Das iPhone 5-Buch
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Das iPhone 5-Buch

on

  • 1,303 views

Das iPhone 5 ist bereits die sechste Generation von Apples Kult-Handy. Es bringt eine Menge Neuerungen mit und ist noch schneller und besser als seine Vorgänger. Aber das iPhone ist nicht nur ein ...

Das iPhone 5 ist bereits die sechste Generation von Apples Kult-Handy. Es bringt eine Menge Neuerungen mit und ist noch schneller und besser als seine Vorgänger. Aber das iPhone ist nicht nur ein Handy, sondern vor allem auch ein cooler Computer in all seiner Komplexität. Mit der dazu passenden Anleitung in der Hand ist man bestens ausgerüstet, um das Gerät optimal zu nutzen. In bewährter Querformater-Tradition präsentiert Das iPhone 5-Buch so ziemlich alles, was Apples neues iPhone mitbringt. Sie können sich schnell und auf den Punkt gebracht orientieren, durch einfaches Nachschlagen zwischen den Themen navigieren und erfahren Schritt für Schritt in gut verständlichen, portionierten Informationsmodulen alles Wesentliche zu Apples neuem iPhone.

Statistics

Views

Total Views
1,303
Views on SlideShare
812
Embed Views
491

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

1 Embed 491

http://community.oreilly.de 491

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

CC Attribution-NonCommercial-NoDerivs LicenseCC Attribution-NonCommercial-NoDerivs LicenseCC Attribution-NonCommercial-NoDerivs License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Das iPhone 5-Buch Das iPhone 5-Buch Presentation Transcript

    • Inhaltsverzeichnis iPhone-5-Besitzer Versteckte Bedienelemente: aufgepasst ... 11 die Multitaskingleiste 39 Die digitale Tastatur im Griff haben 411. Schritt für Schritt – Den eingegebenen Text unter Auspacken und Loslegen 13 Kontrolle haben 43 Überblick Hardware – Autokorrektur und Rechtschreibprüfung Knöpfe und Anschlüsse 15 nutzen 45 Gar nicht so einfach: Die Tastatur-Einstellungen 47 die SIM-Karte einlegen 17 Guck mal! – Inhalte mit Freunden per Vielfältig nutzbar: das mitgelieferte E-Mail, Facebook & Co. teilen 49 Kabel einsetzen 19 Wie kopiere ich Dateien auf das iPhone? 51 Das iPhone 5 einrichten 21 Das iPhone 5 einrichten – Fortsetzung 23 3. Die Einstellungen – in allen Situationen die richtige2. Die Bedienung – perfekt Option zur Hand haben 53 navigieren auf dem iPhone 5 25 So verbinden Sie sich per WLAN mit Wischen, Kneifen und mehr – dem Internet 55 Fingerspitzengefühl ist gefragt 27 Per Bluetooth externes Zubehör Überblick – die Bedienungsoberfläche anschließen 57 von iOS 6 29 Mit dem iPhone 5 andere Geräte ins So bedienen Sie den Sperrbildschirm 31 Internet bringen 59 Organisation der Home-Bildschirme – Unnötige Kosten vermeiden: die Apps 33 Unterwegs online gehen 61 Organisation der Home-Bildschirme – Mitteilungen von Apps unter der Hintergrund 35 Kontrolle halten 63 Die Suche richtig bedienen 37 Die Mitteilungszentrale verwalten 65 3
    • Benachrichtigungstöne und 5. Mit dem iPhone 5 telefonieren Vibration einstellen 67 und SMS schreiben 95 Die allgemeinen Einstellungen 69 Grundfunktionen: eine Person anrufen 97 Die allgemeinen Einstellungen – Einen oder mehrere Anrufe annehmen Fortsetzung 71 und halten, Konferenzschaltung 99 Versteckte Optionen: Die Anrufliste und Voicemail 101 die Bedienungshilfen 73 Die Telefon-Einstellungen 103 Die Bedienungshilfen: geführter Zugriff FaceTime für noch persönlichere und AssistiveTouch 75 Telefonate nutzen 105 Datenschutz und Ortungsdienste 77 SMS und iMessage nutzen 107 Konten: Mails, Kontakte und Kalender Mit Skype chatten und weltweit einrichten 79 telefonieren 109 Einstellungen für einzelne Apps 81 Kostenlose Kurznachrichten per Ein iOS-Update steht an 83 WhatsApp verschicken 111 Mit HandyEtat behalten Sie Ihre 4. iCloud und Apple ID – Mobilfunkkosten unter Kontrolle 113 alles aus einer Hand 85 Die iCloud – Ihre privaten Daten immer 6. Den Alltag organisieren – verfügbar 87 E-Mails schreiben und Auf Ihre iCloud-Daten online zugreifen 89 Kontakte sowie Kalender Erinnerungen und Notizen – nie mehr verwalten 115 etwas vergessen 91 E-Mails schreiben und beantworten 117 Mit iCloud immer wissen, wo Ihr E-Mail-Anhänge verschicken iPhone 5 ist 93 und erhalten 119 Die allgemeinen E-Mail-Einstellungen 1214
    • Die E-Mail-Account-Einstellungen 123 8. iTunes – mehr als nur ein Push, Manuell oder Laden – Marktplatz 153 der feine Unterschied 125 Karte her! – Bei iTunes & Co. bezahlen 155 Termine im Griff haben – iTunes am PC oder Mac nutzen 157 die Kalender-Funktion nutzen 127 Musik und Filme auf das iPhone 5 Die Kalender-Einstellungen 129 übertragen 159 Ein Termin steht an 131 Der iTunes Store am Rechner – Die Kontakte zum E-Mail-Schreiben, bequem einkaufen 161 Telefonieren und mehr nutzen 133 Der iTunes Store – Verwalten Sie Kontakte aus einer vCard (.vcf) Account und Einkäufe 163 importieren 135 iTunes: Tipps und Tricks 165 Facebook & Twitter: beim iPhone inklusive 137 9. Fernsehen mit dem iPhone 167 Filme oder Serien kaufen oder leihen7. Safari – ab ins Internet 139 und anschauen 169 Webseiten finden und bedienen 141 Für ein Filmchen zwischendurch: Webseiten teilen, speichern YouTube nutzen 171 und drucken 143 Fernsehprogramme empfangen 173 Lesezeichen und Leseliste anlegen und verwalten 145 10. Der iPod im iPhone: Desktopversionen und Reader: Musik kaufen und hören 175 Webseiten besser lesen 147 Musik über iTunes kaufen und Die Safari-Einstellungen 149 abspielen 177 Noch mehr Optionen mit alternativen Die Musik-App: Tipps, Tricks und Browsern 151 Einstellungen 179 Musik per Amazon Cloud Player hören und verwalten 181 5
    • Kostenlose Überraschungsmusik 14. Dienstprogramme – mit IndieShuffle 183 das iPhone 5 als Multitalent 213 Mit Spotify Musik leihen und streamen 185 Eine Uhr für alle Lebenslagen 215 Höhere Mathematik oder simples 11. Videos und Fotos – das Einmaleins mit dem Taschenrechner 217 iPhone 5 als Kameraersatz 187 Kompass inklusive 219 (Panorama-)Fotos und Videos Ganz professionell: das iPhone als schnell aufnehmen 189 Diktiergerät nutzen 221 Fotos und Videos anschauen, Ihre wichtigsten Aktienkurse immer bearbeiten und teilen 191 im Blick haben 223 Die besten Apps, um Fotos und Videos Spiel mit mir! – zu bearbeiten 193 Das Game Center nutzen 225 Fotos und Videos per Diashow und Daten per Cloud verwalten: Dropbox 227 Apple TV anschauen 195 Remote: Mediathek und Apple TV Den Fotostream geräteübergreifend per iPhone steuern 229 nutzen 197 Die Internetgeschwindigkeit testen: Speed Test 231 12. Karten – nie mehr verlaufen 199 Karten verstehen und bedienen 201 15. App Store – das iPhone 5 Routenplanung mit dem iPhone 5 203 noch besser machen 233 Die Aufteilung des App Store 235 13. Siri – dem iPhone 5 Fragen App-Inhalte und Bewertungen deuten 237 stellen und Befehle geben 205 App-Inhalte und Bewertungen deuten – Jetzt wird’s persönlich: mit Siri reden 207 Fortsetzung 239 Klären Sie Siri über Ihre Familien- Apps kaufen und herunterladen 241 verhältnisse auf 209 Schnell und übersichtlich: Apps updaten 243 Siri im praktischen Einsatz nutzen 2116
    • Die eigenen Apps geräteübergreifend Zeitschriften im Zeitungskiosk kaufen verwalten 245 und lesen 279 Passbook – alle Pässe im iPhone 5 Tipps und Tricks zu digitalen dabeihaben 247 Printprodukten 28116. Apps für alle Lebenslagen 249 18. Zubehör: das iPhone besser Postkarten gestalten und verschicken 251 nutzen und clever einsetzen 283 Schnell ver- und ersteigern mit eBay 253 Die Lightning-Adapter von Apple 285 Digitaler Schaufensterbummel mit Apple TV: das iPhone am Fernseher Amazon 255 nutzen 287 Die Zeit vertreiben mit Pinterest 257 Unterwegs telefonieren und Film- und Serienwissen immer zur Musik hören per Bluetooth 289 Hand haben mit IMDB 259 Zu Hause Lautsprecher und Kostenloses Lehrmaterial bei iTunes U 261 Dockingstations nutzen 291 Wissen, wann der nächste Bus fährt, Drucken via AirPrint und Alternativen 293 mit DB Navigator 263 Hüllen, Folien und Taschen: das iPhone richtig schützen 29517. Bücher und Zeitschriften – Das beste Zubehör für unterwegs 297 Lesestoff immer und überall iPhone 5 und das moderne Zuhause 299 dabeihaben 265 iBooks verstehen und mit E-Books füllen 267 Index 301 Die iBooks-Einstellungen 269 E-Books lesen 271 E-Books lesen – Fortsetzung 273 iBooks auf anderen Geräten nutzen 275 Eine gute Alternative: E-Books von Amazon Kindle 277 7
    • Quelle: apple.com84
    • KAPITEL 4 | iCloud und Apple ID –alles aus einer HandBereits beim Einrichten des iPhones werden Sie nach Ihrer Apple ID gefragt. Diese ermöglicht IhnenZugriff auf iTunes (siehe ab Seite 153), den App Store (wird ab Seite 233 erklärt) und iCloud –das Thema dieses Kapitels. Für die Erstellung der Apple ID brauchen Sie eine E-Mail-Adresse, dienicht zu Apple gehört. Wenn die Apple ID erst mal eingerichtet ist, können Sie eine @icloud.com-E-Mail-Adresse einrichten, die Sie auf allen Ihren iOS-Geräten sowie am Rechner benutzen können.Wenn Sie noch keine Apple ID besitzen, empfehle ich, diese am Rechner zu erstellen, bevor Sie mitder Einrichtung des iPhone 5 beginnen. Geben Sie dafür einfach diese URL ein:appleid.apple.com. Auf dieser Webseite können Sie eine bestehende Apple ID dann auchverwalten. Dazu gehören Namensänderungen, Änderungen der E-Mail-Adresse, Einrichtung der@icloud.com-E-Mail-Adresse, Änderung des Passworts sowie Sicherheitsvorkehrungen undKontaktdaten. Apple ID, iCloud-Account – was ist was? Bei den etlichen Accounts, die man heutzutage „braucht“, ist es schwer, die Übersicht zu behalten. Fakt ist: Für das iPhone brauchen Sie eine Apple ID. Mit dieser ID melden Sie sich dann auch auf der iCloud am Rechner an (siehe nächste Seite) und können den dazugehöri- gen Kalender, die Kontakte, Erinnerungen und Notizen nutzen – am Rechner und auf all Ihren iOS-Geräten. Für die Nutzung der @icloud-E-Mail müssen Sie sich aber noch eine neue E-Mail-Adresse zulegen (siehe Seite 79). Diese ist dann ebenfalls an Ihre Apple ID gebunden. 85
    • 86
    • Die iCloud – Ihre privaten Daten immerverfügbarUm Ihre Daten mithilfe der iCloud zu sichern, öffnen Sie als Erstes Einstellungen  iCloud.ᕡ Auf der ersten Seite können Sie separat anwählen, welche Inhalte von iOS-Gerät zu iOS-Gerät synchronisiert werden sollen und welche nicht. Ich verwende zum Beispiel die iCloud-Kon- takte, aber nicht den Kalender. Einige dieser Daten können Sie dann auch am Rechner abrufen – siehe nächste Seite.ᕢ Wenn Sie eine @icloud.com-E-Mail-Adresse besitzen, wird diese oft anstatt der E-Mail-Adresse angezeigt, mit der Sie die Apple ID eingerichtet haben. Noch verwirrender wird es, wenn Sie diese E-Mail-Adresse zwischendurch mal ändern. Lassen Sie sich davon aber nicht irritieren. Es handelt sich einfach um einen Apple-Account, für den mehrere E-Mail-Adressen hinterlegt sind. Die Account-Informationen, die hier angeboten werden, sind eher dürftig. Für mehr Möglichkei- ten lesen Sie bitte die vorherige Seite.ᕣ Wenn Sie auf ᕡ ganz nach unten wischen, können Sie die Backup-Optionen aufrufen. Anders als bei ᕡ geht es hier darum, bei einer erneuten Einrichtung oder Wiederherstel- lung des iPhones alle Daten sofort wieder aufspielen zu können. Hier sehen Sie erst mal nur die Speicherbelegung und können den täglichen Backup-Service aktivieren. Wenn Sie auf Spei- cher verwalten tippen, können Sie diesen anpassen.ᕤ Auf meiner iCloud liegen Backups für drei verschiedene iPhones, die Speicherstände des Spiels Galaxy on Fire 2 sowie meine E-Mails. Wenn ich jetzt Einstellungen für das Backup mei- nes iPhone 5 vornehmen möchte, wähle ich das Backup aus, unter dem steht: Dieses iPhone.ᕥ Hier kann ich nun ganz genau angeben, welche Inhalte und Apps gesichert werden sollen. Momentan ist alles aktiviert. Sollte ich mein iPhone zurücksetzen müssen, kann ich dieses Backup beim Einrichten auswählen, und alle meine Daten und Apps sind wieder da.Auf ᕢ, ᕣ und ᕤ wird Ihnen angeboten, den Speicherplan beziehungsweise das Speicherplatz-Abozu ändern. Es handelt sich hier um die (etwas merkwürdig benannte) Möglichkeit, mehr Speicher-platz in der iCloud zu abonnieren. Wie bei einem Magazin fallen dafür monatliche Kosten an. 87
    • 88
    • Auf Ihre iCloud-Daten online zugreifenDie iCloud ist nicht nur auf Ihren iOS-Geräten nutzbar. Sie können sich auch an einem Rechner übericloud.com mit Ihrer Apple ID einloggen und dort auf die synchronisierten Daten zugreifen. Ich per-sönlich finde das super, denn auf dem kleinen iPhone mag ich ungern lange E-Mails verfassen oderKontakte bearbeiten. Neben dem Verwalten der Daten können Sie über diese Seite Ihr iPhone suchen(für eine ausführliche Anleitung siehe Seite 93) und auf Ihre iWork-Dokumente zugreifen – mehr dazuauf der nächsten Seite. E-Mail, Kalender und Kontakte über die Apple ID nutzen Heutzutage hat jeder bereits eine E-Mail-Adresse und oft auch damit verbundene Kontakte und Kalender. Sie können natürlich auch frisch anfangen und nur Apple-Dienste nutzen. Das ist sicherlich einfacher, als zum Beispiel Daten eines Google-Accounts auf das iPhone 5 zu laden. Da aber Letzteres häufiger der Fall ist, erkläre ich in Kapitel 6 nicht nur, wie man bestehende E-Mail-Konten, Kontakte oder Kalender importiert, sondern auch, wie die dazu- gehörigen Anwendungen im Detail funktionieren. Auch wenn Sie sich entscheiden, Ihre Daten komplett in der iCloud zu verwalten (also keine Accounts von Drittanbietern zu nut- zen), lesen Sie bitte dort weiter. 89
    • 90
    • Erinnerungen und Notizen – nie mehretwas vergessenNicht jede Aufgabe, die zu erledigen ist, macht sich im Kalender gut, und manchmal will man sich jaauch einfach nur eine Information merken. Dafür sind die Anwendungen Erinnerungen und Noti-zen perfekt. Beide sind vorinstalliert und befinden sich direkt auf dem zentralen Home-Bildschirm(siehe Kasten).Beide Anwendungen sind denkbar einfach zu bedienen. Bei den Notizen tippen Sie nur auf dasPluszeichen oben rechts und fangen an zu schreiben. Der Text wird automatisch gespeichert undkann später verschickt, gedruckt oder kopiert werden. Sollten Sie gerade unterwegs sein, nutzen Siedie in der Tastatur integrierte Spracheingabe (siehe Seite 41).Die Erinnerungen sind besonders praktisch für Aufgaben, die Sie nicht zu einem bestimmten Zeit-punkt (dafür gibt es den Kalender), sondern innerhalb einer bestimmten Zeit, an einem bestimmtenOrt oder regelmäßig erledigen müssen. Sie können nämlich pro Erinnerung detaillierte Angabenmachen, damit Sie Ihr iPhone zum richtigen Zeitpunkt und am passenden Ort erinnert. Sowohl Erinne-rungen als auch Notizen können Sie an all Ihren iOS-Geräten und am Rechner (siehe vorherigeSeite) eintragen und bearbeiten. Mit iWork das iPhone 5 zum Minibüro machen Per iCloud und den einzelnen iWork-Anwendungen können Sie Dokumente, Präsentationen und Tabellen erstellen, bearbeiten und verwalten – auf mehreren iOS-Geräten und Rech- nern. Diese Dokumente sind bis zu einem bestimmten Grad auch mit Microsoft-Produkten kompatibel. 91
    • 92
    • Mit iCloud immer wissen, wo Ihr iPhone 5 istAuch wenn Ihnen das Synchronisieren Ihrer Daten in die iCloud vielleicht nicht ganz geheuer ist, denService Mein iPhone suchen sollten Sie unbedingt nutzen. Damit können Sie Ihr iPhone wieder-finden, sollte es gestohlen werden oder verloren gehen. Sogar Verlust durch Sofaritze wird damitabgedeckt. Voraussetzungen sind:• Sie haben die Code-Sperre aktiviert (siehe Seite 71). Ansonsten kann der „Finder“ den Dienst deaktivieren.• Sie haben in den iCloud-Einstellungen die Option iPhone suchen aktiviert (siehe Seite 85).• Sie haben in den Ortungsdiensten Mein iPhone suchen aktiviert (siehe Seite 77).• Das verlorene iPhone muss Internetzugang haben – egal ob per WLAN oder Mobilfunknetz.Wenn alle Einstellungen richtig gesetzt sind, gehen Sie auf icloud.com (oder in die App iPhone-Suche), wählen dort Mein iPhone suchen aus und melden sich an. Gehen Sie oben links aufGeräte und tippen Sie den Namen Ihres iPhones an.ᕡ Ihnen wird jetzt auf der Karte der Standort Ihres iPhones angezeigt.ᕢ Sie können nun das iPhone einen Ton abspielen lassen – auch wenn das iPhone auf lautlos geschaltet ist.ᕣ Sollte das iPhone nicht in die Sofaritze gerutscht, sondern tatsächlich weg sein, aktivieren Sie nun den Verloren-Modus. Wenn die Code-Sperre nicht aktiviert ist, werden Sie aufgefordert, jetzt einen Code einzugeben, mit dem Sie das Smartphone freischalten können, sobald Sie es wieder- haben. Zudem können Sie eine Nachricht und eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse einge- ben, damit ehrliche Finder sich bei Ihnen melden können.ᕤ Zur Sicherheit können Sie auch alle Daten auf Ihrem iPhone löschen. Es wird dann auf die Werk- einstellungen zurückgesetzt.Sicherheitshalber schickt Ihnen Apple jeweils eine E-Mail, sollten Sie die Aktionen ᕢ bis ᕤ durchfüh-ren. 93
    • Weiterlesen in … Susanne Möllendorf 1. Auflage Februar 2013, 304 Seiten ISBN 978-3-86899-952-5 http://www.oreilly.de/catalog/iphone5buchger/index.htmlPrint-Ausgabe: 17,90 € E-Book-Ausgabe: 14,00 € (erscheint Ende März) mit den Formaten EPUB und PDF DRM-frei