Cookbook „slideshare“<br />- Musterfirma AG -<br />Stand: Iserlohn Dezember 2009<br />
 Ausgangslage (IST-Zustand)Zielsetzung / Vorgehen<br /><ul><li>Entwicklung von Zielvorgaben auf Gesamtunternehmensebene
Definition von Zielen für die einzelnen Unternehmensbereiche
Einbindung von Social Media (Slideshare) in die verschiedenen Abteilungen
Vernetzung von Slideshare mit andere SocialMedia Möglichkeiten
Aktuell arbeiten 150.000 MA in über 20Ländern, davon 70.000 in DE
Die mehreren Dutzend Standorte in DE er-zielen die Hälfte des Gesamtumsatzes
Die Unternehmensziele bisher ohne gezielten Einsatz von Social Media erreicht (Twitter einmalig bei Veranstaltungen sowie ...
Verlangen nach Einsatz  von Social Media (HR, Marketing und Vertrieb -> extern ; IT und UN-Kommunikation -> intern)</li></...
…..wie wurde bisher verfahren??<br />HQ<br />HQ<br />Die Musterfirma AG hat in DE mehrere Dutzend Niederlassungen (70.000 ...
…..und erzielt in DE die Hälfte des Umsatzes<br />HQ<br />HQ<br />…aber weltweit noch in über 20 Ländern aktiv<br />
…in den anderen Ländern arbeiten 80.000 MA daran, die Dienstleistungen bekannter zu machen<br />HQ<br />HQ<br />…nutzen da...
…..old way!<br />HQ<br />Wie können die Dienstleistungen der Musterfirma weltweit bekannter werden??<br />
Die Musterfirma kann eine neue Möglichkeit nutzen….<br />
slideshare vereinfacht die Kommunikation<br />slideshare steigert den Bekanntheitsgrad<br />
Slideshare, die einfache Lösung ..<br />
Was ist slideshare?<br />Sharing Slides worldwide <br />is<br /><ul><li>Weltweit größte Online-Community für Präsentationen
23 Mio. Besucher monatlich
60 Mio. Pageviews
Möglichkeit  PPT, PDF und Open Office Dokumente hochzuladen
Erreichen einer breiten Öffentlichkeit
Dokumente mit Kollegen und Kunden und im Intranet oder auf privaten Webseiten teilen</li></li></ul><li>UND wie kann slides...
…..kostenlos<br />PRIVATE PLATTFORM<br />1<br /><ul><li>Kostenloser Zugriff auf Dokumente
Freies Suchen und Hochladen</li></li></ul><li>…für Alle<br />PRIVATE PLATTFORM<br />1<br /><ul><li>Kostenloser Zugriff auf...
Freies Suchen und Hochladen</li></li></ul><li>…mit Zusatzfunktionen<br />Für ALLE<br />PRIVATE PLATTFORM<br />1<br /><ul><...
Freies Suchen und Hochladen</li></ul>AdShare<br />2<br /><ul><li>Möglichkeit für Content zu werben (in der Slideshare Comm...
Beworbener Content  wird Nutzern u.a. bei ähnlichem Content angezeigt und kann geopraphisch eingegrenzt werden
Preis: ab 0,25 $ pro Click</li></li></ul><li>…für die professionelle Nutzung<br />Für ALLE<br />PRIVATE PLATTFORM<br />1<b...
Freies Suchen und Hochladen</li></ul>AdShare<br />LeadShare<br />3<br />2<br /><ul><li>Generierung von Leads (qualifiziert...
Nutzung von Userinformationen wie z.B. Name, Email-Adresse, Telefonnummer
Preis: 1 – 22 $ pro Lead (je nach Qualifikation)
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

cookbook slideshare for companys

287
-1

Published on

Slideshare für Unternehmenszwecke. Social Media Tool zur effizienteren Unternehmenskommunikation am Beispiel einer Musterfirma

Published in: Business, Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
287
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

cookbook slideshare for companys

  1. 1. Cookbook „slideshare“<br />- Musterfirma AG -<br />Stand: Iserlohn Dezember 2009<br />
  2. 2. Ausgangslage (IST-Zustand)Zielsetzung / Vorgehen<br /><ul><li>Entwicklung von Zielvorgaben auf Gesamtunternehmensebene
  3. 3. Definition von Zielen für die einzelnen Unternehmensbereiche
  4. 4. Einbindung von Social Media (Slideshare) in die verschiedenen Abteilungen
  5. 5. Vernetzung von Slideshare mit andere SocialMedia Möglichkeiten
  6. 6. Aktuell arbeiten 150.000 MA in über 20Ländern, davon 70.000 in DE
  7. 7. Die mehreren Dutzend Standorte in DE er-zielen die Hälfte des Gesamtumsatzes
  8. 8. Die Unternehmensziele bisher ohne gezielten Einsatz von Social Media erreicht (Twitter einmalig bei Veranstaltungen sowie Blog intern versucht ).
  9. 9. Verlangen nach Einsatz von Social Media (HR, Marketing und Vertrieb -> extern ; IT und UN-Kommunikation -> intern)</li></ul>Im Folgenden wird beschrieben, wie gezielter/kontrollierter Einsatz von Social Media (slideshare) jedem Unternehmensbereich helfen kann, Zielvorgaben zu erreichen<br />Im Auftrag der GF wird die IST-Situation der Musterfirma analysiert und der Einsatz von „slideshare“ geprüft<br />
  10. 10. …..wie wurde bisher verfahren??<br />HQ<br />HQ<br />Die Musterfirma AG hat in DE mehrere Dutzend Niederlassungen (70.000 MA)…<br />
  11. 11. …..und erzielt in DE die Hälfte des Umsatzes<br />HQ<br />HQ<br />…aber weltweit noch in über 20 Ländern aktiv<br />
  12. 12. …in den anderen Ländern arbeiten 80.000 MA daran, die Dienstleistungen bekannter zu machen<br />HQ<br />HQ<br />…nutzen das HQ als zentrale Anlaufstelle<br />
  13. 13. …..old way!<br />HQ<br />Wie können die Dienstleistungen der Musterfirma weltweit bekannter werden??<br />
  14. 14. Die Musterfirma kann eine neue Möglichkeit nutzen….<br />
  15. 15. slideshare vereinfacht die Kommunikation<br />slideshare steigert den Bekanntheitsgrad<br />
  16. 16. Slideshare, die einfache Lösung ..<br />
  17. 17. Was ist slideshare?<br />Sharing Slides worldwide <br />is<br /><ul><li>Weltweit größte Online-Community für Präsentationen
  18. 18. 23 Mio. Besucher monatlich
  19. 19. 60 Mio. Pageviews
  20. 20. Möglichkeit PPT, PDF und Open Office Dokumente hochzuladen
  21. 21. Erreichen einer breiten Öffentlichkeit
  22. 22. Dokumente mit Kollegen und Kunden und im Intranet oder auf privaten Webseiten teilen</li></li></ul><li>UND wie kann slideshare genutzt werden…<br />
  23. 23. …..kostenlos<br />PRIVATE PLATTFORM<br />1<br /><ul><li>Kostenloser Zugriff auf Dokumente
  24. 24. Freies Suchen und Hochladen</li></li></ul><li>…für Alle<br />PRIVATE PLATTFORM<br />1<br /><ul><li>Kostenloser Zugriff auf Dokumente
  25. 25. Freies Suchen und Hochladen</li></li></ul><li>…mit Zusatzfunktionen<br />Für ALLE<br />PRIVATE PLATTFORM<br />1<br /><ul><li>Kostenloser Zugriff auf Dokumente
  26. 26. Freies Suchen und Hochladen</li></ul>AdShare<br />2<br /><ul><li>Möglichkeit für Content zu werben (in der Slideshare Community)
  27. 27. Beworbener Content wird Nutzern u.a. bei ähnlichem Content angezeigt und kann geopraphisch eingegrenzt werden
  28. 28. Preis: ab 0,25 $ pro Click</li></li></ul><li>…für die professionelle Nutzung<br />Für ALLE<br />PRIVATE PLATTFORM<br />1<br /><ul><li>Kostenloser Zugriff auf Dokumente
  29. 29. Freies Suchen und Hochladen</li></ul>AdShare<br />LeadShare<br />3<br />2<br /><ul><li>Generierung von Leads (qualifizierten Adressen/Kontakten)
  30. 30. Nutzung von Userinformationen wie z.B. Name, Email-Adresse, Telefonnummer
  31. 31. Preis: 1 – 22 $ pro Lead (je nach Qualifikation)
  32. 32. Möglichkeit für Content zu werben (in der Slideshare Community)
  33. 33. Beworbener Content wird Nutzern u.a. bei ähnlichem Content angezeigt und kann geopraphisch eingegrenzt werden
  34. 34. Preis: ab 0,25 $ pro Click</li></li></ul><li>Slideshare – Privat- und Businessplattform zugleich!!<br />Für ALLE<br />PRIVATE PLATTFORM<br />1<br /><ul><li>Kostenloser Zugriff auf Dokumente
  35. 35. Freies Suchen und Hochladen</li></ul>BUSINESSPLATTFORM<br />AdShare<br />LeadShare<br />3<br />2<br /><ul><li>Generierung von Leads (qualifizierten Adressen/Kontakten)
  36. 36. Nutzung von Userinformationen wie z.B. Name, Email-Adresse, Telefonnummer
  37. 37. Preis: 1 – 22 $ pro Lead (je nach Qualifikation)
  38. 38. Möglichkeit für Content zu werben (in der Slideshare Community)
  39. 39. Beworbener Content wird Nutzern u.a. bei ähnlichem Content angezeigt und kann geopraphisch eingegrenzt werden
  40. 40. Preis: ab 0,25 $ pro Click</li></ul>Slideshare steht für eine effizientere Kommunikation (intern und extern)<br />
  41. 41. Vorteile von slideshare (I/II)<br />Privat<br />SUCHEN<br />KOMMENTIEREN<br />FRAGEN<br />PRÄSENTIEREN<br />TEILEN<br />
  42. 42. Vorteile von slideshare (II/II)<br />Business<br />DATENBANK AUSWEITUNG<br />KOMMUNIKATION<br />NEUE DIENSTLEISTUNG<br />BILDUNG<br />Marketing<br />ZEITERSPARNIS<br />
  43. 43. Weitere Vorteile<br />slideshow<br />Blog<br />slideshows für Blogs und ihre Webseite<br />Audio in Folien einbauen<br />Event-Promotion auf slideshare<br />Download original power point / PDF Dateien<br />
  44. 44. Noch weitere Vorteile????<br />
  45. 45. Social Networking Aspekt<br />
  46. 46. Sie haben eine Präsentation auf slideshare hochgeladen…<br />Deren<br /> Kontakten<br />Jetzt sind es ihre Kontakte<br />Gesehen von<br />IHREN Kontakten<br />Gesehen von<br />
  47. 47. Und schon beginnen Sie ihr Soziales Netzwerk aufzubauen<br />
  48. 48. ABER<br />Nicht als einzige social media Lösung!!<br />
  49. 49. Slideshare hat apps für Facebook und LinkedIn<br />
  50. 50. Die Präsentation werden veröffentlicht - auf allen Plattformen! WOW! <br />
  51. 51. Und verbreiten sich von selbst…. <br />Das ist Social Networking für die Musterfirma AG….<br />
  52. 52. …Und slideshare hilft allen Abteilungen Zielvorgaben besser zu erfüllen!!<br /><ul><li>Imageverbesserung
  53. 53. Transparenz (nach Außen)
  54. 54. Kundenbindung
  55. 55. Neukundengewinnung
  56. 56. Ideenfindung</li></ul>HR<br />1<br />Marketing<br />2<br />Vertrieb<br />3<br />IT<br /><ul><li>Transparenz (Intern)
  57. 57. Mitarbeiterzufriedenheit
  58. 58. Schnellere/effizientere Kommunikationswege</li></ul>4<br />Unternehmenskommunikation<br />5<br />Das Erreichen dieser Ziele wirkt auch positiv auf den Gesamterfolg der Musterfirma AG <br />
  59. 59. Doch bevor es losgeht<br />Wichtige Regeln:<br /><ul><li>Mehrwert bieten, Transparenz
  60. 60. Respektvollen Ton & keinen Streit anfangen</li></ul>Tipps zum Umgang geben<br />1<br /><ul><li>Erweiterung der Richtlinien aufs Internet
  61. 61. Bei Veröffentlichungen jeder Art</li></ul>Kommunikations- und Verhaltensrichtlinien erweitern<br />2<br /><ul><li>Über die Verantwortung ihrer Meinungsäußerung</li></ul>Mitarbeiteraufklärung<br />3<br /><ul><li>Beachtung von Urheberrechten
  62. 62. Kein Ausplaudern von Firmengeheimnissen</li></ul>Geheimhaltungspflichten<br />4<br />Ansprechpartner<br /><ul><li>Ansprechpartner im Unternehmen benennen</li></ul>5<br />Konsequenzen<br /><ul><li>Für die Firma & den Autor bei Verstoß gegen diese Richtlinien</li></ul>6<br />
  63. 63. Worauf warten Sie noch…..<br />…Ihr persönlicher Account <br />ist bereits angelegt<br />Die Welt wartet auf die Musterfirma!!<br />
  64. 64. PS: Dies war bereits Ihre<br />1. slideshare Präsentation<br />Zu finden auf www.slideshare.net<br />
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×