber LinkedInGegründetin 2003Hiring Solutions werden von 75 der Top 100 Fortune Companies eingesetztVerfügbar in über 200 Ländern60% der Mitgliedersindausserhalb der USAVerfügbar in 20 Sprachen200M + Mitglieder4 million Mitglieder pro Monat3 neueMitglieder pro SekundeDer Deutsche Markt verzeichnet aktuell die stärksten Zuwachsraten: fast 50% schnelleres Wachstum als in 2012
  • LautComscore war LI in im Dezember 2012 die am 25. meist besuchteste Webseite weltweit. Ganz oben stehen welche Seiten? (Google, Facebook, Amazon....) Wenn man bedenkt, dass in 2012 die Mitglieder insgesamt über 5,7 Mrd Suchen durchgeführt haben, ist die Platzierung nachvollziehbar. Was machen die Nutzer nun auf LI?Es geht in erster Linie um eine professionelle Online Identität > Party vs Beruf, wer hat sich gegoogelt neulich?Menschen sind kommuniktive Wesen. Sie vernetzen sich gerne und vor allem mit Personen, die ihnen helfen, ihre Ziele zu erreichen.Business Professionals suchen nach Inspiration, Erkenntnissen, Forschungsergebnissen, Best-Practices. Mit Hilfe von LI Today und den sog. Influencern hilft LI dabei, relevante Hintergrund-Informationen zu finden um somit in der globalisierten Welt, noch schneller und fundierter Entscheidungen treffen zu können. Durch entsprechende Technologie wie Mobile, Tablets, API - Schnittstellen für Drittanwender sorgt LI dafür, dass das Eco-System von LI überall dort stattfinden kann, wo die Nutzer sich befinden.
  • Wie setzt sich nun der Umsatz bei LinkedIn zusammen?Der Betrachtungszeitraum ist das erste Quartal der vergangenen Jahre (Gesamtumsatz betrug 2012 fast 1 Mrd Dollar).Der Löwenanteil basiert auf die sog. Talent Solutions > die Personalbeschaffungslösungen, fast 60%.Dann folgen die Marketing Solutions und Premium-Mitgliedschaften mit jeweils ca 20%. Zum Vergleich der XING Umsatz, der zu 80% auf Premium-Mitgliedschaften basiert > klare Ausrichtung auf den privaten Geldbeutel: Consumer Markt
  • Das aktuelle Potenzial der Studenten Weltweit. LI möchte diese natürlich auf der Plattform sehen.
  • Kommen wir jetzt zum Kernbusiness von LinkedIn. Wie funktioniert die Personalbeschaffung auf LinkedIn?
  • Stellen Sie sich das Potenzial von Arbeitnehmern (oder besser: ALLE, die irgendwie in Lohn und Brot stehen) in der Gesamtheit vor. Vor 100 Jahren sah der Markt in etwa so aus: An der Spitze des Arbeitsmarktes standen wenig Entscheider und sehr viele Arbeitskräfte, die gelenkt wurden (z.B. Fabrikarbeiter usw.). Das bedeutet die Produktivitäteines guten Entscheiders im Vergleich zu einem schlechten Entscheider kann beispielsweise das 100fache sein. Das bedeutet: wenn an der Spitze ein schlechter Manager steht, ist der Unternehmenserfolg in Gefahr. In der Arbeitswelt arbeiten aber nicht nur Entscheider, es werden natürlich auch Arbeitskräfte für sehr einfach Tätigkeiten gesucht, z.B. Regal auffüllen im Supermarkt. Stelle ich auf dieser Ebene einen falschen Mitarbeiter ein macht der Unterschied zu einem produktiveren Mitarbeiter wohl eher nur 10-25% aus. Nun hat sich im Laufe der Zeit aber das Anforderungsprofil an Mitarbeiter verändert. Der Erfolg einer Firma hängt von vielen Faktoren ab. Ich brauche Spezialisten, Fachkräfte, Entwickler, etc, mit gut ausgebildeteten Fertigkeiten. Das bedeutet die Anzahl derer, die am Unternehmserfolg beteiligt sind, erhöht sich. Das ist die sog. Problembox in der Mitte (KLICK) und hier kommen die einzigartigen Personalbeschaffungsmöglichkeiten von LI zum Tragen. Viele dieser sehr attraktiven Kandidaten wird man nicht auf Jobboards oder Messen finden. Diese sind sog. passive KandidatenIn dieser Mitte stecken Sie drin! Hier gilt es sich ideal zu positionieren und gefunden zu werden.
  • Der kleine Koalabär ist schon ganz gut aufgestellt. Der braucht nicht viel um glücklich zu sein. Was brauchen Sie, um sich erfolgreich abzuheben bzw. wahrgenommen zu werden? Einfache Schritte...
  • Vieles lässt sich bereits in die richtigen Bahnen lenken, wenn man Fehler vermeidet.Es geht um Professionalität > keine Party-Bilder, keine „Disney-Land“ Emoticons auf Ihrem Profil Für alles Andere gibts es Twitter, Facebook, etc. Kommen wir nun zu den Themen, die sie unbedingt umsetzen sollten
  • IhrPlatzfür den sog. 30 Sekunden Elevator Pitch > nebenbei: schauenSiesich die Tippsfüreineeineneffektiven Elevator Pitch gerne auf Youtube an: Stichwortesind Lush (Seife) und “Message Map”. In wenigenSchrittenwirdgezeigt, wie man den MehrwerteinesProduktesodereinerIdee in nur 30 Sekpräseniert. Wohabeichdiesen Tipp gefunden? Richtig: auf LinkedIn Today.
  • Bis zu 3 Weblink können Sie hier integrieren und auf weitere Projekte aufmerksam machen. Vanity URL > werden Sie sichtbar in Google mit Inhalten, die Sie selbst steuern können. Auf Position 1.
  • Auch Platz für Veröffentlichungen
  • MeldenSiesich in relevantenGruppenausIhremFachbereich, Interessensgebieten an. Die Anzahlist quasi unendlich. Der Vorteildabeiist, dassSienichtWissenaufnehmen und imIdealfallnatürlichauchIhreKenntnisse, Tippsetcbeitragen. MitgliederkönnenSieebenfallsanschreibenauchwennSienichtverbundensind. Sie können bis zu 50 Gruppen beitreten und 10 selbst erstellen/moderieren.
  • Top 5 cities in DE where graduates live and work
  • Übrigens: gerade heute las ich auf LinkedIn Today einen Artikel eines sog. Influencers namens Adam Grant, der zum Ausdruck bringt, dass Sie mit einer Wahrscheinlichkeit von 60% über Ihr Netzwerk 2ten oder 3. Grades (weak ties) einen Job finden, und nur zu 40 % über ihre direkten Kontakte (strong ties).Seien Sie gute Netzwerker und trauen Sie sich Ihr Netzwerk zu aktivieren über Status Updates, etc.
  • Just do it!
  • So machen sie Online Karriere mit LinkedIn

    1. 1. Networking & Social Media - so machen Sie Online Karriere Absolventenkongress Stuttgart 26. Juni 2013 15:00-15:45 Uhr
    2. 2. Today’s Goals  Unterstanding of LinkedIn  Unterstand LinkedIn’s main source of business > Recruiting  How to power up my LinkedIn Profile  Example: How to engage with University Stuttgart Alumni  5 Steps to increase your Professional Online Identity
    3. 3. Introduction to LinkedIn
    4. 4. Our Mission. Connect the world’s professionals to make them more productive and successful
    5. 5. 5
    6. 6. Truly global. Ever-growing. 225M+ members +4M / month, +3 new members / second LinkedIn Supported Languages (19): Czech, Danish, Dutch, English, French, German, Indonesian, Italian, Japanese, Korean, Mala y, Norwegian, Polish, Portuguese, Romanian, Russian, Spanish, Swedish, Turkish. 7M+ Canada 77M+ United States 50M+ Europe 2M+ South Africa 1M+ United Arab Emirates 12M+ Brazil 19M+ India 4M+ Australia
    7. 7. Identity Professional profile of record Be great at what you do We work where our members work Insights Everywhere Connect, find and be found Networking Why Members Come to LinkedIn
    8. 8. Revenue by Product
    9. 9. 30.000.000 Students & Recent Grads Worldwide 40.000+ 275.000 Ivy League Students on LinkedIn New Student Members Per Month World’s Fastest Growing Network of Students
    10. 10. Recruiting
    11. 11. LinkedIn Confidential ©2013 All Rights Reserved 100x 10-25% x€Mrd x€Mrd 20% 20% 60%60% Headhunting „Help Wanted“ BRAND SOURCE MANAGEMEASURE Passive Candidates Job SeekersNot available
    12. 12. Pimp Your Profile
    13. 13. LinkedIn Confidential ©2013 All Rights Reserved Do You ?
    14. 14. What not to do… 1. 2.
    15. 15. 1. Start with a Photo and Headline
    16. 16. 2. Create a Well-Branded Summary (Elevator Pitch) 1. Talk about what you’re passionate about professionally 2. Inject your personality Multilanguage
    17. 17. 3. Add Websites and a Vanity URL
    18. 18. 4. Highlight Experience and Accomplishments
    19. 19. 5. Diversify your Recommendations 1. Managers 2. Hiring Managers 3. Hires you’ve placed 4. Business Partners
    20. 20. 6. Engage with Peers Via Status Updates Be Relevant. Develop Your Voice On LinkedIn.
    21. 21. 7. Join and Participate in Groups Join & Participate in relevant groups to position as a thought leader in your sector / talent / specialty
    22. 22. Engage with Connections you already have – University of Stuttgart
    23. 23. Did you know? 12.200+ University of Stuttgart Alumni on LinkedIn who can route you to desired connections and companies Where they live Wordle.com Germany: 7.000 Alumni Stuttgart: 4.100 Alumni
    24. 24. Did you know? Wordle.com What they do
    25. 25. Did you know? LinkedIn can help you to find the first job or internship http://www.linkedin.com/college
    26. 26. Did you know? LinkedIn can help you to find the first job or internship http://www.linkedin.com/college
    27. 27. Enhance your personal profile & brand - Fill in your employment history & your education Add your classmates or colleagues or friends Add a photo – it’s harder to forget a face Add a public url Join an alumni or networking group Recruiting Solutions 5 things you should do in the next 24 hours
    28. 28. Questions? 28

    ×