• Like
  • Save
Interaction & Information Design: Die Plattform zum neuen Lehrmittel “Mille feuilles – fil rouge” – Polaritäten zwischen Innovation und (Schul-)Praxis
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

Interaction & Information Design: Die Plattform zum neuen Lehrmittel “Mille feuilles – fil rouge” – Polaritäten zwischen Innovation und (Schul-)Praxis

  • 730 views
Published

Interaction & Information Design: …

Interaction & Information Design:
Die Plattform zum neuen Lehrmittel “Mille feuilles – fil rouge” – Polaritäten zwischen Innovation und (Schul-)Praxis

Hans Jensen, Mitglied der Geschäftsleitung, Schulverlag plus AG

Published in Technology
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
730
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Die Plattform zum neuen Lehrmittel«Mille feuilles – fil rouge»Polaritäten zwischen Innovation und (Schul-)PraxixHans JensenLeiter Programm, Produktion, Informatik, Schulverlag plus AG
  • 2. Ausgangslage HarmoS 2007 (Harmonisierung Volksschule, Fremdsprachenunterricht ab dem 3. Schuljahr) Projekt «Passepartout» der Kantone VS/FR/BE/SO/BL/BS http://www.passepartout-sprachen.ch Konzept «Mille-feuilles» und Lehrmittelprojekt 2006 bis 2019 Neues Lehrmittel (Früh-)Französisch ab 3. Schuljahr per Sommer 2011http://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 2
  • 3. Ziele Entwicklung einer Kernapplikation für die didaktische Begleitung/Unterstützung von Lehrpersonen zu Lehrmitteln aus dem Schulverlag «1» Konzept für «n» Lehrmittel Digitale Abbildung von Lehrermaterial für Lehrmittel (Texte, Bilder, Multimedia-Dateien) Cloud – Service für Lehrpersonenhttp://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 3
  • 4. Partner Konzeptions-, Umsetzungs- und Technologiepartner Intersim AG, Live-Demohttp://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 4
  • 5. Umsetzung (Backend)http://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 5
  • 6. Umsetzung (Frontend) Persönliches Material Lehrmittel Lehrermaterialhttp://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 6
  • 7. Ergebnis Digitale Plattform mit didaktischen Hinweisen und Medienangeboten pro Schulbuchseite (Verlagslayer) Digitale Plattform mit Cloudservice pro Schulbuchseite (Userlayer) Zugriffskontrolle: Login/Licence System Wartungstool für Lifecycle-Management von Verlagsprodukten (Verlag und Kunde)http://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 7
  • 8. GUIhttp://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 8
  • 9. Erkenntnisse Was haben wir gut gemacht Detailkonzeption durch kompetenten Technologiepartner Umsetzung Rich-Client (Layering) Wiederverwendbarkeit (Lehrmittel-Plattform) Was hat gefehlt Begleitmassnahmen «off the project» fehlten und wären nötig gewesen (Marketing/Schulung)http://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 9
  • 10. KontaktReferent/inHans JensenLeiter Programm, Produktion, Informatikhans.jensen@schulverlag.chONE Schweizschmid + siegenthaler consulting gmbhWillistattstrasse 23CH-6206 Neuenkirchinfo@one-schweiz.chhttp://one-schweiz.ch/dialog ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 10