Your SlideShare is downloading. ×
Einladung an Schweizer KMUs | Vorabendveranstaltung
Einladung an Schweizer KMUs | Vorabendveranstaltung
Einladung an Schweizer KMUs | Vorabendveranstaltung
Einladung an Schweizer KMUs | Vorabendveranstaltung
Einladung an Schweizer KMUs | Vorabendveranstaltung
Einladung an Schweizer KMUs | Vorabendveranstaltung
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Einladung an Schweizer KMUs | Vorabendveranstaltung

375

Published on

Unruhe im Währungsgefüge. …

Unruhe im Währungsgefüge.
Handlungsstrategien für den Export.
Zürich, 24. Februar 2011, ConventionPoint Zürich
osec.ch/waehrung

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
375
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Unruhe im Währungsgefüge.Handlungsstrategien für den Export.Zürich, 24. Februar 2011, ConventionPoint Zürichosec.ch/waehrung
  • 2. Informationen zum Event. Der Schweizer Franken klettert auf Rekordhöhen: Noch nie in den letzten vier Jahrzehnten war die Schweizer Währung so stark wie derzeit. Der Höhenflug des Franken drückt empfindlich auf die Margen der Exportwirtschaft und stellt sie vor grosse Herausforderungen. Was können Schweizer KMU unternehmen? Neue Absatzmöglichkeiten suchen? Sich mit Devisenterminge- schäften absichern? Auf den Euro als «Parallelwährung» setzen? Ein Patentrezept gibt es nicht – der geschickte Umgang mit der Frankenstärke kann aber sogar zu einem Wettbewerbsvorteil werden. Antworten auf diese Fragen finden Sie an der Vorabendveranstaltung «Unruhen im Währungs- gefüge. Handlungsstrategien für den Export». Dr. Carlos Lenz, Vize-Direktor, Leiter Organisati- onseinheit Inflationsprognosen, Schweizerische Nationalbank, und Marcus Hettinger, Direktor, Leiter Devisenresearch, Credit Suisse AG, zeigen Ihnen die aktuellen Entwicklungen und Trends auf und informieren über mögliche Strategien zur Absicherung gegen Währungsri- siken. David Rolny, Geschäftsleitungsmitglied der G. Bopp + Co. AG sowie Roger Baillod, CFO der Bucher Industries AG berichten zudem aus der Praxis. Sie erzählen von ihren Erfahrungen mit der Wechselkursentwicklung und berichten, was sie tun, damit ihre Unternehmen internati- onal konkurrenzfähig bleiben. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Fragen an ausgewiesene Experten zu richten und sich mit anderen Unternehmern auszutauschen – nicht zuletzt ist der Event auch eine Networking- Plattform. Wir freuen uns, Sie am 24. Februar im ConventionPoint in Zürich zu begrüssen! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Daniel Küng Hans Baumgartner Osec Leiter KMU Geschäft Schweiz der Credit Suisse
  • 3. Programm Donnerstag, 24. Februar 2011.Programm 16.30 Uhr Registrierung und Willkommens-Kaffee 17.00 Uhr Begrüssung Oliver Bertschinger, Regional Direktor Europa, Osec 17.10 Uhr Referat Dr. Carlos Lenz, Vize-Direktor, Leiter Organisationseinheit Inflationsprognosen, Schweizerische Nationalbank 17.30 Uhr Referat Praxisbeispiel David Rolny, Geschäftsleitungsmitglied der G. Bopp + Co. AG 17.50 Uhr Referat Praxisbeispiel Roger Baillod, CFO, Bucher Industries AG 18.10 Uhr Referat Marcus Hettinger, Direktor, Leiter Devisenresearch, Credit Suisse AG 18.30 Uhr Panel-Diskussion, moderiert durch Joy Bolli Fragen aus dem Publikum 18.50 Uhr Networking-Apéro 20.00 Uhr Offizielles Ende Programmänderungen vorbehaltenPartner Credit Suisse AG, Zürich Schweizerische Nationalbank G. Bopp + Co. AG Bucher Industries AG
  • 4. Teilnehmerinformationen.Veranstaltungsdatum Donnerstag , 24. Februar 2011 17.00 Uhr (16.30 Uhr Registration) bis 18.50 Uhr mit anschliessendem Networking-ApéroVeranstaltungsort ConventionPoint SIX Group Services AG Selnaustrasse 30, 8021 Zürich +41(0)58 854 2310/11 www.conventionpoint.ch, info@conventionpoint.chSprache DeutschTeilnahmekosten Preise pro Person inkl. Mwst. CHF 30,- für Osec-Nichtmitglieder (Barbezahlung vor Ort) Gratis für Osec-Mitglieder Gratis für CS-MitgliederAnmeldung Osec Event-Management Jacqueline Banz Tel. +41 44 362 08 86 Fax +41 44 350 02 46 osec@trendix.ch oder Melden Sie sich Online an unter: www.osec.ch/waehrung Währungsempfehlungen und Informationen zur Absicherung finden Sie unter www.credit-suisse.com/fxAnmeldeschluss Montag, 21. Februar 2011 Der Event wird in Zusammenarbeit mit der Credit Suisse AG organisiert. Während des Events können Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden.
  • 5. Anmeldung. Fax + 41 44 350 02 46 E-Mail osec@trendix.chUnruhe im Währungsgefüge. Handelsstrategien für den Export.Ich melde mich gerne an. Preise pro Person inkl. Mwst.  CHF 30.- für Osec-Nichtmitglieder (Barzahlung vor Ort)  Gratis für Osec-Mitglieder  Gratis für CS-Mitglieder Leider bin ich verhindert. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, da ich an weiteren Informationen interessiert bin. Bitte senden Sie mir das Devisen Handbuch der Credit Suisse zum Vorzugspreis von CHF 10.- anstelle CHF 15.-Online-Anmeldung: www.osec.ch/waehrungName: Vorname:Firma:Funktion:Adresse:PLZ/Ort:Telefon (direkt): Mobile:E-Mail:Ort/Datum: Unterschrift:Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass Osec, ihre Anlaufstellen sowie die mit Osec kooperierenden Netzwerkpartner im In- und Ausland ihn brieflich,telefonisch oder mittels fernmeldetechnischer Übertragung über eigene und allgemeine wirtschaftliche Aktivitäten informiert. Dabei beachtet Osec jeweils die gesetzli-chen Regelungen des Datenschutzgesetzes (DSG) und jene des Bundesgesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG).Mit Anmeldung zu der vorbezeichneten Veranstaltung bestätigt der Teilnehmer, dass er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Osec, veröffentlicht und einsehbarunter http://www.osec.ch/agb_2008_de gelesen und akzeptiert hat.Der Teilnehmer nimmt Kenntnis davon, dass die oben bezeichneten AGB fester Bestandteil dieses Vertragsverhältnisses sind.
  • 6. OsecStampfenbachstrasse 85Postfach 2407CH-8021 ZürichTelefon +41 44 365 51 51Fax +41 44 365 52 21info.zurich@osec.chOsecCorso Elvezia 16Casella postale 5399CH-6901 LuganoTelefono +41 91 911 51 35Fax +41 91 911 51 39info.lugano@osec.chOsecAvenue d’Ouchy 47Case postale 315CH-1001 LausanneTéléphone +41 21 613 35 70Fax +41 21 613 35 02info.lausanne@osec.ch Unsere Hotline: 0844 811 812Copyright © Osec Jan i 2011. Alle Rechte vorbehalten. www.osec.ch

×