Checkliste Faschingsparty

384 views
270 views

Published on

Mehr tolle PDF-Checklisten finden Sie unter: http://www.pdf-checklisten.de/

Ohne Partys wäre das Leben langweilig. Sie wollen es an Fasching so richtig krachen lassen? Eigene Faschingspartys sind eine tolle Idee, um alle einmal wieder zusammen zu bringen und in lockerer und bunter Atmosphäre einen tollen Abend zu verbringen. Sie befürchten, dass eine Faschingsparty auch mit sehr viel Stress verbunden ist? Keine Sorge! Mit unserer Checkliste Faschingsparty haben Sie alles im Griff und können entspannt mitfeiern. Stellen Sie schon mal die Getränke kalt und genießen Sie die Vorfreude.

Published in: Self Improvement
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
384
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Checkliste Faschingsparty

  1. 1. Alle Rechte vorbehalten. www.pdf-checklisten.de 2012 Faschingsparty Motto für die Faschingsparty überlegen Also, wie soll gefeiert werden? Soll jeder kommen wie er mag oder willst Du Deine Party unter ein bestimmtes Motto stellen? Hier ein paar Ideen: o Nights in white Satin o Black & White o Al Capone Krimiparty: Gauner und Ganoven o Bonnie & Clyde o Bad Taste o Die goldenen 20er o Hawaii-Aloha-Party, und, und, und. Eigenes Kostüm überlegen Also, als Gastgeber möchtest Du natürlich der Star des Abends sein. Also überleg Dir, in welchem Kostüm Du besonders gut aussiehst und besorge alles Notwendige rechtzeitig. Gerade im Internet gibt es sehr viele coole Partyshops, wo Du alles bequem bestellen kannst. Einladungen losschicken Wie möchtest Du einladen? o Per Facebook o Per SMS o Per Mail o Per Telefon o Old Style per Karte
  2. 2. Alle Rechte vorbehalten. www.pdf-checklisten.de 2012 Faschingsparty Getränke planen Getränke sind eine heikle Sache. Du willst nicht auf Kästen von Bier sitzen bleiben, was anderes soll es außerdem auch noch geben und ausgehen sollen sie auf gar keinen Fall. Für eine gelungene Getränkeplanung lies unsere Checkliste Getränkeplanung. Snacks planen Also, nicht dass alle satt werden sollen – aber es sollte schon ein paar Kleinigkeiten geben. Zum einen damit der Alkohol nicht so ins Blut geht und zum anderen einfach deshalb, weil es nett ist. Überlege Dir, ob Du: o Nach Rezept Tapas selbst machst. o Convenience Food im Supermarkt kaufst (Fleischbällchen, Mini-Frühlingsrollen, Krautsalat, Tsatsiki, Fladenbrot, Baguette, kleine Mohrenköpfe) o Knabberzeug wie Erdnüsse, Chips, etc. kaufen willst – ein Tipp: nimm am besten nichts, was nachher in der ganzen Wohnung rumfliegt und sich in den Teppich tritt. o Ob Du jeden bittest etwas mitzubringen. Das ist meist eine gute Idee. Die anderen sind dankbar auch etwas zur Party beitragen zu dürfen und Du hast meist ein leckeres buntes Buffet, weil jeder etwas ganz anderes mitbringt. o Denk dran: Vielleicht hast Du auch Gäste dabei, die nach dem Weight Watchers Punkteplan leben. Also vielleicht auch so was wie Gemüsesticks (Gurken, Paprika, Möhren, Stangensellerie,…) mit einem leckeren Dip bereithalten. Schließlich willst Du ja selbst auch nicht nur Chips und Co futtern.
  3. 3. Alle Rechte vorbehalten. www.pdf-checklisten.de 2012 Faschingsparty Aufgaben verteilen Was muss für eine Faschingsparty noch gemacht werden und wer kann Dir eventuell dabei helfen: o Musik organisieren o Wer macht bei der Faschingsparty den DJ o Wer sorgt am Abend für Getränkenachschub o Wer kümmert sich um den Müll o Wer hilft bei der Dekoration o Wer macht Fotos o Wer hilft am nächsten Morgen beim Aufräumen o Wer informiert die Nachbarn, dass es laut wird o Wer überlegt sich ein kleines Spielchen oder ähnliches, was allen Spaß macht Deko überlegen & kaufen Wer eine Faschingsparty schmeißt, benötigt meist auch preiswerte Deko-Artikel. Oft wird man bei den Discounter Angeboten fündig. Hier findet man allerlei Kleinigkeiten für 1 Euro. Denn schließlich will man für die Deko kein Vermögen ausgeben. Masterplan Also, wenn die Grobplanung steht, kannst Du Dir eigentlich schon einen Masterplan zurechtlegen. Er beinhaltet bis wann was fertig sein muss (Grobplanung) sowie auch einen Ablaufplan für den Tag der Faschingsparty selbst (Detailplanung). Wenn du Dich dazu hinsetzt und Dir ein paar Minuten in aller Ruhe alle notwendigen Steps aufschreibst, behältst Du bei Deiner Party den Überblick und kannst gelassen mitfeiern.

×