Your SlideShare is downloading. ×
0
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Markenerlebnis Quarterly Edition #1
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Markenerlebnis Quarterly Edition #1

995

Published on

0 Comments
3 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
995
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
35
Comments
0
Likes
3
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Markenerlebnis Quarterly.Edition #1.Berlin, August 2012.Jede Verwertung der von Musiol Munzinger Sasserath Gesellschaft für umsetzungsorientierte Markenberatung und Markenentwicklung mbH erbrachten Präsentationsleistungen istohne vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens unzulässig. Dies gilt auch und gerade für Leistungen von Musiol Munzinger Sasserath, die nicht Gegenstand besonderergesetzlicher Rechte, insbesondere des Urheberrechts sind.
  • 2. Re-imagining Coca Cola, ‚Hilltop‘. >  In Kooperation von Google und Coca Cola entstand eine Neuauflage einer bereits vergessen geglaubten Kampagne aus den 70er Jahren. Ziel war es, Menschen auf der ganzen Welt zusammen zu bringen. >  In der gesungen Werbung ‚Hilltop‘ hieß es damals: ‚Ich würde gerne der Welt eine Coke kaufen‘. Im Jahre 2011 konnte man dies mit der Coke-App tun. >  Per App bzw. Browser konnte man eine Coke kaufen und mit einer persönlichen Nachricht und Videobotschaft an einen der Automaten schicken, die weltweit an verschiedenen Orten verteilt waren. >  Die Nachricht wurde per Google-Translator übersetzt und der Weg der Botschaft per Google-Maps/Earth/Streetview animiert. >  Der/die Glückliche am Automaten konnte anschließend eine Dankesbotschaft aufnehmen und zurücksenden. >  Ausgezeichnet in Cannes 2012 mit Gold in Mobile, Silber in Cyber, Shortlist in Film. 2http://www.projectrebrief.com/coke/
  • 3. >  Während der zweiwöchigen Ausstellung im Januar 2012 The Laundry Gallery – Siemens. kamen rund 10.000 Besucher. >  Geworben wurde auf Plakaten und über Print. >  Ausgezeichnet in Cannes 2012 mit Gold in der Kategorie Design.>  Zur Vorstellung der neuen Anti- Vibrationstechnologie bei Siemens- Waschmaschinen hat Siemens zur ‚The Laundry Gallery‘ in Berlin geladen.>  Berliner Künstler formten aus gewöhnlichen Haushaltsgegenständen Balance-Skulpturen, die auf die Waschmaschinen platziert wurden.>  Bei der Vernissage wurde die Leistung der Maschinen bei 1600 Umdrehungen pro Minute demonstriert. http://www.anschlag.net/2012/03/siemens-the-laundry-gallery-anzeigen/ http://www.designmadeingermany.de/2011/42274/ http://www.youtube.com/watch?v=xHGAT6rXnqw 3
  • 4. Intel ‚Me The Musical‘. >  Das Musical beginnt mit der Geburt der Person, über zentrale Themen seit den 1950ern und bestimmte Meilensteine in der Timeline bis hin zur aktuellen Uhrzeit. >  In zwei Wochen gab es dafür bereits über 11.000 Likes (stand 09.08.12). >  Wir sind gespannt, ob es nächstes Jahr dafür auch den goldenen Löwen gibt.>  Ende Juli hat Intel mit seinem ‚Me The Musical‘ einen würdigen Nachfolger zum ‚Museum of Me‘ auf Facebook gelauncht.>  Das Musical funktioniert ähnlich wie das Museum. Es nutzt alle Informationen und Bilder des eigenen Profils auf Facebook, um einen animierten Film zu erstellen.>  Beim Musical ist jedoch mehr Abwechslung und Individualität zu finden. Bestimmte Szenen aus dem Musical-Repertoir werden erst abgespielt, wenn sie auch wirklich in Facebook zu finden sind, Beispiele sind Schulabschluss, 4 http://www.intel.com/musical/r/index.htm Beziehungsstatus. http://www.businesswire.com/news/home/20120726006831/en/Intel-Introduces-World-Musical http://www.youtube.com/watch?v=N4j4-h3iXv0&feature=youtu.be
  • 5. TOP TNT Belgien Launch. Mark en- erleb>  Zum Launch des Senders TNT Belgien haben die nis verantwortlichen einen gewöhnlichen flämischen Marktplatz zum Actionschauplatz gemacht.>  Der Startschuss wurde mit einem mysteriösen Buzzer eingeleitet der ungefährlich auf der Mitte des Platzes stand und anbot etwas Drama freizusetzen.>  Durch das Betätigen des Buzzers durch einen Passanten ging dann das Spektakel los. Fahrradunfall, Krankenfahrzeugeinsatz, Schlägerei, Schießerei und Beseitigung der Opfer durch ein Footballteam waren die Folgen. >  Aufgelöst wurde das Ereignis dann mit einem Banner, der mit TNT ab dem 10. April 2012 die tägliche Dosis an Drama verspricht. >  Das Viral Video wurde auf Youtube gestellt. Derzeit haben sich über 36 Mio. Menschen das Video angeschaut (stand: 20.07.2012). >  Ausgezeichnet in Cannes 2012 mit Gold in der Kategorie Media und Silber in Cyber. http://www.horizont.net/aktuell/medien/pages/protected/In-Deckung-TNT-inszeniert-Schiesserei-auf-offener-Strasse_106972.html http://www.canneslions.com/work/2012/pr/entry.cfm?entryid=15405&award=2 5
  • 6. TOP MarkAudi City. erleb en- nis >  Im Juli 2012 eröffnete Audi in London mit dem Audi City seinen ersten realen Cyberstore. Geplant sind 20 weitere bis 2015 in verschiedenen Metropolen, u.a. auch Berlin. >  Der Kunde kann per Touch- und Bewegungsfunktionen sein persönliches Auto aus der kompletten Modellpalette entwickeln und an die Powerwall in 1:1 projizieren lassen. >  Neben der außergewöhnlichen POS-Erfahrung - Kundenberater heißen hier Kundenbeziehungsmanager - sollen in Audi City künftig Ausstellungen und Diskussionsrunden rund um Mobilität, Design und Entwicklung stattfinden. http://www.audi.co.uk/audi-innovation/audi-city.html http://www.horizont.net/aktuell/digital/pages/protected/Razorfish-baut-an-erster-Audi-City-mit_108888.html 6
  • 7. BMW i Store. >  Im Juni 2012 feierte BMW die Eröffnung des weltweit ersten ‚i Store‘ mit der Präsentation des BMW i3 Concept in London. >  Neben dem neuen ‚i Store‘ und dem i3 Konzeptauto, welches Ende 2013 in Serie gehen soll, wurde das Elektrofahrrad zum i3 und ein neues Vertriebskonzept vorgestellt. >  In ausgewählten Märkten sollen Mehr-Kanal-Modelle für Produkte und Dienstleistungen und neue mobile Verkaufsaußendienste, sogenannte Customer Interaction Center, eingeführt werden, bei denen alle Vertriebswege miteinander vernetzt sind. >  Für die Aufladung der Elektroautos kooperiert BMW mit Parkhausbetreibern und Betreibern öffentlicher Ladestationen. >  Die Einleitung zur Storeeröffnung war auf dem BMW Pavillon in London während der olympischen Spiele. Auf zwei Etagen war dabei neben den aktuellen und zukünftigen Fahrzeugen auch die Vision von BMW für nachhaltiges Design und zukunftsweisenden Innovationen erlebbar.http://www.autohaus.de/nachrichten/1123417 7http://www.bmw.de/de/de/impulse/contents/overall/i3_i8_concept.jsphttp://www.horizont.net/aktuell/specials/pages/protected/Moegen-die-Spiele-beginnen-BMW-hisst-die-olympische-Flagge_109057.html
  • 8. Magnum Infinity Lounge Hamburg.>  Nach Paris und London eröffnete Magnum nun auch in Hamburg die Magnum Infinity Lounge für eine begrenzte Zeit vom 11. bis 28. Juli 2012.>  In dieser konnte man seine eigene Magnum-Kreation entwickeln und an der Genusswand teilen. Basis-Eis hierfür ist das Magnum Infinity. Für den Kern konnte man 3 Zutaten auswählen, hiernach wurde der Kern in flüssige Schokolade eingetaucht noch einmal mit Zutaten bestreut.>  Den Anfang machten während der Premiere die Schauspielerin Jessica Schwarz und der Sternekoch Tim Raue.>  Geworben wurde u.a im Kino und TV und als Outro der Magnum Infinity Produktwerbung. http://www.facebook.com/Magnum http://www.hamburg-magazin.de/shopping/genuss/artikel/detail/fuer-kreative-eisliebhaber-magnum-infinity-lounge-in-hamburg-eroeffnet.html 8
  • 9. >  Car2go ist zur Zeit mit seinem innovativem Car2go PopUpStore. PopUpStore auf Berlin-Tour. >  Hierbei nutzt Car2go leerstehende Kiezläden, wie z.B. ein verlassener Friseursalon oder einen umgezogenen Spätkauf als Stationen. Sie sollen so ein Teil des Kiezes werden. >  Die Stores sind tagsüber Cafés und abends kostenlose Kulturveranstaltungsorte für Berliner Künstler. >  Eingerichtet werden sie jeweils durch Berliner Künstler. Diese benutzen Dinge, die im Alltag eines Autofahrers entfallen, wenn sie Car2go nutzen. Beispielsweise werden Schleppseile, Winterreifen oder Hebebühnen installiert, was den Stores eine Clubbing-Atmosphäre verleiht. >  Erste Station war Juni bis Juli der Prenzlauer Berg. Bis Ende August findet man den Popup Store in der Kreuzberger Bergmannstraße. 9http://www.facebook.com/car2goPopUpStore
  • 10. Autodance von Ubisoft. >  Ubisoft hat mit seiner Applikation Autodance das Feuer für Just Dance 3, dem Weihnachtshit unter den Videospielen in Europa, gelegt. >  Ende 2011 kam die App heraus und hat bis heute mit 4,2 Mio. Downloads und 19 Mio. Likes auf Facebook für viel Freude bei Nutzern und deren Bekannten gesorgt (unter anderem auch bei uns). >  Durch 5 kurze Aufnahmen und dem Aussuchen eines Musiktitels kreiert die App ein eigenen Videoclip zur Musik. >  Die Kreationen können dann über den Just Dance eigenen Youtube-Kanal auf Facebook geteilt werden. >  Die App den bronzenen Löwen von Cannes in der Kategorie VIDEO GAME bekommen. 10http://adflash.eu/neue-werbung/video-tanz-mit/
  • 11. >  Persil auch ist dieses Jahr seit Ende Mai 2012 wieder in 22 deutschen und erstmals inPersil PopUp Store. 4 Schweizer Städten mit dem neuen PopUp Store unterwegs. >  Die Anwendung und Demonstration der Persil Mega-Caps stehen dabei im Mittelpunkt, nachdem in 2011 die Leuchtkraft- Formel von Persil beworben wurde. >  Der Top-Standort ist bisher Berlin mit über 11.000 von bisher über 100.000 herausgegebene Gratisproben. >  Letzte Station ist am 5. August Düsseldorf. 11 http://www.henkel.de/news-2012-41443_20120720-persil-popup-store-auf-der-duesseldorfer-rennbahn-44503.htm
  • 12. Land Rover Experience Tour 2013. >  Um einen der 6 Plätze zu ergattern, muss man an einer der 7 Qualifikationscamps teilnehmen (pro Camp ist die Teilnehmerzahl auf 400 begrenzt) und dann noch durch die Endausscheidung (die Besten 60 aus den Camps) im Land Rover Experience Center in Wülfrath kommen. >  Sowohl die Qualifikation als auch die Tour wird mit den neusten Modellen von Land Rover (unter anderem der neue Rang Rover Evoque) durchgeführt. >  Geworben wurde dafür im Radio und im TV (DMAX).>  Land Rover lädt zwischen 02.06. und dem 12.08.2012 zur Qualifikation für die Land Rover Experience Tour 2013 ein, welche im Spätsommer 2013 stattfinden wird.>  Die Tour wird auf der 15.000 km langen Seidenstraße (Deutschland nach Indien) verlaufen und sein 10. Jubiläum feiern.>  Vergangene Ziele waren schon z.B. Südamerika- Touren von Argentinien nach Chile oder Reisen durch Bolivien und Malaysia. http://www.facebook.com/landrover.de/app_123532181101889 http://www.landrover-experience-tour.de/ 12
  • 13. adidas Running Test Tour 2012: Die große Uni-Competition. >  Zwischen dem 07. Mai und dem 18. Juli 2012 ging adidas auf die adidas Running Test Tour 2012 und besuchte 14 Hochschulen. >  An den Ständen wurden die neuen Laufprodukte vorgestellt. Zusätzlich konnte man seinen Laufstil mit dem adidas footscan® analysieren lassen. Die gelaufenen Testkilometer konnte man für sich und die Uni sammeln. >  50 Teilnehmer der Uni, die die meisten Testkilometer absolvierte, durften ins adidas Headquarter und erhielten ein persönliches Uni- Outfit. http://www.adh.de/medien/newsarchiv/news/adidas-running-test-tour-2012-die-grosse-uni-competition.html http://discover.adidas.de/goallin/news/2012/05/adidas-running-test-tour-2012/ 13
  • 14. ‚Danke Mama‘ von Procter & Gamble. >  Im Umfeld der Olympischen Spiele in London launchte Procter & Gamble die Kampagne ‚Danke Mama‘. >  Im emotionalen TV-Werbespot wird der Alltag und die Verbindung der unermüdlichen Mutter und ihrer bedingungslosen Liebe zu ihrem Kind (die zukünftigen Olympia-Athleten) gezeigt. Der Spot endet mit : ‚Wir unterstützen alle Mütter‘. >  Begleitet werden die TV-Spots mit einer Website und einer Facebook-Applikation, in der man seiner Mutter ausführlich und mit einem persönlichen Bild ‚Danke‘ sagen kann. >  Bisher gab es über 38.000 Dankesgrüße an Mütter und über 760.000 Likes auf Facebook (Stand 10.08.2012). 14http://www.facebook.com/thankyoumom
  • 15. Milka Welt.>  Im März 2012 eröffnete Milka zu seinem 111. Geburtstag seine Milka Welt im Untergeschoss der Schrannenhalle in München. Einweihungsgast war Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch.>  Auf fast 800m² bietet Milka in seiner Erlebniswelt, welche im Stil einer Almhütte gehalten ist, sein komplettes Sortiment an Produkten. Die erworbenen Produkte kann man unter anderem auch in Nostalgielook verpacken lassen.>  Neben Schokolade, Spielzeug und Geschenkeartikeln kann man dort auch die neue Milka-Trachtenkollektion - zur Eröffnung von der Münchener Designerin Lola Paltinger vorgestellt - erwerben. 15 http://www.milka.de/milka2/page?siteid=milka2-prd&locale=dede1&PagecRef=854 http://www.ganz-muenchen.de/shopping/einkaufen/einkaufszentrum/schrannenhalle/viktualienmarkt/geschaefte/milka_welt/info.html
  • 16. >  … TOP Mark Gillette Olympia. erleb en- nis >  Rechtzeitig zu Olympia 2012 bringt Gillette seine Kunden aufs Siegerpodest. >  Begleitet durch den Viral-Werbespot „Men Step Up For Gold“ zur Bewerbung der Golden Edition des Gillette Fusion ProGlide Rasierers baute Gillette in einem Müller- Drogeriemarkt in Würzburg ein Siegertreppchen auf. >  Wenn Mann aufs Podest steigt, um sich ein Produkt zu ergattern, wird ein kleines Ereignis freischaltet. Aber schaut es euch durch einen Klick aufs Bild selbst an. 16http://www.facebook.com/Gillette.Deutschlandhttp://www.youtube.com/watch?v=2zsUFMsll_U&feature=player_embedded
  • 17. >  Zum 100 jährigen Jubiläum ist Ritter Ritter Sport - Bunte Schokotour. Sport mit einer großen Schoko Tour unterwegs. >  Von März bis September 2012 tourt Ritter Sport durch 19 Städte Deutschlands. >  Aufgeteilt ist das Gebäude in 3 Stockwerke. >  Im Erdgeschoss wird man über die Geschichte von Ritter Sport informiert. >  Im 1. Obergeschoss kann man seine eigene Kreation herstellen. >  Und die Herstellung von Schokolade lernt man im 2. Obergeschoss. >  Allein in Chemnitz kamen 20.000 Besucher in 9 Tagen. 17http://www.ritter-sport.de/100jahre/#/schokotour
  • 18. >  Das BMW Guggenheim Lab war nach seiner ersten Station in New York für 6 Wochen in Berlin stationiert. Geplant sind insgesamt 9 Städtebesuche weltweit, in 3 zweijährigen Zyklen. BMW Guggenheim Lab. Jeder Zyklus erhält sein eigenes Thema und ein neues mobiles Labor. Derzeit zieht das Lab um nach Mumbai (Ende 2012) und endet seinen ersten Zyklus in New York in 2013. >  Das internationale Forschungsteam besteht aus Experten der Bereiche Stadtentwicklung, Architektur, Kunst, Design, Wissenschaft, Technik, Bildung und Nachhaltigkeit. >  In öffentlichen Diskussionen und Projekten befassen sie sich dabei mit Fragen rund um das moderne städtische Leben. >  Das Thema des ersten Zyklus‘ ist Confronting Comfort: Ideen für die Großstadt. >  Alle Veranstaltungen wurden kostenlos und in deutscher und englischer Sprache angeboten. >  Zahlen zur Berliner Station: Über 27.000 Besucher (2.000 am ersten Tag) mit rund 300 Veranstaltungen (durchschnittlich etwa 570 Menschen/Tag). Über 128.000 Likes auf Facebook und 7.000 Follower in Twitter.http://de.bmwguggenheimlab.org/what-is-the-lab 18http://openbuildings.com/buildings/bmw-guggenheim-lab-berlin-pfefferberg-complex-profile-43968http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/regioline_nt/berlinbrandenburg_nt/article108399327/Guggenheim-Lab-geht-mit-gut-24-000-Besuchern-zu-Ende.html
  • 19. BMW Art Cars in London. >  Zwischen dem 21. Juli und dem 4. August werden die BMW Art Cars in einem Londoner Parkhaus ausgestellt. >  Die Ausstellung ist ein Teil der 12- wöchigen Festlichkeiten der Olympiade in London, die bis zum 9. September andauern werden. Der Eintritt ist kostenlos. >  Ausgestellt werden 16 von 17 BMW Art Cars. Diese wurden von großen Namen wie Frank Stella, Roy Lichtenstein, Andy Warhol bemalt. >  Das erste BMW Art Car ist >  Ihren Ursprung haben die Art Cars im ein BMW 3.0 CSL, der 1975 24h Rennen von Le Mans. vom Künstler Alexander Calder für den Rennfahrer Hervé Poulain bemalt wurde. >  Unter den 17 BMW Art Cars gibt es neben den mitunter erfolgreichen Le Mans Teilnehmerfahrzeugen auch Serienfahrzeuge. 19https://www.press.bmwgroup.com/pressclub/p/de/pressDetail.html?outputChannelId=7&id=T0128294DE&left_menu_item=nodehttp://www.7-forum.com/artcars/__2218
  • 20. TOP Anthon Berg ‚The Generous Store‘. Mark en- erleb nis >  Der Schokoladen-Hersteller Anthon Berg öffnete am 25. Februar für nur einen einzigen Tag seinen ‚The Generous Store‘. in Kopenhagen. >  Hier konnte man die Schokolade nicht kaufen, sondern erhielt sie nur dann, wenn man versprach etwas Gutes dafür zu tun. >  Dafür musste man sich über bereitstehende Tablets bei Facebook einloggen und einer bestimmten Person versprechen, die auf der Schokolade formulierte gute Tat zu erfüllen. >  Es wurden zahlreiche Fotos der umgesetzten Taten auf Facebook hochgeladen. Die Idee gewann den bronzenen Löwen von Cannes in der Kategorie Cyber. >  Klickt auf eins der Bilder um den Film zu unserem Markenerleben- 20http://www.facebook.com/anthonberghttp://www.youtube.com/watch?v=kqH7RhIZ3ts Favoriten zu starten.
  • 21. Wer hat spannende Markenerlebnisse gesehen? Vorschläge sind jederzeit willkommen! Wem interessante Markenerlebnisse begegnen, kann gerne einen Link oder eine Beschreibung an uns senden: hk@musiolmunzingersasserath.com 21
  • 22. Die nächste Ausgabe Edition #2 erscheintAnfang Oktober. 22
  • 23. Gesellschaft für umsetzungsorientierte Markenberatungund Markenentwicklung mbHRosenstraße 18D-10178 BerlinT +49 30.7790777-70F +49 30.7790777-99hello@musiolmunzingersasserath.comwww.musiolmunzingersasserath.comJede Verwertung der von Musiol Munzinger Sasserath Gesellschaft für umsetzungsorientierte Markenberatung und Markenentwicklung mbH erbrachten Präsentationsleistungen istohne vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens unzulässig. Dies gilt auch und gerade für Leistungen von Musiol Munzinger Sasserath, die nicht Gegenstand besonderergesetzlicher Rechte, insbesondere des Urheberrechts sind.

×