• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Präsentation Graf Ingolstadt
 

Präsentation Graf Ingolstadt

on

  • 532 views

 

Statistics

Views

Total Views
532
Views on SlideShare
532
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Präsentation Graf Ingolstadt Präsentation Graf Ingolstadt Presentation Transcript

    • Konzept zum Einsatz von Web 2.0-Anwendungenbei KMU am Beispiel eines Sanitär- und Heizungsbaubetriebs(www.graf-ingolstadt.de) Seite 1 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    • Gliederung A Vorstellung des Unternehmens B Paketangebote C KostenvergleichSeite 2 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    • Vorstellung des Unternehmens • gegründet 1983 von Michael Graf • Heizung – Solar – Energietechnik • Sanitär-, Gas- und Wasserinstallation • Reparaturen • Kundendienst • Seit 2007 GmbH & Co.KG • bereits 30 Mitarbeiter ausgebildetSeite 3 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    • Wer wir sind • Sebastian Birkl • Manuel Stanzl • Tobias TreitingerSeite 4 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    • Paketangebote Basic Advanced Premium Social Media Check x x x  Kostenlos  Unverbindliche Überprüfung und Auswahl der für Sie geeigneten Anwendungen  Vorteil: Keine Ressourcenverschwendung  Paketempfehlung Die Pakete dienen nur zur preislichen Orientierung, einzelne Leistungen können auch individuell hinzu gebucht werden.Seite 5 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    • Website Upgrade Basic Advanced Premium Social Media Check x x x Website Upgrade x x x  Bewertung Design  Bewertung Aufbau  Bewertung Inhalt (Bsp. Spiel und Spaß)  Neuaufbau / Überarbeitung der Website  Einbinden von Web 2.0 Anwendungen „Verliert sich der Kunde auf der Website, verlieren Sie den Kunden !“Seite 6 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    • Facebook Page  Bei Facebook als „Lokales Geschäft“ anmelden  Begrüßungsdarstellung Basic Advanced Premium  Pinnwand: Aktualisierungen, Events Social Media Check x x x  Info: Anschrift, Öffnungszeiten Website Upgrade x x x  Flickr-Einbindung: Bilder Facebook Page x x  Ausbildung  Facebook-Orte  Nachteil: negative Kommentare auf der PinnwandSeite 7 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    • Google AdWords Basic Advanced Premium Social Media Check x x x Website Upgrade x x x Facebook Page x x Google AdWords x x  Einfache Handhabung  Optimale Zielgruppenorientierung  Keywords, Regionale Schaltung, Gruppeneinteilung  Schnell, flexibel  Volle Kostenkontrolle, Bezahlung nur bei Klick auf Banner Aber: Hohe Effektivität erfordert hohen Pflegeaufwand!Seite 8 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    •  Unternehmensprofil erstellen  Online Jobbörse Professionelle Stellenausschreibungen erstellen  Beispiele: xing.de, backinjob.de Basic Advanced Premium  Risiko: großer Pflegeaufwand; keine geeigneten Social Media Check Kandidaten x x x Website Upgrade x x x Facebook Page x x Google AdWords x x Online Jobbörse x xSeite 9 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    •  YouTube Channel Beratung zum Kanal-Typ: normaler Kanal oder Brand Channel  Kanal-Design  Einbindung einer Unternehmensbeschreibung  Basic Advanced Video-Erstellung und Bearbeitung Premium Social Media Check  auch aus Bildern möglich (auf Wunsch mit Soundbearbeitung) x x x Website Upgrade  Formulierung geeigneter „Metatags“ x x x  Auch Einbindung in Facebook und Website möglich Facebook Page x x Google AdWords  Risiko: wenig Benutzer, Brand Channel eher für größere x x Online Jobbörse Unternehmen x x YouTube Channel x xSeite 10 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    •  Programmierung einer App auf Basis einer mobilen Website Mobile App  SOS-Funktion mit GPS-Daten verknüpfen  Produktkatalog Basic Advanced Premium  Berechnungsmöglichkeiten für Solar und Social Media Check x x x Photovoltaik Website Upgrade Terminplaner x x x Facebook Page x x  Google AdWords Risiko: geringe Nachfrage x x Online Jobbörse x x YouTube Channel x Mobile App xSeite 11 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    • Criteo Basic Advanced Premium Social Media Check x x x  Personalisierte Werbung  Hohe Effektivität Website Upgrade x x x  Rückführung der Kunden zur Website Facebook Page x x  Volle Kostenkontrolle Google AdWords  Risiko: x x Online Jobbörse  Datenschutzbefürchtungen der Kunden x x YouTube Channel  Kunden fühlen sich oftmals beobachtet x Mobile App x Criteo xSeite 12 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    • Workshop Basic Advanced Premium Social Media Check x x x Website Upgrade x x x Facebook Page x x Google AdWords x x Online Jobbörse  Integration der Anwendungen in den täglichen x x YouTube Channel Geschäftsablauf x  Schulungen der Mitarbeiter für die wichtigsten Mobile App x Funktionen Criteo x Workshop Basic Advanced PremiumSeite 13 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    • Betreuung Basic Advanced Premium Social Media Check x x x Website Upgrade x x x Facebook Page x x Google AdWords x x Online Jobbörse x x YouTube Channel x Mobile App x Criteo x Workshop Basic Advanced Premium Betreuung 1 Monat 2 Monate 3 Monate Die Pakete dienen nur zur preislichen Orientierung, einzelne Leistungen können auch individuell hinzu gebucht werden.Seite 14 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    • Kostenvergleich (Premium Paket) Criteo* Mobile App YouTube (ohne Videoerstellung und –bearbeitung) Online Jobbörse Google AdWords* Facebook Workshop Website Upgrade Social Media Check €0 €2,000 €4,000 €6,000 €8,000 €10,000 €12,000 * sehr großer Einfluss auf die Kosten Basic Advanced Premium 4.000 € 11.500 € 25.000 € (1 Monat) (2 Monate) (3 Monate)Seite 15 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011
    • Vielen Dank für Ihre AufmerksamkeitSeite 16 | Sanitär-und Heizungsbaubetrieb| Stanzl / Treitinger / Birkl | SS 2011