Your SlideShare is downloading. ×
bvh 2.012 - Digital Retail Days
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

bvh 2.012 - Digital Retail Days

1,718

Published on

Lead Conference for Executives and Operational Management in Digital and Interactive Retail, hosted by the German Mail Order and E-Commerce Association bvh.

Lead Conference for Executives and Operational Management in Digital and Interactive Retail, hosted by the German Mail Order and E-Commerce Association bvh.

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,718
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
14
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. Digital Retail Days
  • 2. Powered by Mit Unterstützung von
  • 3. Die Digital Retail Days ...denken die Zukunft des Einzelhandels in Deutschland voraus mit Themen wie • „Total Makeover“ dank Internet: Neue Wertschöpfungsmodelle stellen die Lieferkette des Handels in Frage • Das Internet im urbanen Raum: Wie verändert das ubiquitäre Web Stadtplanung und Architektur? • Von BigPoint über die Xbox bis Zynga: Gibt es einen „Case“ für Game-Commerce im Einzelhandel? • The Future of Branding and Advertising: Wie werden morgen Marken inszeniert? • Vergesst Gutenberg! Medien zwischen Online-Transformation und Content-Revolution.Datum über Kopf- und Fußzeile www.versandhandel.org Seite 3ändern
  • 4. Die Townhall-Debates ...adressieren Zukunftsfragen des Internet-Handels und erörtern u.a.: • Ist die Debatte über Datenschutz im Internet „so Eighties“ oder tickt bereits die „Zeitbombe Internet“? • Werden die klassischen Einzelhändler als Multichannel-Händler dominieren oder droht eine Verödung der Innenstädte, weil Onlinehändler die lokalen Geschäfte verdrängen? • Sind Google, Facebook und Amazon Umsatz-Turbos oder hängt der Handel bald am Tropf amerikanischer Konzerne?Datum über Kopf- und Fußzeile www.versandhandel.org Seite 4ändern
  • 5. Die Masterclasses ...verbinden Knowhow von ausgewiesenen Experten wie André Morys, Jörg Dennis Krüger, Astrid Staats, Wolfgang Bscheid, Erik Siekmann, Volker Schmidt u.v.a. mit Lösungsvorschlägen von Praktikern aus dem Online- und Versandhandel ...vermitteln Umsetzungswissen in den relevantesten Praxisfragen aus Linkbuilding, Conversion-Verbesserung, Produktdaten-Organisation, Feedmanagement, SEO-Optimierung, Customer Journey-Analyse, Retargeting und Display-Advertising, Customer Lifetime Value-Steuerung u.v.m. Eine Anmeldung nach Themen ist nötig, weil wir besonders nachgefragte Sessions am zweiten Tag wiederholen. So können Sie maximal viel für sich mitnehmen..Datum über Kopf- und Fußzeile www.versandhandel.org Seite 5ändern
  • 6. Die Clinics ...erarbeiten in Kleingruppen Verbesserungen an bestehenden Projekten Experten analysieren Shop, Kampagne oder Kundenstamm-Entwicklung und entwickeln Therapie und Rezepte für eine Verbesserung. Gearbeitet wird z.B. an der SEO-Struktur der Seite, an Produktdatensätzen, am Call-to-Action oder an der E-Mail-Steuerung (von der Frequenz über den Aussende-Zeitpunkt bis zum Aufbau der Mail). Eine Anmeldung für die Clinics ist nötig, damit sich die Experten und weiteren Clinic-Teilnehmer im Vorfeld auf alle „Patienten“ vorbereiten und eine Anamnese durchführen können..Datum über Kopf- und Fußzeile www.versandhandel.org Seite 6ändern
  • 7. Die Boardroom-Gespräche Speziell für Gründer und Startups: Erfahrende Online- und Versandhandelsunternehmer sowie Venture Capital-Geber diskutieren Geschäftsmodelle und Businesspläne. Ein ideales Sparring, das die operative Nachhaltigkeit genauso auf die Probe stellt wie die Wachstums- und Marktchancen in einem dynamischen Wettbewerbsumfeld Gründer und Startups können ihre Business-Pläne im Vorfeld einreichen. Alle Teilnehmer unterwerfen sich einem Vertraulichkeits-Kodex.Datum über Kopf- und Fußzeile www.versandhandel.org Seite 7ändern
  • 8. Der Elevator-Pitch Der bvh-Rising Star geht in die nächste Runde: Von Mitte Januar bis Mitte März können Startups aus Handel und Dienstleistungsbranche ihre Geschäftsmodelle und Businesspläne einreichen. Eine Fachjury aus VC-Gebern, Online-Experten und e-Commerce- Unternehmern wählt 5 Finalisten aus Im Elevator-Pitch präsentieren diese Ihr Konzept vor dem Publikum, das anschließend live votet. Der Sieger wird auf der Abendveranstaltung im Ehemaligen Hauptzollamt bekannt gegebenDatum über Kopf- und Fußzeile www.versandhandel.org Seite 8ändern
  • 9. Die Party – powered by Hermes Europe Im Ehemaligen Hauptzollamt in der Hafen-City Meet, Greet And Party mit Live-Musik und DJ Verleihung des bvh-Rising Stars und des bvh-Partner Stars sowie des Excellence-Preises von Hamburg@Work Bus-Transfer von der Handelskammer. Mit Büffet, Bar und Raucher-LoungeDatum über Kopf- und Fußzeile www.versandhandel.org Seite 9ändern
  • 10. Teilnahme2 Tage Konferenz + Ausstellung + AbendveranstaltungTicket für Mitglieder des bvh und unserer Partner: 99 Euro zzgl. MwStTicket regulär: 199 Euro zzgl. MwStAnmeldung per E-Mail: Martin.Gross-Albenhausen@bvh.info

×