Gesegnete'Weihnachten'

Zwölf&Minuten&
aussteigen&
Texte%im%Advent%2013
12 Minuten im Advent

1.#Dezember#2013#
"Siehe,%%dein%König%kommt%zu%dir,%
ein%Gerechter%und%Helfer%."%
(aus%dem%Propheten...
12 Minuten im Advent

was'wird'morgen'sein'
Sehnsucht'nach'gestern'
wo'alles'noch'so'klar'schien'
'weil'es'bekannt'war''
U...
12 Minuten im Advent

herauskommen'
die'leeren'Gesichter''
der'Frauen'werden'mit'Leben'
erfüllt'
und'wir'werden'Menschen'w...
12 Minuten im Advent

starke,'als'würdevolle'
Persönlichkeit'in'die'Freiheit'
zurückkehrte.'Wie'schafft'man'so'
etwas?''
I...
12 Minuten im Advent

8.#Dezember#2013#
Erwachen'
Advent'ist'eine'Zeit'der'
Erschütterung,''
in'der'der'Mensch'wach'werden...
12 Minuten im Advent

10.#Dezember#2013#
Wachet;%denn%ihr%wisst%nicht,%
an%welchem%Tag%euer%Herr%kommt.%%
(aus%dem%Evangel...
12 Minuten im Advent

Wie'unangenehm,''
wie'anstrengend,''
Schließlich'ist'ja'bald'Weihnachten,''
und'ich'hab''doch'noch's...
12 Minuten im Advent

unsere'Welt''
können'sie'ein'wenig'heller'und'
freundlicher'machen.''
Wenigstens'für'24'Tage'im'Jahr...
12 Minuten im Advent

Geduld'haben'7''
standfest'und'beweglich'sein''
zwischen'den'Gezeiten'des'Lebens.'
Geduldig'ausharre...
12 Minuten im Advent

einnehmen,'
dann'sind'wir'auch'bereit''
diesem'Schönen'entgegenzutreten.'
Dann'sind'wir'gewappnet,'g...
12 Minuten im Advent

#
#
18.#Dezember#2013#
"Auf,%werde%licht,%denn%es%kommt%
dein%Licht,%%
und%der%strahlende%Glanz%Gott...
12 Minuten im Advent

meinen'Kopf,'mein'Herz'
und'meinen'Bauch'
in'der'Einheit'zu'halten.'
Es'tut'gut'und'macht'mich'froh,...
12 Minuten im Advent

wenn'ihr'einander'anseht''
mit'den'Augen'des'Herzens,''
mit'einem'Lächeln'auf'den'Lippen,''
ist'Weih...
23.#Dezember#2013#
23'Tage'liegen'hinter'uns.''
23'Türchen'haben'wir'aufgetan.''
Neugierig,'angeregt,''
gleichgültig'neben...
12 Minuten im Advent

Jesu%Geburt%
Es% begab% sich% aber% zu% der% Zeit,% dass% ein% Gebot% von% dem% Kaiser% Augustus%
au...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

12 minuten 2013

537

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
537
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "12 minuten 2013"

  1. 1. Gesegnete'Weihnachten' Zwölf&Minuten& aussteigen& Texte%im%Advent%2013
  2. 2. 12 Minuten im Advent 1.#Dezember#2013# "Siehe,%%dein%König%kommt%zu%dir,% ein%Gerechter%und%Helfer%."% (aus%dem%Propheten%Sacharja,% Kapitel%9,%Vers%9)% Advent.'Zeit'der''Besinnung.''' "Siehe"'7''schauen'–'zurückschauen' 7'vorausschauen.'Sich'Zeit'nehmen.' Sich'auf'etwas'einlassen.'Sich' öffnen.'Sich'berühren'lassen.''' Advent'.'Zeit'der'Erwartung.'"dein' König'kommt".'Gott''kommt.' Christus'kommt.'Gott'kommt'zu' uns'in'der'Gestalt'eines'Menschen.' Als'dein'König''ist'Gott'ein'König' der'ganz'anderen'Art.'' Advent.'Zeit'der'Nähe.'"zu'dir".''Du' bist'gemeint.'Es'geht'um'dich.'Es' geht'um'Beziehung.' Advent.'Zeit'der'Sehnsucht.'"Ein' Gerechter'und'Helfer".'Uralte' Menschheitssehnsucht,'dass'da' jemand'kommt,'der'alle' Ungerechtigkeit'aufhebt,'der'alles' Leid'wegnimmt,'der'Frieden'schafft' ,wo'Unfrieden'herrscht.'Einer,'der'' für'die'Rechte'der'kleinen'Leute' einsteht'und'ihnen'hilft.'' Advent.'Zeit'der'Vorfreude.'Es' kommt'die'Zeit,'in'der'die'Träume' sich'erfüllen….'Manchmal'gehen' auch'heute'schon'Träume'in' Erfüllung.''Bruchstückhafte' Vorwegnahme'dessen,'was'noch' aussteht.'Vorzeichen'der'großen' Verheißungen.' Hoffnungsgeschichten'sind'die' besten'Adventsgeschichten.'Sie' erzählen'von'göttlicher' Menschwerdung,'von' Menschlichkeit'und'von'Menschen,' die'einander'zu'Engeln'werden'.'' Gott…lass%uns%unsere%Sehnsucht% und%unsere%Träume%leben%und%der% Hoffnung%Raum%geben%% in%Deinem%Advent%Amen% 2.#Dezember#2013# Alles'im'Wandel'' nichts'mehr'wie'es'war' vor'kurzem'noch'so'ganz'' selbstverständlich' was'gestern'noch'leuchtend'' wird'heute'grau' und'was'letzte'Woche'dunkel'und' trostlos' Strahlt'morgen'in'neuem'Licht' Alles'im'Wandel'' Und'mittendrin'drin'stehst'du'' bist'durcheinander'' deine'Gefühle'spielen'verrückt'' die'Gedanken'jagen'' wirbeln'ohne'Ziel'' unaufhörlich' und'du'gehst'ruhelos'durch'den' Tag' Alles'im'Wandel'' -2-
  3. 3. 12 Minuten im Advent was'wird'morgen'sein' Sehnsucht'nach'gestern' wo'alles'noch'so'klar'schien' 'weil'es'bekannt'war'' Ungewissheit'vor'dem'was'kommt' und'niemand'weiß'was'richtig'ist'' und'was'sich'alles'entwickeln'wird'' Alles'im'Wandel'' um'dich'herum'' in'dir'drin'' im'Wandel'der'Zeit' im'Wandel'des'Lebens' Gott…lass%uns%in%Bewegung%bleiben%% Veränderung%spüren%und%gestalten,%% Neues%werden%lassen% in%Deinem%Advent% % 3.#Dezember#2013# "Denn%wer%der%Kleinste%unter%euch% allen%ist,%der%ist%groß."% (aus%LukasVEvangelium,%Kapitel%9,% Vers%48)% Die'Bibel'erzählt'von'Gott,'wie'Gott' sich'selbst'kleinmacht,'bei'den' Schwachen'und'Verzweifelten,'den' Kranken'und'Einsamen'ist,'und' deshalb'ein'Kind'in'den' Mittelpunkt'stellt:'klein'und' verletzlich,'schutzbedürftig.'Das' soll'den'Jüngern'und'Jüngerinnen' Vorbild'sein'in'ihrem'Glauben.' Nicht'mächtig'und'stark,'keine' Vorrangstellung'einnehmen,' sondern'des'Schutzes'bedürfen' und'sich'dieser'Bedürftigkeit' bewußt'sein:'das'bringt'die' Glaubenden'Gott'näher.'' Das'ist'der'veränderte'Blickwinkel' des'Glaubens.' Gott…% lass%mich%das%Kleine%entdecken,%% das%Bedürftige%und%Verletzliche,%% damit%ich%Dich%sehen%lerne% in%Deinem%Advent% % 4.#Dezember#2013# Die%Lebendige%%hat%auf%die% Erniedrigung%% ihrer%Sklavin%geschaut.%Seht,%von% nun%an% werden%mich%alle%Generationen% glücklich%% preisen,%denn%großes%hat%die% göttliche%% Macht%an%mir%getan%und%heilig%ist% ihr%Name.% (aus%dem%LukasVEvangelium,%% Kapitel%1,%Verse%48+49)% Heute'sagen'wir'das'so'' meine'Seele'sucht'das'Land'der' Freiheit' und'mein'Geist'wird'' aus'der'Verängstigung' -3-
  4. 4. 12 Minuten im Advent herauskommen' die'leeren'Gesichter'' der'Frauen'werden'mit'Leben' erfüllt' und'wir'werden'Menschen'werden' von'Generationen'vor'uns' erwartet….' die'große'Veränderung'die'an'uns'' und'durch'uns'geschieht' wird'mit'allen'geschehen'' –'oder'sie'bleibt'aus' Barmherzigkeit'wird'geübt'werden'' wenn'die'Abhängigen' das'vertane'Leben'aufgeben' können'' und'lernen'selber'zu'leben…"' Dorothee%Sölle% Gott…% lass%mich%das%leben%finden,%% ohne%Ängste,%ohne%Gewalt,%% die%Freiheit%der%Ohnmacht% in%Deinem%Advent% 5.#Dezember#2013# Nimm'dir'Zeit'' Nimm'dir'Zeit'zur'Arbeit'7'das'ist' der'Preis'für'den'Erfolg.'' Nimm'dir'Zeit'nachzudenken'7'das' ist'die'Quelle'der'Kraft.'' Nimm'dir'Zeit'zu'spielen'7'das'ist' das'Geheimnis'ewiger'Jugend.'' Nimm'dir'Zeit'zum'Lachen'7'das'ist' die'Musik'der'Seele.'' Nimm'dir'Zeit'zum'Lesen'7'das'ist' der'Brunnen'der'Weisheit.'' Nimm'dir'Zeit,'freundlich'zu'sein'7' das'ist'der'Weg'zum'Glück.'' Nimm'dir'Zeit'zum'Träumen'7'es'ist' der'Weg'zu'den'Sternen.'' Nimm'dir'Zeit'zum'Beten7'es'ist'die' größte'Kraft'auf'Erden.'Nimm'dir' Zeit'zum'Schlafen'7'es'erneuert'die' Kräfte'' für'Leib'und'Seele.'' Nimm'dir'Zeit'zum'Leben'7'um'Gott' zu'finden,'' denn'ohne'Gott'ist'jede'Zeit' vertane'Zeit.'' Nach'einer'alten'irischen' Handschrift' Gott…% lass%mich%Ruhe%finden,%% meine%Zeit%zu%spüren,%% jede%Zeit% in%Deinem%Advent% 6.#Dezember#2013# Heute'Nacht'ist'Nelson'Mandela' gestorben.'–'' „Er'gehört'zu'den' eindrucksvollsten'Menschen,'die' ich'kenne:'Was'mich'an'ihm'so'tief' beeindruckt,'das'ist,'dass'er'trotz' Jahrzehnten'im'Gefängnis'als' -4-
  5. 5. 12 Minuten im Advent starke,'als'würdevolle' Persönlichkeit'in'die'Freiheit' zurückkehrte.'Wie'schafft'man'so' etwas?'' Ich'kenne'Nelson'Mandela'nicht' persönlich,'aber'ich'glaube,'eines' ist'klar:'Er'hatte'etwas,'an'das'er' geglaubt'hat'–'immer'und'unter' allen'Umständen.'' Das'fällt'aber'doch'so'schwer,' sagen'Sie'jetzt'vielleicht'–'an'wen' oder'was'soll'man'denn'heute' noch'glauben?'Ich'wüsste'da' jemanden,'den'findet'man'gleich' um'die'Ecke!'' Oder'steht'da'bei'Ihnen'keine' Kirche?'Vielleicht'macht'der' Glaube'an'Gott'Sie'nicht'zu'einem' zweiten'Mandela'–'aber'ich'bin' überzeugt'davon:''' Gott'gibt'Ihnen'die'Kraft,'die'Sie'in' IHREM'Leben'brauchen!“' Bettina%Förster% Gott…% Ich%möchte%die%Beharrlichkeit%einer% Kerze%lernen,%% mit%der%sie%die%abgrundtiefe% Finsternis%% eines%Raumes%durchbricht,%% Die%Beharrlichkeit%mein%Leben%zu% leben% in%Deinem%Advent% 7.#Dezember#2013# Auf'und'ab,'hin'und'her,'' hier'und'dort.' Schneller,'höher,'weiter.' Morgen,'heute,'gestern.' Vergangen,'vorbei,'verloren.' Getriebene'sind'wir'auf'der'Jagd' nach'Bleibendem.' Immer'wieder'das'Weite'suchen.' Zeit'für'Bestands7Aufnahme.' Mich'neu'ausrichten.' Geänderter'Blick7Winkel.' Geschöpfe'sind'wir'auf'dem'Weg' zur'Vollendung.' Lebenszeit'ist'Reifezeit.' Du'Unruhe,'treibende'Kraft,' hilfst'mir,'mich' weiterzuentwickeln,'zu'entfalten,' immer'mehr'zu'entdecken.' Mensch7Sein'heißt'Mensch7 Werden.' Spannend,'verwandelnd,'' Sehnsuchts7voll.' Gott…% lass%mich%Gelassenheit%finden,%% zu%entdecken,%zu%suchen,%zu%finden% in%Deinem%Advent% # # -5-
  6. 6. 12 Minuten im Advent 8.#Dezember#2013# Erwachen' Advent'ist'eine'Zeit'der' Erschütterung,'' in'der'der'Mensch'wach'werden' soll.'' Nur'da,'' wo'der'Mensch'nicht'an'falschen' Sicherheiten'hängt,'' da'wird'sein'Auge'fähig'sein,'' den'Dingen'auf'den'Grund'zu' sehen.'' Es'ist'Zeit,'' vom'Schlafe'zu'erwachen.'' Es'ist'Zeit,'' dass'irgendwo'ein'Wecken' beginnt,'' und'es'ist'Zeit,'' dass'man'die'Dinge'wieder'stellt,'' wie'sie'von'Gott,'dem'Herrn,'' gestellt'sind.'' Alfred%Delp%% % Gott…% ich%will%wach%bleiben,%% aufmerksam%sein% für%die%kleinen%Dinge,%% die%Leisen% in%Deinem%Advent% % 9.#Dezember#2013# "Heller'als'der'Mittag'wird'das' Leben'sein'und'was'dunkel'ist,'wird' wie'der'Morgen'sein."' (aus'dem'Buch'Hiob,'Kapitel'11,' Vers'17)' Diese'Worte'klingen'freundlich,' einladend,'hoffnungsvoll.'Stark' kommen'die'Bilder'daher,'vom' hellen'Mittag'und'vom'Morgen,' der'die'Dunkelheit'vertreibt.'Von' Finsternis'keine'Rede.'Pralle' Sommersonnentage'voller' Lebensfreude''fallen'mir'ein.' Sonnenaufgänge'in'lauen'Nächten.'' Ein'großer'Gegensatz'zur'jetzigen' Jahreszeit'in'Deutschland.'Um'dem' Dunkel'der'langen'Nächte'etwas' entgegenzusetzen,'stellen' Menschen'Lichter'auf.'Wir'können' sie'auch'als'Zeichen'der'Hoffnung' deuten,'als'Vorboten'für'das'Licht,' das'durch'das'Kind'in'der'Krippe'zu' uns'kommt.' Ulrike%Hofmann% Gott% In%mir%ist%es%finster,% aber%bei%dir%ist%das%Licht,% in%Deinem%Advent% # # -6-
  7. 7. 12 Minuten im Advent 10.#Dezember#2013# Wachet;%denn%ihr%wisst%nicht,% an%welchem%Tag%euer%Herr%kommt.%% (aus%dem%Evangelium%nach% Matthäus%24,42)%% Wach7Sein'–''denn'ihr'wisst'nicht''' Wir'wollen'aber'so'gerne'' alles'wissen.'' Das'ist'auch'in'Ordnung.'' Aber'sich'auch'zuzugestehen,'' dass'ich'auch'vieles'nicht'weiß,'' nicht'wissen'kann.'Das'ist'Wissen.'' Das'lässt'mich'unruhig'bleiben'' und'weiter'wachen.'' Wissen'alleine'ist'nicht'alles'–'' vielleicht'brauchen'wir'eine'eigene‚' PISA7Studie'zum'Wach7Sein' gerade'im'Advent:'' Bin'ich'noch'gespannt?'' Will'ich'auch'was'Neues'hören?'' Höre'ich'wirklich'das'heraus,' was'die'oder'der'andere'meint?'' Und'–'ich'weiß'vielleicht'viel'von' anderen'–'' weiß'ich'auch'wirklich,'wie'es'ihr' und'ihm'geht?' Gott…% Ich%verstehe%deine%Wege%nicht,%% aber%du%weißt%den%Weg%für%mich.%% in%Deinem%Advent% 11.#Dezember#2013# "Prüft,%was%Gott%wohlgefällig%ist,% und%habt%nicht%Gemeinschaft%mit% den%unfruchtbaren%Werken%der% Finsternis;%deckt%sie%vielmehr%auf.% Denn%was%von%ihnen%heimlich%getan% wird,%davon%auch%nur%zu%reden%ist% schändlich."% (aus%dem%Epheserbrief,%Kapitel%5,% Verse%10+11)% Was'passiert'denn'da'im'Dunkeln,'' da'wo'keiner'so'genau'hinschaut?' Will'ich'das'wirklich'wissen?'' Oder'ist's'mir'zu'zwielichtig'–'' zu'anrüchig?' Geschäfte'mit'der'Armut'der' anderen.' Ausbeutung.' Wohlstand'auf'Kosten'der'Armen.' Und'was'hat'das'mit'uns'zu'tun?' Will'ich'das'wirklich'wissen?' Oder'richte'ich'mich'lieber'ein?'' Was'kann'ich'schon'ändern?' Ein'bisschen'Spenden,'' um'das'Gewissen'zu'beruhigen.' Das'sollte'doch'reichen.'' Schließlich'ist'ja'bald' Weihnachten…..'' -7- Wenn'da'bloß'nicht'dieses' Bibelwort'wäre:'' 'Prüft,'was'Gott'wohlgefällig'ist,'' und'habt'nicht'Gemeinschaft'mit' den'unfruchtbaren'Werken'der' Finsternis;'deckt'sie'vielmehr'auf.''
  8. 8. 12 Minuten im Advent Wie'unangenehm,'' wie'anstrengend,'' Schließlich'ist'ja'bald'Weihnachten,'' und'ich'hab''doch'noch'soooo'viel' zu'tun.' Hans%Jürgen%Steubing% Gott,% da%ist%so%viel%Dunkel%und%ich%bin%so% kleinmütig,%% aber%bei%dir%ist%die%Hilfe,%ist%Licht%in% der%Finsternis% in%Deinem%Advent% Amen% % 12.#Dezember#2013# "Kommt%her%zu%mir%alle,%die%ihr% mühselig%und%beladen%seid,%so%will% ich%euch%Ruhe%geben."% (aus%dem%MathäusVEvangelium,% Kapitel%11,%Vers%28)% Gott'wird'Mensch.' Jesus.' Wir'sind'eingeladen,' zu'Gott'zu'kommen.' Wir,' mit'den'Mühen'unseres'Alltags,' mit'den'Lasten'unseres'Lebens,' dürfen'die'Mühen'und'Lasten' abladen.' Gott,'Jesus,' will'uns'' das'Belastende'abnehmen,' damit'wir'zur'Ruhe'kommen,' neue'Energie'sammeln,' erquicken.' Jesus,'Gott,' sorgt'sich'' um'uns,' für'uns,' durch'uns,' um'unsere'Mit7Welt,' für'Andere,' die'Mühseligen,' die'Beladenen.' HansVJörg%FritzVKnötzele% Gott…% Ich%bin%unruhig,%unsicher,%% unerlöst,% aber%bei%dir%finde%ich%Ruhe,%% bei%dir%ist%der%Friede.% in%Deinem%Advent% % 13.#Dezember#2013# Aufgeregt'gehen'wir'durch'den' Advent.' Advent'ist'eine'Wartezeit,'eine'Zeit' der'Vorbereitung.' Mit'all'unseren' Vorweihnachtsritualen'' gestalten'und'verändern'wir' -8-
  9. 9. 12 Minuten im Advent unsere'Welt'' können'sie'ein'wenig'heller'und' freundlicher'machen.'' Wenigstens'für'24'Tage'im'Jahr!' Und'vielleicht'ist'es'dann' schließlich'doch'so,'' dass'wir'von'all'diesen'Gefühlen' und'Eindrücken,'' von'all'den'kleinen'und'großen' Geschichten,'' die'in'unseren'Ritualen'verborgen' sind,'' etwas'mitnehmen'in'die'Zukunft.''' Nicht'allein'allerlei'Kostbarkeiten:'' Süssigkeiten,'kleine'Geschenke,' Selbstgebasteltes,'' Dinge'die'Freude'bereiten!' Vielmehr'Lebensgeschichten.'' Geschichten'aus'der'Adventszeit,'' Geschichten,'die'davon'erzählen,'' wie'das'ist'mit'der'Wartezeit,'der' Zeit'der'Vorbereitung' Geschichten,'warum'der'Engel'nur' einen'Flügel'hat!'' Geschichten'von'leuchtenden' Kinderaugen.' Geschichten,'die'im'uns'im' nächsten'Jahr'begleiten'' und'jeden'Tag'daran'erinnern,' worauf'sich'das'Warten'lohnt:' Siehe,'ich'verkündige'euch'große' Freude,'die'allem'Volk'widerfahren' wird;'denn'euch'ist'heute'der' Heiland'geboren,'welcher'ist' Christus,'der'Herr,'in'der'Stadt' Davids.' Gott…% lass%tief%in%mir%Raum%für%Weihnacht% werden,% damit%sie%Raum%greift%und%ihr%Licht% hell%erstrahlt% in%Deinem%Advent% % 14.#Dezember#2013# Gelassenheit'und'Geduld' Gelassenheit'zeigen'–'' loslassen'—'statt'festhalten'' sein'lassen'—'statt'machen'' zulassen'—'statt'abwehren.'' atmen'—statt'keuchen.' Gemächlich'werden'7' anders'mit'der'Zeit'umgehen.' Mir'immer'wieder'Langsamkeit' und' Abstand'gönnen'zu'allem,'was' mich'in'Besitz'nehmen'will.' Die'Keime'des'Lebens'frei'wachsen' und'reifen'lassen.' Eine'neue'Perspektive'einnehmen.' Alles'hat'und'braucht'seine'Zeit.' -9-
  10. 10. 12 Minuten im Advent Geduld'haben'7'' standfest'und'beweglich'sein'' zwischen'den'Gezeiten'des'Lebens.' Geduldig'ausharren'und'warten' können'' so'wie'der'Bauer'auf'die'kostbare' Frucht.' Entwicklung'und'Verwandlung' geschehen'nicht'von'jetzt'auf' nachher.' 15.#Dezember#2013# Gott'will,' dass'alle'leben.' Gott'will,' dass'Samen'und'Frucht,' Liebe'und'Leben'' geteilt'werden.' Ich'glaube,' dass'Frauen' Neues'ins'Leben'bringen'können' und'dafür'viel'einsetzen:' Kraft,'Mut,'Schönheit'und'Klugheit.' Ich'glaube' dass'Männer' Neues'ins'Leben'bringen'können' und'dafür'viel'einsetzen:' Kraft,'Mut,'Vermögen'und' Vertrauen.' Ich'glaube,' dass'Gottes'Geist' in'uns'allen'wirkt,' damit'wir'Neues'ins'Leben'bringen.' ' 16.#Dezember#2013# "Richtet%euch%auf,%erhebt%euren% Kopf!%% Denn%eure%Befreiung%ist%nahe!"% (aus%dem%LukasVEvangelium,% Kapitel%21,%Vers%28b)% Klar,'' wenn'der'Kopf'nur'gesenkt'ist,'' dann'sehen'wir'nicht'das'Schöne' vor'uns,' wenn'wir'nur'nach'unten'blicken,'' dann'laufen'wir'Gefahr'uns'zu' stoßen,' Blicken'wir'jedoch'nach'oben,'nach' vorne,' dann'sehen'wir,'was'auf'uns' zukommt,'' dann'sehen'wir,'' wenn'etwas'Schönes'vor'uns'liegt'' oder'über'uns'ist.' Wenn'wir'uns'strecken'und' aufrichten,' wenn'wir'eine'aufrechte'Position' Gott…% Schenke%mir%Gelassenheit%und% Geduld% Damit%Zeit%bleibt%zur%Reife!%% Zeit,%dich%zu%finden% in%Deinem%Advent% - 10 -
  11. 11. 12 Minuten im Advent einnehmen,' dann'sind'wir'auch'bereit'' diesem'Schönen'entgegenzutreten.' Dann'sind'wir'gewappnet,'gestärkt' das'zu'empfangen'und' anzunehmen'' was'auf'uns'zukommt,' was'uns'aus'dem'Dunkel'führen' kann.' Nikola%Beth.% Gott…' Lass'mich'aufrecht'gehen,'nach' oben'blicken,' Damit'ich'dein'Licht'sehe' in'Deinem'Advent' 17.#Dezember#2013# AUF'DEM'WEG'ZUR'KRIPPE'' Zu'Ps'126'und'Lk2' Ich'habe'mich'auf'den'Weg' gemacht:' Wie'einer'der'Könige'suchte'ich' 'nach'einem'Lichtpunkt' am'dunklen'Himmel.' Wie'einer'der'Hoffnungslosen' suchte'ich'' nach'einem'Funken' Hoffnung'in'dieser'Welt.' Wie'einer'aus'der'Verlorenheit' suchte'ich'' ein'Zuhause'bei'Gott.' Ich'suchte'Gott'bei'den'Menschen' und'fand'7'einen'Blick,'der'mich' verstand,'' und'fand'7'eine'Hand,'die'mich' suchte,'' und'fand'7'einen'Arm,'der'mich' umfasste,'' und'fand'7'einen'Mund,'der'zu'mir' JA'sagte.'' Ich'fand' Gott'nach'langem'Suchen:' sehr'arm,'' nicht'mächtig,'' nicht'prächtig,'' sehr'bescheiden,'alltäglich,'' als'Kind'in'der'Krippe,'' nackt,'frierend,'hilflos,'' mit'einem'Lächeln'durch'die' Zeiten;'' das'erreichte'mich'in'meinen' Dunkelheiten.'' Gott'fing'ganz'klein'an'7'' auch'bei'mir.' Uwe%Seidel% Gott…% ich%bin%einsam,%% aber%du%verlässt%mich%nicht% in%Deinem%Advent% # # - 11 -
  12. 12. 12 Minuten im Advent # # 18.#Dezember#2013# "Auf,%werde%licht,%denn%es%kommt% dein%Licht,%% und%der%strahlende%Glanz%Gottes% geht%leuchtend%auf%über%dir."% (aus%dem%Propheten%Jesaja,%Kapitel% 60,%Vers%1)% Wie'werden'da'die'in'der'Fremde' lebenden,'geknechteten'Menschen' zur'Zeit'Jesaia'aufgehorcht'haben,' als'er'ihnen'dies'zurief!' Eine'Stimme'der'Hoffnung.'' Es'wird'wieder'Licht'geben,'Gott' gibt'Licht'an'die'Menschen'weiter' und'wir'selbst'sollen'ebenfalls'zum' Licht'werden.'' Licht'ist'ein'uraltes'Thema'der' Menschheit.' Alles'drängt'zum'Licht,'und'ohne' Licht'ist'kein'Leben.' Für''Licht'haben'wir'Menschen'ein' eigenes'Organ,'einen'eigenen'Sinn' zum'Aufnehmen,'und'das' Vorhandensein'von'Licht'erzeugt'' gute'Gefühle'in'uns.' Licht'ist'der'Inbegriff'von'Wärme,' Geborgenheit,'Heil,'Glück,'und' Freude.' Durch'die'Geburt'Jesu'wird'der' Himmel'geöffnet''und''Licht'fällt' auf'uns'alle.'All'das,'was'sich'unter' dem'Dunkeln'in'uns'und'um'uns' herum''angesammelt'hat,'verliert' seinen'Schrecken'durch'das'Licht.' Es'ist,'als'spreche'Gott'zum' zweiten'Mal'sein'schöpferisches' „es'werde'Licht“,'wenn'Gottes' Sohn'in'unseren'dunklen'und' manchmal'so'beschwerlichen' Alltag'kommt.' Gottes'Licht'wird'sich'durchsetzen.' Agnes%DörrVRoet% Gott…% gib%Licht%an%uns%Menschen%% Damit%wir%selbst%zum%Licht%werden.%% in%Deinem%Advent.%Amen% 19.#Dezember#2013# Gott%ist%Frieden.%Gott%heilige%euch%% ganz%und%gar%und%bewahre%euren% Geist,% eure%Seele%und%euren%Leib% unversehrt.% (1%Thessalonicher%5,23)% Hin'und'her' auf'und'ab' hoch'und'runter' Anspruch'7'Wirklichkeit' Fassade'7'Kern' Außen'7'Innen.' Zerrissen'bin'ich,' kaum'dazu'in'der'Lage' - 12 -
  13. 13. 12 Minuten im Advent meinen'Kopf,'mein'Herz' und'meinen'Bauch' in'der'Einheit'zu'halten.' Es'tut'gut'und'macht'mich'froh,' zu'hören'und'zu'glauben,' Gott,' mütterlich'und'väterlich,' bewahrt'mein'Ganzes,' mein'Heil.' Gott…' Lass'mich'Ruhe'finden' Ruhe'in'mir'für'den'Weg'auf'Dich' zu' in'Deinem'Advent.'' Amen' 20.#Dezember#2013# Gott'wartet' Du'brauchst'Gott' weder'hier'noch'dort'zu'suchen,' Gott'ist'nicht'ferner' als'vor'der'Tür'des'Herzens.' Da'steht'Gott'und'harrt'und' wartet,' wer'sich'bereit'findet,' der'die'Türe'auftue'und'Gott' einlasse.' Du'brauchst'Gott'nicht' von'weit'her'herbei'zu'rufen.' Gott'kann'es'weniger'erwarten'als' du,' dass'du'die'Türe'auftust.' Es'ist'ein'Zeitpunkt:' Das'Auftun'und'das'Eingehen.' nach%Meister%Eckhart% Gott…% Lass%mich%Zeit%spüren% Dich%zu%suchen% in%Deinem%Advent.%Amen% 21.#Dezember#2013# Jedes'Mal,'' wenn'zwei'Menschen'einander' verzeihen,' 'ist'Weihnachten.'' Jedes'Mal,'' wenn'ihr'Verständnis'zeigt'für'eure' Kinder,'' ist'Weihnachten.'' Jedes'Mal,'' wenn'ihr'einem'Menschen'helft,'' ist'Weihnachten.'' Jedes'Mal,'' wenn'ein'Kind'geboren'wird,'' ist'Weihnachten.'' Jedes'Mal,'' wenn'du'versuchst,'' deinem'Leben'einen'neuen'Sinn'zu' geben,'' ist'Weihnachten.'' Jedes'Mal,'' - 13 -
  14. 14. 12 Minuten im Advent wenn'ihr'einander'anseht'' mit'den'Augen'des'Herzens,'' mit'einem'Lächeln'auf'den'Lippen,'' ist'Weihnachten.'' Aus%Brasilien%% Gott…% Mach%mir%Augen%und%Herz%weit,% Damit%ich%lebe%auf%Weihnachten% hin% in%Deinem%Advent.%Amen% 22.#Dezember#2013# Da%kam%mit%den%Wolken%des% Himmels%einer%wie%ein% Menschensohn.%Er%gelangte%bis%zu% dem%Hochbetagten%und%wurde%vor% ihn%geführt.%Ihm%wurden% Herrschaft,%Würde%und%Königtum% gegeben.%Alle%Völker,%Nationen%und% Sprachen%müssen%ihm%dienen.%Seine% Herrschaft%ist%eine%ewige,% unvergängliche%Herrschaft.%Sein% Reich%geht%niemals%unter.% Dan%7,%13f%% Herrschaft'und'Würde'und' Königtum!' Oder,'wie'Luther'meinte:'Macht' und'Ehre'und'ein'Reich!' Und'dazu:'Alle'Völker'müssen'ihm' dienen!' Nicht'mit'Gewalt,' nicht'mit'Hinterlist,' nicht'mit'Leid.' Nicht'Syrien.' Nicht'Ruanda.' Keine'Schreie.' Kein'Blut.' Nicht'so,'wie'wir'es'kennen.' So'nicht.' Er'wird'anders'sein.' Anders'anders.' Völker'müssen'ihm'dienen.' Weil'er'so'ist,'dass'sie'es'wollen.' Gewaltig,'nicht'gewalttätig.' Herrlich,'nicht'herrschsüchtig.' Herr7Licht.' Licht.'Herr.' Anders.' Anders'anders.' Doch%er%selbst%war%zerbrochen% Lange%bevor%der%Himmel%aufging% Verachtet,%fast%schon%menschlich% Selbst'gebrochen.' Nicht'zerstörend.'Selbst'zerstört.' Hoffnung'auf'diese'Hoffnung.' Bleibt'uns.' Auch'im'Schreien.' Auch'im'Leid.' Hoffnung'auf'diese'Hoffnung.' Bleibt'uns.'Kommt'uns.' Wärmt'uns.Stärkt'uns.' Noch'zwei'Tage' (Der%kursive%Text%ist%dem%Lied% „Suzanne“%von%Leonard%Cohen% entnommen.)% Anna%Görder% - 14 -
  15. 15. 23.#Dezember#2013# 23'Tage'liegen'hinter'uns.'' 23'Türchen'haben'wir'aufgetan.'' Neugierig,'angeregt,'' gleichgültig'nebenbei,'' gehetzt,'erwartungsfroh'...'' so'sind'wir'durch'den'Advent' gegangen.' 23'Türchen'7'und'nun'die'eine' große'Tür.'' Langsam'wird'sie'sich'öffnen,''' die'Tür'des'Heiligen'Abends,'' die'Tür'der'Christnacht.' Dahinter'Ein'Kind.'' Einfachste'Verhältnisse,'oft' beschrieben.'' Heu'und'Stroh,'Ochs'und'Esel,'' Maria'und'Josef'in'Lumpen,'' erschöpft'vom'Weg,'' der'hinter'ihnen'liegt.' Und'doch,'gerade'deswegen'' hier'ist'die'Tür'zur'Freude' ' Gott…% Ich%danke%dir%für%diese%Wartezeit%,% Denn%immer%neu%% Kommst%% du%% zu%uns% in%Deinem%Advent.%% Amen%
  16. 16. 12 Minuten im Advent Jesu%Geburt% Es% begab% sich% aber% zu% der% Zeit,% dass% ein% Gebot% von% dem% Kaiser% Augustus% ausging,% dass% alle% Welt% geschätzt% würde.% Und% diese% Schätzung% war% die% allererste%und%geschah%zur%Zeit,%da%Quirinius%Statthalter%in%Syrien%war.%Und% jedermann% ging,% dass% er% sich% schätzen% ließe,% ein% jeder% in% seine% Stadt.% Da% machte% sich% auf% auch% Josef% aus% Galiläa,% aus% der% Stadt% Nazareth,% in% das% jüdische% Land% zur% Stadt% Davids,% die% da% heißt% Bethlehem,% weil% er% aus% dem% Hause%und%Geschlechte%Davids%war,%damit%er%sich%schätzen%ließe%mit%Maria,% seinem%vertrauten%Weibe;%die%war%schwanger.%Und%als%sie%dort%waren,%kam% die% Zeit,% dass% sie% gebären% sollte.% Und% sie% gebar% ihren% ersten% Sohn% und% wickelte%ihn%in%Windeln%und%legte%ihn%in%eine%Krippe;%denn%sie%hatten%sonst% keinen% Raum% in% der% Herberge.% Und% es% waren% Hirten% in% derselben% Gegend% auf%dem%Felde%bei%den%Hürden,%die%hüteten%des%Nachts%ihre%Herde.%Und%der% Engel%des%Herrn%trat%zu%ihnen,%und%die%Klarheit%des%Herrn%leuchtete%um%sie;% und%sie%fürchteten%sich%sehr.%Und%der%Engel%sprach%zu%ihnen:%Fürchtet%euch% nicht!%Siehe,%ich%verkündige%euch%große%Freude,%die%allem%Volk%widerfahren% wird;% denn% euch% ist% heute% der% Heiland% geboren,% welcher% ist% Christus,% der% Herr,%in%der%Stadt%Davids.%Und%das%habt%zum%Zeichen:%ihr%werdet%finden%das% Kind%in%Windeln%gewickelt%und%in%einer%Krippe%liegen.%Und%alsbald%war%da% bei% dem% Engel% die% Menge% der% himmlischen% Heerscharen,% die% lobten% Gott% und% sprachen:% Ehre% sei% Gott% in% der% Höhe% und% Friede% auf% Erden% bei% den% Menschen%seines%Wohlgefallens.%Und%als%die%Engel%von%ihnen%gen%Himmel% fuhren,% sprachen% die% Hirten% untereinander:% Lasst% uns% nun% gehen% nach% Bethlehem% und% die% Geschichte% sehen,% die% da% geschehen% ist,% die% uns% der% Herr% kundgetan% hat.% Und% sie% kamen% eilend% und% fanden% beide,% Maria% und% Josef,% dazu% das% Kind% in% der% Krippe% liegen.% Als% sie% es% aber% gesehen% hatten,% breiteten%sie%das%Wort%aus,%das%zu%ihnen%von%diesem%Kinde%gesagt%war.%Und% alle,%vor%die%es%kam,%wunderten%sich%über%das,%was%ihnen%die%Hirten%gesagt% hatten.% Maria% aber% behielt% alle% diese% Worte% und% bewegte% sie% in% ihrem% Herzen.% Und% die% Hirten% kehrten% wieder% um,% priesen% und% lobten% Gott% für% alles,%was%sie%gehört%und%gesehen%hatten,%wie%denn%zu%ihnen%gesagt%war.% Lukas%2,1V20% - 16 -

×