Your SlideShare is downloading. ×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Saving this for later?

Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime - even offline.

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Webinar-Reihe service@ducation2013_13 - Webinar 03 Servicialisierung 2013-03-26 V01.00.00

212
views

Published on

INHALT …

INHALT
In Webinar 03 'Die Servicialisierung - Leitkonzept für verlässliche Service-Erbringung' aus der 4. Staffel der 12-teiligen Webinar-Reihe 'service@ducation - Grundlagen der Servicialisierung' wird dieses Leitkonzept vorgestellt mit seinen Phasen, Objekten & Ergebnissen.

AGENDA
- Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘
- Kurzvorstellung Webinar 03
- Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus?
- Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt
- Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels
- Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch
- Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier
- Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -Angebot
- Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten
- Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung
- Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz
- Rückblick auf Webinar 03
- Ausblick auf Webinar-Reihe
- Abschluss Webinar 03

Nächster Termin: Webinar 04
- Titel: Das Service-Erbringungsmodell - Hauptrollen & Hauptsphären
- am 09.04.2013 (Dienstag)
- um 16:00 - 17:00 Uhr
- Einwahl-Link für kostenlose Anmeldung & Teilnahme
http://shop.smile2.de/coupon/free?code=AOK5

Published in: Business

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
212
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
11
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Grundlagen der Servicialisierung Webinar 03‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Die Service-Erbringung vorbereiten & praktizieren Dienstag, 26.03.2013, 16:00 – 17:00 Uhr bei & mit der smile2 GmbH http://www.smile2.de E-Mail Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com Mobile +49-1520-9 84 59 62 XING https://www.xing.com/profile/PaulG_Huppertz smile2 http://community.smile2.de/PaulGHz/ SlideShare http://www.slideshare.net/PaulGHz Paul G. Huppertz ICT-Consultant & System Architect yasni http://person.yasni.de/paul-g.-huppertz-251032.htm Service Composer & Meta Service Provider LinkedIn http://www.linkedin.com/in/paulghuppertz 1servicEvolution – Schöne Aussicht 41 – 65396 Walluf - Deutschland | E-Mail: Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com | Mobile +49-1520-9 84 59 62
  • 2. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 2 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 3. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 3 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 4. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Einordnung - Webinar 03 & Webinar-Reihe 01 10 Service- Umsatz   Service- Begriff 02 Service- Konsu- ment Start- 09 Service- 03 Abschluss- Service- Servicia- Webinar Konzept Erbringung lisierung Webinar ‚Ein-führung &Überblick‘  08 Service- = Service- Konzertierung & Service- 04 Service- ‚Rückblick, Fazit & Ausblick‘ Vertrag Triathlon Erbring. -modell 05 07 Service- Service- 06 Identifi- Katalog Service- zierung Spezifi- zierung 4 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 5. Webinar 03 Übersicht & Aufteilung der Webinar-Reihe Termine & Titel – Links & StatusTermin Nr. Haupttitel Einzel-Webinar Einwahl-Link bzw. Web-Adresse Status12.02.2013 SW Einführung & Überblick http://shop.smile2.de/coupon/free?code=HUPP1 19.03.2013 01 Der Service-Begriff http://shop.smile2.de/coupon/free?code=HXM2 12.03.2013 02 Der Service-Konsument http://shop.smile2.de/coupon/free?code=LAMS24 26.03.2013 03 Die Servicialisierung http://shop.smile2.de/coupon/free?code=AMS8 live09.04.2013 04 Das Service-Erbringungsmodell http://shop.smile2.de/coupon/free?code=AOK530.04.2013 05 Die Service-Identifizierung http://shop.smile2.de/coupon/free?code=LSM614.05.2013 06 Die Service-Spezifizierung http://shop.smile2.de/coupon/free?code=DTZ728.05.2013 07 Der Service-Katalog http://shop.smile2.de/coupon/free?code=KXW9  Sommerpause  10.09.2013 08 Der Service-Vertrag http://shop.smile2.de/coupon/free?code=ADR824.09.2013 09 Das Service-Konzept http://shop.smile2.de/coupon/free?code=ARW108.10.2013 10 Der Service-Umsatz http://shop.smile2.de/coupon/free?code=DXW420.10.2013 AW Rückblick, Abschluss & Ausblick http://shop.smile2.de/coupon/free?code=AES2 5 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 6. Webinar 03 Vertiefung & Ergänzung der Webinar-ReiheAusbildungsreihe ‚ServicEducation‘ – Einführungsseminar (SVE-ES10)Merkmal Einzelangabe, BeschreibungHaupttitel ServicialisierungUntertitel Leitkonzept für verlässliche Service-ErbringungTermin(e) 11.04., 10:00 h – 12.04.2013, 16:00 h 16.05., 10:00 h – 17.05.2013, 16:00 hOrt(e) Oestrich-Winkel im Rheingau, Hauptstraße 1, Hotel advena Jesuitengarten  Begriff Servicialisierung – Herleitung & Ausprägung  Erfolgsfaktor Service-Konsument – Auslöser & Adressat  Herausforderung Service-Trilemma – Beschreibung & BestimmungsgrößenAgenda  Modell Service-Erbringung – Grundmodell & Abläufe  Leitkonzept Servicialisierung – Methoden & Ergebnisse  Service Providing Maturity Model – Reifegrade & Reifekriterien Zum Abschluss dieses Einführungsseminars kennen & verstehen die TeilnehmerInnen  die grundlegenden Service-Termini & ihre schlüssigen, untereinander konistenten Definitionen  die wesentlichen Service-Charakteristika & deren AuswirkungenErgebnisse  das durchgängige Service-Erbringungsmodell mit seinen Hauptrollen & Hauptsphären  die einfachen & eingängigen Methoden des Leitkonzepts der Servicialisierung  die Grundlagen, um die Service-Erbringung im eigenen Bereich weiterzuentwickelnAusschreibung http://de.slideshare.net/PaulGHz/seminar-servicialisierung-einfhrung-2013041112-flyer-v010000Anmeldung Über Anmeldeteil in der obigen Ausschreibung per Brief, E-Mail, oder Telefax Paul G. Huppertz, servicEvolution  Telefonnummer: +49 (6123) 74 04 16Ansprech-  E-Mail-Adresse: Paul.G.Huppertz@servicevolution.compartner  Telefaxnummer: +49 (3212) 1446942  Postadresse: Schöne Aussicht 41, 65396 Walluf 6 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 7. Webinar 03 Vertiefung & Ergänzung der Webinar-ReiheAusbildungsreihe ‚ServicEducation‘ – Einführungsseminar (SMG-ES10)Merkmal Einzelangabe, BeschreibungHaupttitel ServicialisierungUntertitel Leitkonzept für verlässliche Service-ErbringungTermin(e) 15.04., 10:00 h – 16.04.2013, 16:00 h 08.07., 10:00 h – 09.07.2013, 16:00 hOrt(e) Höhr-Grenzhausen, Hotel Zugbrücke Grenzau  Begriff Servicialisierung – Herleitung & Ausprägung  Erfolgsfaktor Service-Konsument – Auslöser & Adressat  Herausforderung Service-Trilemma – Beschreibung & BestimmungsgrößenAgenda  Modell Service-Erbringung – Grundmodell & Abläufe  Leitkonzept Servicialisierung – Methoden & Ergebnisse  Service Providing Maturity Model – Reifegrade & Reifekriterien Zum Abschluss dieses Einführungsseminars kennen & verstehen die TeilnehmerInnen  die grundlegenden Service-Termini & ihre schlüssigen, untereinander konistenten Definitionen  die wesentlichen Service-Charakteristika & deren AuswirkungenErgebnisse  das durchgängige Service-Erbringungsmodell mit seinen Hauptrollen & Hauptsphären  die einfachen & eingängigen Methoden des Leitkonzepts der Servicialisierung  die Grundlagen, um die Service-Erbringung im eigenen Bereich weiterzuentwickelnAusschreibung http://smg-education.com/education/serviceducation/servicialisierungAnmeldung Über Anmeldeteil in der obigen Ausschreibung per Brief, E-Mail, oder Telefax Ralf Asche, Service Management Gate GmbH  Telefonnummer: +49 (211) 7166 - 311Ansprech-  E-Mail-Adresse: ralf.asche@smg-consultancy.compartner  Telefaxnummer: +49 (221) 7166 - 312  Postadresse: Hochwinkel 51, 51069 Köln-Holweide 7 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 8. Webinar 03 Vertiefung & Ergänzung der Webinar-ReiheAusbildungsreihe ‚ServicEducation‘ – Grundlagenseminar (CCA-GS10)Merkmal Einzelangabe, BeschreibungHaupttitel Service-IdentifizierungUntertitel Von Service-Begriff bis Service-KonsumentennutzenTermin(e) 22.04., 10:00 h – 23.04.2013, 16:00 h 18.11., 10:00 h – 19.11.2013, 16:00 hOrt(e) Düsseldorf  Siegburg  Servicialisierung – Leitbegriff & Leitkonzept  Service-Terminologie – Service-Termini & Glossar  Service-Service-Konsument – Erfolgsfaktor & WertschöpferAgenda  Service-Objekt – Objektkategorien & Objektbeispiele  Service-spezifischer Nutzeffekt – Service-Objekt & Nutzeffekt  Service-Konsumentennutzen – Service-Identifizierung & primärer Nutzeffekt  Praxis Service-Identifizierung – Service-Beispiele & Identifizierungsübungen Zum Abschluss dieses Einführungsseminars beherrschen die TeilnehmerInnen  die grundlegenden Service-Termini & ihre schlüssigen, untereinander konsistenten DefinitionenErgebnisse  das durchgängige Service-Erbringungsmodell mit seinen Hauptrollen & Hauptsphären  die einfache & eingängige Methode der präzisen & prägnanten Service-Identifizierung  den schlüssigen Übergang von der Service-Identifizierung zur Service-SpezifizierungAusschreibung http://www.comconsult-akademie.com/de/Service-Identifizierung.phpAnmeldung Über Anmeldeteil in der obigen Ausschreibung per Brief, E-Mail, oder Telefax Anja Wagner, ComConsult-Akademie GmbH  Telefonnummer: +49 (2408) 955 - 300Ansprech-  E-Mail-Adresse: Wagner@comconsult-akademie.departner  Telefaxnummer: +49 (2408) 955 - 399  Postadresse: Pascalstraße 25, 52076 Aachen-Lichtenbusch 8 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 9. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 9 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 10. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Webinar 03 – Einordnung, Inhalte & ErgebnisseEinordnung Inhalte Ergebnisse Generisches & durch- Hauptphasen Verständnis des gängiges Leitkonzept Leitkonzepts Servicialisierung Methoden Service-Identifizierungbis Service-Fakturierung Kenntnis der Objekte Hauptphasen der Vollständiges Set aller Servicialisierungerforderlichen Methoden Ergebnisse Kenntnis der Methoden Methoden Anwendung der Servicialisierung kombiniert & verzahnt 10 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 11. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Webinar 03 – Leitkonzept, Methodik & WertschöpferService-Identifizierung Service-Konsument, Service-Objekt, Nutzeffekte Service-Konsumentennutzen & primärer NutzeffektService-Spezifizierung erforderliche Service-Qualität 12 Standard-Service-Attribute Service-Typ & Service-Spezifikation Service-Konzipierung Service Map & Service-Drehbuch Service-Typ & Service-KonzeptService-Orchestrierung Service Supplier & Service Supply Chain Operation Level Agreement Underpinning ContractService-Katalogisierung Service-Spezifikationen = Service-Katalogeinträge Service-Angebote & Service-KatalogService-Kommittierung Service-Bedarf & Service Level-Spezifikation Service-Zusage & Service Level AgreementService-Konzertierung Erbringungsbereitschaft & Erbringungskapazität Service-Abruf & Service-Erbringung Service-Fakturierung Service-Preis x Service-Menge Service-Abrechnung & Service-Umsatz 11 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 12. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 12 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 13. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Ausgangsfrage – Was macht die Servicialisierung aus? - Begriffsbildung Service -ialisierung 13 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 14. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Ausgangsfrage – Was macht die Servicialisierung aus? - Begriffsbelegung Servicialisierung = Leitbegriff & Leitkonzept für verlässliche, rationelle & rentable Service-Erbringung Service-ialisierung 14 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 15. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Ausgangsfrage – Was macht die Servicialisierung aus? - Grundprinzipien Rationalisierung Automatisierung OptimierungStandardisierung • Automatentakt • Lastanpassung • Arbeitsteilung • Arbeitsablauf • Regelgrößen • Automaten • Ergebnisse • Verfahren Industrialisierung = Sachgutfertigung nach den Prinzipien 15 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 16. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Ausgangsfrage – Was macht die Servicialisierung aus? - Abstrahierung Servicialisierung = Übertragung auf Service-Erbringung … Rationalisierung Automatisierung OptimierungStandardisierung • Automatentakt • Lastanpassung • Arbeitsteilung • Arbeitsablauf • Regelgrößen • Automaten • Ergebnisse • Verfahren Industrialisierung = Sachgutfertigung nach den Prinzipien 16 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 17. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Ausgangsfrage – Was macht die Servicialisierung aus? - Übertragung Servicialisierung = Übertragung auf Service-Erbringung … … unter Berücksichtigung Rationalisierung Automatisierung OptimierungStandardisierung der Service-Charakteristika • Automatentakt • Lastanpassung  Intangibilität• Arbeitsteilung • Arbeitsablauf • Regelgrößen • Automaten • Ergebnisse  Immaterialität • Verfahren  Substanzlosigkeit  Vergänglichkeit Industrialisierung = Sachgutfertigung nach den Prinzipien 17 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 18. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 18 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 19. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Identifizierung - Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt Service-Identifizierung Service = Nutzeffekt am Service-Objekt 19 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 20. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Identifizierung - Service-Konsument, S.-Objekttypen & Beispiele Service-Identifizierung Leib Hab & Leben & Gut Service- Konsument Daten Recht & Dokument & Anspruch S e r v i c e-O b j e k t t ypen 20 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 21. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Identifizierung - Nutzeffekt, Service-Objekt & Zustandsänderung Service-Identifizierung Service =Ein Nutzeffekt ist Nutzeffekt am Service-Objekt eine gezielte Zustandsänderung an einem bestimmten Objekt, die konkrete Merkmale erfüllt. 21 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 22. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 22 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 23. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Spezifizierung - Service-Attribute, S.-Qualität & S.-Spezifikation Service-Identifizierung Service-Spezifizierung 23 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 24. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Service-Spezifizierung - Service-Attribute, S.-Qualität & Service-Preis Bezeichnung des ServiceNo. Attributname Bronze Silber Gold Datentyp/Maßeinheit01 Service-Konsumentennutzen freie Beschreibung02 Service-spezifische funktionale Parameter service-spezifisch03 Service-Erbringungspunkt physischer Ort, Interface Service-Qualität04 Service-Konsumentenanzahl Anzahl05 Service-Erbringungsbereitschaftszeiten Wochentagesuhrzeiten06 Service-Konsumenten-Support-Zeiten eindeutig,  vollständig & konsistent Wochentagesuhrzeiten07 Service-Konsumenten-Support-Sprachen 12 Attribut(wert)e gemeinsam  alle Landessprachen08 Service-Erfüllungszielwert  betrifft jeden abgerufenen Service %09 Service-Beeinträchtigungsdauer  pro Service 2 DIN-A4-Seiten hh:mm  Service-Angebot des Service Providers10 Service-Erbringungsdauer hh:mm:ss11 Service-Erbringungseinheit service-spezifisch12 Service-Erbringungspreis Preis € Attribute 01 – 11 für Service-Qualität & Attribut 12 mit Service-Preis 24 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 25. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Service-Spezifizierung - Basisattribute, Service-Levels & Einordnung Bezeichnung des ServiceNo. Attributname Bronze Silber Gold Datentyp/Maßeinheit01 Service-Konsumentennutzen 01 B 01 S 01 G freie Beschreibung02 Service-spezifische funktionale Parameter 02 B 02 S 02 G service-spezifisch03 Service-Erbringungspunkt 03 B 03 S 03 G physischer Ort, Interface04 Service-Konsumentenanzahl 04 B 04 S 04 G Anzahl05 Service-Erbringungsbereitschaftszeiten 05 B 05 S 05 G Wochentagesuhrzeiten06 Service-Konsumenten-Support-Zeiten 06 B 06 S 06 G Wochentagesuhrzeiten07 Service-Konsumenten-Support-Sprachen 07 B 07 S 07 G Landessprachen08 Service-Erfüllungszielwert 08 B 08 S 08 G %09 Service-Beeinträchtigungsdauer 09 B 09 S 09 G hh:mm10 Service-Erbringungsdauer 10 B 10 S 10 G hh:mm:ss11 Service-Erbringungseinheit 11 B 11 S 11 G service-spezifisch12 Service-Erbringungspreis 12 B 12 S 12 G € Je Service Level ein eigenes Set von 12 Attributwerten 25 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 26. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Spezifizierung - Spezifikation, Bezugsdokument & Verwendung Service-Identifizierung Service- konsument Service-Spezifizierung Service- kunde Service-KonzipierungService-Orchestrierung Service- Service- rechnung spezifikationService-KatalogisierungService-Kommittierung Service-Konzertierung Service- konzept Service-Fakturierung 26 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 27. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 27 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 28. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Konzipierung - Service-Spezifikation, Service-Map & -Drehbuch Service-Identifizierung Service-Konzept Service-Spezifizierung Service-Konzipierung Service Map Service- Drehbuch 28 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 29. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Service-Konzipierung - Service-Beiträge, -Hierarchie & -Aggregierung Taxi-Service { PKW-basierender Personen-Transport-Service } Faktu- Auftragsannahme- Disponierungs- Chauffier- Absetz- rierungs- Service Service Service Service Service Tele-Personal- Kfz-Bereit- Fahrer- kommuni- einsatz- stellungs- einsatz- kations- Service Service Service Service 29 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 30. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Service-Konzipierung - Service-Drehbuch, Service-Beiträge & SequenzService-Szenen Service-Erbringungsaktivität(en) Service-Beitrag Taxi-Fahrgast (= Service-Kunde & Service-Konsument) ruft Taxi-„Taxi-Bestellung“ Zentrale an keiner(= Service-Abruf) {Integrierung Service-Konsument in Ablauf Service-Erbringung} • Abfragen Fahrgastname • Abfragen Abholtermin Auftrags-Aufnahme „Taxi-Bestellung“ • Abfragen Abholort & Zielort annahme-(= Service-Konfigurierung) • Abfragen Sonderanforderungen Service • Bestätigung „Taxi-Bestellung“ • Ermitteln freien Taxi-Fahrer„Disponierung Taxi-Bestellung“ Disponierungs- • Zuordnen „Taxi-Bestellung“(= Service-Disponierung) Service • Durchgeben Konfigurationsdaten • Anfahrt termingerecht zum vorgegebenen Abholort„Taxi-Fahrt“ Chauffier- • Aufnahme Fahrgast & Gepäck( = Service-Bewerkstelligung) Service • Chauffieren Fahrgast vom Abhol- zum ZielortAbrechnung „Taxi-Fahrt“ • Ausstellen Taxi-Quittung Fakturierungs-(= Service-Fakturierung) • Kassieren & Bezahlen Taxi-Rechnung Service • Absetzen FahrgastAbsetzen Taxi-Fahrgast Absetz- • Aushändigen Gepäck(= Service-Finale) Service {Extegrierung Service-Konsument aus Ablauf Service-Erbringung} 30 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 31. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 31 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 32. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Orchestrierung – Service-Konzept, S.-Map & Service SupplierService-Identifizierung Service-Spezifizierung Service-Konzipierung Service-Orchestrierung Service Provider 32 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 33. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Orchestrierung – Service Provider, S.-Map & Service SupplierService-Identifizierung Service-Spezifizierung Service-Konzipierung Service- Service- Service-Orchestrierung Beitrag Beitrag Service Provider Service- Service- Beitrag Beitrag in-/externe Service- Zubringer Interner Service-Zubringer Externer Service-Zubringer 33 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 34. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 34 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 35. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, S.-Preise & S.-Angebot Service-Identifizierung Service-Katalog Service-Spezifizierung Service-Konzipierung Service-Orchestrierung Service-Katalogisierung 35 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 36. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Service-Katalogisierung – Preisstruktur, Zugangs- & Verbrauchspreis1. Service-Zugangspreis • pro Service-Konsument • bezogen auf Service-Zugang(ssystem) • 2,50 €/Anfahrt oder 5 €/Monat • alle Voraussetzungen für Service-Zugang • Fixbetrag2. Service-Verbrauchspreis (alternativ) 30 € fix pro Monat pro Service-Konsument/Anschluss a. flatrate-basierter Verbrauchspreis unbegrenzte Service-Menge bis 100 Einheiten: 1,50 €/Einheit b. staffelmengenbasierter Verbrauchspreis bis 300 Einheiten: 1,20 €/Einheit bis 500 Einheiten: 1,10 €/Einheit c. einheitenbasierter Verbrauchspreis 1,00 €/Einheit 36 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 37. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 37 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 38. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Service-Kommittierung – Service-Katalog, Service Level & VorlageService-Identifizierung Service-KatalogService-Spezifizierung Service-KonzipierungService-OrchestrierungService-Katalogisierung Vorlage für Service-Vertrag / SLA Service-Kommittierung Liste der berechtigten Service-Konsumenten 38 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 39. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Kommittierung – Service-Vertrag, Service Level & -Konsumenten 1 Identifikation 1.1 Service-Vertrag-ID / SLA-ID Service- 1.2 Gültigkeitszeitraum Service-Vertrag/SLA Service- Kunde 1.3 Service-Kunde Konsument 1.4 Service-Konsumenten 1.5 Service Provider 1.6 Kurzbeschreibung Service 1.7 Verantwortlichkeiten Service 1.8 Bestätigung und Unterschriften Provider 1.8.1 Service-Kunde 1.8.2 Service Provider 1.9 Bezugsdokumente 2 Service-Spezifikation 3 Anhang 3.1 Liste berechtigte Service-Konsumenten 3.2 Erklärung 12 Standard-Service-Attribute 3.4 ARCI-Modell für Verantwortlichkeiten 39 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 40. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 40 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 41. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Konzertierung – Triathlon, Disziplin 1 & Erbringungsbereitschaft Service-Konsumierung Service Provider Service-Kommittierung in-/externe Service-Konzertierung Service- Zubringer & Service-Triathlon 1. Service-Erbringungsbereitschaft herstellen & aufrechterhalten 41 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 42. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Konzertierung – Triathlon, Disziplin 2 & Erbringungskapazität Service-Konsumierung Service ProviderService-Kommittierung 2. Service-Erbringungskapazität vorhalten & anpassen in-/externe Service-Konzertierung Service- Zubringer & Service-Triathlon 1. Service-Erbringungsbereitschaft herstellen & aufrechterhalten 42 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 43. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Konzertierung – Triathlon, Disziplin 3 & Service-Erbringung Service-Konsumierung 3. Service 3. Service Service 3. Service 3. Service Provider 3. ServiceService-Kommittierung 2. Service-Erbringungskapazität vorhalten & anpassen in-/externe Service-Konzertierung Service- Zubringer & Service-Triathlon 1. Service-Erbringungsbereitschaft herstellen & aufrechterhalten 43Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 44. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 44 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 45. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Mengen & Service-Umsatz Service-Identifizierung Service-Spezifizierung Service-Konzipierung Service-Orchestrierung E-Mailing-Services pro Bezugszeitraum Potenzieller Service-Umsatz f. 100 berechtigte Service-Konsumenten Service-Katalogisierung Bezugs- Service- Potenzielles Service- Bronze Silber Gold Summezeitraum Abrufrate Abrufaufkommen 50 Konsumenten 40 Konsumenten 10 KonsumentenStunde 3 300 15 € 36 € 30 € 81 € Service-Kommittierung Tag 24 2.400 120 € 288 € 240 € 648 €Monat 480 48.000 2.400 € 5.760 € 4.800 € 12.960 € Service-Konzertierung + Service-Zugangspreise fix pro Monat + 500 € + 300 € + 100 € 900 € Teilbetrag Service-Umsatz pro Monat = 2.900 € = 6.060 € = 4.900 € 13.860 € Service-FakturierungGesamtbetrag Service-Umsatz pro Monat (für 100 Service-Konsumenten) 13.860 € 45 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 46. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Fakturierung – Service-Abrufrate, -Abrufaufkommen, -Mengen Geschäftsprozess Service-Konsumierung Mehrwertschöpfung Service- Konsument Service-Abrufratepro Service-KonsumentIn3 E-Mailing-Services/Stunde E-Mailing-Services für 100 Service-KonsumentInnen Bezugs- Service- Service- potenzielles zeitraum Abrufrate Abrufaufkommen Service-Abrufaufkommen Stunde 3 300für 100 Service-KonsumentInnen 100 x 3 E-Mailing-Services/Stunde Tag 24 2.400 = 300 E-Mailing-Services/Stunde Woche 120 12.000 1 (Arbeits)Tag = 8 (Arbeits)Stunden Monat 480 48.000 1 (Arbeits)Monat = 20 (Arbeits)Tage 1 (Arbeits)Jahr = 200 (Arbeits)Tage Jahr 4.800 480.000 46 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 47. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Service-Fakturierung – Service-Erfüllung, Service-Preis & Service-Umsatz Basisspezifikation für E-Mailing-Service Attributwert für Service Level DatentypNo. Attributname & Kurzbeschreibung Bronze Silber Gold Maßeinheit Service-Erfüllungszielwert Verhältnis von spezifikationsgemäß erbrachten E-Mailing-08 Services zu abgerufenen E-Mailing-Services 95,00 97,00 98,00 % pro berechtigter Service-Konsument12 Service-Erbringungspreis Idealfall: Service- Pflicht: Service-Zugangspreis pro berechtigter12.01 5,00 7,50 10,00 € Erfüllungsgrad Service-Konsument und Kalendermonat Service-Verbrauchspreis 3: einheitenbasiert12.04 100% Festpreis pro konsumierte Service- 0,10 0,30 1,00 € Erbringungseinheit 47 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 48. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Service-Fakturierung – Service-Erfüllung, S.-Mengen & Service-Umsatz Basisspezifikation für E-Mailing-Service Attributwert für Service Level DatentypNo. Attributname & Kurzbeschreibung Bronze Silber Gold Maßeinheit Service-Erfüllungszielwert Verhältnis von spezifikationsgemäß erbrachten E-Mailing-08 Services zu abgerufenen E-Mailing-Services 95,00 97,00 98,00 % pro berechtigter Service-Konsument12 Service-Erbringungspreis Idealfall: Service- Pflicht: Service-Zugangspreis pro berechtigter12.01 5,00 7,50 10,00 € Erfüllungsgrad Service-Konsument und Kalendermonat Service-Verbrauchspreis 3: einheitenbasiert12.04 100% Festpreis pro konsumierte Service- 0,10 0,30 1,00 € Erbringungseinheit E-Mailing-Services pro Bezugszeitraum Potenzieller Service-Umsatz f. 100 berechtigte Service-Konsumenten Bezugs- Service- Potenzielles Service- Bronze Silber Gold Summezeitraum Abrufrate Abrufaufkommen 50 Konsumenten 40 Konsumenten 10 Konsumenten Stunde 3 300 15 € 36 € 30 € 81 € Tag 24 2.400 120 € 288 € 240 € 648 € Monat 480 48.000 2.400 € 5.760 € 4.800 € 12.960 € + Service-Zugangspreise fix pro Monat + 500 € + 300 € + 100 € 900 € Teilbetrag Service-Umsatz pro Monat = 2.900 € = 6.060 € = 4.900 € 13.860 € Gesamtbetrag Service-Umsatz pro Monat 13.860 € (für 100 Service-Konsumenten) 48 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 49. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 49 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 50. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Rückblick – Repetition, Reflexion & RevisionEinordnung Inhalte Ergebnisse Generisches & durch- Hauptphasen Verständnis des gängiges Leitkonzept Leitkonzepts Servicialisierung Methoden Service-Identifizierungbis Service-Fakturierung Kenntnis der Objekte Hauptphasen der Vollständiges Set aller Servicialisierungerforderlichen Methoden Ergebnisse Kenntnis der Methoden Methoden Anwendung der Servicialisierung kombiniert & verzahnt 50 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 51. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Rückblick – Phasen, Methoden & ReifestufenService-IdentifizierungService-Spezifizierung 5: optimiert Service-Konzipierung 4: dirigiertService-Orchestrierung 3: konzipiertService-Katalogisierung 2: spezifiziertService-KommittierungService-Konzertierung 1: etabliert Service-Fakturierung 51 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 52. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 52 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 53. Webinar 03 Ausblick auf Webinar-ReiheWebinar 04 - ‚Das Service-Erbringungsmodell‘ am 09.04.2013, 16 – 17 Uhr   01 Service 02 10 -Begriff Service- Service- Konsu- Umsatz ment 09 Service- 03  Start- Service- Servicia- Abschluss- Webinar Konzept Erbringung lisierung Webinar ‚Ein-führung &Überblick‘  08 Service- = Service- Konzertierung & Service- 04 Service- ‚Rückblick, Fazit & Ausblick‘ Vertrag Triathlon Erbring. -modell 05 07 Service- Service- 06 Identifi- Katalog Service- zierung Spezifi- zierung 53 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 54. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03Intro • Ausgangsfrage: Was macht die Servicialisierung aus? • Service-Identifizierung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt • Service-Spezifizierung– Service-Attribute, Service-Qualität & Service Levels • Service-Konzipierung – Service-Spezifikation, Service Map & Service-Drehbuch • Service-Orchestrierung – Service Provider, Service Map & Service Supplier • Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen, Service-Preise & -AngebotCentro • Service-Kommittierung – Service-Spezifikation, Service Level & -Konsumenten • Service-Konzertierung – Service-Orchestrierung, Service-Aufkommen & -Dirigierung • Service-Fakturierung – Service-Preis, Service-Menge & Service-Umsatz • Rückblick auf Webinar 03 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 03 54 Intro | Identifizierung | Spezifizierung | Konzipierung | Orchestrierung | Katalogisierung | Kommittierung | Konzertierung | Fakturierung | Extro
  • 55. Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Abschluss – Fragen & Leitsatz Ihre Fragen? Meine Antworten … Leitsatz: "Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt." [Hermann Hesse] E-Mail Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com Mobile +49-1520-9 84 59 62 XING https://www.xing.com/profile/PaulG_Huppertz smile2 http://community.smile2.de/PaulGHz/ SlideShare http://www.slideshare.net/PaulGHz Paul G. Huppertz ICT-Consultant & System Architect yasni http://person.yasni.de/paul-g.-huppertz-251032.htm Service Composer & Meta Service Provider LinkedIn http://www.linkedin.com/in/paulghuppertz 55servicEvolution – Schöne Aussicht 41 – 65396 Walluf - Deutschland | E-Mail: Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com | Mobile +49-1520-9 84 59 62