• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Prototyping
 

Prototyping

on

  • 4,671 views

weitere Infos: http://marcelzimmermann.wordpress.com ...

weitere Infos: http://marcelzimmermann.wordpress.com

Folien des Vortrages beim Usability Stammtisch 30.04.2009 in Hannover. Eine Initiative des GC-UPA (Berufsverband der deutschen Usability und User Experience Professionals).

Die Folien zeigen Beispiele aus dem Bereich Prototyping, sowie methodische Problemstellungen dazu. Es wurde bei dem Termin zudem eine Demo der Software "Axure" mit verschiedenen Anwendungsfällen gezeigt.

http://www.ponton-lab.de
http://www.ux-hannover.de

Statistics

Views

Total Views
4,671
Views on SlideShare
4,443
Embed Views
228

Actions

Likes
2
Downloads
73
Comments
0

6 Embeds 228

http://marcelzimmermann.wordpress.com 133
http://www.ponton-lab.de 83
http://www.slideshare.net 7
http://do.notuse.me 3
http://webcache.googleusercontent.com 1
https://www.linkedin.com 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Prototyping Prototyping Presentation Transcript

    • Anwendungsfälle und Problemstellungen Dipl. Päd. Marcel Zimmermann
    • Was ist ein Prototyp? (es zeigt) quot;die Darstellung [...] des Systems, welche [...] für eine Beurteilung verwendet werden kann.quot;  ISO 13407
    • Warum braucht man Prototypen?
    • Warum braucht man Prototypen? Kunden „verstehen“ keine Word-Dokumente „Das habe ich „Was passiert, TEUER = mir aber anders wenn ich da nicht g vorgestellt!“ ut! klicke?“ Design-Iterationen sind teuer!
    • User Centered Design Process
    • User Centered Design Process ? Nutzungskontext analysieren Was n ehme ich da Anforderungen ? ableiten und verfeinern Prototyp Anforderungen Prototyping Benutzer- erfüllt am Prototypen und Werkzeug partizipation evaluieren festlegen Anforderungen Prototypen entwickeln und verbessern
    • Leitfragen
    • Leitfragen ufgabe des Was ist die A Prototypen? visualisieren? Eine Vision ✓ Eine Interaktion ✓ spezifizieren? rney simulieren Eine Userjou ✓ ehörige Tests und dazug ermöglichen?
    • Leitfragen Welche Methode s ufgabe depasst dazu? Was ist die A Prototypen? ✓ Paper visualisieren? ireframes / Mockups ✓W Eine Vision ✓ Eine Interaktion ✓ HTML klickbar ✓ ✓ Design (Ästhetik) spezifizieren? rney simulieren Eine Userjou ✓ ehörige Tests und dazug ermöglichen?
    • Beispiele
    • Beispiele IT-Holding NORD/LB Intranet Corporate Seite ✓ Cardsorting für globale IA ✓ Wireframes mit Visio ✓ Paper Prototyp mit Sticky Notes ✓ Sketchboard an Pinnwand ✓ HTML mit Axure
    • Beispiele IT-Holding Corporate Seite ✓ Strategie-Workshops ✓ Personas und User- Journeys ✓ Wireframes und Sketchboards ✓ Design
    • Wireframe Beispiele
    • Sketchboard
    • Design
    • NORD/LB Intranet Beispiele ✓ Sehr viel Content / sehr viele Nutzergruppen ✓ Interviews (daraus Personas und User Journeys) ✓ Cardsorting ✓ Paperprototyping ✓ HTML-Prototyp ✓ Design
    • Contentmap und Cardsorting
    • Beispiele Wireframe
    • Axure ✓ Kommerzielle Software (589 $) ✓ Stärken im Bereich des dynamischen HTML Output und Word-Spezifikation ✓ Verwendung von Master Shapes ✓ Ermöglicht Low- und High-Fidelity
    • KONTAKT: PONTON-Lab GmbH Goseriede 4 · 30159 Hannover www.ponton-lab.de Marcel Zimmermann marcel.zimmermann@ponton-lab.de