Tagespflege mit kultursensibler Öffnung




1. Niederrheinischer Pflegekongress
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung

                 Gliederung
• Vorstellung des Trägers
• Historie vom Demenzcafé z...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung

PFLEGEZENTRUM KREFELD


                                     Tagespflege




    ...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung




                          Tagespflege



                       Träger des

  ...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung

  Vom Demenzcafé… (I)
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung


  Vom Demenzcafé… (II)
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung

    ….zur Tagespflege (I)
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung

   ….zur Tagespflege (II)
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung

              Pflegeweiterentwicklungsgesetz
       • Im Juli 2008 in Kraft getre...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung

   Pflegeweiterentwicklungsgesetz

Pflegestufe     Sachleistung ambulant     Sach...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung

 Pflegeweiterentwicklungsgesetz
Pflegestufe       Geldleistung              Sachl...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung


     Kultursensible Pflege: Warum?
Aus demographischer Sicht:

• Hochrechnungen ...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung


     Kultursensible Pflege: Warum?
Aus demographischer Sicht:

• Nach einer Stud...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung


  Kultursensible Pflege: Warum?
Aus demographischer Sicht:
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung


   Kultursensible Pflege: Warum?
Aus ökonomischer Sicht:

• Mögliche medizinisch...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung


  Kultursensible Pflege: Warum?
Aus biographischer Sicht:
• Jeder Mensch hat ein...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung


   Kultursensible Pflege: Warum?
• Jeder Pflegebedürftige, der älter als 70 Jahr...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung

       Räumlichkeiten
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung


          Räumlichkeiten (II)
Ökumenischer Gebetsraum
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung


                     Ziele
• Steigerung der Lebensqualität
• Die Entlastung der ...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung


              Praxisbeispiele
• Weiblich, Türkin, besucht die Tagespflege
  einm...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung


              Praxisbeispiele
• Männlich, Türke, seit ca. 3 Wochen in der
  Tage...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung


             Praxisbeispiele
• Männlich, Niederländer, Demenzerkrankung
• Inzwis...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung


              Praxisbeispiele
• Weiblich, deutsch, besucht die Tagespflege
  ein...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung




„Kultursensible Pflege trägt dazu bei, dass eine
pflegebedürftige Person entsp...
Tagespflege mit kultursensibler Öffnung



           Kontaktdaten:

                     Sascha Rehag
                   ...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Sascha Rehag: "Tagespflege mit kultursensibler Öffnung"

741

Published on

Vortrag von Sascha Rehag auf dem Niederrheinischen Pflegekongress 2009 in Krefeld.

Published in: Health & Medicine
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
741
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Sascha Rehag: "Tagespflege mit kultursensibler Öffnung"

  1. 1. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung 1. Niederrheinischer Pflegekongress
  2. 2. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Gliederung • Vorstellung des Trägers • Historie vom Demenzcafé zur Tagespflege • Finanzierung nach dem Pflegeweiterentwicklungsgesetz • Kultursensible Pflege: Warum? • Praxisbeispiele
  3. 3. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung PFLEGEZENTRUM KREFELD Tagespflege Pflegekurse Pflegeberatung
  4. 4. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Tagespflege Träger des PPM PRO PflegeManagement Innovationspreis 2009 Thema: Innovative Konzepte zur Einführung der Tagespflege in der Altenhilfe
  5. 5. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Vom Demenzcafé… (I)
  6. 6. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Vom Demenzcafé… (II)
  7. 7. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung ….zur Tagespflege (I)
  8. 8. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung ….zur Tagespflege (II)
  9. 9. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Pflegeweiterentwicklungsgesetz • Im Juli 2008 in Kraft getreten • Stärkt und fördert ein flächendeckendes Angebot der Tagespflege in Deutschland 23.000 Pflegebedürftige haben 2007 Tagespflegeangebote genutzt ohne jedoch zusätzliche Mittel von der Pflegekasse dafür zu erhalten. Nun sind über 1,5 Millionen Pflegebedürftige leistungsberechtigt
  10. 10. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Pflegeweiterentwicklungsgesetz Pflegestufe Sachleistung ambulant Sachleistung Tagespflege 100% 50% Stufe I 420,00 € 210,00 € Stufe II 980,00 € 490,00 € Stufe III 1.470,00 € 735,00 € 50% 100% Stufe I 210,00 € 420,00 € Stufe II 490,00 € 980,00 € Stufe III 735,00 € 1.470,00 €
  11. 11. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Pflegeweiterentwicklungsgesetz Pflegestufe Geldleistung Sachleistung Tagespflege 100% 50% Stufe I 215,00 € 210,00 € Stufe II 420,00 € 490,00 € Stufe III 675,00 € 735,00 € 50% 100% Stufe I 107,50 € 420,00 € Stufe II 210,00 € 980,00 € Stufe III 337,50 € 1.470,00 €
  12. 12. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Kultursensible Pflege: Warum? Aus demographischer Sicht: • Hochrechnungen des Bundes ergeben, dass die “ausländischen Alten” schon bald ein Drittel aller über 60-Jährigen ausmachen werden. • Lebten 2003 knapp 800 000 Migranten über 60 Jahre in Deutschland, werden es 2010 rd. 1,3 Millionen sein.
  13. 13. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Kultursensible Pflege: Warum? Aus demographischer Sicht: • Nach einer Studie des Statistischen Bundesamtes 2006 besitzen 7,3 Mio (8,8%) der Bundesbürger eine ausländische Staatsangehörigkeit • 15,3 Mio. Menschen weisen einen sogenannten “Migrationshintergrund” auf.
  14. 14. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Kultursensible Pflege: Warum? Aus demographischer Sicht:
  15. 15. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Kultursensible Pflege: Warum? Aus ökonomischer Sicht: • Mögliche medizinische und pflegerische Handlungsansätze verursachen evebtuelle: – Fehldiagnosen – Lange stationäre Liegezeiten – Zusätzliche, teure Behandlungen (aparative Diagnostik) – Gabe von Medikamenten aus Hilflosigkeit – Verlangsamten Heilungsprozess
  16. 16. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Kultursensible Pflege: Warum? Aus biographischer Sicht: • Jeder Mensch hat eine individuelle Lebensgeschichte • Das Wissen über die Lebensgeschichte hilft außenstehenden den Charakter des Kranken zu verstehen
  17. 17. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Kultursensible Pflege: Warum? • Jeder Pflegebedürftige, der älter als 70 Jahre ist, hat einen Teil seiner Kindheit in Deutschland während des Nazi Regimes verbracht – Konzentrationslager, Zwangsarbeit, Massen- vergewaltigungen, Zwangsprostitution, Zwangs- sterilisation – Halbwaisen, Vollwaisen, Witwen, Vertriebene, Deportation
  18. 18. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Räumlichkeiten
  19. 19. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Räumlichkeiten (II) Ökumenischer Gebetsraum
  20. 20. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Ziele • Steigerung der Lebensqualität • Die Entlastung der Pflegepersonen • Kultursensible Betreuung • Kulturübergreifendes Zusammenleben in der Tagesgruppe • allseits zufriedenstellender Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen
  21. 21. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Praxisbeispiele • Weiblich, Türkin, besucht die Tagespflege einmal in der Woche • Erster Tagespflegebesuch mit eigener kleiner Verpflegung • Trägt außerhalb ihrer Wohnung immer ein Kopftuch
  22. 22. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Praxisbeispiele • Männlich, Türke, seit ca. 3 Wochen in der Tagespflege • Bei der gemeinsamen Speiseneinnahme fällt auf, dass der Tagesgast kaum etwas gegessen hat
  23. 23. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Praxisbeispiele • Männlich, Niederländer, Demenzerkrankung • Inzwischen verstorben • Chef einer Pralinenfabrik
  24. 24. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Praxisbeispiele • Weiblich, deutsch, besucht die Tagespflege einmal in der Woche • Bringt zu einer musikalischen Gruppe ein eigenes Liederbuch aus ihrer Jugend mit
  25. 25. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung „Kultursensible Pflege trägt dazu bei, dass eine pflegebedürftige Person entsprechend ihrer Individuellen Werte, kulturellen und religiösen Prägungen und Bedürfnisse leben kann.“ (Memorandum für eine kultursensible Altenpflege 2002)
  26. 26. Tagespflege mit kultursensibler Öffnung Kontaktdaten: Sascha Rehag Pflegedienstleiter Tagespflege Diplom Gesundheitsökonom Krützpoort 1 47804 Krefeld www.pflegezentrum-krefeld.de E-Mail: rehag@pflege-optimal.de

×