• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content

Loading…

Flash Player 9 (or above) is needed to view presentations.
We have detected that you do not have it on your computer. To install it, go here.

Like this presentation? Why not share!

Vom Mitmachen zur Strategie -

on

  • 2,345 views

 

Statistics

Views

Total Views
2,345
Views on SlideShare
2,273
Embed Views
72

Actions

Likes
2
Downloads
4
Comments
0

3 Embeds 72

http://milchkalb.wordpress.com 47
http://social-media-material.posterous.com 23
url_unknown 2

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Vom Mitmachen zur Strategie - Vom Mitmachen zur Strategie - Presentation Transcript

    • Social Media – vom Mitmachen zur strategie
      Thomas Mickeleit, Direktor Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Microsoft Deutschland
      K2 Tagung Onlinekommunikation
      25. November 2010
      1
    • Digital Marketing Web 2.0
      2
      E-Mail Newsletter
      MS.COM
      msn.de
      Events, Messen
      OWNED
      MEDIA
      Microsoft
      Channels
      Microsoft Partner Ecosystem
      Microsoft Foren, Newsgroups, Blogs, Communities
      EARNED MEDIA
      Community/ Social Media
      PAIDMEDIA
      3rd Party/Commercial
      Search Engine Advertising
      Neutrale Communities, Foren etc.
      Blogs,Microblogs
      Display Advertising
      Social Networks
    • Microsoft.de/Pressewebseite
      Microsoft GmbH – Digital Engagement Status Quo
      Social Media Strategy Team
      3
      breit
      Social Media Newsroom
      Webfluencer
      Zielgruppenansprache
      MicrosoftPresse& Microsoft_DE
      spitz
      Produkt/Themen/ Personenaccounts
      hoch
      Engagement
      niedrig
    • Ziel: Professionalisierung
      4
      ExternalExcellence
      Internal Enablement
      Collect, Cluster & Distribute
    • Veränderung in der Organisationsstruktur
      Aufgaben
      Social Media Council
      • SocialMedia Strategie & Prioritäten
      Teilnehmer: Entscheider aus allen relevanten
      Business-Bereichen
      Lead: Thomas Mickeleit
      • Social Media Manager
      • Media Intelligence Manager
      Social Media Strategy Team, PR
      • Enablement, Beratung und Orchestrierung
      • Unterstützung V-Teams
      Team Lead: Inger Paus
      Different V-Teams for
      various Events,
      Launches, etc.
      • Mitglieder abhängig von Thema
      Social Media Expertsin Departments
      • Tägliche Umsetzung
      5
    • PR im Lead
      Regelmäßige Treffen in kurzen Abständen
      Übergreifende Entscheidungenvs. operatives Geschäft
      Social Media Managertreibt die Themen
      Wichtigste Aufgaben:
      Social Media Strategie
      Social Media Guidelines
      Social Media Playbooks
      Social Media Enablement
      6
      Social Media Council
    • 7
      Webmonitoring
      Konstantes Monitoring
      Online Reputation Management
      Frühwarnsystem („WebRadar“)
      Identifizierung von Webinfluencern
      ErgebnissealsGrundlagezurErfolgsmessung und KPIs
      Kampagnenspezifisches Monitoring
      Erfolgsmessung und Tonalitätder Kernbotschaften
      Online feedback nutzen, um ad hoc Änderungenvorzunehmen – falls notwendig
      Kundenzufriedenheit
      Kundenfeedback in Produktentwicklungeneinfließenlassen
      WebmonitoringfürMarktforschungeinsetzen
    • 8
      Web Editorial Board
      Reichweiten-erhöhung
      durch
      synchronisierte
      Kommunikation
      Web Editorial Board:
      Monatlicher Input aller Bereiche
      Definition von Kernthemen
    • Internal Enablement
      Social Media Team ist
      Taskforce
      Berater
      Interne Experten
      Unterstützen bei Projekten
      Entwicklung von Social Media Messkriterien
      Trainingsangebote/Workshops/Ressourcen
      Social Media Guide plus Playbooks als Basis für SocialMedia Engagement
    • Microsoft Deutschland Social Media Guidance System
      Social Media Strategy Team
      10
      Social Media Guide
      vs. Social Media Playbooks
      • Leitfaden und Strategie für spezifischen Produkt-/Themenbereich
      • Social Media Empfehlungen auf Ziele und Zielgruppe abgestimmt
      • Vorgabe von Design-/Inhaltselementen
      • Vorgabe von Messgrößen und Ergebnissen
      Übergreifender Leitfaden und Strategie für gesamte Firma
      Themen, die alle Bereiche betreffen
      Aufruf zur aktiven Teilnahme
      Als Wiki zur einfachen Zusammenarbeit
    • Microsoft.de/Pressewebseite
      Microsoft GmbH – Digital Engagement Target Model
      Social Media Strategy Team
      11
      breit
      Social Media Newsroom
      Webfluencer
      Microsoft Germany with Consumer Focus
      Zielgruppenansprache
      MicrosoftPresse& Microsoft_DE
      spitz
      Produkt/Themen/ Personenaccounts
      hoch
      Engagement
      niedrig
      Social Media Strategy Team
      11
    • Microsoft Social Media Newsroom: nextlevel
      Von Aggregator-Funktion zu redaktionellen Inhalten
      Mehr Kontext
      Mehr externe Verlinkungen
      Blog-Format
      Direkter Zugriff auf Rich Media Inhalte
      Einfache Share-Funktion
      Live Feeds von Tweets, Blogs, Social Networks von Microsoft Deutschland
      12
    • Social Media Strategy Team
      13
      Beispielcase: Digitale CeBIT 2010
    • Ausgewählte Ergebnisse
      • 82 % mehr Traffic auf Pressewebseite als Vergleichszeitraum im Vorjahr
      • Mehr als 6.000 Views der Videos auf YouTube alleine
      • Mehr als 285.000 Besucher microsoft.de, mehr als 30.000 auf microsoft.de/cebit zwischen 1.-6. März
      • Mehr als 160.000 Impressions auf Twitter
    • Social Media Strategy Team
      15
      Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
      Thomas Mickeleit
      Thomas.Mickeleit@microsoft.com
      www.microsoft.de/social
      www.twitter.com/MicrosoftPresse