• Like

service@ducation2012_12 - Webinar 04 'Service-Erbringungsmodell' 2012-03-27 V01.01.00

  • 562 views
Uploaded on

Im Webinar 04 zur dritten Staffel der Webinar-Reihe ’service@ducation - Grundlagen der Servicialisierung’ geht es das Service-Erbringungsmodell, d.h. um die Umgebung, in der die Service-Erbringung …

Im Webinar 04 zur dritten Staffel der Webinar-Reihe ’service@ducation - Grundlagen der Servicialisierung’ geht es das Service-Erbringungsmodell, d.h. um die Umgebung, in der die Service-Erbringung erfolgt sowie um die Hauptrollen, die dabei beteiligt sind. Im einzelnen werden erläutert
- Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiele
- Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Kunde & Service Provider
- Rollenperspektiven – Ziele, Anforderungen & Erwartungen
- Erfolgsfaktor – Service-Konsument, Service-Konsumierung & Wertschöpfung
- Ablauf – Service-Abruf, Service-Erbringung & Service-Verwendung
- Methoden – Spezifizierung, Konzipierung & Kommittierung

Die Aufzeichnung des Live-Webinars kann aufgerufen werden von der smile2-Plattform unter
http://smile2.de/product/569

Das nächste Webinar 05 ’Die Service-Identifizierung - Grundlage der Service-Spezifizierung’ findet statt
- am 24.04.2012 (Dienstag)
- von 16:00 - 17:00 Uhr
- Einwahl-Link
http://shop.smile2.de/coupon/free?code=RV67

More in: Business
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
562
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
14
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Grundlagen der Servicialisierung Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell –Rahmen für Service-Erbringung‘ Die Service-Erbringung strukturieren & gestalten Dienstag, 27.03.2012, 16:00 – 17:00 Uhr E-Mail Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com Mobile +49-1520-9 84 59 62 XING https://www.xing.com/profile/PaulG_Huppertz smile2 http://community.smile2.de/PaulGHz/ SlideShare http://www.slideshare.net/PaulGHz Paul G. Huppertz ICT-Consultant & System Architect yasni http://person.yasni.de/paul-g.-huppertz-251032.htm Service Composer & Meta Service Provider LinkedIn http://www.linkedin.com/in/paulghuppertz 1servicEvolution – Schöne Aussicht 41 – 65396 Walluf - Deutschland | E-Mail: Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com | Mobile +49-1520-9 84 59 62
  • 2. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 04Intro • Ausgangsfrage: Welche Regeln & Rollen bestimmen die Service-Erbringung? • Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiele • Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Kunde & Service Provider • Rollenperspektiven – Ziele, Anforderungen & Erwartungen • Erfolgsfaktor – Service-Konsument, Service-Konsumierung & WertschöpfungCentro • Ablauf – Service-Abruf, Service-Erbringung & Service-Verwendung • Methoden – Spezifizierung, Konzipierung & Kommittierung • Rückblick auf Webinar 04 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 04 2 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 3. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 04Intro • Ausgangsfrage: Welche Regeln & Rollen bestimmen die Service-Erbringung? • Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiele • Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Kunde & Service Provider • Rollenperspektiven – Ziele, Anforderungen & Erwartungen • Erfolgsfaktor – Service-Konsument, Service-Konsumierung & WertschöpfungCentro • Ablauf – Service-Abruf, Service-Erbringung & Service-Verwendung • Methoden – Spezifizierung, Konzipierung & Kommittierung • Rückblick auf Webinar 04 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 04 3 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 4. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Die Einordnung - Webinar 04 & Webinar-Reihe 01 10 Service- Umsatz   Service- Begriff 02 Service- Konsu- ment  09 03 Start- Service- Servicia- Abschluss- Webinar Konzept lisierung Webinar ‚Ein-führung & Überblick‘ 08 Service- Service- Erbringung 04 Service- Erbring. ‚Rückblick, Fazit & Ausblick‘ Vertrag -modell 05 07 Service- Service- 06 Identifi- Katalog Service- zierung Spezifi- zierung 4 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 5. Webinar 04 Übersicht & Aufteilung der Webinar-Reihe Termine & Titel – Links & StatusTermin Nr. Haupttitel Einzel-Webinar Einwahl-Link bzw. Web-Adresse Status31.01.2012 SW Einführung & Überblick http://shop.smile2.de/coupon/free?code=DAE98 14.02.2012 01 Der Service-Begriff http://shop.smile2.de/coupon/free?code=ZTW4 28.02.2012 02 Der Service-Konsument http://shop.smile2.de/coupon/free?code=AXM1 13.03.2012 03 Die Servicialisierung http://shop.smile2.de/coupon/free?code=WPR9 27.03.2012 04 Das Service-Erbringungsmodell http://shop.smile2.de/coupon/free?code=HPE5 live24.04.2012 05 Die Service-Identifizierung http://shop.smile2.de/coupon/free?code=RV6708.05.2012 06 Die Service-Spezifizierung http://shop.smile2.de/coupon/free?code=XDE78  Sommerpause  25.09.2012 07 Der Service-Katalog http://shop.smile2.de/coupon/free?code=LZW8909.10.2012 08 Der Service-Vertrag http://shop.smile2.de/coupon/free?code=KLZ323.10.2012 09 Das Service-Konzept http://shop.smile2.de/coupon/free?code=QHR206.11.2012 10 Der Service-Umsatz http://shop.smile2.de/coupon/free?code=CNH720.11.2012 AW Rückblick, Abschluss & Ausblick http://shop.smile2.de/coupon/free?code=GHL5 5 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 6. Webinar 04 Vertiefung & Ergänzung der Webinar-Reihe Ausbildungsreihe ‚ServicEducation‘ – Seminare & WorkshopsMerkmal Einzelangabe, BeschreibungObertitel ServicialisierungUntertitel Leitkonzept für verlässliche Service-ErbringungTermin(e) 26.04. 10:00 h – 27.04.2012, 16:00 h  25.06., 10:00 h – 26.06.2012, 16:00 hOrt(e) Eltville-Hattenheim, Hauptstraße 14, Tagungszentrum ‚‘Altes Rathaus‘ beim Weinhaus ‚Zum Krug‘  Begriff Servicialisierung – Herleitung & Ausprägung  Erfolgsfaktor Service-Konsument – Auslöser & Adressat  Herausforderung Service-Trilemma – Beschreibung & BestimmungsgrößenAgenda  Modell Service-Erbringung – Grundmodell & Abläufe  Leitkonzept Servicialisierung – Methoden & Ergebnisse  Service Providing Maturity Model – Reifegrade & Reifekriterien Zum Abschluss dieses Einführungsseminars  haben die TeilnehmerInnen grundlegende Service-Termini umfassend verstanden  kennen und verstehen die TeilnehmerInnen die Service-Charakteristika und ihre AuswirkungenErgebnisse  kennen und verstehen die TeilnehmerInnen das durchgängige Service-Erbringungsmodell  kennen die TeilnehmerInnen die Methoden des Leitkonzepts der Servicialisierung  können die TeilnehmerInnen die Service-Erbringung im eigenen Bereich weiterentwickelnAusschreibung http://www.slideshare.net/PaulGHz/seminar-servicialisierung-einfhrung-2012042627-flyer-v020000Anmeldung Über Anmeldeteil in der obigen Ausschreibung per Brief, E-Mail, oder Telefax Paul G. Huppertz, servicEvolution  Telefonnummer: +49 (6123) 74 04 16Ansprech-  E-Mail-Adresse: Paul.G.Huppertz@servicevolution.compartner  Telefaxnummer: +49 (3212) 1446942  Postadresse: Schöne Aussicht 41, 65396 Walluf 6 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 7. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 04Intro • Ausgangsfrage: Welche Regeln & Rollen bestimmen die Service-Erbringung? • Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiele • Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Kunde & Service Provider • Rollenperspektiven – Ziele, Anforderungen & Erwartungen • Erfolgsfaktor – Service-Konsument, Service-Konsumierung & WertschöpfungCentro • Ablauf – Service-Abruf, Service-Erbringung & Service-Verwendung • Methoden – Spezifizierung, Konzipierung & Kommittierung • Rückblick auf Webinar 04 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 04 7 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 8. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Kurzvorstellung – Einordnung, Inhalte & ErgebnisseEinordnung Inhalte Ergebnisse Zusammenstellung der Grundstruktur Verständnis des Service- Rollen & Abläufe Erbringungsmodells Hauptrollen Hintergrund für Service-Erbringung Verständnis der Erfolgsfaktoren Hauptrollen & Rahmen für Hauptaktivitäten Service-Konzipierung Standardablauf Vorstellung von Grundlage für Mitteleinsatz für Aufgabenteilung Mitteleinsatz Service-Erbringung 8 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 9. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Kurvorstellung – Methodik, Erfolgsfaktor & Wertschöpfer Geschäftsprozess Mehrwertschöpfung Service- Service- Kunde Konsument Service-Vertrag Service Service Provider Primärer Primärer Primärer Service-Beitrag Service-Beitrag Service-BeitragOLA1 UC1 OLA2 Sekundärer Sekundärer Service-Beitrag Service-Beitrag in-/externe Service-relevante Service-relevantes Service-relevantes Service- Organisation System System Zubringer Akteur Sachgut Sachgut Sachgut Sachgut Sachgut 9 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 10. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 04Intro • Ausgangsfrage: Welche Regeln & Rollen bestimmen die Service-Erbringung? • Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiele • Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Kunde & Service Provider • Rollenperspektiven – Ziele, Anforderungen & Erwartungen • Erfolgsfaktoren – Service-Konsument, Service-Konsumierung & WertschöpfungCentro • Ablauf – Service-Abruf, Service-Erbringung & Service-Verwendung • Methoden – Spezifizierung, Konzipierung & Kommittierung • Rückblick auf Webinar 04 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 04 10 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 11. Webinar 04‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Ausgangsfrage – Welche Regeln gelten für den Service Provider? Fokus auf die Service-Konsumenten Ermitteln Auf Abruf: Service-Abrufrate Service! Regeln Ermitteln für den Service-Abrufaufkommen Service jeweils gleiche Provider Vorhalten Service-Service-Qualität Erbringungskapazität Herstellen & Aufrechterhalten Service-Erbringungsbereitschaft 11 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 12. Webinar 04‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘Ausgangsfrage – Welche Rollen bestimmen die Service-Erbringung? Service- Service- Kunde Konsument Service Provider Service Service Service Supplier Supplier Supplier 12 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 13. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 04Intro • Ausgangsfrage: Welche Regeln & Rollen bestimmen die Service-Erbringung? • Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiele • Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Kunde & Service Provider • Rollenperspektiven – Ziele, Anforderungen & Erwartungen • Erfolgsfaktor – Service-Konsument, Service-Konsumierung & WertschöpfungCentro • Ablauf – Service-Abruf, Service-Erbringung & Service-Verwendung • Methoden – Spezifizierung, Konzipierung & Kommittierung • Rückblick auf Webinar 04 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 04 13 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 14. Webinar 04‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Servicescape – Begriff, Bedeutung & Elemente SERVICESCAPE Begriff zusammengesetzt aus ‚Service‘ & ‚Landscape‘• gesamte Umgebung der Service-Erbringung (Kulissen)• alle Elemente & Mittel der Service-Erbringung (Requisiten)• alle Akteure der Service-Erbringung (Service-Konsumenten, Service-Personal) 14 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 15. Webinar 04‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiel Taxi-Service SERVICESCAPE Servicescape für Taxi-Service• Kulisse: Straßensystem im Konzessionsgebiet• Requisiten: Taxi-Rufzentrale, Taxi-Kfz• Akteure: Auftragsdisponenten, Taxi-Fahrer• Service-Konsument: Taxi-Fahrgast• Service-Kunde: zahlender Taxi-Fahrgast 15 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 16. Webinar 04‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiel Catering-Service SERVICESCAPE Servicescape für Catering-Service• Kulisse: Restaurant mit Einrichtung• Requisiten: Speisekarte, Geschirr, Besteck, Kücheneinrichtung, Speisen• Akteure: Kellner, Barkeeper, Küchenpersonal• Service-Konsument: Restaurantgast• Service-Kunde: zahlender Restaurantgast 16 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 17. Webinar 04‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiel E-Mailing-Service SERVICESCAPE Servicescape für E-Mailing-Service• Kulisse: E-Mail-Client-System, E-Mailing-Systemverbund weltweit• Requisiten: E-Mail-Text, Dateianhänge, E-Mail-Adressen• Akteure: Service-Automaten in Form in- & externer E-Mailing-Systeme• Service-Konsument: E-Mail-Absender• Service-Kunde: Abteilungsleiter des E-Mail-Absenders (Beispiel) 17 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 18. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 04Intro • Ausgangsfrage: Welche Regeln & Rollen bestimmen die Service-Erbringung? • Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiele • Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Kunde & Service Provider • Rollenperspektiven – Ziele, Anforderungen & Erwartungen • Erfolgsfaktor – Service-Konsument, Service-Konsumierung & WertschöpfungCentro • Ablauf – Service-Abruf, Service-Erbringung & Service-Verwendung • Methoden – Spezifizierung, Konzipierung & Kommittierung • Rückblick auf Webinar 04 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 04 18 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 19. Webinar 04‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Konsumierung & Service Service-Konsumierung SERVICESCAPE Service- Konsument Service 19 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 20. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘Hauptrollen – Service-Kunde, Service-Kommittierung & Service-KonsumentService-Kommittierung Service-Konsumierung Service- Kunde SERVICESCAPE Service- Konsument Service 20 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 21. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Hauptrollen – Service Provider, Service-Kunde & Service-KonzertierungService-Kommittierung Service-Konsumierung Service- Kunde SERVICESCAPE Service- Konsument Service Service Service-Konzertierung Provider 21 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 22. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘Hauptrollen – Service Provider, Service-Zubringer & Service-OrchestrierungService-Kommittierung Service-Konsumierung Service- Kunde SERVICESCAPE Service- Konsument Service Service Service-Konzertierung Provider Service-Orchestrierung in-/externe Service- zubringer 22 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 23. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 04Intro • Ausgangsfrage: Welche Regeln & Rollen bestimmen die Service-Erbringung? • Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiele • Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Kunde & Service Provider • Rollenperspektiven – Ziele, Anforderungen & Erwartungen • Erfolgsfaktor – Service-Konsument, Service-Konsumierung & WertschöpfungCentro • Ablauf – Service-Abruf, Service-Erbringung & Service-Verwendung • Methoden – Spezifizierung, Konzipierung & Kommittierung • Rückblick auf Webinar 04 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 04 23 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 24. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Rollenperspektiven – Service-Kunde, Initiator & Auftraggeber Service- Service- Service- Kunde Konsument Service- Konsument Konsument• Ziel: Service-Erbringung für & an seine Service-Konsumenten• Vorgehen: Beauftragung Service Provider mit Service-Erbringung• Funktion: Stellvertreter & Fürsprecher der Service-Konsumenten• Aufgabe: Abstimmung der erforderlichen Service-Qualität 24 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 25. Webinar 04‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Hauptrollen – Service-Konsument, Erfolgsfaktor & Wertschöpfer Service- Service- Service- Kunde Konsument Service- Konsument Konsument • Ziel: Wertschöpfung im Geschäftsprozess • Vorgehen: Abruf, Konsumierung & Verwendung von Services • Funktion: Mitarbeiter einer Fachabteilung • Aufgabe: Bestätigung der erforderlichen Service-Qualität 25 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 26. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘Hauptrollen – Service Provider, Service-Konzipierer & Service-Dirigent Service- Service- Service- Kunde Konsument Service- Konsument Konsument • Ziel: rentable & selbsttragende Service-Erbringung Service Provider • Vorgehen: Erbringung & Fakturierung von Services • Funktion: Auftragnehmer des Service-Kunden • Aufgabe: Service-Erbringung an Service-Konsumenten 26 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 27. Webinar 04‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘Hauptrollen – Service-Zubringer, Service-Konzept & Service-Beitrag Service- Service- Service- Kunde Konsument Service- Konsument Konsument Service Provider • Ziel: verlässliche & entable Zubringung von Service-Beiträgen • Vorgehen: Zubringung & Fakturierung von Service-Beiträgen in-/externe Service- • Funktion: Auftragnehmer des Service Providers Zubringer • Aufgabe: Einsatz von service-beitragsrelevanten Elementen 27 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 28. Webinar 04‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Hauptrollen – Rollenprofile, Zusammenhänge & Abhängigkeiten Service- • Stellvertreter & Fürsprecher der Service-Konsumenten Service- Kunde • Auftraggeber des Service Providers Konsument Erfolgsfaktor • Wertschöpfer • Auftragnehmer des Service-Kunden • Service-Bedarfsträger Service • Service-Erbringer für Service-Konsumenten Provider • Service-Konzipierer • Service-Dirigent • Auftragnehmer des Service Providers in-/externe • „Service-Orchester“ Service- • Service-Beitragskonzipierer zubringer • Manager der service-relevanten Systeme 28 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 29. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 04Intro • Ausgangsfrage: Welche Regeln & Rollen bestimmen die Service-Erbringung? • Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiele • Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Kunde & Service Provider • Rollenperspektiven – Ziele, Anforderungen & Erwartungen • Erfolgsfaktor – Service-Konsument, Service-Konsumierung & WertschöpfungCentro • Ablauf – Service-Abruf, Service-Erbringung & Service-Verwendung • Methoden – Spezifizierung, Konzipierung & Kommittierung • Rückblick auf Webinar 04 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 04 29 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktor | Ablauf | Methoden | Extro
  • 30. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘Erfolgsfaktor – Service-Konsument, Service-Konsumierung & Wertschöpfung Geschäftsprozess Mehrwertschöpfung Service- Konsument Service Der Service-Konsument ist erfolgskritisch bezüglich • Service-Abruf im Geschäftsprozess • Service-Konfigurierung für Erfordernisse im Geschäftsprozess • Service-Konsumierung für Ausführung der anstehenden Aktivität • Service-Verwendung für geschäftliche Wertschöpfung 30 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 31. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 04Intro • Ausgangsfrage: Welche Regeln & Rollen bestimmen die Service-Erbringung? • Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiele • Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Kunde & Service Provider • Rollenperspektiven – Ziele, Anforderungen & Erwartungen • Erfolgsfaktoren – Service-Konsument, Service-Konsumierung & WertschöpfungCentro • Ablauf – Service-Abruf, Service-Erbringung & Service-Verwendung • Methoden – Spezifizierung, Konzipierung & Kommittierung • Rückblick auf Webinar 04 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 04 31 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 32. Webinar 04‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Ablauf – Service-Abruf, Auflösung & Service-Beiträge Geschäftsprozess Service-Konsumierung Service- Service-Abruf Konsument Konni Sument Service Abruf Echtzeit- Service- transaktion Beiträge erforderliche konstitutiver konstitutiver konstitutiver Service- Service-Beitrag Service-Beitrag Service-Beitrag Beiträge Service-relevante Service-relevantes Service-relevantes Organisation(en) System 1 System 2 Akteur Sachgut Sachgut Sachgut Sachgut Sachgut 32 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 33. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Ablauf – Integrierung, Instruierung & ExtegrierungDer Service-Konsument muss durch den Ablauf derService-Erbringung geführt werden (Beschilderung,Navigation/Menü, Anleitung, Anweisung, …, Support) Service- Service- Service- Konsumenten Erbringung & Konsumenten Konfigu- Abruf integrierung -Konsumie- extegrierung rierung rung bei konkretem reibungslos! reibungslos! Service-Bedarf situativ- verzugslos & individuell verlässlich! 33 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 34. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘Ablauf - Service-Aggregierung, Service-Konsumierung & Service-Verwendung Geschäftsprozess Service-Konsumierung Mehrwertschöpfung Service- Service- Verwendung Konsument Konni Sument Service Aggregierung Echtzeit- Service- transaktion Beiträge Zubringung konstitutiver konstitutiver konstitutiver Service- Service-Beitrag Service-Beitrag Service-Beitrag Beiträge Service-relevante Service-relevantes Service-relevantes Organisation(en) System 1 System 2 Akteur Sachgut Sachgut Sachgut Sachgut Sachgut 34 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 35. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 04Intro • Ausgangsfrage: Welche Regeln & Rollen bestimmen die Service-Erbringung? • Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiele • Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Kunde & Service Provider • Rollenperspektiven – Ziele, Anforderungen & Erwartungen • Erfolgsfaktoren – Service-Konsument, Service-Konsumierung & WertschöpfungCentro • Ablauf – Service-Abruf, Service-Erbringung & Service-Verwendung • Methoden – Spezifizierung, Konzipierung & Kommittierung • Rückblick auf Webinar 04 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 04 35 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 36. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Methoden – Service-Spezifizierung, Beteiligte & Service-SpezifikationService-Identifizierung Service- Konsument Service-Spezifizierung Service- Kunde Service- Service- Rechnung Spezifikation Service- Konzept 36 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 37. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Methoden – Service-Spezifikation, Struktur & Merkmale Bezeichnung des ServiceNo. Attributname Bronze Silber Gold Datentyp/Maßeinheit01 Service-Konsumentennutzen freie Beschreibung02 Service-spezifische funktionale Parameter service-spezifisch03 Service-Erbringungspunkt physischer Ort, Interface Service-Qualität04 Service-Konsumentenanzahl Anzahl05 Service-Erbringungsbereitschaftszeiten Wochentagesuhrzeiten06 Service-Konsumenten-Support-Zeiten  eindeutig, vollständig & konsistent Wochentagesuhrzeiten07 Service-Konsumenten-Support-Sprachen  alle 12 Attribut(wert)e gemeinsam Landessprachen08 Service-Erfüllungszielwert  betrifft jeden abgerufenen Service %  pro Service 2 DIN-A4-Seiten09 Service-Beeinträchtigungsdauer hh:mm  Service-Angebot des Service Providers10 Service-Erbringungsdauer hh:mm:ss11 Service-Erbringungseinheit service-spezifisch12 Service-Erbringungspreis Preis € Attribute 01 – 11 für Service-Qualität & Attribut 12 mit Service-Preis 37 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 38. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Methoden – Taxi-Service, Spezifikation & Attributausprägungen Taxi-Service (= PKW-basierter Personentransport-Service)No. Attributname Attributausprägung Attributwerte01 Service-Konsumentennutzen Personentransport exklusiv02 Service-spezifische funktionale Parameter Anzahl Fahrgastsitze 4 oder 803 Service-Erbringungspunkt Abholort Wohnung, Taxi-Stand, ..04 Service-Konsumentenanzahl Anzahl Fahrgäste 1 bis 805 Service-Erbringungsbereitschaftszeiten Tagesuhrzeiten rund um die Uhr06 Service-Konsumenten-Support-Zeiten Tagesuhrzeiten rund um die Uhr07 Service-Konsumenten-Support-Sprachen Nationalsprachen regional, national08 Service-Erfüllungszielwert Verhältniswert Prozentzahl09 Service-Beeinträchtigungsdauer Fahrtunterbrechung 30 Minuten10 Service-Erbringungsdauer Fahrtdauer Minuten bis Stunden11 Service-Erbringungseinheit 1 Taxi-Fahrt vom Abhol- zum Zielort12 Service-Erbringungspreis gefahrene km (+ Anfahrtpauschale) gemäß Taxi-Tarif 38 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 39. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘Methoden – Briefzustellungs-Service, Spezifikation & Attributausprägungen Briefzustell-ServiceNo. Attributname Attributausprägung Attributwerte01 Service-Konsumentennutzen Briefzustellung exklusiv02 Service-spezifische funktionale Parameter Briefformate & -gewichte DIN-Maße, Gramm03 Service-Erbringungspunkt Abgabestelle Briefkasten, Postfiliale04 Service-Konsumentenanzahl 1 Briefabsender05 Service-Erbringungsbereitschaftszeiten Tagesuhrzeiten Zeiträume Briefannahme06 Service-Konsumenten-Support-Zeiten Tagesuhrzeiten Öffnungszeiten Filialen07 Service-Konsumenten-Support-Sprachen Nationalsprachen national08 Service-Erfüllungszielwert Verhältniswert Prozentzahl09 Service-Beeinträchtigungsdauer Erhöhte Zustelldauer Tage10 Service-Erbringungsdauer Zustellungsdauer ab Briefeinwurf Inland 1, Ausland n Tage11 Service-Erbringungseinheit 1 Briefzustellung in Adressatenbriefkasten12 Service-Erbringungspreis Porto gemäß Posttarif 39 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 40. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Methoden – E-Mailing-Service, Spezifikation & Attributausprägungen E-Mailing-ServiceNo. Attributname Attributausprägung Attributwerte01 Service-Konsumentennutzen Zustellung E-Mail-Kopien exklusiv02 Service-spezifische funktionale Parameter E-Mail-Größe MegaByte03 Service-Erbringungspunkt E-Mail-Client-Applikation MS/Outlook, Web-Mail04 Service-Konsumentenanzahl 1 E-Mail-Absender05 Service-Erbringungsbereitschaftszeiten Tagesuhrzeiten rund um die Uhr06 Service-Konsumenten-Support-Zeiten Tagesuhrzeiten Bürozeiten07 Service-Konsumenten-Support-Sprachen Nationalsprachen (inter)national08 Service-Erfüllungszielwert Verhältniswert Prozentzahl09 Service-Beeinträchtigungsdauer Erhöhte Zustelldauer Minuten10 Service-Erbringungsdauer Zustellgsdauer Kopien ab Senden wenige (zig) Minuten in E-Mailboxen d.11 Service-Erbringungseinheit Zustellung aller E-Mail-Kopien Adressaten12 Service-Erbringungspreis E-Mailing-Porto gemäß E-Mailing-Tarif 40 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 41. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Methoden – Service-Konzipierung, Service Map & Service-DrehbuchService-Identifizierung Service-KonzeptService-Spezifizierung Service-Konzipierung Service Map Service- Drehbuch 41 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 42. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘Methoden – Service-Kommittierung, Service-Katalog & Service-VertragService-Identifizierung Service-KatalogService-Spezifizierung Service-KonzipierungService-OrchestrierungService-Katalogisierung Vorlage für Service-Vertrag / SLA Service-Kommittierung Liste der berechtigten Service-Konsumenten 42 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 43. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 04Intro • Ausgangsfrage: Welche Regeln & Rollen bestimmen die Service-Erbringung? • Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiele • Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Kunde & Service Provider • Rollenperspektiven – Ziele, Anforderungen & Erwartungen • Erfolgsfaktoren – Service-Konsument, Service-Konsumierung & WertschöpfungCentro • Ablauf – Service-Abruf, Service-Erbringung & Service-Verwendung • Methoden – Spezifizierung, Konzipierung & Kommittierung • Rückblick auf Webinar 04 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 04 43 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 44. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Rückblick – Repetition, Reflektion & RevisionEinordnung Inhalte Ergebnisse Zusammenstellung der Grundstruktur Verständnis des Service- Rollen & Abläufe Erbringungsmodells Hauptrollen Hintergrund für Service-Erbringung Verständnis der Erfolgsfaktoren Hauptrollen & Rahmen für Hauptaktivitäten Service-Konzipierung Standardablauf Vorstellung von Grundlage für Mitteleinsatz für Aufgabenteilung Mitteleinsatz Service-Erbringung 44 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 45. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 04Intro • Ausgangsfrage: Welche Regeln & Rollen bestimmen die Service-Erbringung? • Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiele • Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Kunde & Service Provider • Rollenperspektiven – Ziele, Anforderungen & Erwartungen • Erfolgsfaktoren – Service-Konsument, Service-Konsumierung & WertschöpfungCentro • Ablauf – Service-Abruf, Service-Erbringung & Service-Verwendung • Methoden – Spezifizierung, Konzipierung & Kommittierung • Rückblick auf Webinar 04 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 04 45 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 46. Webinar 04 Ausblick auf die Webinar-Reihe - Webinar 05 ‚Die Service-Identifizierung‘ am 24.04.2012, 16:00 – 17:00 Uhr   01 Service 02 10 -Begriff Service- Service- Konsu- Umsatz ment 09 03  Start- Service- Servicia- Abschluss- Webinar Konzept lisierung Webinar ‚Ein-führung &  Service- Erbringung 04 ‚Rückblick, Fazit & Überblick‘ 08 Ausblick‘ Service- Service- Erbring. Vertrag -modell 05 07 Service- Service- 06 Identifi- Katalog Service- zierung Spezifi- zierung 46 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 47. Webinar 04 Ausblick auf die Webinar-Reihe – Webinar 05 Kurvorstellung– Einordnung, Inhalte & ErgebnisseEinordnung Inhalte Ergebnisse Kernelement der Nutzeffekte Beherrschung der Service-Qualität Service-Identifizierung Nutzeffekttypen Fokus des Service-Konsumenten Verständnis der Service-Objekte Service-Nutzeffekte Bestätigung durch Service-Konsumenten Service-Sichtweisen Verständnis der Ausgangspunkt für Service-Aggregierung Service-Aggregierung Service-Spezifizierung 47 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 48. Webinar 04 Ausblick auf die Webinar-Reihe – Webinar 05 Kurzvorstellung – Service-Konsument, Service-Objekt & Nutzeffekt Service-Identifizierung Service =Ein Nutzeffekt ist Nutzeffekt am Service-Objekt eine gezielte Zustandsänderung an einem bestimmten Objekt, die konkrete Merkmale erfüllt. 48 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 49. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 04Intro • Ausgangsfrage: Welche Regeln & Rollen bestimmen die Service-Erbringung? • Servicescape – Begriff, Bedeutung & Beispiele • Hauptrollen – Service-Konsument, Service-Kunde & Service Provider • Rollenperspektiven – Ziele, Anforderungen & Erwartungen • Erfolgsfaktoren – Service-Konsument, Service-Konsumierung & WertschöpfungCentro • Ablauf – Service-Abruf, Service-Erbringung & Service-Verwendung • Methoden – Spezifizierung, Konzipierung & Kommittierung • Rückblick auf Webinar 04 • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Webinar 04 49 Intro | Servicescape | Hauptrollen | Rollenperspektiven | Erfolgsfaktoren | Ablauf | Methoden | Extro
  • 50. Webinar 04 ‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Abschluss – Leitsatz, Fragen & Feedback Ihre Fragen? Meine Antworten … Leitsatz: "Die Wissenschaft der Planung besteht darin, den Schwierigkeiten der Ausführung zuvorzukommen." [Luc Clapier de Vauvenargues] E-Mail Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com Mobile +49-1520-9 84 59 62 XING https://www.xing.com/profile/PaulG_Huppertz smile2 http://community.smile2.de/PaulGHz/ SlideShare http://www.slideshare.net/PaulGHz Paul G. Huppertz ICT-Consultant & System Architect yasni http://person.yasni.de/paul-g.-huppertz-251032.htm Service Composer & Meta Service Provider LinkedIn http://www.linkedin.com/in/paulghuppertz 50servicEvolution – Schöne Aussicht 41 – 65396 Walluf - Deutschland | E-Mail: Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com | Mobile +49-1520-9 84 59 62