Your SlideShare is downloading. ×
Marktanalyse Automotive
Marktanalyse Automotive
Marktanalyse Automotive
Marktanalyse Automotive
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Marktanalyse Automotive

386

Published on

Seit über 125 Jahren werden in Deutschland Automobile gebaut. Die Automobilindustrie ist mit 351 Milliarden Euro 2011 (+10,8% vs. 2010) der nach Umsatz wichtigste Industriebereich Deutschlands. Die …

Seit über 125 Jahren werden in Deutschland Automobile gebaut. Die Automobilindustrie ist mit 351 Milliarden Euro 2011 (+10,8% vs. 2010) der nach Umsatz wichtigste Industriebereich Deutschlands. Die Inlandsproduktion betrug 2011 rund 5,9 Millionen PKWs (+5,8% vs. 2010) und 439.000 Nutzfahrzeuge (+24,3% vs. 2010) . 30 Endmontagewerke mit einer Produktionsleistung von über einem Drittel der gesamten Automobilproduktion in Europa leisten dazu ihren Beitrag. 19,6 Milliarden Euro an Investitionen in F&E brachte die gesamte Branche 2010 auf, was den Platz als unangefochtener Patentspitzenreiter mit 3.650 Patenten pro Jahr sichert.
Deutsche Unternehmen sind technisch führend in allen automobilbaurelevanten Branchen, vom Maschinenbau bis hin zur Elektronik. Neben den klassischen OEMs gelten insbesondere die zahlreichen mittelständischen Zulieferbetriebe als wichtiges Rückgrat der wirtschaftlichen Entwicklung. Mit technisch ausgereiften Produkten und Komponenten können sie sich am Markt behaupten. Um diesen Status zu sichern und Wachstum zu generieren, sind kontinuierliche Innovationen der Schlüssel. Im national und international hart umkämpften Umfeld, in dem die OEMs meist die Bedingungen für die Zulieferer diktieren, müssen Letztere wachsamen Auges auf neue Trends und Entwicklungen im Markt und beim Wettbewerb sehen, um vorne dabei zu bleiben.
Am Anfang der systematischen Markterschließung steht die strategische Markt- und Wettbewerbsanalyse. Diese kann intern durchgeführt werden oder bei umfangreicheren und komplexeren Analysen durch ein spezialisiertes Beratungsunternehmen realisiert werden. Die Münchner Beratung RESEARCH-FELLOWS (www.research-fellows.de) ist spezialisiert auf Marktanalysen und Marktstudien im Bereich komplexer Zuliefermärkte für die Automobilindustrie, wie z.B. Produktionsmaschinen und -roboter, Elektronik und Steuerungstechnik, Kunststoffbearbeitung, Metallbau sowie weiterer Bereiche und Komponenten.

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
386
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Informationsblatt Marktanalyse Automotive Individuelle Marktstudien und Wettbewerbsanalysen 2013
  • 2. Informationsblatt Marktanalyse Automotive | RESEARCH-FELLOWS | © Juli 2013 | Seite 2 Marktstudie Automotive Automobilbranche: Deutschlands führender Industriezweig Seit über 125 Jahren werden in Deutschland Automobile gebaut. Die Automobilindustrie ist mit 351 Milliarden Euro 2011 (+10,8% vs. 2010) der nach Umsatz wichtigste Indust- riebereich Deutschlands. Die Inlandsproduktion betrug 2011 rund 5,9 Millionen PKWs (+5,8% vs. 2010) und 439.000 Nutzfahrzeuge (+24,3% vs. 2010)1 . 30 Endmontagewer- ke mit einer Produktionsleistung von über einem Drittel der gesamten Automobilproduk- tion in Europa leisten dazu ihren Beitrag. 19,6 Milliarden Euro an Investitionen in F&E brachte die gesamte Branche 2010 auf, was den Platz als unangefochtener Patentspitzen- reiter mit 3.650 Patenten pro Jahr sichert2 . Ein ständiger Marktüberblick schafft zukünftige Wettbewerbsfähigkeit Deutsche Unternehmen sind tech- nisch führend in allen automobil- baurelevanten Branchen, vom Ma- schinenbau bis hin zur Elektronik. Neben den klassischen OEMs gelten insbesondere die zahlreichen mit- telständischen Zulieferbetriebe als wichtiges Rückgrat der wirtschaftlichen Entwicklung. Mit technisch ausgereiften Produk- ten und Komponenten können sie sich am Markt behaupten. Um diesen Status zu sichern und Wachstum zu generieren, sind kontinuierliche Innovationen der Schlüssel. Im natio- nal und international hart umkämpften Umfeld, in dem die OEMs meist die Bedingungen für die Zulieferer diktieren, müssen Letztere wachsamen Auges auf neue Trends und Entwicklungen im Markt und beim Wettbewerb sehen, um vorne dabei zu bleiben. Ein systematisches Vorgehen bei der Marktbearbeitung sichert den Erfolg Am Anfang der systematischen Markterschlie- ßung steht die strategische Markt- und Wettbe- werbsanalyse. Diese kann intern durchgeführt werden oder bei umfangreicheren und komple- xeren Analysen durch ein spezialisiertes Bera- tungsunternehmen realisiert werden. Die Münchner Beratung RESEARCH-FELLOWS ist spezialisiert auf Marktanalysen und Marktstudien im Bereich komplexer Zuliefermärkte für die Automobilindustrie, wie z.B. Automobilmaschinen und -roboter, Elektronik und Steue- rungstechnik, Kunststoffbearbeitung, Metallbau sowie weiterer Bereiche und Komponen- ten. Spezialisierte Berater können mit Ihrer Erfahrung helfen RESEARCH-FELLOWS verfügt über Erfahrung aus mehr als 300 erfolgreichen Projekten in Deutschland, Europa und weltweit. Einige Beispiele, in denen wir unsere Kunden mit Marktstudien im Automobilbereich unterstützt haben:  Marktanalyse Cabrio-Dachsysteme: Analyse von Markgröße und Marktentwicklung, Anbieterlandschaft und Trends im Markt für Cabrio-Dachsysteme 1 VDA 2 GTAI
  • 3. Informationsblatt Marktanalyse Automotive | RESEARCH-FELLOWS | © Juli 2013 | Seite 3  Marktanalyse Abgasrückführungskühler: Für einen Automotive-Zulieferer analysierten wir Marktgröße und Marktpotenzial, Anbietersituation und technische Trends im Markt für Abgasrückführungskühler-Systeme in Europa  Marktpotenzialanalyse LKW-Aufbauten: Für einen Zulieferer analysierten wir Marktpo- tenziale und Wettbewerbssituation im Markt für LKW Aufbauten in Europa  Marktanalyse Automotive Acoustic Insulation: Für einen Investor analysierten wir Marktentwicklung und Anbietersituation im Markt für Acoustic Insulation / Dämmsys- teme im Automotive-Umfeld  Marktanalyse Telematik in Nutzfahrzeugen / Marktanalyse Informationsysteme in Nutzfahrzeugen: Für einen Gerätehersteller analysierten wir Marktpotenzial und Wettbewerbssituation im Markt für Telematik / Informationssysteme in Nutzfahrzeu- gen in Europa  Marktanalyse Elektroantriebe: Für ein kunststoffverarbeitendes Unternehmen aus dem Automobilbereich untersuchten wir Marktpotenziale, mögliche Anwendungsfel- der, potenzielle Zielkunden und Trends/ Entwicklungen im Markt für Elektroantriebe inkl. Hybridantriebe  Marktanalyse Prüfstände: Für einen Anbieter von Umrichtern im Prüfstandsbereich analysierten wir den europäischen Markt für Automotive-Prüfstände und identifizier- ten die führenden Unternehmen in diesem Markt  Ad Hoc Research Kraftstoffpumpen: Für ein führendes Beratungsunternehmen analy- sierten wir Markt, Wettbewerb und Trends im Bereich Kraftstoffpumpen  Marktuntersuchung Kunststoffteile bei LKWs, Nutzfahrzeugen und Bussen: Für ein Zulieferunternehmen aus dem Kunststoffbereich untersuchten wir internationale Her- steller von Traktoren, LKWs, Spezialfahrzeugen und Bussen im Hinblick auf deren eingesetzte Kunststoffkarosserieteile  Marktanalyse Automotive LED: Für einen Hersteller von elektronischen Steuerungs- systemen analysierten wir den weltweiten Markt, Wettbewerb und Entwicklungen im Bereich LED-Beleuchtungen in Automobilen Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen Wenn Sie mehr über unser Unternehmen, unser Angebot oder unsere Referenzen im Be- reich erneuerbare Energien erfahren möchten, besuchen Sie unsere Webseite. Dort fin- den Sie zahlreiche Informationen, wie wir Sie bei Ihrer Recherche oder Ihrer Marktstudie unterstützen können. Zu unseren ausführlichen Leistungsbroschüren gelangen Sie direkt über diesen Link.
  • 4. Informationsblatt Marktanalyse Automotive | RESEARCH-FELLOWS | © Juli 2013 | Seite 4 Über RESEARCH-FELLOWS, Kontakt Über RESEARCH-FELLOWS RESEARCH-FELLOWS ist ein spezialisiertes Beratungsunternehmen mit Sitz in München, das auf die Bereiche strategische Marktanalysen und Marktstudien sowie Ad Hoc Re- search zu Märkten und Unternehmen fokussiert ist. Das Unternehmen wurde 2005 von Matthias Meyer gegründet, der zuvor als Consultant bei einer führenden europäischen Strategieberatung tätig war und dort das europaweite Research Center leitete. Durch die hohe Spezialisierung auf Marktanalyse und Research hat sich RESEARCH- FELLOWS im Markt einzigartige Kompetenzen und Erfahrungswerte aufgebaut. Der sys- tematische Analyseansatz, der in mehr als 300 Projekten erfolgreich eingesetzt wurde, stellt eine umfassende und qualitativ hochwertige Projektdurchführung sicher. Die langen Kundenbeziehungen mit anspruchsvollen Kunden und unsere Zufriedenheitsquote bestä- tigen dies eindrucksvoll. RESEARCH-FELLOWS unterstützt Firmen auch kurzfristig mit der professionellen Beant- wortung von spezifischen Fragestellungen zu Märkten und Unternehmen. Das Leistungs- spektrum umfasst dabei unter anderem das Anlegen von Unternehmensprofilen, das An- fertigen von Long- und Shortlists und Branchenrankings, die Analyse von Unternehmens- und Marktkennzahlen, die kurzfristige Erhebung und Auswertung individueller Marktdaten und das Durchführen von Benchmarkings. Ansprechpartner für Ihre individuelle Marktanalyse Bei Fragen zu den Inhalten und Optionen einer Analyse können Sie uns jederzeit kontak- tieren. Unsere zuständigen Projektleiter beraten Sie auch gerne hinsichtlich individueller Informationen für Ihr Unternehmen, die auf den Ergebnissen dieses Dokumentes aufbau- en. Geschäftsleitung: Matthias Meyer, Dipl. Kaufm. Tel.: +49 (0) 89 / 189 41 31-11 meyer@research-fellows.de Consultant: Johannes Ganser, Dipl. Volksw. Tel.: +49 (0) 89 / 189 41 31-14 ganser@research-fellows.de RESEARCH-FELLOWS Erika-Mann-Straße 25 D-80636 München Tel.: +49 (0) 89 / 189 41 31-10 Fax: +49 (0) 89 / 189 41 31-20 Web: www.research-fellows.de

×