Checkliste Urlaub auf Mallorca
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Checkliste Urlaub auf Mallorca

on

  • 163 views

Erfahren Sie hier alles Wesentliche für Ihren Urlaub auf Mallorca. Diese Checkliste für den Urlaub auf Mallorca deckt Ihre gesamte Reisevorbereitung ab. Sie finden Tipps zur Freizeitgestaltung, ...

Erfahren Sie hier alles Wesentliche für Ihren Urlaub auf Mallorca. Diese Checkliste für den Urlaub auf Mallorca deckt Ihre gesamte Reisevorbereitung ab. Sie finden Tipps zur Freizeitgestaltung, tolle Sehenswürdigkeiten, alle Informationen zur Buchung eines Mietwagens und eine praktische und kompakte Packliste.

Statistics

Views

Total Views
163
Views on SlideShare
136
Embed Views
27

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

2 Embeds 27

http://www.slideee.com 26
http://www.google.de 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Checkliste Urlaub auf Mallorca Checkliste Urlaub auf Mallorca Document Transcript

    • Alle Rechte vorbehalten. www.pdf-checklisten.de 2012 Urlaub auf Mallorca Auf die vernünftige Planung kommt es an: Zur Erinnerung: Sie werden im Urlaub sein, also Entspannung spielt hier die größte Rolle. Stopfen sie also Ihren Urlaubs-Kalender nicht mit „Sightseeings-Terminen“ voll. Haben Sie vor, z. B nur 3 -4 Tage auf Mallorca zu verbringen, planen Sie folgendes ein: o 1 Tag für Faulenzen am Strand. o 1 Tag für Sightseeing. o 1 Tag für Einkäufe, Restaurants-Besuche und kurze Ausflüge zu benachbarten Orten. Die absoluten Must-Sees auf Mallorca: o Mallorcas schönsten Strände: wer auf gute Badewasserqualität achtet, sollte unbedingt folgende Strände besuchen: o Cala Agulla o Font de sa Cala o Playa de Palma o Playa de Muro o Palma de Mallorca – die Hauptstadt der Insel beherbergt folgende Schätze: o La Seu: Kathedrale, die vom Antoni Gaudi restauriert wurde. o Es Baluard: Museum für moderne und zeitgenössische Kunst. o Weitere Perlen der Insel: o Nationalpark - s´Albufera. o Kloster Lluch
    • Alle Rechte vorbehalten. www.pdf-checklisten.de 2012 Auto mieten auf Mallorca: Prima Idee! Ein Fahrzeug auf Mallorca ist ein Muss. Es sei denn Sie wollen nur in der Nähe des Hotels bleiben. Das wäre aber zu Schade. Verpassen Sie keine Highlights von Mallorca. Denken Sie schon heute an die Mietwagen-Buchung und beachten Sie dabei Folgendes: o Lesen Sie den Mietvertrag vor der Unterzeichnung genau durch und bewahren Sie eine Kopie auf. o Achten Sie auf die Tankregelung. Wir empfehlen: Tankregelung Full/Full (Sie erhalten das Fahrzeug mit vollem Tank und geben es wieder mit vollem Tank zurück). o Überprüfen Sie Ihr Fahrzeug bei Übergabe auf Schäden und lassen Sie sich diese unbedingt schriftlich bestätigen. o Viele Fahrzeugvermieter verlangen bei Übergabe eine Kaution. Dafür benötigen Sie meist eine Kreditkarte. Informieren Sie sich bei der Reservierung über geltende Konditionen. o Ein Miettag hat übrigens 24 h. Achten Sie darauf, das Fahrzeug wieder zur selben Uhrzeit abzugeben, wie Sie es erhalten haben. Urlaub auf Mallorca
    • Alle Rechte vorbehalten. www.pdf-checklisten.de 2012 Übertreiben Sie nicht mit der Anzahl der Koffer! Mallorca, ist eine Insel auf der (fast) immer die Sonne scheint. Bevor Sie das Packen anfangen, werfen Sie einen Blick auf die Wettervorhersage für Mallorca! Kleidung o Unterwäsche o Hosen o Pulli o Socken o T-Shirts o Kleider o Schmuck o Schuhe o Abendschuhe o Wanderschuhe o Hausschuhe o Badeschuhe o Sportschuhe o Schlafanzug / Nachthemd o Jogginganzug / Sportkleidung o Abendkleidung o Schuhputzzeug o Kleiderbürste o Badesachen o Badehose/Badeanzug o Schwimmhilfen o Sandspielzeug o Ohrstöpsel o Bademütze o Taucherbrille o Schnorchel o Handtücher Urlaub auf Mallorca
    • Alle Rechte vorbehalten. www.pdf-checklisten.de 2012 Kosmetik: o Shampoo o Sonnenmilch o Spülung o Duschgel o Seife o Zahnbürste o Zahnpasta o Parfum o Rasierzeug o Kontaktlinsenflüssigkeit / Behälter o Sonnencreme / After-Sun-Lotion o Haarbürste o Bodylotion o Schminkutensilien o Nagelfeile / Nagelschere o Q-Tipps o Deo o Föhn o Nagellack / Entferner o Haargummis o Handcreme o Tampons o Gesichtscreme o Augencreme o Gel, Hairspray, Schaum o Haarmaske Medikamente: o Brille / Ersatzbrille / Ersatzlinsen o Augentropfen o Verhütungsmittel o Kopfschmerztabletten o Hustensaft o Fieberthermometer o Nasentropfen o Tabletten gegen Reiseübelkeit o Sonnenbrand o Einmalhandschuhe o Halsschmerzen o Kohletabletten o Mückenstiche o Verbandszeug o Pflaster o Taschentücher o Eigene Medikamente Urlaub auf Mallorca