Erste BankSpar – und Kreditprognose1. Quartal 2013
Methode und Zielsetzungen- Methode und Stichprobe:- 1.000 telefonische Interviews- Repräsentativ für die österreichische B...
70594334171514101013Sparbuch oder SparkarteBausparvertragLebensversicherungPensionsvorsorgeImmobilienFondsGoldAktienAnleih...
Geldanlage- und Finanzierungsbarometer14.05.2013 - Seite 4Frage 1: Wie wollen Sie Ihr Geld in den nächsten 12 Monaten spar...
427201892Bis 500 501 bis 2.000 2.001 bis 4.000 4.001 bis 10.000 10.001 bis50.00050.001 undmehr5.7005.1001. Qu. 20131. Qu. ...
Spar- und Kreditprognose14.05.2013 - Seite 6363635443928373440403128433915TOTALMänner, n=478Frauen, n=52214-29 Jahre, n=23...
8811633184115523Über eigene ErsparnisseÜber einen Bankkredit / BauspardarlehenWird von Freunden/Bekannten/Verwandtenfinanz...
7411729Bis 5.000 5.001 bis 50.000 50.001 bis 100.000 Euro Mehr als 100.000Höhe der geplanten Anschaffungen beiFinanzierung...
Basis: Alle Befragten, n=1.000Fortbestand des EurosFrage 7: Glauben Sie, dass es den Euro in 2-3 Jahren noch geben wird?An...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Erste Bank Spar- und Kreditprognose QU1 2013

35,675 views
35,603 views

Published on

Im ersten Quartal sehen die Österreicher ihre Möglichkeiten Geld zur Seite zu legen etwas besser, als vor genau einem Jahr: 5.700 Euro (+12%) will man hierzulande in den nächsten 12 Monaten sparen oder wiederveranlagen. Die Kreditlaune hingegen ist unverändert: 11% derer, die Größeres planen, wollen sich in dem Zeitraum Geld von ihrer Bank borgen. Die durchschnittliche Summe geht auf 68.300 Euro (-14%) zurück. Dass es den Euro in 2-3 Jahren immer noch geben wird, das glauben 84% der Österreicher.

Published in: Economy & Finance
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
35,675
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
34,308
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Erste Bank Spar- und Kreditprognose QU1 2013

  1. 1. Erste BankSpar – und Kreditprognose1. Quartal 2013
  2. 2. Methode und Zielsetzungen- Methode und Stichprobe:- 1.000 telefonische Interviews- Repräsentativ für die österreichische Bevölkerung ab 14 Jahren- Zielsetzungen und Inhalte:- Ermittlung der geplanten Spar- und Anlageformen- Höhe der geplanten Geldsummen für Anlage- und Sparformen- Geplante größere Anschaffungen- Finanzierungsarten der Anschaffungen- Geplante Ausgaben für die Anschaffungen- Fortbestand des Euros- Feldarbeitszeit:- 13. Februar bis 19. März 2013Spar- und Kreditprognose14.05.2013 - Seite 2
  3. 3. 70594334171514101013Sparbuch oder SparkarteBausparvertragLebensversicherungPensionsvorsorgeImmobilienFondsGoldAktienAnleihenPlane keine Geldanlage in den nächsten 12MonatenFrage 1: Wie wollen Sie Ihr Geld in den nächsten 12 Monaten sparen oder anlegen? Sagen Sie mir bitte zu jeder der folgenden Anlageformen, ob Sie diesenutzen werden oder nicht, egal, ob es sich um eine bereits bestehende oder um eine neue Sparform handelt.Angaben in %Geplante (neue und bestehende) Spar- undAnlageformen in den nächsten 12 MonatenBasis: Alle Befragten, n=1.000Spar- und Kreditprognose14.05.2013 - Seite 3
  4. 4. Geldanlage- und Finanzierungsbarometer14.05.2013 - Seite 4Frage 1: Wie wollen Sie Ihr Geld in den nächsten 12 Monaten sparen oder anlegen? Sagen Sie mir bitte zu jeder der folgenden Anlageformen, ob Sie diesenutzen werden oder nicht, egal, ob es sich um eine bereits bestehende oder um eine neue Sparform handelt.Angaben in %Geplante (neue und bestehende) Spar- undAnlageformen in den nächsten 12 MonatenBasis: Alle Befragten, n=1.00070594334171514101013675338361813129817Sparbuch oder SparkarteBausparvertragLebensversicherungPensionsvorsorgeImmobilienFondsGoldAktienAnleihenPlane keine Geldanlage in den nächsten 12Monaten1. Qu. 20131. Qu. 2012
  5. 5. 427201892Bis 500 501 bis 2.000 2.001 bis 4.000 4.001 bis 10.000 10.001 bis50.00050.001 undmehr5.7005.1001. Qu. 20131. Qu. 2012Höhe der geplanten GeldanlageFrage 2/3: An welche Geldsumme denken Sie dabei?Angaben in %, Beträge in Euro für 12 MonateBasis: Geldanlage geplant, n=866Fehlende Werte auf 100%: Keine AngabeSpar- und Kreditprognose14.05.2013 - Seite 5
  6. 6. Spar- und Kreditprognose14.05.2013 - Seite 6363635443928373440403128433915TOTALMänner, n=478Frauen, n=52214-29 Jahre, n=23030-49 Jahre, n=35350 Jahre u.älter, n=416Pflichtschule, n=242Fachschule/Lehre, n=503Matura/Uni, n=248Berufstätig, n=511Nicht berufstätig, n=487Bis 2.000 Euro, n=293Über 2.000 Euro, n=466Geldanlage geplant, n=866Keine Geldanlage geplant, n=134Geplante größere AnschaffungenBasis: Alle Befragten, n=1.000Ja36%Nein63%K.A.1%Größere Anschaffung geplantFrage 4: Haben Sie in den nächsten 12 Monaten eine größere Anschaffung vor (z.B. ein neues Auto, Wohnung, Einrichtung, Urlaub etc.)?Angaben in %Haushaltsnetto-Einkommen1. Q 2012:35% planten größere Anschaffung
  7. 7. 8811633184115523Über eigene ErsparnisseÜber einen Bankkredit / BauspardarlehenWird von Freunden/Bekannten/Verwandtenfinanziert; zahle nicht selbstWerde mir privat Geld ausleihenSonstigesKeine Angabe1. Qu. 20131. Qu. 2012Frage 5: Wie finanzieren Sie diese Anschaffung?Angaben in %Finanzierung der AnschaffungBasis: Anschaffung geplant, n=358Spar- und Kreditprognose14.05.2013 - Seite 7
  8. 8. 7411729Bis 5.000 5.001 bis 50.000 50.001 bis 100.000 Euro Mehr als 100.000Höhe der geplanten Anschaffungen beiFinanzierung über Bankkredit/BauspardarlehenFrage 6: An welche Geldsumme denken Sie bei dieser Anschaffung?Angaben in %, Beträge in EuroBasis: Anschaffung geplant, der über Bankkredit oder Bauspardarlehen finanziert wird, n=41 (Achtung, kleine Fallzahl!)Fehlende Werte auf 100%: Keine AngabeSpar- und Kreditprognose14.05.2013 - Seite 868.30079.8001. Qu 20131. Qu 2012
  9. 9. Basis: Alle Befragten, n=1.000Fortbestand des EurosFrage 7: Glauben Sie, dass es den Euro in 2-3 Jahren noch geben wird?Angaben in %Spar- und Kreditprognose14.05.2013 - Seite 9848781838583788392878077898683TOTALMänner, n=478Frauen, n=52214-29 Jahre, n=23030-49 Jahre, n=35350 Jahre u.älter, n=416Pflichtschule, n=242Fachschule/Lehre, n=503Matura/Uni, n=248Berufstätig, n=511Nicht berufstätig, n=487Bis 2.000 Euro, n=293Über 2.000 Euro, n=466Anschaffung geplant, n=358Keine Anschaffung geplant, n=643Ja84%Nein13%K.A.3%Haushaltsnetto-Einkommen

×