• Save
Ein bisschen Spaß muss sein: Game Mechanics im Social Media Marketing
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Ein bisschen Spaß muss sein: Game Mechanics im Social Media Marketing

on

  • 2,990 views

Die Zahlen zeigen es deutlich: die 500 Millionen Facebook-Nutzer sind eine Nation von Spielern. Jeder zweite spielt mindestens ein Spiel auf Facebook, zwei Drittel der Zeit verbringen die Nutzer auf ...

Die Zahlen zeigen es deutlich: die 500 Millionen Facebook-Nutzer sind eine Nation von Spielern. Jeder zweite spielt mindestens ein Spiel auf Facebook, zwei Drittel der Zeit verbringen die Nutzer auf Facebook mit Spielen. Für Unternehmen bedeutet das: ihr Marketing muss spielerischer werden, um die Aufmerksamkeit ihrer Kunden nicht an FarmVille & Co. zu verlieren. Der Vortrag zeigt Ihnen wie.

Statistics

Views

Total Views
2,990
Views on SlideShare
2,482
Embed Views
508

Actions

Likes
7
Downloads
0
Comments
0

10 Embeds 508

http://safe.txmblr.com 409
http://blog.webinale.de 46
http://neunzehn80.de 30
http://yandex.ru 8
http://search.yahoo.com 4
http://www.soso.com 4
http://www.google.com 2
http://www.bing.com 2
http://safe.tumblr.com 2
http://webinale.tumblr.com 1
More...

Accessibility

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Ein bisschen Spaß muss sein: Game Mechanics im Social Media Marketing Ein bisschen Spaß muss sein: Game Mechanics im Social Media Marketing Presentation Transcript

  • Martin Szugat | SnipClip GmbH
    Ein bisschen Spaß muss sein:
    Game Mechanics im Social Media Marketing
  • Abstract
    Die Zahlen zeigen es deutlich: die 500 Millionen Facebook-Nutzer sind eine Nation von Spielern. Jeder zweite spielt mindestens ein Spiel auf Facebook, zwei Drittel der Zeit verbringen die Nutzer auf Facebook mit Spielen. Für Unternehmen bedeutet das: ihr Marketing muss spielerischer werden, um die Aufmerksamkeit ihrer Kunden nicht an FarmVille & Co. zu verlieren. Der Vortrag zeigt Ihnen wie.
  • Agenda
    Gaming: Mehr als nur Spaß.
    Social Gaming: Zusammen macht‘s noch mehr Spaß.
    Marketing & Games: Spaß mit Werbung? Werbung mit Spaß!
    Gamification: Spaß kennt keine Grenzen.
    Game Mechanics: Das macht Spaß.
    Virtual Goods: Aus Spaß wurde Geld.
  • Gaming
    Mehr als nur Spaß.
  • Heute schon geerntet?
  • Gaming statt Surfing
    Quelle: http://www.allfacebook.com/facebook-games-statistics-2010-09
  • Gaming vs. Marketing
    Quelle: http://www.appdata.com/
  • Aufmerksamkeitsökonomie
    Quelle: http://www.allfacebook.com/7-biggest-fan-page-marketing-mistakes-2011-05
  • SOCIAL GAMING
    Zusammen macht‘s noch mehr Spaß.
  • Maslowsche Bedürfnispyramide
  • Willst Du mit mir spielen?
    Social Context
    +
    CasualGaming
    =
    Social Gaming
  • Im Fluss
    Quelle: http://www.stephanieschwab.com/2010/08/31/more-on-gamification-game-mechanics/
  • Design for Fun!
    Quelle: http://www.slideshare.net/GoogleTecTalks/13353102-putting-the-fun-in-functional-applying-game-mechanics-to-functional-software
  • PirateStrategy
    AARRR!!!
    Acquisition
    Referral
    Retention
    Quelle: http://www.slideshare.net/dmc500hats/startup-metrics-for-pirates-long-version
  • Viral & Engagement Loops
    Active User
  • Marketing & GAMING
    Spaß mit Werbung? Werbung mit Spaß!
  • Brands & Games
  • Quelle: http://www.facebook.com/Mayersche
  • Gewinnspiel als Anreiz
  • Achievement
    Scorings
    Daily Quests
  • Sozialer Mehrwert
    Viral Loop
    Team
  • Engagement &Viral Loop
  • Nutzer zu Fans machen
    Fans (re-)aktivieren
  • Mayersche Rallye
    Quelle: http://www.appdata.com/apps/facebook/205952622761933-mayersche-rallye
  • MayerscheFanpage
    Quelle: http://allfacebook.de/tracking/Mayersche
  • GAMIFICATION
    Spaß kennt keine Grenzen.
  • Gamification
    Quelle: http://www.bunchball.com
  • Foursquare
  • Empire Avenue
    Quelle: http://empireavenue.com
  • GAME MECHANICS
    Das macht Spaß.
  • Miteinander oder Gegeneinander?
    Quelle: http://developer.yahoo.com/ypatterns/
  • Du machst das Richtige!
    Ranks
    Levels
    Labels
    Points
    Collectibles
    Top X
    Leaderboard
    Quelle: http://developer.yahoo.com/ypatterns/
  • Suchterzeugend und infektiös
    Neighbouring
    Farming
    Gifting
    Quellen:
    http://blog.games.com/2009/10/02/teens-addicted-to-farmville-we-are-too/
    http://www.farmvilleaddicts.com/farmville-news/farmville-goes-gagaville-with-new-lady-gaga-themed-gifts
    http://timmerman2000.com/find-farmville-neighbors-on-facebook.html
  • VIRTUAL GOODS
    Aus Spaß wurde Geld.
  • Virtuelle Güter. Reales Geld.
  • Der kleine Unterschied
    Quelle: http://virtual-economy.org/
  • Virtuell bedeutet „fähig zu wirken“.
    Quelle: http://virtual-economy.org/
  • Die Weltwährung
  • Virtuelle Markengüter
  • http://twitter.com/snipclip
    http://www.facebook.com/iGamification
    http://gamification.org
    http://developer.yahoo.com/ypatterns/social/people/reputation/index.html
    http://gamification.co/
    http://virtual-economy.org/
    http://www.insidesocialgames.com/
    Links & Literatur