Your SlideShare is downloading. ×
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

123

Published on

Neuheiten der Vertriebslabels von NAXOS Deutschland zum 21. April 2014! Mehr Infos auf www.naxos.de und www.naxosdirekt.de! …

Neuheiten der Vertriebslabels von NAXOS Deutschland zum 21. April 2014! Mehr Infos auf www.naxos.de und www.naxosdirekt.de!

Published in: Entertainment & Humor
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
123
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. NEUHEITEN © 2014 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing Tel: 08121­25007­40 · Fax: ­41 · info@naxos.de · Händlerservice: Tel: 08121­25007­20 · Fax: ­21 · service@naxos.de www.naxos.de · www.facebook.com/NaxosDE · blog.naxos.de ÄnderungenundIrrtümervorbehalten. Art.­Nr. 101699
  • 2. 21.04.2014 2 Unsere Top­Neuheiten DVD Oscar Wilde spricht bezüglich seiner “Salomé“, von “refrains“, deren wiederkehrende Motive dieses Drama einem Musikstück so ähnlich machten und es wie eine Ballade zusammenbänden. Das Rückgrat von Strauss‘ opulenter Vertonung bildet ein dichtes Gewebe von Leitmotiven, in dem das Verhältnis der Fürstentochter zu dem Propheten subtil ausgearbeitet ist. In Gabriele Lavias erfolgreicher Inszenierung aus Bologna ist die Verknüpfung von Salomes naiver Unbekümmertheit, sexueller Obsession und Grausamkeit in der Interpretation von Erika Sunnegårdh auch szenisch fein herausgearbeitet. Unter der musikalischen Leitung des international gefeierten Dirigenten Nicola Luisotti gelingt dem erlesenen Ensemble um erfahrene Sänger wie Mark S. Doss als Jochanaan, Robert Brubaker als Herodes und Dalia Schaechter als Herodias eine energiegeladene Aufführung von Strauss’ frühem Meisterwerk, mit dem ihm der endgültige Durchbruch gelang. Art. Nr.: Preiscode: 108096 3D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 109 Min. The Richard Strauss Collection R.STRAUSS: Elektra Art. Nr.: Preiscode: 101699 D6 Setinhalt: 1­DVD FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! 107539 107297
  • 3. 21.04.2014 3 Unsere Top­Neuheiten DVD Im Film “Richard Strauss und seine Heldinnen” macht sich Regisseur Thomas von Steinaecker auf die Suche nach den Frauen in Strauss’ Leben. Im Mittelpunkt steht seine Beziehung zu Pauline, mit der er über 55 Jahre lang verheiratet war. Wie kaum ein anderer hat Strauss die unterschiedlichsten Epochen deutscher Geschichte miterlebt, vom Kaiserreich über die Diktatur der Nazis bis zur Nachkriegszeit. Wie hat sich in dieser Zeit das Frauenbild verändert und welchen Einfluss hat es auf Werk von Richard Strauss genommen? Wie gelang Strauss die Darstellung feinster weiblicher Gefühle in Musik? Um diesen Fragen nachzugehen, treffen wir den letzten noch lebenden Strauss­Enkel Christian, der dessen Eheleben hautnah miterlebte. Steinaecker gelingt mit “Richard Strauss und seine Heldinnen” erstmals eine filmische Spurensuche nach den von Strauss geschaffenen unvergesslichen Heroinnen, und zeigt zugleich die Geschichte einer bewegten und am Ende tief bewegenden Liebe. Art. Nr.: Preiscode: 102181 D2 Setinhalt: Laufzeit: FSK: 0 1­DVD 75 Min. HEAVENLY VOICES Shchedrin ­ A Russian Composer Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! 101689 101663
  • 4. 21.04.2014 4 Unsere Top­Neuheiten DVD Die Staatsoper Hamburg präsentierte 2012 eine Neuproduktion von Giacomo Puccinis Meisterwerk “Madama Butterfly”. Dem Inszenierungsteam um den international renommierten Regisseur Vincent Boussard ­ Modedesigner Christian Lacroix und Bühnenbildner Vincent Lemaire ­ gelingt es, die berührende Tragödie der japanischen Geisha Cio­Cio San in einer stilvollen und differenzierten Aufführung zum Leben zu erwecken, in deren Zentrum die von der griechischen Sopranistin Alexia Voulgaridou eindrucksvoll interpretierte Titelfigur steht. Unter dem subtilen Dirigat von Alexander Joel wird das dynamische Ensemble vom rumänischen Tenor Teodor Ilincai als Cio­Cio Sans Geliebtem B. F. Pinkerton und dem estnischen Bariton Lauri Vasar als Konsul Sharpless angeführt. “Madama Butterfly” zeichnet sich durch eine einzigartige psychologische Poesie aus. Mittels seiner Musik gelingt es Puccini, seinen Figuren ein extrem reiches und komplexes Profil zu geben die in der Entwicklung der Geschichte eine gewaltige Explosionskraft entwickeln. PUCCINI: Tosca PUCCINI: Turandot Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! 101594 107305 Art. Nr.: Preiscode: 108106 3D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 137 Min. Art. Nr.: Preiscode: 102187 D6 Setinhalt: 1­DVD FSK: 0
  • 5. DVD 21.04.2014 5 Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: 107341 Preiscode: D6 Setinhalt: 1­DVD Laufzeit: 170 Min. FSK: 0 Art. Nr.: 102182 Preiscode: D2 Setinhalt: 1­DVD Laufzeit: 153 Min. FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! Hier klicken um den Trailer auf zu sehen!
  • 6. 21.04.2014 6 Unsere Top­Neuheiten DVD Nach 400 Jahren scheint die Zeit reif für einen Perspektivwechsel! Mit „Julia & Romeo“ schuf der große schwedische Choreograf Mats Ek nach 17 Jahren zum erstem Mal wieder ein abendfüllendes Ballett und wie es die ungewohnte Reihenfolge der Namen im Titel andeutet, hat Ek eine modernisierende Perspektivverschiebung vorgenommen: fast alle wichtigen Entscheidungen im Stück gehen von der Heldin Julia aus. Bei seiner Erzählung der Geschichte verzichtet Ek auf viele Elemente, die wir aus der Tradition des Schauspiels kennen. Es gibt weder Fechtkampf, noch Dolch, noch Gift. Die Gewalt selbst ist es, die tötet. Ek wählt eine zeitlose Szenerie, die gleichsam auf Historie und Zukunft in einer stilistischen Einheitlichkeit verweist. Jeder Figur hat Ek eine eigene, auf den jeweiligen Charakter zugeschnittene Bewegungssprache gegeben. Statt zu Prokofjews Musik, die schon so viele Choreografien erlebt hat, tanzen Eks Tänzer zu einer neuen Musik, die unter Mitwirkung des Komponisten Anders Högstedt aus dem Oeuvre Peter Tschaikowskys zusammengestellt wurde. Mariko Kida (Julia) und Anthony Lomuljo (Romeo) zeigen die ungemein leidenschaftlichen Interpretationen, die sie für ihre Rollen selbst kreierten. Art. Nr.: Preiscode: 715704 7D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 108 Min. THE LITTLE MERMAID Tchaikovsky: Eugen Onegin Art. Nr.: Preiscode: 715608 D2 Setinhalt: 1­DVD FSK: 0 708608 712408
  • 7. 21.04.2014 7 Unsere Top­Neuheiten DVD Das Ballett Don Quixote basiert lose auf einer Handvoll Episoden aus dem gleichnamigen spanischen Roman von Miguel de Cervantes aus dem 17. Jahrhundert. Der Roman handelt von einem Edelmann, der über das Lesen von Abenteuerromanen über galante Ritter das Schlafen vergisst und die Rolle eines fahrenden Ritters annimmt, um – wie seine Helden – wundervolle Heldentaten zu vollbringen. Die kreativen Überspitzungen alltäglicher Dinge und die Missinterpretationen zahlreicher Situationen durch unseren „Helden“ entsteht eine unterhaltsame Fiktion der Wirklichkeit. Der weltberühmte Tänzer Carlos Acosta hat sich mit dieser, an Petipas Choreografie angelehnte Neuproduktion von „Don Quixote“ für das Royal Ballet der Herausforderung gestellt, die beachtliche Liste klassischer Vorgänger mit seiner Debüt­Choreografie fortzusetzen. Die fantastischen Wahnvorstellungen des schrulligen Don Quixote, die spanische Atmosphäre, die exotische Traumsequenz und ein lebhafter Humor spiegeln sich in der Spiel­und Tanzlust des gesamten Ensembles ­ vom den Hauptdarstellern bis zur den Gruppentänzern – wider. Eine mitreißende Neuproduktion des beliebten Klassikers! Art. Nr.: Preiscode: OABD7143D 7D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 137 Min. THE METAMORPHOSIS MINKUS: La Bayadere Art. Nr.: Preiscode: OA1133D D6 Setinhalt: 1­DVD FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! OA1126D OA1043D
  • 8. 21.04.2014 8 Unsere Top­Neuheiten DVD Sieben Tänzer aus Russland, Spanien, Frankreich, Japan und Deutschland, allesamt Erste Solisten deutscher Kompanien, tanzen auf der vorliegenden DVD Ausschnitte aus acht Balletten von sechs Choreografen aus Russland, Amerika, England, Italien und Deutsch­ land. Diese Aufzählung demonstriert, wie global orientiert die moderne Welt des Balletts ausgerichtet ist. Und noch nie konnte man so viele Tänzer von internationalem Ruf an den großen deutschen Opernhäusern antreffen. Drei der hier beteiligten Tänzer sind Russen bzw. in der ehemaligen Sowjet­Union geboren: Vladimir Malakhov, seit 2004/05 Intendant des Staatsballetts Berlin gilt weltweit als einer der bedeutendsten Tänzer seiner Generation. Er tanzt die klassischen Danseur­noble­ Rollen und ist ein gefragter Solist in den Balletten von John Cranko und Kenneth MacMillan. Weitere Tänzer auf dieser DVD: Diana Vishneva, Lucia Lacarra, Kiyoko Kimura, Nadja Saidakova, Cyrill Pierre und Christoph Böhm. Choreographien von: Marius Petipa, Mikhail Fokine, Kenneth MacMillan, Uwe Scholz, Renato Zanella und Val Caniparoli. WAYNE McGREGOR DELIBES: Coppélia 2059708 2059728 Art. Nr.: Preiscode: 2053478 D2 Setinhalt: Laufzeit: FSK: 0 1­DVD 78 Min.
  • 9. Blu-ray 21.04.2014 9 Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: 2012024 Preiscode: D2 Setinhalt: 1­Blu­ray Laufzeit: 106 Min. FSK: 0 Art. Nr.: 2001764 Preiscode: D2 Setinhalt: 1­Blu­ray Laufzeit: 90 Min. FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! Hier klicken um den Trailer auf zu sehen!
  • 10. 21.04.2014 10 Unsere Top­Neuheiten CD Unter der Regie von Christof Loy wurde im vergangenen Mai in Frankfurt Puccinis berühmtes Goldgräber­ Drama neu inszeniert. OehmsClassics präsentiert dazu die Live­ Aufnahme der Premieren Serie in prominenter Besetzung. Der Regisseur sieht das Stück folgendermaßen: „La fanciulla del West ist ein sehr dankbares Werk, wenn man dem Libretto, genauso wie der Musik, mit entsprechendem Respekt begegnet. Ironisiert oder bricht man das Stück – wie in der Aufführungsgeschichte geschehen –, dann wird der ganze Abend sinnlos. Man sollte sich immer wieder auf das ursprüngliche Theaterstück von David Belasco beziehen und sich vorstellen, wie es als Schauspiel gewirkt hat. Man versteht dann, wie gewitzt und scharfsinnig diese Gestalten sind. Später begegnen uns genau jene Charaktere im amerikanischen Film: In pointierten Dialogen, wie man sie aus der Screwball­ Komödie kennt, versuchen sehr kluge Leute, den jeweils anderen zu übertrumpfen. Das zu inszenieren macht Freude. Dadurch sind die Charaktere alles andere als monströse Opernfiguren.“ Art. Nr.: Preiscode: OC945 EA Setinhalt: Laufzeit: 2­CD 130 Min. WAGNER: Rienzi WAGNER: Ring des Nibelungen (FFM) OC941 OC939
  • 11. 21.04.2014 11 Unsere Top­Neuheiten CD Mit dem jungen britischen Dirigenten Robin Ticciati verbindet den Chor des BR eine herzliche Zusammenarbeit. Gemeinsam mit den Bamberger Symphonikern und einer internatio­ nal renommierten Solistenriege entstand die vorliegende Neueinspielung von Anton Bruckners letzter Messkomposition ­ der großen f­Moll­Messe. Die Umstände der Entstehung und der Uraufführung von diesem Meisterwerk Bruckners lassen uns das vom Komponisten selbst oft kritisierte Musikleben Wiens erkennen: Eine Aufführung der Messe wurde von den Musikern der Hofmusikkapelle 1868 mit der Begründung abgelehnt, die Messe sei unspielbar. Erst vier Jahre später gelang die Uraufführung mit dem Opernorchester, das Bruckner, der die Premiere auch selbst dirigierte, gemietet­ und aus eigener Tasche bezahlt hat. Die Messe gehört heute zu den geistlichen Hauptwerken des 19. Jahrhunderts und ist eines der anspruchsvollsten chorsinfonischen Werke der Spätromantik. Bei den Sängerinnen und Sängern des Chores des Bayerischen Rundfunks ist dieses Monumentalwerk auf jeden Fall in den besten Kehlen. Die Solisten sind: Hanna Elisabeth Müller (Sopran), Anke Vondung (Alt), Dominik Wortig (Tenor) und Franz Josef Selig (Bass). Art. Nr.: Preiscode: TUD7193 CO Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 62 Min. BRUCKNER: Symphonie No.3 BRAHMS: Haydn­Variationen TUD7133 TUD7183
  • 12. CD 21.04.2014 12 Unsere Top­Neuheiten „Was soll man über die Kunst der Brüder Doppler sagen, als dass sie eine vollendete ist, dass die höchste Reinheit und Deutlichkeit, Sicherheit und Gewandtheit in allen Formen des Spiels mit dem feinsten, ausdrucks­ und geschmackvollsten Vortrage verbunden ist, dass man nicht weiß, ob man mehr die Zartheit und das Zusammenschmelzen des Tons in den gesanglichen Stellen, mehr die leichte Grazie und Feinheit in den zierlichen und humoristischen Formen bewundern soll.“ Neue Wiener Musikzeitung, 24. Februar 1856 Art. Nr.: TUD7174 Preiscode: CO Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 59 Min. Doppler­Effekt: Die Solo­Flötisten der Wiener Philharmoniker Vom militärischen Signalgeber zum vollständig humanisierten Instrument, so könnte man salopp die Biographie der Trompete zusammenfassen. Heute kann sie – dank Maurice André und Miles Davis ­ singen, klagen und virtuos brillieren. Weder Bach, Händel, Vivaldi & Co. hätten sich je träumen lassen, was man heute den modernen Trompeten an halsbrecherischer Akrobatik aber auch an Ausdruckstiefe und Kantabilität abgewinnen kann, wenn man die Instrumente so souverän beherrscht wie Gábor Tarkövi, der ungarische Startrompeter der Berliner Philharmoniker. Im Duo mit Peter Kofler präsentiert er diese Werke so stilsicher und so lebendig als wären es alles Originale, als hätte es dieses begeisternde Traum­Duo schon immer gegeben. Art. Nr.: TUD7184 Preiscode: CO Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 53 Min. Virtuos & innig: Barocke Transkriptionen für Trompete & Orgel
  • 13. CD 21.04.2014 13 Unsere Top­Neuheiten "Die reiche volksmusikalische Tradition der spanischen Musik, in der man sowohl arabisch­orientalische als auch europäische Kultureinflusse finden kann, begleitet und fasziniert uns seit vielen Jahren und wir hoffen, dass die Hörer unserer CD unsere Leidenschaft für diese einzigartige Musikkultur nachempfinden können und viel Vergnügen an ihr haben werden. In vielen Konzerten, in denen wir all die aufgenommenen Stücke gespielt haben, konnten wir immer wieder neu unsere Begeisterung mit dem Publikum teilen, sodass genau diese Stücke das Wunschprogramm für die CD „impresiones espanolas“ wurden.“ (Niklas Liepe und Benedict Kloeckner) Art. Nr.: PH14014 Preiscode: DA Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 70 Min. Kammermusikalische Einblicke in Spaniens Musikkultur Fernando Sor war ein genialer baskischer Virtuose auf der Gitarre, und er verstand es wie kein Zweiter, kunstvoll­idiomatische Musik mit überbordender kreativer Fantasie zu vereinen und damit die technischen Grenzen des Instruments extrem auszudehnen. 97 Etüden hat Sor in fünf Bänden veröffentlicht – das musikalische Vermächtnis eines ganz Großen. MDG hat eine lange vergriffene CD mit 24 ausgewählten Etüden neu aufgelegt, gespielt von Frank Bungarten, einem der profiliertesten Gitarristen unserer Zeit. Seine 24 liebsten Stücke hat er in eine spannende und abwechslungsreiche Konzertfolge gebracht, die sich in der wundervollen Akustik der Oranienburg in Schloss Nordkirchen taufrisch und reizvoll entfaltet. Art. Nr.: MDG3050390 Preiscode: DD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 59 Min. Endlich wieder da! Frank Bungarten spielt Etüden von Sor
  • 14. 21.04.2014 14 Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD

×