DER MOBILE TOURISTMichael LabschützSalzburg, 13.11.2012
ChangeGrafik: http://www.flickr.com/photos/21274716@N05/3405705249/                                                       ...
Smartphone Besitz & Mobile Internet Nutzung                                                                            NL ...
„Always on(line) – different devices“97% nutzen das mobile Internet von Zuhause88% von Unterwegs72% bei der ArbeitQuelle: ...
Das (mobile) Internet erobert unseren Alltag.42% nutzen das mobile Internet mehrmals am Tag45% nutzen das mobile Internet ...
„Any device – same content“Quelle: flickr.com: lukew               6
„Connecting everything – everywhere“62% der Online-Shopper lesen produktbezogene Kommentare ihrer Freunde auf Facebook53% ...
Shopping User-Journey: „Instant gratification“.im TV gesehen – auf dem Smartphone recherchiertauf Facebook geteilt – einem...
Mobile verbindet Online-, Offline- und „Social“ Welt                                                        Offline-Welt  ...
Es gibt only ONE web…         There‘snur EIN Web……und es verbindet digitale Nutzer allerorts.Quelle: http://borkyperida.fi...
Was der Kunde erwartet.Quelle: http://gilead.deviantart.com/art/hand-17645656   11
Mobile (Einkaufs-)Reise     Bedarfserkennung                                            Informations-                     ...
Was bedeutet das für den Tourismus?…neue Anforderungen und Wettbewerb … Chancen und Möglichkeiten!                        ...
7 Erfolgsfaktoren des„New“ Mobile Commerce1. Expand your digital business opportunities2. Create mobile interaction touchp...
Seien Sie bereit für…Quelle: http://willtc.deviantart.com/art/Empty-Day-300350477   15
Multi-Device = Everywhere Commerce.Quelle: flickr.com: lukew                       16
Key Facts Sevenval GmbHMobile Experten seit 1999:Führender Technologiespezialist undLösungsanbieter für Mobile, Multichann...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!             Michael Labschütz             Mobile Solution Consultant             SEVE...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Der mobile Tourist - Vortrag von den Mobile National Days Salzburg November 2012

814 views
740 views

Published on

Mobile ist nicht mehr weg zu agumentieren! Die Generation Y oder auch Millenials (1980-2000 geboren) sind bereits Digital Natives. Kinder interagieren bereits selbstverständlich mit mobilen Devices.
Die Wachstumsraten in der Nutzung des mobilen Internets und die Smartphone sowie Tablet sind racketenhaft!

Der Konsument Heute erwartet sich Information JETZT und HIER. Informationen werden sofort online/mobile abgerufen, Inhalte konsumiert, transaktion getätigt. Kurzum, Bedürfnisse und Wünsche werden sofort befriedigt.
Die technischen Möglichkeiten und der missing Link zwischen Offline-, Online- und Social-Welt ist das mobile Internet. Der Konsument switcht im Kaufprozess vielfach die Kanale, issolierte Offline oder Online Strategien werden die Anforderungen der Kunden zukünftig nicht mehr erfüllen. Eine gezielte Multi-Channel Strategie muss das Ziel eines jeden Anbieters sein.

Anbieter von Services und Produkten sollten den Hype, der schon lange kein Hype mehr ist, nicht versäumen!

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
814
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
38
Actions
Shares
0
Downloads
14
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Der mobile Tourist - Vortrag von den Mobile National Days Salzburg November 2012

  1. 1. DER MOBILE TOURISTMichael LabschützSalzburg, 13.11.2012
  2. 2. ChangeGrafik: http://www.flickr.com/photos/21274716@N05/3405705249/ 2
  3. 3. Smartphone Besitz & Mobile Internet Nutzung NL SWE 43% 51% GB 64% 75% 51% 86% DE 58% 50% AT 69% 64%Quelle: www.ourmobileplanet.com // Mobile Communication Report 2012 // http://www.emarketer.com/Article.aspx?id=1008987&R=1008987 // 3http://www.thinkwithgoogle.com/mobileplanet/en/downloads/ Grafik: http://www.flickr.com/photos/centralasian/6047968481/in/faves-59585843@N03/
  4. 4. „Always on(line) – different devices“97% nutzen das mobile Internet von Zuhause88% von Unterwegs72% bei der ArbeitQuelle: www.ourmobileplanet.com, Abruf: 22.08.2012. Bild: flickriver.com; murmuring.me; flickr.com: melaniejphotography; frankenpost.de 4 4
  5. 5. Das (mobile) Internet erobert unseren Alltag.42% nutzen das mobile Internet mehrmals am Tag45% nutzen das mobile Internet mehrmals für kurze Zeit51% nutzen ihr Smartphone zur Urlaubsrecherche79,9% der Tabletnutzer verwenden ihr Tablet zum Kauf 5Quelle: ECC Handel, Shopgate & PayPal: M-Commerce in Deutschland, 2012 // http://www.tnooz.com/2011/08/26/news/google-facebook-and-tripadvisor-on-what-is-next-for-travel/ Bild: mtbtula.ru
  6. 6. „Any device – same content“Quelle: flickr.com: lukew 6
  7. 7. „Connecting everything – everywhere“62% der Online-Shopper lesen produktbezogene Kommentare ihrer Freunde auf Facebook53% davon kauften anschließend40% verlassen Hotel / Destinationenseiten um Erfahrungsberichte zu lesen55% suchen nach lokalen Informationen vor OrtQuelle: http://socialmediatoday.com, Aufgerufen August 2012 // http://www.relevanceweb.com/blog/item/online-tourism-marketing-smart-marketing-with-smartphoneshttp://www.tnooz.com/2011/11/25/news/the-power-of-just-one-user-review-for-travel-companies/ Bild: http://simple-photo.deviantart.com/art/Connecting-the-World-107854688 7
  8. 8. Shopping User-Journey: „Instant gratification“.im TV gesehen – auf dem Smartphone recherchiertauf Facebook geteilt – einem Freund „gefällt es“auf dem Tablet gekauft – mit einem Paymentservice bezahlt90 Minuten später – nach Hause geliefert 8Quelle: flickr.com - adactio
  9. 9. Mobile verbindet Online-, Offline- und „Social“ Welt Offline-Welt Online-Welt Mobiles Internet „Social“-WeltQuelle: thetakoma.com/Group_of_Friends_Laughing.jpg,; blog.livedoor.jp; facetender.deviantart.com/art/Market-306891877 9
  10. 10. Es gibt only ONE web… There‘snur EIN Web……und es verbindet digitale Nutzer allerorts.Quelle: http://borkyperida.files.wordpress.com/2011/10/dsc_3911.jpg?w=1024&h=678 10
  11. 11. Was der Kunde erwartet.Quelle: http://gilead.deviantart.com/art/hand-17645656 11
  12. 12. Mobile (Einkaufs-)Reise Bedarfserkennung Informations- suche Bewertung der Alternativen Kauf NachkaufverhaltenGrafik: http://www.flickr.com/photos/rewolve44/2286267341/sizes/o/in/photostream/ 12
  13. 13. Was bedeutet das für den Tourismus?…neue Anforderungen und Wettbewerb … Chancen und Möglichkeiten! 13
  14. 14. 7 Erfolgsfaktoren des„New“ Mobile Commerce1. Expand your digital business opportunities2. Create mobile interaction touchpoints3. Think Multi-Channel4. Keep it simple5. Performance matters6. (Mobile) Payment7. Prepare for Multi-Device 14
  15. 15. Seien Sie bereit für…Quelle: http://willtc.deviantart.com/art/Empty-Day-300350477 15
  16. 16. Multi-Device = Everywhere Commerce.Quelle: flickr.com: lukew 16
  17. 17. Key Facts Sevenval GmbHMobile Experten seit 1999:Führender Technologiespezialist undLösungsanbieter für Mobile, Multichannel Webund Mobile Marketing SolutionsDigitale Hotspots in Europa:Berlin, Köln, London, WienUnser Kundenportfolio (Ausschnitt):Coca Cola, Baur, Flughafen Zürich, Interspar, kraftfoods, Mercedes, Microsoft, MTV, OMV, Porsche,Erste Bank & Sparkassen, P&G, Unilever, StadtWien, ZDF etc.Starke Partner an unserer Seite:CoreMedia, GSI Commerce, Interone, Intershop,Jung von Matt, PayPal, Pixelpark, Wincor Nixdorf 17
  18. 18. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Michael Labschütz Mobile Solution Consultant SEVENVAL A YOC CEE GmbH Unit www.sevenval.com 18

×