TOP 5Wahrheiten:Kohlenhydrate                www.myfoodconcept.net
1. Kohlenhydrate sind nur Energielieferanten?         Kohlenhydrate sind in erster Linie Energielieferanten.         Desha...
2. Machen Kohlenhydrate fett?        Überflüssige Kohlenhydrate werden nach einer großen        Mahlzeit als Fett gespeich...
3. Braucht der Körper Kohlenhydrate?        Der Körper bevorzugt teilweise Kohlenhydrate vor den        Fetten. So haben w...
4. Brauchen bestimmte Organe Kohlenhydrate 4. Brauchen bestimmte Organe Kohlenhydrate?         Bestimmte Organe bevorzugen...
5. Was können Kohlenhydrate noch?5. Was können Kohlenhydrate noch?           Kohlenhydrate sind nicht gleich Kohlenhydrate...
MerkeMerke        Verzichte nicht auf Kohlenhydrate um        abzunehmen, denn dies ist absolut nicht        nötig. Wichti...
Fertig!TraubenFertig!          Vielen Dank für deine          Aufmerksamkeit                                Bleib informie...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

TOP 5 Wahrheiten über Kohlenhydrate

2,457

Published on

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
2,457
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
19
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "TOP 5 Wahrheiten über Kohlenhydrate"

  1. 1. TOP 5Wahrheiten:Kohlenhydrate www.myfoodconcept.net
  2. 2. 1. Kohlenhydrate sind nur Energielieferanten? Kohlenhydrate sind in erster Linie Energielieferanten. Deshalb heißt es oft, wenn auf diese verzichtet wird, dann bleibt man dünn. Das stimmt so leider nicht. www.myfoodconcept.net
  3. 3. 2. Machen Kohlenhydrate fett? Überflüssige Kohlenhydrate werden nach einer großen Mahlzeit als Fett gespeichert, aber dies ist nicht der Grund für Fettleibigkeit. Die Menge der aufgenommen Energie bestimmt, wie viel Fett produziert wird und nicht das bloße verspeisen von Kohlenhydraten führt zu Fettpolstern. Wie so oft ist eine ausgeglichene Energiebilanz entscheidend (aufgenommene Energie = verbrauchte Energie). www.myfoodconcept.net
  4. 4. 3. Braucht der Körper Kohlenhydrate? Der Körper bevorzugt teilweise Kohlenhydrate vor den Fetten. So haben wir einen täglichen Verbrauch von bis zu 180g Glucose (Blutzucker) am Tag. Diese Kohlenhydrate werden nicht in Fett umgewandelt. Der Körper kann auch nur 400g Kohlenhydrate am Tag aufnehmen. Diese Grenze sollte jedoch nur von Menschen beansprucht werden, die körperliche Höchstleistungen vollbringen. www.myfoodconcept.net
  5. 5. 4. Brauchen bestimmte Organe Kohlenhydrate 4. Brauchen bestimmte Organe Kohlenhydrate? Bestimmte Organe bevorzugen Kohlenhydrate. Unser Gehirn verbraucht gut 120g der vom Körper umgesetzten 180g Glucose. Das besondere am Gehirn ist, dass es nur Glucose (Kohlenhydrate) zur Energieversorgung nutzt und kein Fett. Bei längerem Verzicht auf Kohlenhydrate werden diese vorzugsweise aus körpereigenen Proteinen gewonnen (Muskeln). Die Leber und der Darm verbrauchen den größten Teil der übrigen 60g. Die Muskulatur verbraucht überraschender Weise kaum Kohlenhydrate. Nur bei langdauernder Beanspruchung der Muskulatur steigt auch der Bedarf an Kohlenhydraten. Aufgrund dieser Vorlieben einiger Organe gibt es einen Mindestverzehr für Kohlenhydrate. Die Mindestmenge beträgt 2-3 g je Kilo Körpergewicht am Tag. Die DGE (Deutsche Gesellschaft) empfiehlt das 60% der gesamt aufgenommenen Energie aus Kohlenhydraten bestehen soll. www.myfoodconcept.net
  6. 6. 5. Was können Kohlenhydrate noch?5. Was können Kohlenhydrate noch? Kohlenhydrate sind nicht gleich Kohlenhydrate. Zucker, der in großen Mengen sehr schädlich sein kann, ist genauso ein Kohlenhydrat, wie Ballaststoffe, die äußerst positiven Effekt auf unsere Gesundheit haben. Deshalb gilt auch hier die Empfehlung viele Ballaststoffe in Form von Obst, Gemüse und Vollkornprodukten aufnehmen, aber auf den Zucker weitest gehen verzichten. Süßstoff ist eine gute Alternative zum Zucker. www.myfoodconcept.net
  7. 7. MerkeMerke Verzichte nicht auf Kohlenhydrate um abzunehmen, denn dies ist absolut nicht nötig. Wichtig ist eine negative Energiebilanz. Kohlenhydrate sind sehr wichtig für unseren und vor allem für das Gehirn. Ernähre dich über wiegend von hochwertigen Kohlenhydraten, die findest du in Obst, Gemüse und Vollkornprodukten. www.myfoodconcept.net
  8. 8. Fertig!TraubenFertig! Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit Bleib informiert, werde FAN! facebook.com/myfoodconcept
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×