Your SlideShare is downloading. ×
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

105
views

Published on

Neuheiten der Vertriebslabels von NAXOS Deutschland zum 07. Juli 2014! Mehr Infos auf www.naxos.de und www.naxosdirekt.de! …

Neuheiten der Vertriebslabels von NAXOS Deutschland zum 07. Juli 2014! Mehr Infos auf www.naxos.de und www.naxosdirekt.de!

Published in: Entertainment & Humor

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
105
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. NEUHEITEN © 2014 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing Tel: 08121­25007­40 · Fax: ­41 · info@naxos.de · Händlerservice: Tel: 08121­25007­20 · Fax: ­21 · service@naxos.de www.naxos.de · www.facebook.com/NaxosDE · blog.naxos.de ÄnderungenundIrrtümervorbehalten. Art.­Nr. OA1140D
  • 2. 07.07.2014 2 Unsere Top­Neuheiten DVD Die Wiederaufnahme von Jan Philipp Glogers kontroverser Produktion des Fliegenden Holländers von 2012 wurde – wie so häufig in Bayreuth – im vergangenen Jahr mit großem Jubel bedacht. Gloger übersetzt die Geschichte des Holländers, der von seiner ewigen Irrfahrt nur durch die bedingungslose Liebe einer Frau gerettet werden kann, in die Zukunft. Dort arbeiten Wesen, die halb Mensch – halb Cyborg sind, an einer Welt deren einziger Zweck Kommerz und Business sind. In der futuristischen Ventilator­Fabrik, die die Welt der Senta und ihrer Schneiderkolleginnen ersetzt, versetzt uns Gloger für das letzte Bild, in dem die himmlische Vereinigung von Senta und dem Holländer mit der Produktion von Kitsch­Figürchen des Paares gefeiert wird. So ist selbst die Erlösung dem Kommerz unterworfen. Vervollständigt wird die Produktion durch das herausragende Dirigat von Christian Thielemann, der sich auch in dieser Produktion als einer der größten Wagner­Experten der Gegenwart erweist sowie durch ein Cast von hochkarätigen, spielfreudigen Sänger­Schauspielern.. Art. Nr.: Preiscode: OABD7147D 7D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 165 Min. WAGNER: Lohengrin WAGNER: Die Meistersinger Art. Nr.: Preiscode: OA1140D D6 Setinhalt: 1­DVD FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! OA1071D OA1041D
  • 3. 07.07.2014 3 Unsere Top­Neuheiten DVD Diese Neuinszenierung von Richard Wagners „Die Meistersinger von Nürnberg“ war im Jubiläumsjahr des Komponisten ein Paukenschlag bei den Salzburger Festspielen. Stefan Herheims Idee, einen Sommernachtstraum als Märchen zu inszenieren, ist bezaubernd; mit einem bewundernswert abgestimmten Ensemble von hervorragend singenden Schauspielern, bei dem jeder Einzelne seiner Rolle ein unverkennbares Profil verleiht. Die großartigen Details der Charakterisierungen machen jede Szene für den Zuschauer zum Genuss. Das aufwendige und prächtig gestaltete Bühnenbild von Heike Scheele versprüht jugendlichen Charme und wartet mit einer Flut an überraschenden Ideen und unvergleichlichen Bildern auf. Roberto Saccà überzeugt in der Rolle des Walther von Stolzing scheinbar völlig mühelos, und Michael Volle hat die Stimme und das schauspielerische Talent für ein hervorragendes, vielschichtiges Portrait der Figur des Hans Sachs. Art. Nr.: Preiscode: 2072684 D9 Setinhalt: Laufzeit: 2­Blu­ray 285 MIn. Jansons ­ Salzburg Festival 2012 Salzburg Festival Opening 2012 Art. Nr.: Preiscode: 2072688 D9 Setinhalt: 2­DVD FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! 2072628 2072618
  • 4. 07.07.2014 4 Unsere Top­Neuheiten DVD In seinem „Sommernachtstraum“ verwebt William Shakespeare virtuos die komplexen Handlungsstränge zu einem Ganzen: drei Liebespaare auf der Suche nach ihrer wahren Liebe, Verwechslungen, ein Liebestrank, die Geschehnisse so vielschichtig und zweideutig wie ein Traum. Felix Mendelssohn Bartholdy gelingt es mit seiner Schauspielmusik in romantischer Leichtigkeit sowohl den burlesken Spaß der Komödie als auch die dunklen Rätsel dieser Sommernacht zu transportieren: unheimlich und komisch zugleich. Die vorliegende Produktion von den Salzburger Festspielen vereint Shakespeares Schauspiel mit Mendelsohns Musik in der übersetzten Fassung von Henry Mason. „das grandiose Spektakel im Residenzhof ließ niemanden ein Bedürfnis verspüren: Regisseur Henry Mason und Ausstatter Jan Meier verstanden es, mit schier unerschöpflichem Ideenreichtum in ihren Bann zu ziehen.“ (Der Standard) Art. Nr.: Preiscode: 2072694 3D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 185 Min. HAYDN: Die Jahreszeiten OUVERTURE SPIRITUELLE Art. Nr.: Preiscode: 2072698 D2 Setinhalt: 1­DVD FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! 2072678 2072638
  • 5. 07.07.2014 5 Unsere Top­Neuheiten DVD Über 200 Jahre lang galt das Frühwerk „La fuga in maschera“ des italienischen Dirigenten und Komponisten Gaspare Spontini (1774–1851) als verschollen. Die Commedia per musica in zwei Akten wurde 1800 während des Karnevals am Teatro Nuovo in Neapel uraufgeführt und verschwand danach von den Bühnen der Welt. Es folgte eine phänomenale Wiederentdeckung im Jahr 2007, und die Gemeinde Maiolati Spontini, die Geburtstadt Gaspare Spontinis, erwarb den handsignierten Autograf. So kam die Oper am 31. August 2012 nach 212 Jahren Stille im Teatro Pergolesi di Jesi in Koproduktion mit dem Teatro San Carlo in Neapel wieder zur Aufführung. In der Überarbeitung von Federico Agostinelli erhält das Werk einen Zugang zur Gegenwart, ohne Spontinis Handschrift zu verfälschen. Humorvoll werden Episoden voller Liebeleien, Versprechungen und Maskeraden ineinander verstrickt und erlauben einen Einblick in die italienische Gesellschaft um 1800, die Spontini hier feingeistig verspottet. Art. Nr.: Preiscode: 2072644 3D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 145 Min. BELLINI: La Sonnambula SCIARRINO: Luci mie Traditrici Art. Nr.: Preiscode: 2072648 D2 Setinhalt: 1­DVD FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! 2059338 2059038
  • 6. 07.07.2014 6 Unsere Top­Neuheiten CD Hört man Griogry Sokolow Klavier spielen, ist es die bemerkenswerte Konzentration und das vollständige Eintauchen in das musikalische Element, das einem auffällt. Sein Spiel erstaunt durch technische Perfektion und die völlige Abwesenheit äußerer Effekte jedweder Art. Sokolow ist einer der wenigen zeitgenössischen Pianisten, die stets auch intellektuelle Meisterwerke in ihre Konzertprogramme aufnehmen, die eine besondere Herausforderung für den Künstler und das Publikum darstellen: Beethovens späte Klaviersonaten, Bachs Kunst der Fuge und die letzten Stücke von Brahms. Die meisten Sokolow­Einspielungen entstanden durch Rundfunkaufnahmen während seiner Live­ Konzerte in St. Petersburg und Moskau, da er dem Konzert immer gegenüber der Arbeit im Studio den Vorzug gab. Das vorliegende Album kombiniert die groß angelegten Beethoven­Sonaten, die zwischen 1974 und 1988 aufgenommen wurden, mit Skriabins überaus romantischen Dritten Sonate, deren Aufnahme, die Sokolow 1972 einspielte. Art. Nr.: Preiscode: MELCD1002240 DF Setinhalt: Laufzeit: 2­CD 129 Min. Bach: Goldberg var. (Sokolov) Grigory Sokolov. Collection MELCD1002049 MELCD1002078
  • 7. CD 07.07.2014 7 Unsere Top­Neuheiten „Man kann ihm nicht widersprechen – und doch muss man ihm zuhören“, schrieb Heinrich Neuhaus über den „Klavierpoeten“ Vladimir Sofronitsky. „Und beim Zuhören bleibt einem nichts anderes übrig, als zu erkennen und zu fühlen, dass diese Kunst eine außergewöhnliche und einzigartige ist und dass sie die Züge größter Schönheit besitzt.“ Melodiya steht in den Startblöcken zu einer Serie mit zwischen den 1930er und 1950er Jahren entstandenen Aufnahmen des großen Pianisten und Werken von Skriabin, Chopin, Schubert und Liszt. Auch das letzte Konzert von Vladimir Sofronitsky, das 1960 im Kleinen Saal des Moskauer Konservatoriums stattfand, wird in der Serie veröffentlicht werden. Art. Nr.: MELCD1002237 Preiscode: DF Setinhalt: 2­CD Laufzeit: 146 Min. Auftakt: Neue Melodiya­Reihe mit Sofronitsky­Aufnahmen Mit drei seiner Konzertprogramme präsentiert sich der junge Pianist Vazgen Vartanian auf dem vorliegenden Album, das 2010 und 2011 im Großen und im Kleinen Saal des Moskauer Konservatoriums sowie im Saal der Russischen Gnessin Musikakademie aufgenommen wurde. Vartanian, der als einer der strahlendsten Erscheinungen der neuen Generation russischer Pianistin gilt, widmet dieses Album dem 200. Geburtstag dreier großer Komponisten der Romantik: Frédéric Chopin, Robert Schumann und Franz Liszt. Die Konzerte enthalten vier Balladen und vier Scherzos von Chopin, Fantasien und Sinfonische Etüden von Schumann und Fragmente der zwei ersten Bände von Liszts „Pilgerjahren“. Art. Nr.: MELCD1002234 Preiscode: EC Setinhalt: 3­CD Laufzeit: 197 Min. Hommage an die Romantik: Der junge Vazgen Vartanian
  • 8. CD 07.07.2014 8 Unsere Top­Neuheiten Die Oper “The Dawns Here Are Quiet” basiert auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von Boris Vasiliew, die die tragische Geschichte junger FLAG­Helferinnen im Zweiten Weltkrieg beschreibt. Kirill Molchanow komponierte seine Oper in einer einfach zugänglichen musikalischen Sprache. Das populärste Stück der Oper, die Romanze der Zhenya auf ein Gedicht von Konstantin Simonow, hat jedoch keinerlei direkten Bezug zur Handlung, sondern steht fragmentarisch als allgemeines Symbol für alle, die im Krieg an Leib und Seele gelitten haben. Die vorliegende Aufnahme entstand 1976 mit dem Chor und Orchester des Bolschoi­Theaters unter der Leitung von Alexander Lazarew. Art. Nr.: MELCD1002247 Preiscode: EC Setinhalt: 2­CD Laufzeit: 110 Min. Anti­Kriegs­Oper von Kirill Molchanow Seit mehr als 100 Jahren gehört Tschaikowskys „Dornröschen“ zu den größten Meisterwerken der Musik­ und Ballettwelt. Tschaikowsky schuf seine Musik gemeinsam mit dem herausragenden Ballettmeister Marius Petipa, der später auch bei der Entstehung vom „Nussknacker“ mit von der Partie war. Jewgeni Swelanow leitet in dieser 1980 entstandenen Aufnahme, die als Teil einer Anthologie Russischer Symphonischer Musik entstand, das USSR State Academic Symphony Orchestra. Die Musik ist hier in ihrer von Tschaikowsky ursprünglich konzipierten Form zu hören und enthält auch die Passagen, die normalerweise in den choreografischen Produktionen nicht zu hören sind. Art. Nr.: MELCD1002243 Preiscode: EC Setinhalt: 3­CD Laufzeit: 169 Min. Langer Schlaf: Das ganze "Dornröschen" auf 3 CDs
  • 9. 07.07.2014 9 Unsere Top­Neuheiten CD „Vier enste Gesänge“ entstanden 1896, 30 Jahre nach dem "Deutschen Requiem" und kurz nachdem die freundschaftlich eng mit Johannes Brahms verbundene Clara Schumann einen Schlaganfall erlitten hatte. Für den Text seiner Meditation über den Tod hat Brahms sich – wie bereits für das Deutsche Requiem ­ auch für die ernsten Gesänge Bibelstellen ausgesucht – drei aus dem Alten­ und eine aus dem Neuen Testament. Die vier ernsten Gesänge wurden Brahms‘ letzter Liederzyklus, den er an seinem Geburtstag, dem 7. Mai 1896, vollendete. Am 20. Mai starb Clara Schumann. Der Bariton Martin Hensel, geboren und aufgewachsen in Dresden, studierte an verschiedenen Musikhochschulen, schließlich jedoch an der Zürcher Hochschule der Künste bei Werner Güra und besuchte dort auch die renommierte Liedklasse von Prof. Hartmut Höll. Besonders prägend und weiterführend war die Zusammenarbeit mit Dietrich Fischer­Dieskau und Julia Varady über mehrere Jahre hinweg. Art. Nr.: Preiscode: OC883 CK Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 55 Min. Singer Pur, German Romantic BACH: Solokantaten für Bass OC824 OC887
  • 10. CD 07.07.2014 10 Unsere Top­Neuheiten Nun ist also auch der zweite Zyklus mit dem Gürzenich­Orchester bei OehmsClassics vollendet: Markus Stenz hat alle Mahler­Symphonien und die Wunderhorn­ Lieder für OehmsClassics eingespielt. Gerade rechtzeitig, bevor er als GMD die Stadt Köln verlässt, erscheinen die letzten beiden Symphonien, bzw. von der Zehnten das Adagio (1. Satz) Art. Nr.: OC654 Preiscode: EH Setinhalt: 2­CD Laufzeit: 101 Min. Letzte Folge des Mahler­Zyklus' mit Markus Stenz Mit musikalischen Kommentaren (Prolog, Interludien, Epilog in zeitgenössischer Idiomatik) führt Enjott Schneider durch die meist von Todessehnsucht und Weltenrückzug geprägten Klavierlieder Hans Rotts, die behutsam orchestriert werden und in ihrer originalen Expressivität unverändert bleiben sollen. Art. Nr.: OC1803 Preiscode: CK Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 74 Min. Die Lieder von Hans Rott, musikalisch kommentiert
  • 11. CD 07.07.2014 11 Unsere Top­Neuheiten Obwohl Rui Lopes erst mit 18 Jahren anfing, Fagott zu spielen, erhielt sein musikalisches Temperament und seine Virtuosität schnell Anerkennung und brachten ihm zahlreiche Auszeichnungen ein, darunter der erste Preis des renommierten Internationalen Musikwettbewerbs in Estoril. Für das Label Solo Musica hat Lopes mit dem English Chamber Orchestra und seinem Fagott eine Zeitreise auf selbst ausgewählter Reiseroute unternommen, die ihn von Vivaldi über Mozart, Elgar und Villa­Lobos bis zu Jean Françaix führt. Art. Nr.: SM211 Preiscode: DD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 58 Min. Rui Lopes: Anregende Zeitreise mit Fagott Das Armenische Philharmonische Orchester (APO) mit Sitz in Jerewan war von jeher eines der führenden Orchester der ehemaligen Sowjetunion. Im Jahr 2000 wurde Eduard Topchjan zum Künstlerischen Leiter & Chefdirigenten des Armenischen Philharmonischen Orchesters ernannt. Als solcher setzt er sich für die Förderung des kulturellen und musikalischen Bewusstseins beim heimischen Publikum ein, indem er neben nationaler und zeitgenössischer Musik regelmäßig auch klassische Werke und Opern aufführt. Zeugnis davon gibt diese CD mit Andreas Frölich am Klavier und einem reinen Mozart­Programm. Art. Nr.: OC1806 Preiscode: CK Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 56 Min. Mozart aus Armenien: Frölich, Topchjan & das APO
  • 12. 07.07.2014 12 Unsere Top­Neuheiten CD Das auf dem Theaterstück „Monna Vanna“ von Maurice Maeterlinck basierende, 1907 begonnene, aber unvollendet gebliebene Opernfragment von Sergeij Rachmaninoff ist nur sehr selten zu hören. Die vorliegende Aufnahme entstand auf der Grundlage einer neueren Edition von Gennadi Belov mit u.a. Soile Isokoski und dem Chor und Symphonieorchester des Moskauer Konservatoriums unter der Leitung des auf Russische Musik spezialisierten Vladimir Ashkenazy. Erstmals ist „Monna Vanna“ auf Russisch zu hören, der von Rachmaninow vorgesehenen Sprache. Inhaltlich handelt es sich bei „Monna Vanna“ um eine Dreiecksgeschichte, bei der die Titelfigur jedoch nicht das Opfer ist, sondern durch den geschickten Rollenwechsel zwischen „femme fragile“ und „femme fatale“ die Männer die aktive Handlung übernimmt, auf die die Männer lediglich reagieren können. Die Partitur von „Monna Vanna“ war das einzig größere Werk, das Rachmaninow mit ins amerikanische Exil nahm. Art. Nr.: Preiscode: ODE1249­2 DC Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 57 Min. R.STRAUSS: Three Hymns ISOKOSKI:ORCHESTRAL SONGS ODE1202­2 ODE982­2
  • 13. CD 07.07.2014 13 Unsere Top­Neuheiten Die fürstliche Residenz Kirchheimbolanden und der Regierunssitz Weilburg beide in der Hand des großherzigen Fürsten Carl Christian von Nassau­Weilburg und seiner kunstsinnigen Gemahlin Caroline, waren in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts bemerkenswert aktive Zentren deutscher Musikkultur und Musenhorte von europäischem Rang, die auch von Mozart mehrere Male aufgesucht wurden. Mehr als 100 Konzerte sollen hier im Jahr stattgefunden haben, deren Manuskripte für die Hofkapelle entstanden und lange in Vergessenheit geraten sind. Mit dieser CD, die ausschließlich Weltpremieren enthält, kann man nun den musikalischen Duft von Nassaus kultureller Blüte tief inhalieren. Art. Nr.: PH14041 Preiscode: DA Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 70 Min. Musikalische Produkte einer kunstbeflissenen Herrschaft Man muss es dem Bruckner­Schüler Franz Schalk danken, dass er die Fünfte in Graz mit großem Erfolg zur Aufführung brachte, auch wenn seine Einschnitte in das Werk gravierend waren. Bruckner selbst konnte die Aufführung (vielleicht zu seinem Glück) nicht hören: er war zu dieser Zeit bereits schwer erkrankt und man erlaubte ihm die Reise nicht. Er wäre sicher nicht zufrieden über die vorgenommenen Veränderungen gewesen. Der greise Komponist war zudem bereits sehr mit seiner Neunten Sinfonie beschäftigt, die er unbedingt noch fertig stellen wollte. Trotz aller Veränderungen, die Schalk anbrachte, um das Publikum seiner Zeit nicht zu überfordern, spürte jeder deutlich, dass es sich um einen Höhepunkt in Bruckners sinfonischem Schaffen handelte. Art. Nr.: PH14020 Preiscode: DA Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 73 Min. Gerd Schaller setzt seinen Bruckner­Zyklus fort
  • 14. CD 07.07.2014 14 Unsere Top­Neuheiten “Eine absolut kollosales Konzert von einer absolut außegewöhnlichen Pianistin” urteilte Artur Pizzaro von der BBC über Evgenia Rubinova und auch ihre Debüt­CD erhielt international beste Kritiken. Evgenia Rubinova musizierte zuletzt u.a. mit dem London Philharmonic Orchestra unter Vladimir Jurowski, dem Hallé Orchestra unter Sir Mark Elder, dem Royal Liverpool Philharmonic Orchestra, dem Orchestra of Opera North in Leeds, dem Ensemble Orchestral de Paris, dem Wiener Kammerorchester und in Tokio mit den Berliner Symphonikern. Weitere Auftritte führten sie von Südamerika bis nach China. Auf ihrer CD beim Label Telos spielt Evgenia Rubinova ein reines Beethoven­Programm. Art. Nr.: TLS193 Preiscode: DA Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 61 Min. Von der Kritik hoch gelobt: Die Pianistin Rubinova Der deutsche Komponist Friedrich Kuhlau floh als junger Mann vor Napoleons Wehrpflicht nach Dänemark. Aufgrund seiner ausgeprägten kosmopolitisch eingestellten Persönlichkeit entwickelte sich Kuhlau zu einem Einzelgänger, der jedoch zu den Schlüsselfiguren des Goldenen Zeitalters Dänemarks zählte. Mit seiner großen Bewunderung für die Musik des kaum älteren Beethoven brachte Kuhlau neue Töne in die dänische Musik. Seine meisterhaften und sehr ansprechenden und heutzutage selten gespielten Violinsonaten waren die ersten dänischen Sonaten im Romantischen Stil, die auf dieser Aufnahme mit dem Duo Åstrand/Salo zu neuem Leben erwachen. Art. Nr.: 8.226082 Preiscode: DA Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 69 Min. Die ersten dänischen Sonaten der Romantik
  • 15. CD 07.07.2014 15 Unsere Top­Neuheiten Wegen ihrer Handlung wurde "La Serva Padrona" zum Symbol bürgerlich­emanzipatorischer Bestrebungen im Vorfeld der französischen Revolution. Vor allem der Ausruf „Zit“, mit dem Serpina ihren Pantoffelhelden Uberto herumkommandiert, wurde sprichwörtlich. Musikalisch galt Pergolesis Werk als Vorbild einer Loslösung vom barocken Stil, so dass das Stück großen Einfluss auf die Entstehung der Opéra comique hatte. Federico Benetti, Bass, Angela Nisi, Sopran, I Solisti Liriensi, Flavio Emilio Scogna, Dirigent Art. Nr.: TC711606 Preiscode: CM Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 63 Min. Die Magd als Herrin: Pergolesis "Loslösungs­Intermezzo" Mit der CD „Recitales“ gibt der gefeierte mexikanische Tenor Javier Camarena sein Debüt in Sachen Tonträger. Javier Camarena ist der dritte Sänger, der ­ wie vor ihm nur Luciano Pavarotti und Juan Diego Flórez, in der 70­jährigen Geschichte der Metropolitan Opera eine Zugabe gegeben hat. Seine Debüt­CD, die 2011 und 2012 während zweier Konzerte in Mexiko aufgenommen wurde, enthält ein buntes Programm von Bel Canto bis zu Mexikanischen und Neapolitanischen Liedern. Begleitet wird Javier Camarena vom Pianisten Angel Rodriguez. Art. Nr.: JBCC226 Preiscode: CL Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 63 Min. Das CD­Debüt des Mexikanischen Tenors Javier Camarena
  • 16. CD 07.07.2014 16 NEU BEI NAXOS Art. Nr.: Preiscode: GP644 CM Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 60 Min. Komponist: Kozeluch,Leopold Titel: Sämtliche Klaviersonaten Vol.3 Künstler: English,Kemp Art. Nr.: Preiscode: GP664 CM Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 58 Min. Komponist: Bagdasarian,Eduard Titel: Musik für Klavier und Violine Künstler: Ayrapetyan,Mikael/Sergeev,Vladimir Art. Nr.: Preiscode: GP658 CM Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 57 Min. Komponist: Tcherepnin,Alexander Titel: Klaviermusik Vol.7 Künstler: Koukl,Giorgio
  • 17. CD 07.07.2014 17 NEU BEI NAXOS Art. Nr.: Preiscode: SSM1002 CL Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 64 Min. Komponist: Ravel,Maurice/Saint­ Saens,Camille Titel: Orchesterwerke/Symphonie Nr.3 Künstler: Morlot/Adam/Seattle SO Art. Nr.: Preiscode: SSM1003 CL Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 65 Min. Komponist: Ives,Ch./Carter,E./Gershwin,G. Titel: Symphonie Nr.2/Instances/Amerikaner Künstler: Morlot,Ludovic/Seattle SO Art. Nr.: Preiscode: SSM1004 CL Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 70 Min. Komponist: Fauré,Gabriel Titel: Masques et Bergamasques Künstler: Morlot,Ludovic/Seattle SO/+
  • 18. 07.07.2014 18 Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD
  • 19. 07.07.2014 19 Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD
  • 20. 07.07.2014 20 Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD
  • 21. 07.07.2014 21 Ausblick CD/DVD Art.­Nr.: Label: Voraussichtliches VÖ­Datum: 2059988 EuroArts 14.07.2014 Waldbühne ­ BPO Box (3 DVD) Rattle/Marin/Chailly/BPO Art.­Nr.: Label: Voraussichtliches VÖ­Datum: ODE1239­2 Ondine August 2014 Titel: Komponist: Interpret: Dmitri Schostakowitsch Violinkonzerte Christian Tetzlaff Art.­Nr.: Label: Voraussichtliches VÖ­Datum: OA1143D Opus Arte 21.07.2014 RAMEAU: Hippolyte et Aricie Christie/Lyon/Karg/Connolly Art.­Nr.: Label: Voraussichtliches VÖ­Datum: PH14036 Profil Edition August 2014 Titel: Komponist: Interpret: Pierre Boulez (*1925), Eugène Ysaÿe (1858­1931), Salvatore Sciarrino (*1947), Jörg Widmann (*1973): Reflections CAROLIN WIDMANN, Violine Art.­Nr.: Label: Voraussichtliches VÖ­Datum: CKD450 Linn Records September 2014 Titel: Komponist: Interpret: Schumann: The Symphonies Robin Ticciati Scottish Chamber Orchestra Art.­Nr.: Label: Voraussichtliches VÖ­Datum: 107541 ArthausMusik September 2014 Titel: Komponist: Interpret: Tutto Puccini Zum 90. Todestag des großen italienischen Opernkomponisten Die schönsten Opern Giacomo Puccinis

×