Driving in Bolivia - The road of death
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Driving in Bolivia - The road of death

on

  • 376 views

The road of death

The road of death

Statistics

Views

Total Views
376
Views on SlideShare
375
Embed Views
1

Actions

Likes
0
Downloads
1
Comments
0

1 Embed 1

http://ltang-ld2.linkedin.biz 1

Accessibility

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Driving in Bolivia - The road of death Driving in Bolivia - The road of death Presentation Transcript

  • Hallo liebe Grillhütte-Fans. Seit dem 05 Juli 2008 haben wir unser zweites Restaurant mit Gästehaus eröffnet und wir möchten euch gerne einladen uns zu besuchen, hier die Wegbeschreibung…
  • Ihr kommt vom Airport über die Küsten-straße
  • Danach kommt ihr in die City. Hier könnt Ihr per Bus weiterfahren
  • Ich persönlich würde den Bus bevorzugen, dann ist die Fahrt zu uns nicht ganz so langweilig. Ihr müsst den Bus mit der Nummer 4 nehmen.
  • Zuerst geht es über die Berg-strasse.
  • Da die Strasse noch ausgebaut wird, kann es vorkommen, dass das eine oder andere Baufahrzeug euch behindert.
  • Die Fahrt dauert etwas, aber ich verspreche euch, dass es garantiert nicht langweilig werden wird.
  • Wenn Ihr den Bus vor-zieht: die Fahrt ist billig und ihr habt jede halbe Stunde eine Verbin-dung.
  • Meidet den Vor-abend-verkehr...
  • Die Leitplanken vermitteln nicht unbedingt ein Gefühl von Sicherheit, aber das Strassen-verkehrsamt hat fürs nächste Jahr Nach-besserungen versprochen.
  • Kein Problem wenn ein Fahrzeug vorbei kommt, die Fahrer wissen was sie tun.
  • Auch wenn die Aussicht atemberau-bend ist, solltest ihr nicht vergessen, die Strasse und den Gegenver-kehr im Auge zu behalten.
  •  
  • Vor Kurven bitte die Geschwindig-keit drosseln.
  • Jetzt kommen nur noch ein paar Tunnels und ihr habt die Fahrt überstanden.
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Wie ihr sehen könnt, gibt es hier keine Probleme mit der Frischluft-zufuhr in den Tunnels.
  • Von den meisten Tunnels aus habt ihr eine beeindruckende Aussicht.
  • Hier sind wir am Ende der Fahrt angelangt. Der Parkplatz ist gleich hier links. Nur noch ein paar Minuten und wir sehen uns...
  • … doch zuvor noch kurz mit der Gondelbahn – eine spektakuläre Fahrt. Wenn ihr oben angekommen seid,…
  • musst ihr nur noch dem Pfad folgen…
  • … und achtet darauf, nicht vom Weg abzukommen.
  • Ich schlage vor, dass ihr alle in einer Reihe geht, immer schön aufschliesst, und aufpasst, wo ihr hintretet…
  • Achte auf diejenigen, die bereits auf dem Rückweg sind…
  • Ihr seid gleich bei uns, nur noch ein paar Schritte. Hier müsst ihr links abbiegen!
  • Sag den Kindern, dass sie nicht hinunter-schauen sollen…
  • Am letzten Abschnitt wurden ein paar Erneue-rungen vorgenom-men…
  • … und dann habt ihr es auch schon geschafft!!
  • Empfangen werdet Ihr von unserem, Koch. Keine Angst es ist ein hervorragender Koch und darüberhinaus ein gutes “Zimmermädchen” eine gute Bedienung kurz gesagt er ist unser einziges Personal.
  • Auch wenn er manchmal mit der Arbeit nicht nachkommt, meldet euch kurz und er wird euch helfen!
  • Jetzt könnt ihr den Ausblick geniessen und der Abstieg sieht nach ein, zwei Drinks auch nicht mehr so schlimm aus. Wir freuen uns auf euch!!