Your SlideShare is downloading. ×

ERP Systeme/ Anbieter

1,504

Published on

Präsentation im Rahmen der Vorlesung "ERP und SCM Systeme" bei Fr. Prof. Dr. Lechner an der Universität der Bundeswehr München. …

Präsentation im Rahmen der Vorlesung "ERP und SCM Systeme" bei Fr. Prof. Dr. Lechner an der Universität der Bundeswehr München.
Die Präsentation gibt einen kleinen Überblich über die gegenwärtigen ERP-Systeme und deren Hersteller.

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,504
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
23
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Gruppe 1 Marktübersicht über ERP-Systeme und Ihre Anbieter Thomas Fischer Matthias Heim Benedikt GrommekVortrag am 03.02.2012 Kurs: ERP und SCM-Systeme in der Praxis, Fr. Prof. Dr. Lechner
  • 2. Aufgabenstellung• Welche ERP-Systeme gibt es auf dem Markt, welche sind dabei wesentlich?• Wer sind die wesentlichen Anbieter national und international?• Wie hat sich der Markt in den letzten Jahren verändert? – Übernahmen – Neue Systeme, Trends
  • 3. Gliederung• Begriff• Marktübersicht über ERP-Systeme• Ausgewählte Anbieter von ERP-Systemen• Veränderungen/Trends
  • 4. Begriff „ERP-System“ • Ein Enterprise Resource Planning-System unterstützt sämtliche in einem Unternehmen ablaufenden Geschäftsprozesse. Es enthält Module für u.a. die Bereiche Beschaffung, Produktion, Vertrieb, Anlagenwirtschaft, Personalwesen, Finanz- und Rechnungswesen, die über eine gemeinsame Datenbasis miteinander verbunden sind.Quelle: http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/enterprise-resource-planning-system.html?referenceKeywordName=ERP-System
  • 5. Marktanteile • National • InternationalQuelle: Computerwoche,
  • 6. • 1972 von 5 IBM Mitarbeitern gegründet „Entwicklung von Standard-AS für Echtzeitverarbeitung“• Zahlreiche Übernahmen seit Gründung, zuletzt Sybase und Business Objects• Weltweit 53500 Mitarbeiter• Hauptprodukte: SAP R/3, SAP Business One, SAP Business Suite, SAP NetWeaver
  • 7. • 1977 als Software Development Laboratories (SDL) gegründet• Erste Version des DBMS Oracle für die CIA entwickelt• U.a. Übernahme von Stellent (CMS), Siebel Systems (CRM) und Sun Microsystems• Produkte: Oracle E-Business Suite (ERP), Oracle Fusion MiddlewareQuelle: http://www.oracle.com/us/corporate/index.html
  • 8. • 2002 als Agilisys in den USA gegründet• 2005 Namenswechsel nach Übernahme der deutschen infor business solutions AG• Bis Ende 2010 wurden 38 Unternehmen erworben und deren Software vermarktet• Angebotene Systeme: U.a. Infor ERP AS und LN, zahlreiche „kleinere“ Systeme je nach BrancheQuelle: http://www.infor.de/unternehmen/
  • 9. • 1981 Gründung in Newcastle• Börsengang im Jahre 1989• Meilenstein 2000: Einstieg ins e-business• Ca. 12300 Mitarbeiter weltweit, 700 in Deutschland• Produkte: u.a. ERP X3 (kleine Unternehmen), ERP b7 (Mittelstand)Quelle: http://www.sage.de/com/ueber_sage.asp
  • 10. Microsoft Dynamics• NAV ursprünglich vom dänischen Unternehmen „Navision Software A/S“ entwickelt• 2002 Übernahme der Navision Software A/S• MS Dynamics NAV und MS Dynamics AXQuellen: http://www.mse-gruppe.de/weitere-loesungen/microsoft-dynamics-nav/ http://www.microsoft.com/de-de/dynamics/default.aspx
  • 11. Marktsegmentierung nach Unternehmensgröße
  • 12. Marktsegmentierung nach Branche
  • 13. Open Source ERP-Software • Für kleine bis mittlere Unternehmen • 9% des westeuropäischen Mittelstands mit Open-Source-ERP • Frei anpassbar (Dienstleister & Inhouse) • Vielseitig: Java-, python-, webbasiert • Teilweise recht modern z.B.: • Tryton (Bild) • webERP • openERP • openbravoAnalysequelle: connectage.com/latest-news/127-open-source-erp-on-the-rise.html Bildquelle: http://www.tryton.org/de/screenshots.html
  • 14. Wie hat sich der Markt verändert?• Übernahmen: „Softwareanbieter wie Oracle, Microsoft, und SAP wirbeln mit milliardenteuren Übernahmen das Cloud-Geschäft auf.“ - Microsoft 8,4 Mrd Dollar - SAP 3,4 Mrd Dollar - Oracle 1,5 Mrd DollarQuelle: http://www.computerwoche.de/management/cloud-computing/2502042/
  • 15. Neue Systeme/Trends• Cloud Computing und Software as a Service bringen frischen Wind• Etablierte Anbieter zu träge für den Wandel (Systeme beim Kunden installiert)• Theoretisch Platz für einen Newcomer• Ankündigung von SAP für eine „ERP-Cloud“Quelle: http://www.ixperienz.com/pressestimmen/97-erp-systeme-zu-langsam-fuer-das-business.html
  • 16. Forderung der KundenUnabhängige, flexible und leicht handhabbareCloud-ERP-LösungenQuelle: http://www.ixperienz.com/pressestimmen/97-erp-systeme-zu-langsam-fuer-das-business.html
  • 17. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

×