Webinar 03 'Service-Konsument' 2010-10-19 V02.00.00

Like this? Share it with your network

Share

Webinar 03 'Service-Konsument' 2010-10-19 V02.00.00

  • 1,736 views
Uploaded on

Bei Webinar 03 'Der Service-Konsument' geht es darum, den Service-Konsumenten als den erfolgskritischen Faktor jeglicher Service-Erbringung zu erkennen & einzuordnen. Im einzelnen geht es um ...

Bei Webinar 03 'Der Service-Konsument' geht es darum, den Service-Konsumenten als den erfolgskritischen Faktor jeglicher Service-Erbringung zu erkennen & einzuordnen. Im einzelnen geht es um
- die Unterscheidung zwischen Service-Konsument und Service-Kunde
- die Einordnung des Service-Konsumenten im Rahmen der Service-Erbringung
- die 4 Grundtypen von Service-Objekten, die auf den Service-Konsumenten bezogen sind
- die Erwartungen des Service-Konsumenten
- die Einbindung des Service-Konsumenten in Vorbereitung & Ausführung der Service-Erbringung
- die Service-Wahrnehmung durch den Service-Konsumenten

Die Aufzeichnung des Live-Webinars kann von registrierten smile2-NutzerInnen (= smilern) und Webinar-TeilnehmerInnen nach Belieben aus ihrem persönlichen Webinar- bzw. smeeting-Archiv auf der smile2-Plattform abgerufen werden.
http://community.smile2.de/signup.php

Die Grundbegriffe & Grundlagen, Methoden & Mittel der Servicialisierung werden ausführlich dargestellt & diskutiert in der XING-Gruppe 'Servicialisierung - verlässliche, rationelle & rentable Service-Erbringung'
http://www.xing.com/group-55245.9a4768

More in: Services
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
1,736
On Slideshare
1,736
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
141
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Grundlagen der Servicialisierung Webinar 03: Der Service-Konsument – Erfolgsfaktor der Service-Erbringung Den Service-Konsumenten erreichen & zufrieden stellen Dienstag, 19.10.2010 , 16:00 – 17:00 Uhr E-Mail Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com Mobile +49-1520-9 84 59 62 XING https://www.xing.com/profile/PaulG_Huppertz smile2 http://community.smile2.de/PaulGHz/ Paul G. Huppertz CIO Netzwerk http://netzwerk.cio.de/profil/paul_g__huppertz ICT-Consultant & System Architect yasni http://person.yasni.de/paul-g.-huppertz-251032.htm Servicevolutionär & Servicialist LinkedIn http://www.linkedin.com/in/paulghuppertz servicEvolution – Schöne Aussicht 41 – 65396 Walluf - Deutschland | E-Mail: Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com | Mobile +49-1520-9 84 59 62
  • 2. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte - Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03 Intro • Erfolgsfaktor Service-Konsument • Einordnung & Erwartungen des Service-Konsumenten • Einbindung & Einweisung des Service-Konsumenten Centro • Einbeziehung & Erfahrung des Service-Konsumenten • Rückblick auf Webinar 03 • Abschluss von Webinar 03 Extro • Ausblick auf Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 3. Übersicht Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Webinar 02 – Eckdaten & Resonanz, Fragen & Antworten 01 Service- 02 10 Begriff Erbrin- Service- gungs- Umsatz modell  Eckdaten 09 Webinar 02 am 12.10., 16:00 –03 zum 17:15 h Service- Abschluss- Start- • 99 smiler registriert Service- Konsu- Preise • 47 smiler aktiv dabei ment Webinar Webinar Service- ‚Einführung Präsentationsunterlagen in PDF auf www.SlideShare.Net  ‚Rückblick, & Überblick‘ Fragen & Antworten Erbringung Abschluss &  08 04 Ausblick‘ • 4 Fragen per Chat; schriftliche Antworten Service- Service- zu finden in Identifi- • smile2 bei smeeting unter ‚Kommentare‘ Konzept zierung • XING-Gruppen im Beitrag zu ‚Start-Webinar‘ 05 07 Management • Service Level Service- Service- http://www.xing.com/group-7090.468045 06 Spezifi- Vertrag • Servicialisierung Service- kation http://www.xing.com/group-55245.9a4768 Katalog Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 4. Vertiefung zur Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Intensiv-Workshop am 08.11.2010 in Fulda, Hotel Esperanto Einordnung Inhalte Ergebnisse Vertiefung zur Service-Spezifizierung Kenntnis des Webinar-Reihe Service- Erbringungskonzepts Service-Bepreisung Verknüpfung der Einzel-Webinare Beherrschung der Service-Katalogisierung Service- Vermittlung des Kommissionierung Gesamtkonzepts Service- Kommissionierung Ermittlung von Ausarbeitung von Service-Abrechnung Service-Umsatz Service-Beispielen Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 5. Übersicht Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Einordnung Webinar 03 in Webinar-Reihe   01 Service- 02 10 Begriff Erbrin- Service- gungs- Umsatz modell 03 09 Service- Abschluss- Start- Service- Konsu- Preise ment Webinar Webinar ‚Einführung Service- ‚Rückblick, & Überblick‘ 08 Erbringung 04 Abschluss & Ausblick‘ Service- Service- Identifi- Konzept zierung 05 07 Service- Service- 06 Spezifi- Vertrag Service- kation Katalog Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 6. Kurzvorstellung Webinar 03 ‚Der Service-Konsument - Erfolgsfaktor der Service-Erbringung‘ Einordnung Inhalte Ergebnisse Erfolgskritische Rolle Service-Konsument Verständnis der Service-Konsument Service- Konsumentenrolle Service-Anforderungen Auslöser & Nutznießer der Service-Erbringung Unterscheidung von Service-Abruf Service-Konsument & In- & Extegrierung des Service-Kunde Service-Konsumenten Service-Konsumtion Unterscheidung von Einbeziehung bei Service-Ergebnis & Service-Spezifizierung Service-Verwendung Service-Wahrnehmung Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 7. Kurzvorstellung Webinar 03 ‚Der Service-Konsument - Erfolgsfaktor der Service-Erbringung‘ Geschäftsprozess Business Value Service- Konsument Service Der Service-Konsument ist absolut kritischer Erfolgsfaktor der Service-Erbringung • Er ruft Services ab. • Er ist immer zu 100% in die Service-Erbringung involviert. • Er verspürt jegliche Service-Beeinträchtigung sofort und unausweichlich. • Er verwendet die an ihn erbrachten service-spezifischen Nutzeffekte für seine Arbeit. • Er schöpft den geschäftlichen Mehrwert durch Verwendung der Nutzeffekte. • Er ist aus Sicht des Service Providers ein externer Faktor. Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 8. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte - Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03 Intro • Erfolgsfaktor Service-Konsument • Einordnung & Erwartungen des Service-Konsumenten • Einbindung & Einweisung des Service-Konsumenten Centro • Einbeziehung & Erfahrung des Service-Konsumenten • Rückblick auf Webinar 03 • Abschluss von Webinar 03 Extro • Ausblick auf Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 9. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Der Service-Konsument – zentrale Figur in der Servicescape Doch … … wer (er)kennt Konni Sument? Konni Sument Alleinzig wegen der Service-Konsumenten wird • die gesamte Servicescape aufgebaut, unterhalten & gepflegt • Service-Erbringungsbereitschaft hergestellt & aufrechterhalten • Service-Erbringungskapazität vorgehalten & angepasst • auf seinen Service-Abruf hin ihm jeweils ein Service erbracht Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 10. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Service-Konsument – im Fokus professioneller Service Provider Erfolgreiche Service Provider • fokussieren auf die Bedürfnisse ihrer • Service-Konsumenten • Service-Kunden • arbeiten von außen nach innen • verhalten sich wettbewerbsorientiert • managen Kundenbeziehungen aktiv • verfügen über explizites Service-Portfolio • kennen Volumina, Kosten & Marktpreise ihrer Services • berechnen nur tatsächlich erbrachte Services • arbeiten mit kompetenten Service Suppliern Leitsatz: zusammen „Conduct service delivering as your core business.“ • sind rechenschaftspflichtig & rechenschafts- [Paul G. Huppertz] fähig auf der Basis von SLA/Service-Vertrag Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 11. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Service-Konsument – Service-Qualität & Verlässlichkeit erschwinglich? angemessen? Service- Service- Service- Service- Preis Qualität Konsu- Kunde wirtschaftlich? jeweils gleich? ment Service- Wer weiß, Kosten was ihm unter den Nägeln brennt? Service-Rentabilität Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 12. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Service-Konsument – verlässliche Erbringung bei jedem Service-Abruf erschwinglich? angemessen? Service- Service- Service- Service- Preis Qualität Konsu- Kunde wirtschaftlich? jeweils gleich? ment Service- Kosten messbar & verzugs-, naht- & verifizierbar reibungslos Service-Erbringung präsentabel & abrufgerecht & situativ- individuell kommunikabel SLA verständlich & Service-Rentabilität vereinbarungs- & nachvollziehbar spezifikationsgemäß klar & verständlich & kompakt nachvollziehbar Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 13. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Service-Kunde & Service-Konsument – Unterschiede & Abgrenzung Geschäftsprozess Service-Kommissionierung Service-Konsumierung Mehrwertschöpfung Service- Service- Kunde Konsument Service-Kunde und Service-Konsument • sind zwei eigenständige, voneinander grundverschiedene Rollen • Service-Kunde kann (abruf)berechtigter Service-Konsument sein, muss aber nicht • treten dem Service Provider gemeinsam gegenüber • bezüglich geschäftlicher Wertschöpfung • Service-Kunde rechenschaftspflichtig für Ergebnisse, Ertrag & Erfolg • Service-Konsument verantwortlich für Ausführung geschäftlicher Tätigkeiten Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 14. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Einordnung des Service-Konsumenten – provider-extern Geschäftsprozess Service-Konsumierung Mehrwertschöpfung Service- Konsument Der (abruf)berechtigte Service-Konsument ist ein provider-externer Faktor • ein Mitarbeiter des auftraggebenden Service-Kunden • primärer Adressat der Service-Erbringung • eingebunden in einen oder mehrere Geschäftsprozesse • erfolgskritisch für • Service-Erbringung wegen Service-Abruf & Service-Konsumierung • geschäftliche Wertschöpfung aus erbrachten Services Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 15. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Einordnung des Service-Konsumenten - maßgeblich Geschäftsprozess Service-Konsumierung Mehrwertschöpfung Service- Konsument Der (abruf)berechtigte Service-Konsument ist maßgeblich bezüglich • der objektiven Service-Qualität gemäß seinen Anforderungen & Erwartungen • der Service-Objekte, die sich immer auf ihn beziehen • der subjektiver Service-Wahrnehmung • der Bewertung von Service, Service-Erbringung & Service-Ergebnis • der Service-Zufriedenheit & Rückmeldung an Service-Kunden Buchempfehlung: ‚Service Operations Management – Improving Service Delivery‘ von Robert Johnston & Graham Clark Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 16. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Service-Objekte – Leib & Leben des Service-Konsumenten Sicherheit Leib Hab Wohlbefinden & Leben & Gut Gesundheit Unversehrtheit Service- Konsument Daten Rechte & Dokumente & Ansprüche Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 17. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Service-Objekte – Hab & Gut des Service-Konsumenten Sicherheit Sicherheit Leib Hab Wohlbefinden Funktionalität & Leben & Gut Gesundheit Nutzbarkeit Unversehrtheit Service- Wartung Konsument Daten Rechte & Dokumente & Ansprüche Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 18. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Service-Objekte – Rechte & Ansprüche des Service-Konsumenten Sicherheit Sicherheit Leib Hab Wohlbefinden Funktionalität & Leben & Gut Gesundheit Nutzbarkeit Unversehrtheit Service- Wartung Konsument Sicherheit Gewähr Daten Rechte Garantie & Dokumente & Ansprüche Bestand Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 19. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Service-Objekte – Daten & Dokumente des Service-Konsumenten Sicherheit Sicherheit Leib Hab Wohlbefinden Funktionalität & Leben & Gut Gesundheit Nutzbarkeit Unversehrtheit Service- Wartung Sicherheit Konsument Sicherheit Vertraulichkeit Gewähr Daten Rechte Zustand Garantie & Dokumente & Ansprüche Unversehrtheit Bestand Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 20. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Einordnung des Service-Konsumenten - autonom Geschäftsprozess Service-Konsumierung Mehrwertschöpfung Service- Konsument Der (abruf)berechtigte Service-Konsument ist autonom bezüglich • Service-Abruf, d.h. Abrufzeitpunkt & Abrufort • Service-Abrufrate, d.h. wie oft pro Zeitabschnitt er einen Service abruft • Service-Zugangssystem, z.B. Desktop oder Notebook oder PDA für E-Mailing-Services • Service-Konfigurierung nach situativ-individuellen Erfordernissen • Konsumierung & Verwendung der service-spezifischen Nutzeffekte • geschäftlicher Wertschöpfung aus den Nutzeffekten Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 21. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Erwartungen des Service-Konsumenten - anspruchsvoll Geschäftsprozess Service-Konsumierung Mehrwertschöpfung Service- Konsument Wer denkt an Konni Sument? Der (abruf)berechtigte Service-Konsument erwartet • einfache Zugänglichkeit & Bedienbarkeit der Service-Zugangssysteme • funktionstüchtige & funktionssichere Service-Zugangssysteme • „Auf Abruf – Service!“, d.h. verzugs-, naht- & reibungslose Service-Erbringung • verlässliche Service-Erbringung in der zugesagten Qualität • Service-Erbringung in einem Zug (Uno-actu-Prinzip) • unmittelbaren & ergiebigen Support bei Fragen, Incidents, Service Requests Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 22. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Erwartungen des Service-Konsumenten - Lücken & Erlebnisse Geschäftsprozess Wertschöpfung Service- Service- 5 Erwarteter Erlebter Service Konsu- Kunde Service ment Service-Vertrag Zugesagter Erbrachter Service Service Service Provider 4 1 2 Service-Lücke Konzipierter Service 3 Aufgefasster Service Quelle: ServQual-Modell von Zeithaml, Parasuraman & Berry (1990er Jahre) Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 23. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Perspektive des Service-Konsumenten – Objekte, Attribute, Aktivitäten Rolle Was (Objekt) Attribute Wie (Aktivität) Wer (Rolle) Warum (Geschäft) • Business Value • bekannt Kunden & Service an • Tagesgeschäft • verstehbar Kollegen • kennen • Geschäftsvorfall • abrufbar • abrufen Ausführung von • Service-Abruf • nutzbar für Geschäft Service- • erhalten aktuell • Nutzeffekte des Service • verlässlich Konsu- • erfahren anstehenden • Service Output • verzugslos ment • verwenden geschäftlichen • Informationsinhalte • nahtlos für Aktivitäten (Dokumente, Daten) • reibungslos Service geschäftliche von • Support bei Service- • unterstützt Provider Aktivität Abruf- & -verwendung • sicher Wer denkt wie Konni Sument? Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 24. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte - Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03 Intro • Erfolgsfaktor Service-Konsument • Einordnung & Erwartungen des Service-Konsumenten • Einbindung & Einweisung des Service-Konsumenten Centro • Einbeziehung & Erfahrung des Service-Konsumenten • Rückblick auf Webinar 03 • Abschluss von Webinar 03 Extro • Ausblick auf Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 25. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Einbindung des Service-Konsumenten – Service-Identifizierung Geschäftsprozess Service-Konsumierung Mehrwertschöpfung Service • kennen Service- • verstehen Konsument • beherrschen • abrufen (können) • konsumieren • verwenden für geschäftliche Aktivität  Service-Identifizierung = Identifizierung der Nutzeffekte • aus der Sicht des Service-Konsumenten • in den Begriffen des Service-Konsumenten • mit Blick auf die Tätigkeiten des Service-Konsumenten • für die Ziele & Erfordernisse des Service-Konsumenten  Beispiel E-Mailing Service 1. konstitutiver Nutzeffekt: Zustellung von Kopien des Original-E-Mails 2. sekundärer Nutzeffekt: Bereinigung der E-Mail-Inhalte von Viren Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 26. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Einbindung des Service-Konsumenten – Service-Spezifizierung Geschäftsprozess Service-Konsumierung Mehrwertschöpfung Service • kennen Service- • verstehen Konsument • beherrschen • abrufen (können) • konsumieren • verwenden für geschäftliche Aktivität Der Service-Konsument muss eingebunden werden bei • Service-Spezifizierung in seinen Begriffen & gemäß seinen Anforderungen • Service-Kommissionierung als explizit berechtigt – Liste im Anhang des SLA • Service-Zugangssystem – auf ihn & seine Aufgaben zugeschnitten • Service-Konfigurierung bei Abruf nach seinen situativ-individuellen Erfordernissen • Konsumierung & Verwendung der service-spezifischen Nutzeffekte • Bewertung von Service-Qualität & Service-Erbringung Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 27. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Einbindung des Service-Konsumenten – Service-Angebot Geschäftsprozess Service-Konsumierung Mehrwertschöpfung Service • kennen Service- • verstehen Konsument • beherrschen • abrufen (können) • konsumieren • verwenden für geschäftliche Aktivität Der Service-Konsument muss eingewiesen werden in • Service-Angebot insgesamt, jeweils mit Qualität & Preis • Service-Abruf – Voraussetzungen, Möglichkeiten, Schritte • Service-Zugangssystem – Bedienung, Nutzung, Einweisung, Support • Service-Konfigurierung - Möglichkeiten & Zweckmäßigkeiten • Konsumierung & Verwendung der service-spezifischen Nutzeffekte • Support-Strukturen – Erreichbarkeit, Anforderung, Nutzung Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 28. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Abschirmung gegen Interna der Service-Erbringung Geschäftsprozess Service-Konsumierung Mehrwertschöpfung Service- Service- Service- Abruf Konsumtion Konsument Konni Sument Service konstitutiver konstitutiver konstitutiver Service-Beitrag Service-Beitrag Service-Beitrag Black Box Service-relevante Service-relevantes Service-relevantes Organisation(en) System 1 System 2 Akteur Sachgut Sachgut Sachgut Sachgut Sachgut Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 29. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte - Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03 Intro • Erfolgsfaktor Service-Konsument • Einordnung & Erwartungen des Service-Konsumenten • Einbindung & Einweisung des Service-Konsumenten Centro • Einbeziehung & Erfahrung des Service-Konsumenten • Rückblick auf Webinar 03 • Abschluss von Webinar 03 Extro • Ausblick auf Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 30. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Service-Erbringung: Service-Konsument integriert & involviert Service- Service- Service- Konsumenten Erbringung & Konsumenten Konfigu- Abruf integrierung -Konsumie- extegrierung rierung rung bei konkretem reibungslos! reibungslos! Service-Bedarf situativ- verzugslos & individuell verlässlich! Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 31. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Grad der Einbeziehung: Front Office & Back Office Front Office Services Back Office Services Service-Konsument vor Ort Service-Konsument fern Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 32. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Office-Typ & Schlüsseldimensionen der Service-Qualität Front Office Services Back Office Services Service-Konsument vor Ort Service-Konsument fern 1. Sachvermögen – physische Ausstattung & Ausrüstung 2. Zuverlässigkeit – Zusage zu erbringen & erbringen gemäß Zusage! 3. Reaktionsvermögen – Auf Abruf … Service! 4. Kompetenz – Service-Kompetenz von Identifizierung bis Abrechnung 5. Höflichkeit – Verhalten der Service-AkteurInnen bei direktem Kontakt 6. Glaubwürdigkeit – Vertrauenswürdigkeit & Ehrlichkeit der Aktivitäten 7. Sicherheitsgefühl – Service-Konsument frei von Gefahr, Risiko & Zweifel 8. Zugang – Einfache Kontaktmöglichkeiten & Verbindungsaufnahme 9. Kommunikation – Zuhören, Aufnehmen & Integrieren 10. Verstehen des Kunden – Service-Konsumenten kennen(lernen) Buchempfehlung: ‚Service Operations Management – Improving Service Delivery‘ von Robert Johnston & Graham Clark Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 33. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Service-Propaganda: Service-Konsument als Multiplikator Service- Service- Empfehlung Erinnerung ServQual Model Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 34. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte - Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03 Intro • Erfolgsfaktor Service-Konsument • Einordnung & Erwartungen des Service-Konsumenten • Einbindung & Einweisung des Service-Konsumenten Centro • Einbeziehung & Erfahrung des Service-Konsumenten • Rückblick auf Webinar 03 • Abschluss von Webinar 03 Extro • Ausblick auf Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 35. Kurzvorstellung Webinar 03 ‚Der Service-Konsument - Erfolgsfaktor der Service-Erbringung‘ Einordnung Inhalte Ergebnisse Erfolgskritische Rolle Service-Konsument Verständnis der Service-Konsument Service- Konsumentenrolle Service-Anforderungen Auslöser & Nutznießer der Service-Erbringung Unterscheidung von Service-Abruf Service-Konsument & In- & Extegrierung des Service-Kunde Service-Konsumenten Service-Konsumtion Unterscheidung von Einbeziehung bei Service-Ergebnis & Service-Spezifizierung Service-Verwendung Service-Wahrnehmung Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 36. Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Gliederung – Inhalte - Abschnitte • Einordnung in Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Kurzvorstellung Webinar 03 Intro • Erfolgsfaktor Service-Konsument • Einordnung & Erwartungen des Service-Konsumenten • Einbindung & Einweisung des Service-Konsumenten Centro • Einbeziehung & Erfahrung des Service-Konsumenten • Rückblick auf Webinar 03 • Abschluss von Webinar 03 Extro • Ausblick auf Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 37. Übersicht Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Ausblick auf Webinar 04 ‚Die Service-Identifizierung‘ am 26.10.2010 01 Service- 02 10 Begriff Erbrin- Service- gungs- Umsatz modell 03 09 Service- Abschluss- Start- Service- Konsu- Preise ment Webinar Webinar ‚Einführung Service- ‚Rückblick, & Überblick‘ 08 Erbringung 04 Abschluss & Ausblick‘ Service- Service- Identifi- Konzept zierung 05 07 Service- Service- 06 Spezifi- Vertrag Service- kation Katalog Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 38. Kurzvorstellung Webinar 04 ‚Die Service-Identifizierung – Grundlage der Service-Beschreibung‘ Einordnung Inhalte Ergebnisse Kernelement der Nutzeffekte Beherrschung der Service-Qualität Service-Identifizierung Nutzeffekttypen Fokus des Service-Konsumenten Verständnis der Service-Objekte Service-Nutzeffekte Bestätigung durch Service-Konsumenten Service-Sichtweisen Verständnis der Ausgangspunkt für Service-Aggregierung Service-Aggregierung Service-Spezifizierung Intro | Einordnung & Erwartungen | Einbindung & Einweisung | Einbeziehung & Erfahrung | Extro
  • 39. Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Webinar 03 ‚Service-Konsument - Erfolgsfaktor d. Service-Erbringung‘ Ihre Fragen? Meine Antworten … Leitsatz: " Die Frage ist nicht, was man betrachtet, sondern was man sieht." [Henry David Thoreau] E-Mail Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com Mobile +49-1520-9 84 59 62 XING https://www.xing.com/profile/PaulG_Huppertz smile2 http://community.smile2.de/PaulGHz/ Paul G. Huppertz CIO Netzwerk http://netzwerk.cio.de/profil/paul_g__huppertz ICT-Consultant & System Architect yasni http://person.yasni.de/paul-g.-huppertz-251032.htm Service Composer & Meta Service Provider LinkedIn http://www.linkedin.com/in/paulghuppertz servicEvolution – Schöne Aussicht 41 – 65396 Walluf - Deutschland | E-Mail: Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com | Mobile +49-1520-9 84 59 62