Your SlideShare is downloading. ×
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

163

Published on

Neuheiten der Vertriebslabels von NAXOS Deutschland zum 18. November 2013! Mehr Infos auf www.naxos.de und www.naxosdirekt.de!

Neuheiten der Vertriebslabels von NAXOS Deutschland zum 18. November 2013! Mehr Infos auf www.naxos.de und www.naxosdirekt.de!

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
163
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  1. NEUHEITEN ertriebslabels Änderungen und Irrtümer vorbehalten. 1 8.1 1 .201 3 Art.­Nr. 900904 © 201 3 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-GmbH · Gruber Str. 70 · D-85586 Poing Tel: 081 21 -25007-40 · Fax: -41 · info@ naxos.de · Händlerservice: Tel: 081 21 -25007-20 · Fax: -21 · service@ naxos.de www.naxos.de · www.facebook.com/NaxosDE · blog.naxos.de
  2. Unsere Top-Neuheiten CD Es ist mittlerweile die dritte Veröffentlichung einer Hörbiografie bei BR­KLASSIK: Mit der 3­ CD­Box „Giuseppe Verdi – Das Wahre erfinden“ wird damit die Erfolgsgeschichte von BR­ KLASSIK WISSEN fortgesetzt. "Ich war, bin und werde immer bleiben: ein Bauer aus Roncole." Giuseppe Fortunio Francesco Verdi, Sohn eines Schankwirts aus einem armseligen Dorf in der Po­Ebene, ist ein self made man. Mit neun Jahren sitzt er an der Kirchenorgel, 26 ist er, als seine erste Oper an der Mailänder Scala herauskommt. Jörg Handstein erzählt Verdis Leben im Spannungsraum von Landwirtschaft und Bühne, Geld und Kunst, Musik und Politik. Anhand vieler Originalzitate, etwa von Verdis Frau Giuseppina, scheinen dabei Facetten seiner Persönlichkeit und seines Schaffens auf, die oft von Klischees überdeckt werden. Die besondere Form der Hörbiographie bietet die Möglichkeit, Verdis erstaunliche Entwicklung vom Oberto zum Falstaff, seine lebenslange Suche nach dramatischer Wahrheit, unmittelbar nachzuvollziehen. Auch die bewegte, von großen Emotionen bestimmte Geschichte Italiens wird im Zusammenspiel von Erzählung, Musik und Zeitzeugnissen lebendig. Art. Nr.: Preiscode: 900904 EA Setinhalt: 3­CD 900903 1 8.1 1 .201 3 900901 2
  3. Unsere Top-Neuheiten CD „… eine absolut hörenswerte und mitreißende Interpretation der frühen Symphonien. (…) Dank des erstklassigen Dänischen Kammerorchesters, das international bekannteren Ensembles in nichts nachsteht, erlebt der Hörer einen mitreißenden Mozart.“ (Pizzicato, SUPERSONIC Pizzicato) „Das Dänsiche Kammerorchester (…) unter seinem aus Ungarn gebürtigen Chefdirigenten Adam Fischer spielt diese Werke in einer sehr reizvollen, klanglich transparenten Weise.“ (MDR Figaro) „ein beredtes, in sich stimmiges und musikalisch ausgewogenes Dokument von Fischers Mozart­ Verständnis und den Fähigkeiten des Orchesters. (…) Der Fortsetzung dieses Zyklus darf man also erwartungsfroh entgegensehen.“ (Fono Forum) Hier klicken um den Trailer auf „Stets bedacht, die Musik im Schwung metrischer Akzentuierungen nach vorn zu treiben, zielt Fischers Aufmerksamkeit vor allem darauf, den orchestralen Satz so luzide zu machen wie möglich. Und so kommen – auch unterstützt durch die antiphonische Postierung der Violingruppen – motivische Frage­ Antwort­Spielchen zum Vorschein, die andernorts oft überhört werden.“ (klassik.com) Art. Nr.: Preiscode: 8.201201 GE Setinhalt: 12­CD 6.220639 1 8.1 1 .201 3 6.220546 3 zu sehen!
  4. Unsere Top-Neuheiten CD Das Konzert für Violoncello und Kammerorchester “…Über die Grenze“ spielt sich im Spannungsfeld zwischen Leben und Tod ab. Der Hörer durchlebt in diesem Konzert eine hochemotionale, von starken Kontrasten geprägte Komposition, in der sich der Solist gegen die sich aufbäumende Klangwelt des Orchesters zu behaupten hat. „Rezitativ für Violoncello und Klavier“ zeichnet sich durch große, extrem klangliche und dynamische Gegensätzen aus. Es führt in die Nähe von Ruzickas erstem Musiktheaterstück „CELAN“. Die „Sonata per Violoncello“ ist ein Frühwerk des Komponisten. Aber bereits zum Zeitpunkt der Entstehung, hatte der 21­Jährige eine Meisterschaft im kompositorischen Metier erworben und zu einer unverwechselbaren Eigensprachlichkeit gefunden. „Nachschrift – Drei Stücke für Violoncello und Klavier“ stehen in engem Bezug zu Ruzickas Oper „HÖLDERLIN“ und sind ein exemplarischer Fall von Vernetzungen rund um diese Oper. “Stille für Violoncello solo“, entstand in einer Zeit als Ruzicka mit sich rang, ob er auch weiterhin komponieren solle. Dieses Stück ist ein Beleg dafür, dass der Zweifel Großartiges hervorbringt. Art. Nr.: Preiscode: CTH2608 CH 1­CD 71 Min. Setinhalt: Laufzeit: CTH2589 1 8.1 1 .201 3 CTH2509 4
  5. Unsere Top-Neuheiten CD Mit vier aufeinanderfolgenden CDs hatte sich das amerikanische Trio Settecento auf eine Reise in vier europäische Länder begeben, um die dortigen musikalischen Verhältnisse im 17. Jahrhundert zu erkunden. Ihre Reisen führten Rachel Barton Pine (Violine), John Mark Rozendaal (Viola da Gamba) und David Schrader (Cembalo, Orgelpositiv) nach Italien, Deutschland und Frankreich und England. Alle Reiseerlebnisse hat das Ensemble nun in einer 4­CD­Box unter dem Titel „Grand Tour“ zusammengefasst. In Italien begegnen sie: Castello, Stradella, Locatelli Corelli, Tartini und Verancini, schließen in Deutschland Bekanntschaft mit Schop, Schmelzer, Muffat Krieger, Buxtehude, Bach, Erlebach und Pisendel. Frankreich wird repräsentiert von Lully, Couperin, Marais, Rebel, Rameau und Leclair. Byrd, Hume, Jenkins, Simpson, Baltzar, Locke oder Purcell sind die englischen Komponisten, mit deren Werken das Trio Settecento die Grand Tour abschließt. Um den Geist der jeweiligen Werke optimal einzufangen, spielen die drei Musiker Nachbauten originaler Instrumente, die für die jeweilige Zeit und Region typisch sind. Art. Nr.: Preiscode: CDR1002 EB Setinhalt: 4­CD CDR90000099 1 8.1 1 .201 3 CDR90000114 CDR90000129 5 CDR90000135
  6. Unsere Top-Neuheiten CD Die faszinierende Violinistin Rachel Barton Pine Art. Nr.: CDR90000144 Preiscode: CM Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 71 Min. Die Violinistin Rachel Barton Pine ist eine Klasse für sich. Für ihre neue CD hat sie sich den Violinkonzerten von Robert Schumann und Felix Mendelssohn gewidmet. „Was die amerikanische Geigerin Rachel Barton Pine in diesen 25 Tracks bietet, ist große Kunst, tief empfundene und ehrlich ausgesprochene Musik. (…) Was sie mit Schattierungen, einer berückenden Dynamik und sorgsam gewählten Tempi an Ausdruckskraft erreicht, ist absolut faszinierend.“ (SUPERSONIC Pizzicato für Rachal Barton Pines CD „Violin Lullabies“, CDR 90000135) Das wurde auch Zeit! Newman & Petri mit 1. gemeinsamer CD Art. Nr.: 8.226909 Preiscode: DD Setinhalt: 1­CD Antony Newman, der „Hohepriester in Sachen Bach“ und Michala Petri die „First Lady der Blockflöte“ spielen zwar seit langem gemeinsam Konzerte, doch für diese CD haben sie erstmals im Studio zusammengefunden. Obwohl es eine erschreckende Tatsache ist, dass es über Telemanns Musik so gut wie keine wissenschaftlichen Arbeiten in Englischer Sprache gibt, wird niemand mehr das Genie des Komponisten in Zweifel ziehen, nachdem er diese meisterhaften Miniaturen gehört hat, in deren Intimität sich sein Talent für Originalität und musikalische Überraschung besonders gut entfalten kann. Dazu trägen die Musikalität, Sensibilität und Virtuosität von Antony Newman und Michala Petri maßgeblich bei. 1 8.1 1 .201 3 6
  7. Unsere Top-Neuheiten CD Diese CD ist das Ergebnis vieler gemeinsamer Jahre von Bejamin Schmid und Ariane Hearing als Duo. Durch die Musik hatte sich das seit 2004 verheiratete Paar kennen gelernt, und die Musik hat noch immer diese immense Kraft, die das Paar sowohl in ihrem Konzertleben wie in ihrem Privatleben mit vier Kindern inspiriert und stärkt. Benjamin Schmid und Ariane Hearing sehen in der Musik eine Art globale Sprache, die das Menschsein als solches reflektiert und mittels der die beiden als Duo nonverbal kommunizieren können. Mit dem ausgewählten Programm der CD bestehend aus Liszt, Bridge und Grieg, sind sie quasi zum Kern ihres Repertoires vorgedrungen. Liszt wegen der für beide Instrumente ausgeglichenen Balance von Virtuosität und Musikalität, Bridge als großartige Entdeckung eines spätromantischen Meisterwerkes und Grieg als Repräsentant einer der perfektesten Sonaten für Violine und Klavier überhaupt. Mit diesem Programm, das durch weitere drei kleine Stücke ergänzt wurde, entstand eine CD, die sowohl sehr bekannte Werke als auch höchst attraktive Entdeckungen enthält, und bei aller Romantik eben auch höchst erfrischend und unterhaltsam ist. Art. Nr.: Preiscode: TP1039299 CO 1­CD 63 Min. Setinhalt: Laufzeit: TP1039213 1 8.1 1 .201 3 TP1039077 7
  8. Unsere Top-Neuheiten CD Der junge Pianist William Youn begeistert die Kritik Art. Nr.: OC880 Preiscode: CK Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 76 Min. Der junge koreanische Pianist William Youn ist „ein ganz besonderes lyrisches Talent, ein echter Poet“ (Attila Csampai), dessen „stilles lyrisches Sinnen ein überreiches Eigenleben entwickelt, völlig ungezwungen, mit souveräner, bravouröser Anschlagstechnik“ (Marco Frei). Youn begann seine Karriere zunächst in den USA und Asien, seit einigen Jahren baut er seine Präsenz nun auch in Europa aus. Die vorliegende Aufnahme entstand im März 2013 im Studio 2 des Bayerischen Rundfunks in München. In ihrem Element: Die Chopin­Expertin Hélène Tysman Art. Nr.: OC894 Preiscode: EA Setinhalt: 2­CD Laufzeit: 83 Min. Hélène Tysman, geboren im Dezember 1982, gewann im Jahr 2006 den Ersten Preis beim Internationalen Chopin­Wettbewerb in Darmstadt. Sie ist Preisträgerin weiterer internationaler Wettbewerbe in England (Newport), Deutschland (Nauen), China (Hong­ Kong) und den USA (Minneapolis), und hat Preise der Cziffra­Stiftung in Senlis (Frankreich) und der Chopin­ Stiftung in Hannover erhalten. Heute ist Hélène Tysman, besonders in ihrer Heimat Frankreich, eine der gefragtesten Chopin­ Interpretinnen. 1 8.1 1 .201 3 8
  9. Unsere Top-Neuheiten CD Voller Elan & Flexibiltät: Das Sinfonieorchester Basel Art. Nr.: SOB03 Preiscode: DC Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 62 Min. Die eigenen Konzertreihen, die Konzerte mit Partnern sowie die Mitwirkung in den Opern­ und Ballettaufführungen des Theater Basel machen das rund hundertköpfige Ensemble zu einer unverzichtbaren Stütze des Basler Kulturlebens. Nebst höchster Orchesterkultur und jugendlichem Elan gehört auch stilistische Flexibilität zu den Kennzeichen des Orchesters. Sein Repertoire reicht von den Werken der Wiener Klassik über das romantische Kernrepertoire bis hin zu Kompositionen der jüngsten Moderne. In der Saison 2009/10 wurde der renommierte amerikanische Dirigent und Pianist Dennis Russell Davies zum Chefdirigenten berufen. Unter Davies baut das Orchester seine Stärken und sein Repertoire laufend aus. Aktuelle Projekte des erfolgreichen Gespanns sind je eine Gesamteinspielung der Sinfonien Franz Schuberts Pergolesis Meisterwerk in historisch liturgischer Praxis Art. Nr.: TUD7166 Preiscode: CO Setinhalt: 1­CD Die Besonderheit der vorliegenden Aufnahme durch die Zürcher Sängerknaben liegt ihrem Bezug zur historisch liturgischen Musizierpraxis. Die Tradition der Sängerknaben in den mittelalterlichen Klöstern und Domschulen wurde auch nach der Reformation bestärkt, weil man die Gesangsausbildung als wichtigen Bestandteil der Persönlichkeitsentwicklung für junge Menschen betrachtete. Die Interpretation mit Knabensopran, Counter­Tenor, Knabenchor, Orgel und klein besetztem Orchester wird der schlichten und intimen Tonkunst Pergolesis in vielfacher Hinsicht und in besonders bewegender Weise gerecht. 1 8.1 1 .201 3 9
  10. Unsere Top-Neuheiten CD Corelli in wiederbelebter historischer Aufführungspraxis Art. Nr.: TB650391 Preiscode: CK Setinhalt: 2­CD Hans Joachim Marx und nach ihm Franco Piperno haben über die Aufführungspraxis in Rom während der Regierungszeit Kardinal Ottobonis recherchiert und Ergebnisse zutage befördert, die lange Zeit unbeachtet geblieben waren: Bei der von Corelli komponierten und dirigierten Instrumentalmusik wurden die Instrumente mit verschiedenen Holzbläsern gedoppelt. Diese neue Betrachtungsweise, die durch zeitgenössische Gehaltslisten nachgewiesen wurde, führte zu dieser ersten vollständigen Einspielungen der 12 Concerti Grossi von Arcangelo Corelli, die der akkuraten historischen Aufführungspraxis, die von damaligen Musikern und Förderern in ganz Europa so sehr bewundert wurde, so nahe wie möglich zu kommen versucht. Weltersteinpielungen vergessener Gitarrenwerke Art. Nr.: TC770302 Preiscode: CM Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 72 Min. Bei allen drei Werken auf der vorliegenden CD handelt es sich um Weltersteinspielungen. Sie alle sollen einen Beitrag zur Wiederentdeckung der nicht verlegten und zu Unrecht vergessenen Musik von Ferdinando Carulli leisten. Die Stücke mit den Opus­ Zahlen 81, 99 und 172 sind typische Beispiele für die „Großen Klassiker“ Mozart, Haydn und Beethoven, und es ist kein Zufall, dass der zweite Satz der Sonate Nr. 1, op. 81 „Poco Allegro“ an die frühe Mozart­Komposition für Klavier solo „Aria Moderata“ erinnert. Für die Einspielung wurden die ersten Gedruckten Ausgaben aus dem 19. Jahrhundert verwendet und alle von Carulli eingefügten Anweisung detailliert beachtet. 1 8.1 1 .201 3 10
  11. Unsere Top-Neuheiten CD Verdi­Transkriptionen für Orgel zu vier Händen Art. Nr.: TC812204 Preiscode: CM Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 50 Min. Dieses Projekt entstand aus der gemeinsamen Leidenschaft von Silvio Celeghin und Federica Iannella für Opernmusik. Auf der Grundlage von Ouvertüren­Transkriptionen für Klavier zu vier Händen und der Analyse von Originalpartituren haben die zwei Opernfreunde versucht, die Besonderheiten der Orchestersprache mit den Klangfarben und Ausdrucksmöglichkeiten der Orgel zu imitieren, ohne dabei die historische Aufführungspraxis aus den Augen zu verlieren. Dafür eignet sich das auf dieser Einspielung zu hörenden Instrument, die Orgel von Padre Davide da Bergamo mit ihrem „theatralischen“ Klang ganz besonders gut. Die Orgel stellt ein ideales Pendant zu Verdis Klangvorstellung und seiner Orchestration dar. Folge 9 der Serie mit sämtlichen Orgelwerken von Bossi Art. Nr.: TC862719 Preiscode: CM Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 65 Min. Die neunte Folge der Gesamtaufnahme der Musik von Enrico Bossi enthält einige seiner bedeutendsten Spätwerke, die hier zum ersten Mal eingespielt wurden. Eindrucksvoll ist beispielsweise die Orgelversion des Prologs zur Oper „Malombra“. Auch das Finale aus dem dritten Akt hat Bossi zu einem ausdrucksstarken Orgelwerk mit viel Pathos komponiert, das seine Sicht auf den berühmten Roman von Fogazzanro offenbart. Das Programm dieser CD endet mit einer Sammlung von kleinen Kompositionen, die als op. 118 im Jahre 1900 in Leipzig und Mailand verlegt wurden und die großartige Fertigkeit Bossis im Erkunden aller Ausdrucksmöglichkeiten der Orgel bezeugen. 1 8.1 1 .201 3 11
  12. Unsere Top-Neuheiten DVD „De Marchi und die Academia Monti Rgalis sind in Bestform. (…) Das Publikum in Jesi feiert die bezaubernde Produktion mit stürmischem Jubel.“ (Operapoint über „L’Olimpiade“) „Pergolesi zieht alle Register seiner frühreifen Kunst; erfindungsreich im Melodischen wie im Einsatz der Instrumente (…) Europa Galante über dem Geiger Fabio Biondi verpasst der Szene immer wieder belebende Vitaminspritzen. Die Sänger sind durch die Bank gut.“ (Opernwelt über „Lo Frate `nnamorato) „Bravi Tutti!“ (Pizzicato über „Il Flaminio“) Art. Nr.: Preiscode: 107538 D0 12­DVD 1063 Min. Setinhalt: 101652 1 8.1 1 .201 3 Laufzeit: FSK: 0 101650 101653 12
  13. Unsere Top-Neuheiten DVD Wie kommt man dazu, klassische Musik zu machen? Welche Kraft erfordert dieser Beruf im Alltag? Was für eine besondere Beziehung pflegt jeder Interpret zu seinem Instrument? Was erlebt er auf der Bühne? Wie lässt sich die Verwandlung der größten Spannung während des Konzertes in überbordende Freude nach der Aufführung erklären? Auf diese Fragen antwortet der vorliegende Dokumentarfilm von Angelo Bozzolini mit einer großen, mitreißenden und vielstimmigen Erzählung anhand eines der renommiertesten Orchester der Welt: Das der Accademia di Santa Cecilia. Neben dem Hauptthema, das auch auf die persönlichen Geschichten der Musiker eingeht, zeigt der Film, angereichert mit Archivaufnahmen aus den letzten 30 Jahren, einige der besten Solisten und Orchesterdirigenten der Welt während ihrer Zusammenarbeit mit dem Orchester di Santa Celilia. Art. Nr.: Preiscode: Art. Nr.: Preiscode: 2059384 D2 2059388 9D 1­Blu­ray 112 Min. 1­DVD FSK: 0 Setinhalt: Laufzeit: Setinhalt: 2054338 1 8.1 1 .201 3 2058268 13
  14. Unser Geheimtipp der Woche CD Das musikalisch umfassende Ringen mit Religiosität Wenn man den Komponisten, Sänger, Violinisten und Multiinstrumentalisten Caleb Burhans nach seinem Verhältnis zum Christentum befragt, erhält man eine durchdachte und kontroverse Antwort: “Trotz der Tatsache, dass ich mehr als 20 Jahre in diversen Kirchenchören gesungen habe, bin ich Agnostiker. Ein großer Teil meiner Musik beschäftigt sich mit meinem Ringen mit dem Thema Religion.” Sein Album „Evensong“ ist Burhans‘ musikalische Erklärung seiner komplexen Verbindung zur Kirche, ein „emo­klassischer“ Ausdruck, der geistliches und Weltliches in einer Mischung von Klassik bis Post­Rock – pur, dynamisch, ausdrucksstark. Burhans ist, obwohl Evensong sein Debüt­Album als Komponist und Produzent ist, beileibe kein unbeschriebenes Blatt: Seit langem ist er der quirligen New Yorker Musikszene als überaus vielseitiger und beseelter Künstler bekannt, der als Counter­ Tenor genauso aufregend ist wie als Vertreter der Avantgarde. Und so spiegelt auch Evensong dieses Spektrum seiner künstlerischen Wahrnehmung und Vielseitigkeit wider: Caleb Burhans greift auf geistliche musikalische Themen zurück, aber er bricht sie im Verlauf der CD auf und betrachtet sie im Licht der Neuen Musik und der Avantgarde. Art. Nr.: Preiscode: CA21094 CO Setinhalt: 1­CD CA21092 1 8.1 1 .201 3 CA21083 14
  15. Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS 1 8.1 1 .201 3 15 CD
  16. Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS 1 8.1 1 .201 3 16 CD

×