• Save
Bonedo Relaunch mit extbase
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

Bonedo Relaunch mit extbase

on

  • 1,865 views

Präsentation zum Bonedo.de Relaunch mit TYPO3, extbase und fluid. TYPO3camp Hamburg 2011 #tchh11

Präsentation zum Bonedo.de Relaunch mit TYPO3, extbase und fluid. TYPO3camp Hamburg 2011 #tchh11

Statistics

Views

Total Views
1,865
Views on SlideShare
1,146
Embed Views
719

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

4 Embeds 719

http://www.iosoft-websolutions.de 615
http://stage.iosoft-websolutions.de 81
http://lanyrd.com 22
http://iosoft-websolutions.de 1

Accessibility

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Bonedo Relaunch mit extbase Presentation Transcript

  • 1. TYPO3 Erfahrungsbericht
  • 2. Personen
    Ralf Schlünzen, Remise 3
    Marketing Direktor
    Produktmarketing für Musikinstrumente
    Steinberg Software, TC Electronic
    Seit 2008 im Projekt
    Aufgaben: Produktkonzeption
  • 3. Personen
    Hans Eberhard, B+E Consulting
    Inhaber B+E Consulting
    Entwickler / Projektleiter / Administrator
    20 Jahre Erfahrung
    Seit 2009 im Projekt
    Aufgaben: Projektleitung und Programmierung
  • 4. Personen
    Frank Nägler, iosoft
    TYPO3 und PHP Entwickler
    15 Jahre Erfahrung
    Seit 2010 im Projekt
    Aufgaben: Technische Konzeption und Programmierung
  • 5. Das Projekt
    Schaffung eines Onlinemagazins für Musiker
    Initiative von thomann.de, Europas größter Online Shop für Musikinstrumente
    Inhaltsarten: News, Testberichte, Workshops und Features
    Inhalte sind multimedial: Text, Bild, Audio und Video
    Start: 2008
  • 6. Der Start
    Wahl von TYPO3, damals Version 4.1,Vorgabe von thomann.de
    Keinerlei Vorerfahrung mit TYPO3 – erstes Projekt dieser Art und Größenordnung
    Umsetzung durch Agentur, Erstprojekt TYPO3
    Iterativer Prozess, etwa 6 Monate
  • 7. Alte Struktur
    5 Bereiche: Gitarre / Recording / Keyboards / Drums / DJ &PA
    Jeder Bereich bietet die Inhalte News / Test / Workshop / Feature
    Jeder Artikel hing einzeln im Baum und verfügte über x-Seiten
    Viel Flash
    Gespiegelte Server
  • 8.
  • 9.
  • 10. Der Start
    Launch Dezember 2008
    ca. 10 neue Tests pro Woche
    Etwa 10 Features/WS pro Monat
    Alle Inhalte Multimedial mit Audio, Video und Flash
    Kein DAM!
  • 11. Das alte Backend ...
  • 12. Das alte Backend ...
  • 13. Ausgangssituation Relaunch
    Oktober 2010
    Etwa 3.000 – 4.000 Besucher pro Tag
    Testberichte werden über Schnittstelle exportiert und auf thomann.de von etwa 250.000 Lesern pro Monat genutzt
    Nach zwei Jahren im alten Design etwa 13.000 Seiten
    Jeder Inhalt nutzte viele Standard- und Custommodule
    Kein DAM!
  • 14. Zeit für was Neues ...
    Bei der Menge an Content wurde das Arbeiten für Redakteure immer unübersichtlicher
    Ernsthafte Performance Probleme
    Uneinheitliche Datenstruktur
    Unsauberer Code
    Struktur des Front-Ends erwies sich als zu unklar
    Flash im Front-End
  • 15. Zielsetzung
    Klare Struktur, Front- und Backend
    Verschiedene Frontends (Mobilversion etc.)
    Verbesserung Ergonomie
    DAM
    Performance
    Clean Code
    Flashvermeidung
  • 16. Umsetzung
    Neues optisches Design als Basis der technischen Spezifikation (Kampf Technik/Optik)
    Vereinfachung der Front-End Struktur
    Analyse der Redaktionsarbeitsprozesse
    Erarbeitung Datenmodell (iterativ)
    Konzeption der Datenmigration: über 13.000 Seiten mit vielen unterschiedlichen Modulen in die neue Datenstruktur
  • 17. Struktur
  • 18. Die Neuerungen
    Artikel als Datensätze
    Eigenes Content-Element
    Keine „Seiten“ – kein Baum
    FluidViewHelper
    Neues Caching Framework
    Redis Backend
  • 19. Das neue Backend
  • 20. Herausforderungen
    Performance: Back- und Frontend
    Caching Strategie
    Reduzierung der HTTP-Anfragen
    Viel Java-Script, kein Flash!
    Bildgrößen
    Video-Umstellung von .FLV auf MP4
    Abspeicherzeit Artikel bei Neuanlage mult. Elem.
    Datenmigration
    13.000 alte Seiten -> 3.500 neue Artikel
  • 21. Herausforderungen
    DAM-Indexierung
    Daten können sowohl per TYPO3 als auch per FTP hochgeladen werden (Videos, Audio-Files).
  • 22. Fazit bonedo.de 2.0
    Erfolgreicher Relaunch im Mai (8 Monate Projektlaufzeit)
    Großer Performancegewinn:
    1 Webserver (vorher 2 Server + sep. DB-Server)
    1 Audioserver
    1 VideoServer
    Neues Design wurde gut angenommen
    Redaktionelle Arbeit erheblich vereinfacht