Malbork - Reisefürer 2014
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share

Malbork - Reisefürer 2014

  • 425 views
Uploaded on

Malbork - Reisefürer ...

Malbork - Reisefürer

Wer schon lange nicht in Malbork war, der wird heute bei einem Besuch der damaligen Stadt der Kreuzritter von den
zahlreichen neuen Attraktionen begeistert sein und wird das wunderschöne Zentrum mit dem Denkmal für König
Kasimir den Jagiellonen in der Mitte des Stadtplatzes sicherlich nicht vergessen. Der im Takt der Musik tanzende Springbrunnen, umgeben von Elementen der kleinen Architektur und zahlreichen Restaurants, bildet eine einzigartige Atmosphäre der Stadt Malbork, die noch vor Kurzem nur mit der größten Burg Europas in Verbindung gebracht wurde. Diese Stadt ist einen Besuch wert, auch nur, um feststellen zu müssen, dass der Spruch „Ein Tag ist zu wenig!“ nicht nur ein Werbeslogan ist.

More in: Travel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
425
On Slideshare
425
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
1
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Reisefürer Ein Tag ist zu wenig!
  • 2. Inhalt 4 Wie komme ich an? 5 Glanz der Vergangenheit 7 Die Burg 9 Burg und Stadtführer 10 Gemauerte Verzauberung 14 Stadtherz 16 Denkmal für König Kasimir den Jagiellonen / Münzen 18 Was außer der Burg? 22 Erlebnisvolle Stadt / Belagerung der Marienburg 24 Erlebnisvolle Stadt / Magic Malbork 26 Hotels 30 Preiswerte Unterkünfte 36 Restaurants 38 Cafés, Bars, Pizzerias 41 Praktische Informationen 43 Für die Freizeit 47 Besuchen Sie die Woiwodschaft Pommern und Vieles mehr 49 Touristische Informationen / Souvenirs aus Marienburg und der Region 50 Malbork Welcome Center – Tourismuszentrum in Malbork 51 Stadtplan
  • 3. Ein Tag Glanz der Vergangenheit Wer schon lange nicht in Malbork war, der wird heute bei einem Besuch der damaligen Stadt der Kreuzritter von den zahlreichen neuen Attraktionen begeistert sein und wird das wunderschöne Zentrum mit dem Denkmal für König Kasimir den Jagiellonen in der Mitte des Stadtplatzes sicherlich nicht vergessen. Der im Takt der Musik tanzende Springbrunnen, umgeben von Elementen der kleinen Architektur und zahlreichen Restaurants, bildet eine einzigartige Atmosphäre der Stadt Malbork, die noch vor Kurzem nur mit der größten Burg Europas in Verbindung gebracht wurde. Diese Stadt ist einen Besuch wert, auch nur, um feststellen zu müssen, dass der Spruch „Ein Tag ist zu wenig!“ nicht nur ein Werbeslogan ist. ist zu wenig! Wie komme ich an? Promenade im Zentrum der Stadt Springbrunnen in der Stadtmitte Blick vom Nogat-Fluss auf die Burg Weißt du, dass... Im Jahre 1274 wurden die Bauarbeiten des Schlosses angefangen 4 5 GlanzderVergangenheit Wiekommeichan?
  • 4. 6 Die Ordensburg zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO und wird jedes Jahr von fast einer halben Million Touristen besucht. Dieser touristische Stolz Polens ist seit Jahren ein Bildsymbol für ausländische Touristen und ein Muss für polnische Besucher. Es ist ein magischer und freundlicher Ort mit interessanten Ausstellungen, kulturellen Veranstaltungen und professioneller touristischer Infrastruktur. In der gotischen Szenerie der ehemaligen Hochburg des Deutschen Ordens kann man zahlreiche Sammlungen besichtigen, unter anderem: Bernstein, Militaria, Münzen, architektonische Details und Skulpturen, historische Inszenierung: „Die Belagerung von Marienburg“ und ein Schauspiel: „Licht und Sound“. Marienburg ist mit einer Fläche von etwa 21 Hektar die größte Backsteinburg der Welt, ein Meisterwerk der Wehr- und Wohnarchitektur des späten Mittelalters. Ordensburgin Marienburg www.zamek.malbork.pl 1 Weißt du, dass... Schlosskomplex liegt auf der Oberfläche von ungefähr 17,5 ha. Ausstellung der Glasmalerei Klappbrücke 6 7 DieBurg GlanzderVergangenheit
  • 5. Weißt du, dass... Brand im Schloss im Jahre 1959 war die direkte Ursache der Gründung vom Schloss-Museum in Malbork. Der Verein der Malborker Fremdenführer zählt nahezu 200 Fremdenführer. Ziel der Tätigkeit des Vereins ist die Gewährleistung einer bestmöglichen, professionellen Betreuung der Touristen, die nach Malbork kommen. Zu den Dienstleistungen des Vereins gehört die Betreuung von Touristengruppen und Individualtouristen bei der Besichtigung des Burgmuseums, der Stadt Malbork, Żuławy (Werder), der Woiwodschaft Pommern und der Region von Elbląg (Elbing). Die oben genannten Dienstleistungen werden in- sowie ausländischen Touristen angeboten und sind in folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Tschechisch, Ukrainisch, Gebärdensprache. Der Verein der Fremdenführer lädt Gesellschaften, die eine ähnliche Tätigkeit ausüben, Reisebüros, Erholungsanlagen, Hotels etc. zur Zusammenarbeit ein. Verein der Malborker Fremdenführer ul. Starościńska 1 tel. +48 55 272 08 80 tel. +48 55 647 09 37 biuro@przewodnicy.com www.przewodnicy.com Burg Detaillierte Informationen über die Tätigkeit des Vereins können per Facebook www.facebook.com/przewodnicymalborscy und der Internetseite www.przewodnicy.com Im Malbork funktioniert ein Verein der Malborker Fremdenführer Burg und Stadtführer 9 www.zamek.malbork.pl Konferenzzentrum „Karwan” Auf Sonderwunsch organisiert und leitet das Konferenzzentrum „Karwan“ Events für Berufsgruppen, Partys, Workshops und Abenteuerspiele auf der Burg. Karwan, tel. +48 55 647 08 57, e-mail: karwan@zamek.malbork.pl. Öffnungszeiten des Museums: Im Zeitraum vom 01.05. bis 30.09 zwischen 9.00–19.00 Uhr, das Schlossgelände bis. 20.00 Uhr. Im Zeitraum vom 01.10. bis 30.04 zwischen 10.00–15.00 Uhr, das Schlossgelände bis 16.00 Uhr. Montags und an Feiertagen stehen den Besuchern nur das Schlossgelände und einige der Innenräume zur Verfügung. Burgmuseum in Malbork Starościńska 1 82-200 Malbork tel. +48 55 647 08 00 kasa: +48 55 647 09 02 fax: +48 647 08 03 sekretariat@zamek.malbork.pl kasa@zamek.malbork.pl Ausstellung von Bernstein Innenhof der Burg 8 9 BurgundStadtführer Konferenzzentrum„Karwan”/BurgmuseuminMalbork
  • 6. 1 Burgmuseum 2 Kirche des Hl. Johannes des Täufers 4 Marientor 5 Töpfertor 7 Ehemaliges Jerusalem-Krankenhaus 9 Gebäude des Bahnhofs mit dem Bahnsteig I, Gebäude zum Warenversand und Bedürfnisanstalt 8 Obermühle an der Konopnicka-Strasse 6 Altstadtrathaus 3 Kirche der Gottesmutter der immerwährenden Hilfe, früher Kirche des Hl. Georg GemauerteVerzauberung 10 11 GemauerteVerzauberung GemauerteVerzauberung
  • 7. 10 Kapelle des Christlich-Baptistischen Bundes an der Jagiellońska-Strasse Nr. 105 11 Komplex der Postgebäude an der Poczty Gdańskiej-Strassem und an der 17 Marca-Strasse 13 Gebäude der Horst-Wessel-Schule an der 17 Marca-Strasse 4, Jetzt Justizpalast 14 Wasserleitungsturm an der Dworcowa-Strasse 15 Mobilausstattung der Pfarrkirche des Hl. Josef in Kałdowo 12 Wasserturm am Słowiański-Platz 16 Gebäude der Lateinschule an der Nogat 17 Malbork Welcome Center – Tourismuszentrum in Malbork Weißt du, dass... Nach dem 2. Weltkrieg riss man die Reste der Altstadt ab und die Ziegel wurde zwecks des Wiederabbaus an Warschau übergeben. 12 13 GemauerteVerzauberung GemauerteVerzauberung
  • 8. Weißt du, dass... Im Jahre 1286 erlangte die Stadt die Gründungsurkunde (Stadtrecht). StadtherzDas Zentrum von Malbork änderte sein Äußeres im Jahre 2009. An der Kościuszki-Strasse wurde ein Stadtplatz mit einem Brunnen gebaut, dessen Form – an die Geschichte des Mittelalters anknüpfend – einem Ritterschild und Schwertern entspricht. Der Stadtplatz ist ein Ort, wo zahlreiche Shows, Umzüge, Straßentheater und Jahrmärkte stattfinden, die den Aufenthalt der Touristen in der Stadt noch attraktiver machen. Als Hauptattraktion dieses Ortes gilt zweifelsohne der Stadtbrunnen, wo im Takt der speziell gewählten Musik das Wasser „tanzt“, das aus nahezu 50 Düsen spritzt. Zu den täglichen Shows, insbesondere zu den Abendshows, deren Attraktivität durch die Lichteffekte erhöht wird, versammeln sich in der Sommerzeit mehrere hundert interessierte Besucher. Brunnen-Shows Stadtzentrum – Promenade an der ul. Kościuszki Musik-Shows (Dauer ca. 15 Min.) 12:05 Uhr (nachdem das Turmlied vom˙˙ Rathaus aus gespielt worden ist) – das Programm beginnt mit einer Melodie, die für den Malborker Brunnen komponiert wurde – sowie 15:00, 17:00 und 19:00 Uhr Licht-Show (Dauer ca. 20 Min. / Geschichtsshow ca. 30 Min.) (freitags und samstags Geschichtsshow – markiert mit dem Zeichen „H“) 15. April – 31. Mai – 20:30 Uhr (H), 21:30 Uhr˙˙ 1. Juni – 31. Juli – 21:00 Uhr (H), 22:00 Uhr˙˙ 1. – 31. August – 20:30 Uhr (H), 22:00 Uhr˙˙ 1. – 30. September – 21:00 Uhr (H)˙˙ 2 Abendvorführung des Springbrunnens Die Zimtläden sind eine Zeitreise in die 20er Jahre zurück, zwischen zwei Kriege, man spürt förmlich die bürgerliche und kommerzielle Atmosphäre der damaligen Flohmärkte. In diesem Bereich werden regionale Waren angeboten. Traditionelle polnische Küche, Bäckerstand mit Hörnchen, Broten, Kolatschen und Gebäck, Koloniarwarenladen, in dem ein aromatischer Kaffee serviert wird und ein Stand mit regional gebrautem Bier, Wurstwaren und Schinken aus der lokalen Fleischerei, Käse, Quark, Bienenprodukte, Brottrunk, Natursäfte, Met und Liköre, Gewürze, regionale Biere, Gemüse und Obst, Erzeugnisse aus Bernstein, handgemachter Schmuck, traditionelles Holzspielzeug und regionale Souvenirs. Das Angebot wird abgerundet von Kunstmalern, Porträtmalern, Karikaturisten, Straßenmusikern, Bildhauern, Straßenverkäufern, die das gleiche Gewand tragen, wie die ehemals die Zeitungsverkäufer in Warschau, einem Tisch, an dem man eine Partie Schach spielen kann, von Rikschas und einem Verleih von Dreirädern, einem Stand eines Fotografen der Vorkriegszeit und von regelmäßigen Kunstausstellungen. Hier werden auch kleine thematische Veranstaltungen stattfinden, d. h. historische Nachstellungen oder zum Beispiel ein Fest, an dem man Drachen steigen lässt. Zimtläden - die neue Sommerattraktion in Marienburg Ein Flohmarkt mit einem besonderen Flair - Kościuszko-Straße in der Innenstadt 14 15 Stadtherz Stadtherz
  • 9. In Malbork wurden in letzter Zeit auf den Markt einige neue Elemente der Kleinarchitektur gebracht – drei große Aluminium-Münzen, befestigt an speziell vorbereiteten Steinen. Auf diese Art und Weise soll daran erinnert werden, dass in Malbork seit dem 15. Jahrhundert fünf Mal eine Münzprägeanstalt tätig war, die zwei Mal Münzen des Deutschen Ordens, zwei Mal polnische und ein Mal litauische Münzen geprägt hat. Die drei Münzen sind einseitig geprägt und zeigen die Kopf- und Rückseite des Schillings des Hochmeisters Konrad von Jungingen sowie die Kopfseite des Schillings des polnischen Königs Stefan Batory. Münze-Orte: Kościuszki-Straße – Anfang der Straße in Richtung des• Bahnhofs Piłsudskiego-Straße – bei der Schloss-Miniatur• Grünanlage von Partnerstädten – in der Nähe vom Magistrat• Denkmal fürKönig Kasimir den Jagiellonen Im Oktober 2010 wurde auf der Malborker Promenade ein aus Bronze gefertigtes Denkmal für König Kasimir den Jagiellonen errichtet. Münzen Dieses Denkmal des polnischen Königs, der im Juni 1457 in Malbork triumphal einzog und somit die 315 Jahre dauernde Periode der sog. Polnischen Zeiten begann, soll an die polnische Geschichte der Stadt erinnern. Das Denkmal ist 348 cm hoch und wurde vollständig aus Bronze gefertigt. Weißt du, dass... Im Jahre 1888 überschwemmte das Wasser aus Nogat das ganze Schloss in Malbork. Auf dem Umland der Burg (St. Lorenzkapelle) wurde ein Gedenktafel angerichtet, der an den Wasserspiegel während dieser Überschwemmung erinnert! 16 17 DenkmalfürKönigKasimirdenJagiellonen Münzen
  • 10. Was außer Stadtplatz mit einem Brunnen und Denkmal für König Kasimir den Jagiellonen lesen Sie s. 14–17 Kleinmodell der Burg in Malbork Einzigartige Gelegenheit, ein interessantes und untypisches Urlaubsfoto in Malbork zu machen! Kleinmodell der Burg in Malbork (im Maßstab 1:30) – Vorschlag, sich die Festung quasi aus der Vogelperspektive anzusehen. Der Turm der kleinen Burg ist 2 m hoch. Der gesamte Bau besteht aus nahezu einer Million kleiner, speziell gebrannter Ziegelsteine und beansprucht eine Fläche von mehr als 50 m2 . Man kann es sich in der Nähe der wirklichen Mauern am Stadtplatz gleich neben der Haltestelle für Reisebusse, ul. Piłsudskiego, ansehen. Segelhafen Der Hafen ist im Bereich des Stadtparks an der Nogat, in der Nähe von der Kreuzritterburg und dem Stadtzentrum. An der Anlegestelle wurden schwimmende Stege mit Treibgängen und Vertäuausrüstung eingerichtet. Die Stege ermöglichen das gleichzeitige Anlegen von 24 Jachten oder Segelboote. Innerhalb der Anlegestelle befinden sich auch Hafenamt, sanitäre Hilfe und Küche. Es besteht die Möglichkeit, Kajak oder Wasserfahrrad auszuleihen. Zusätzlich wurde die Infrastruktur mit den Elementen des Bewirtschaftens vom Gebiet in Form von Fußgänger- und Fahrzeugspromenade, Installationsnetzen und Beleuchtung ergänzt. Die Anlegestelle ist das ganze Jahr über videoüberwacht und zusätzlich von Mai bis September vom Bootsmann beaufsichtigt. Marina entstand im Rahmen des regionalen Projekts „Pętla Żuławska – Entwicklung des Wassertourismus“. Kletterwand, Tennisplätze und Sportplatz Eisbahn Im Sommer kann man die Kletterwand benutzen. Die Wandfläche beträgt ca. 100 m2 , ist 11 m breit und zwischen 5,5 bis 10,5 m hoch. Für die Sicherheit der Kletterer sorgen erfahrene Ausbilder. Darüber hinaus können Touristen und Bewohner der Stadt die Tennisplätze mit Ziegeloberfläche oder Rollerbahn in der Sporthalle benutzen. In der Wintersaison (vom November bis März) wird in der Stadt Malbork eine 20 x 40 Meter große Eislaufbahn organisiert, die Platz für bis zu 100 Personen gleichzeitig bietet. www.osir.malbork.pl 2 3 4 5 der Burg? 18 19 WasaußerderBurg? WasaußerderBurg?
  • 11. Jumpy Park Der Seilpark „Jumpy Park“ in Malbork ist einer der größten Erlebnisparks in Polen. Er nimmt 1,2 Hektar ein und bietet über 1500 Meter an Wanderwegen mit Hindernissen (Brücken, Stege, Netze, Abfahrteinrichtungen und andere), die in den Bäumen auf- gehängt wurden. Die Routen wurden in sechs Schwierigkeitsstufen unterteilt. Jeder, unabhängig vom Alter und körperlicher Form, kann für sich ohne Sorge eine passende Route wählen und eigene Kräfte messen, indem er sich unvergessliche Erlebnisse, viel Spaß und Adrenalin sichert. Eine Neuigkeit ist die einzige Kletteranlage in Polen, die auf dem Gebiet eröffnet wurde – der Himalaja im Danziger Werder. Dort kann man alle 14 Achttausender erobern, indem man sich selbständig die Route und Passage auswählt. Zu sonstigen Attraktionen gehören: Fitnessplatz, Schießstand, Hüpfburgen, Trampolin, Burgen und Spielplätze. In den Ferien können Kinder und Jugendliche an thematischen Workshops von 9-16.00 Uhr teilneh- men, wo sie Klettern, Schießen, Angeln, Musik und Tanz lernen und Survivaltraining absolvieren können. Jeden Tag ein anderes Thema. Die Workshops werden von qualifizierten Ausbildern geführt. www.jumpypark.pl Dino Park Die 5 Hektar große Parkanlage beherbergt verschiedene Attraktionen wie: 5D-Kino, ein Museum für Fossilien, Spielplatz für Kinder, eine Bildungsallee mit 40 Animatronic-Dinosaurier im Maßstab von 1:1, Souvenirladen, einen Mini-Zoo, Laser- Tunnel und Seilkletterpark. Mahlzeiten und Getränke in den Catering-Einrichtungen. Parkplatz für 150 Pkw. www.dinopark.malbork.pl Touristenbahn Dieses ungewöhnliche Fahrzeug, das aus einer Lokomotive und zwei Waggons besteht, fährt vom 1. Juni bis zum 30. September ab 9.00 Uhr durch die Straßen von Malbork. Sie erleichtert den Reisenden die Besichtigung und gibt ihnen unvergessliche Eindrücke. Die Route umfasst alle attraktiven Ecken der Stadt, wie z.B. die Malborker Burg, mittelalterliche Denkmäler der Stadt, den tanzenden Brunnen und das Kleinmodell der Burg. Die Touristenbahn ist für Individualkunden und organisierte Gruppen bestimmt. Sie ist behindertenfreundlich. Die Haltestelle für die Einsteigenden und Aussteigenden befindet sich an der Starościńska-Strasse (neben den Kassen des Burgmuseums). www.latocha.pl Marianek Es ist das offizielle Maskottchen der Stadt Malbork, das von einer der Einwohnerinnen der Stadt entworfen wurde. Der Entwurf des kleinen Ritters in Rüstung, mit einem kleinen Umhang auf dem Rücken und mit roten Wangen gewann den durch das Malbork Welcome Center – Tourismuszentrum in Malbork organisierten Wettbewerb. Das Maskottchen nimmt an allen Events der Stadt Malbork teil und animiert die Einwohner und Touristen. Belagerungsmaschinen Die mit großem Elan vorbereitete Ausstellung ist die größte derartige Sammlung in der Welt. Alle Maschinen wurden mit größter Sorgfalt um die Details und unter Einsatz von originalen mittelalterlichen Handwerktechniken rekonstruiert. Der Ausmaß der Exponate, die in der 1:1 Skala präsentiert werden, kann nicht nur die Liebhaber, aber auch Kinder sowie Personen, die verschiedene Neuigkeiten und Kuriositäten mögen, begeistern. www.zamekmalbork.pl Minigolf Er ist für alle, unabhängig vom Alter und der körperlichen Verfassung, eine tolle Freizeitgestaltung an frischer Luft. Er ist mit 9 Bahnen mit Hindernissen mit einer Gesamtlänge von 80 Metern ausgestattet. Die Ausrüstung steht vor Ort zur Verfügung, ohne dass dabei zusätzliche Kosten entstehen. Beim Spielen ist es möglich, Getränke zu bestellen. Für die Jüngsten gibt es einen speziell vorbereiteten Sandkasten. Der Minigolfplatz ist vom Mai bis Hälfte September geöffnet. www.zamczysko.malbork.pl  6 7 8 9 20 21 WasaußerderBurg? WasaußerderBurg?
  • 12. Die Schlossumgebung verwandelt sich in diesen Tagen in eine lebendige mittelalterliche Stadt mit lagernden Rittern, Schützen, Kanonieren. Veranstaltet werden: Jahrmarkt mit Artikeln, die an mittelalterliche Küche und das Kunsthandwerk anknüpfen, Turniere und die Ritterkampf- Waffen- und Theatervorführungen bei Klängen der mittelalterlichen Musik. Im diesjährigen Programm der Belagerung findet man eine Inszenierung der Ritterschlacht zwischen dem polnischen und deutschen Heer, die Reiterattacke sowie die Armbrust- und Bogenschützenturniere. Es fehlt natürlich nicht an Pferden und Stuntmantricks. Begleitet werden die Ritterkämpfe von Aufführungen des mittelalterlichen Theaters, Puppentheaters, der Konzerte von Straßenmusik-Ensembles, von Malerei- Workshops, Nachtwanderungen durch das Schloss sowie von Animationen mit Jongleuren, Stelzenläufern und Feuerschluckern. www.oblezenie.zamek.malbork.pl Belagerung der Marienburg 18.–20. Juli 22 23 ErlebnisvolleStadt/BelagerungderMarienburg ErlebnisvolleStadt/BelagerungderMarienburg
  • 13. Magic MalborkDie Outdoor-Veranstaltung wird schon zum sechsten Mal organisiert und gewann zahlreiche Auszeichnungen für die ungewöhnliche Darstellung der Geschichte, durch moderne Formen von Tanz, Akrobatik, Musik, Laser- und Lichtervorführungen. Der wichtigste Punkt von „Magie Malbork” ist die einzigartige Abendvorstellung – eine Kombination von vielfältigen Kunstformen: Musik, Tanz, Malerei und Licht. Die Kombination vom Talent der bekannten Tanz- und Akrobatikgruppen, zusammen mit Demonstrationen von Lasern, Licht- und pyrotechnischen Effekten macht das Spektakel für mehrere Tausend Zuschauer jedes Jahr zu einem verzaubernden Moment. Ein fester Punkt der Veranstaltung sind atemberaubende Stunts in großer Höhe. Jedes Jahr bieten die Veranstalter den Zuschauern neue Attraktionen und Effekte. Das Ganze Spektakel wird mit einem Feuerwerk gekrönt. In diesem Jahr startet die Veranstaltung zum ersten Mal am Freitagabend am 9. August in der Schlossumgebung. www.magicmalbork.pl 8.–9. August 24 25 ErlebnisvolleStadt/MagicMalbork ErlebnisvolleStadt/MagicMalbork
  • 14. Hotels BCentrum Malbork *** ul. Aleja Rodła 7 tel. +48 55 273 22 33 tel. kom. +48 605 405 555 e-mail: rezerwacja@hotelmalbork.pl www.hotelmalbork.pl CGrot *** ul. Kościuszki 22 D tel. +48 55 646 96 60 tel. kom. +48 601 707 654 fax +48 55 646 96 70 e-mail: recepcja@grothotel.pl www.grothotel.pl DMajewski *** ul. Daleka 125 tel. +48 55 272 26 55 fax +48 55 272 26 51 e-mail: hotel@hotel-majewski.pl www.hotel-majewski.pl EStary Malbork *** ul. 17 Marca 26-27 tel. +48 55 647 24 00 fax +48 55 647 24 12 e-mail: hotel@hotelstarymalbork.com.pl www.hotelstarymalbork.com.pl FDedal ** ul. Gen. de Gaulle’a 5 tel. +48 55 272 31 37 tel. +48 55 647 90 80 e-mail: dedal@hotelewam.pl www.hotelewam.pl GParkowy * ul. Parkowa 3 tel./fax +48 55 272 24 13 e-mail: hotel@caw.malbork.pl www.caw.malbork.pl 1 27 Hotaels
  • 15. 5 6 3 28 Hotaels
  • 16. Preiswerte Unterkünfte HB&B Vis a vis Zamku Gästezimmer ul. Wałowa 11 tel. kom. +48 512 248 339 tel. Kom. +48 512 378 778 e-mail: visaviszamku@gmail.com www.noclegimalbork.com.pl IB.C.8 Gästezimmer ul. Zamkowa 8 tel. +48 55 272 19 36 tel. kom. +48 502 375 121 e-mail: czbenrot@hotmail.com JEdMar Gästezimmer ul. Wałowa 19 tel./fax +48 55 272 08 54 tel. kom. 881 313 312 e-mail: pokoje@edmar.pl www.edmar.pl KGroblanka Gästezimmer Grobelno 8 tel. +48 55 272 22 67 tel. kom. +48 503 723 200 tel. kom. +48 664 199 200 e-mail: elrogrobelno@poczta.onet.pl www.groblanka.pl LHeldruk Gästezimmer ul. Pionierów 10 tel. +48 55 272 03 15 fax +48 55 272 74 02 e-mail: spa@heldruk.pl www.heldruk.pl MKarat Gasthof ul. Boczna 2 tel./fax +48 55 272 89 53 e-mail: zajazdkarat@wp.pl www. karat.malbork.net.pl NKrakus Gästezimmer Grobelno 58 tel. +48 55 272 69 79 tel. kom. +48 509 839 852 e-mail: krakusy1@wp.pl www.pokojemalbork.pl ONa Górce Farm Accommodation ul. Lipowiec 18 tel. +48 55 619 57 23 tel. kom. +48 603 391 798 e-mail: agmed@op.pl www.nagorce.com.pl PNa Skarpie Touristenhaus ul. Na Skarpie 4 b tel. +48 55 270 93 73 tel. kom. +48 606 316 269 e-mail: skarpa@butryntravel.com www.noclegi.malbork.pl QNa Zamkowej Gästezimmer ul. Zamkowa 5 tel. +48 55 272 17 90 tel. kom. +48 693 400 605 e-mail: siw.smyk@gmail.com www.nazamkowej.malbork7.pl RNad Nogatem Gästezimmer ul. Wałowa 12 tel. +48 55 647 28 70 tel. kom. +48 662 149 824 www.noclegimalbork.strefa.pl SNad Stawem Zeltplatz ul. Solskiego 10 tel. kom. +48 501 406 740 fax +48 55 272 10 15 e-mail: biuro@malbork-kemping.eu www.malbork-kemping.eu TNoclegi Przy Zamku Gästezimmer ul. Głogowa 2 tel. kom. +48 889 242 974 UNogat Camping Nr 197 ul. Parkowa 3 tel./fax +48 55 272 24 13 e-mail: hotel@caw.malbork.pl www.caw.malbork.pl VNogat Gästezimmer ul. Wałowa 18 tel. +48 55 270 93 73 tel. kom. +48 606 316 269 e-mail: skarpa@butryntravel.com www.noclegi.malbork.pl WOptimal Gästezimmer ul. Lubelska 23 tel. kom. +48 606 425 625 e-mail: joannapufal@o2.pl XPatryk Pension ul. Rzemieślnicza 14 tel. +48 55 272 60 73 YPod Akacjami Gästezimmer ul. Akacjowa 16 tel. kom. +48 505 175 258 e-mail: pod_akacjami@poczta.onet.pl ZPod Bocianim Gniazdem Farm Accommodation Kamienica 19 tel. +48 55 272 64 27 tel. kom. +48 512 101 515 e-mail: agrokamienica@o2.pl www.agrokamienica.pl 8Pod Brzózkami Farm Accommodation Kamionka 25 tel. +48 55 272 90 15 tel. kom. +48 506 392 687 e-mail: ola.reksa@op.pl www.reksa-malbork.pl 9Pod Markizami Ferienhaus ul. Porzeczkowa 1 tel./fax +48 55 272 45 61 tel. kom. +48 695 757 276 e-mail: gosciniec@ gosciniecpodmarkizami.pl www.gosciniecpodmarkizami.pl :Pod Różami Appartament al. Sprzymierzonych 46 e-mail: grefkun@tlen.pl ;Saturn Ferienhaus ul. Słowackiego 75 tel./fax +48 55 273 29 50 e-mail: rezerwacja@saturn.malbork.pl www.saturn.malbork.pl <Stajnia Jazon Gästezimmer ul. Dąbrówki 2 tel. kom. +48 693 661 010 www.stajniajazon.pl =Stary Park Farm Accommodation Stogi 20a tel. +48 55 272 91 03 tel. kom. +48 660 172 404 e-mail: starypark@wp.pl www.starypark.pl aSzarotka Gästezimmer ul. Dworcowa 1A tel. +48 55 273 38 32 e-mail: szarotka10@poczta.onet.pl bSchuljugendherberge ul. Żeromskiego 45 tel./fax +48 55 272 24 08 tel. grzecznościowy +48 695 433 415 e-mail: schronisko.malbork@wp.pl www.schroniskomalbork.com cU Magdy Gästezimmer al. Sprzymierzonych 48 tel. +48 55 272 44 59 tel. kom. +48 609 667 081 e-mail: umagdy61@wp.pl dU Marioli Gästezimmer ul. Porzeczkowa 2 tel. +48 55 272 15 32 tel. kom. +48 601 073 147 tel. kom. +48 663 287 272 e-mail: mariola6328@wp.pl www.pensjonatumarioli.pl eVilla Centrum Gästezimmer ul. Mazurów 8 tel./fax +48 55 273 37 03 e-mail: biuro@malborktravel.pl www.malborktravel.pl fZacisze U Weni Kamionka 7A tel. +48 55 272 08 33 tel. kom. +48 602 102 426 e-mail: zaciszeuweni@gmail.com www.zaciszeuweni.malbork7.pl 30 31 PreiswerteUnterkünfte PreiswerteUnterkünfte
  • 17. 7 12 18 Ein großes und bequemes Objekt mit voller sozialer Hilfe. Von dem Zeltplatz aus breitet sich eine schöne Aussicht auf die Burg-Panorama in Mariengurg aus. Die Burg kann man in 5 Minuten zu Fuss erreichen. In unserer Nachbarschaft sind die Restaurants gelegen, in denen jeder sein beliebiges Gericht findet. Objekt ist 24 Stunden am Tag überwacht. Wir nehmen auch die großen wandertouristischen Gruppen auf. ul. Solskiego 10 tel. +48 501 406 740 fax +48 55 272 10 15 e-mail: biuro@malbork-kemping.eu www.malbork-kemping.eu 33 PreiswerteUnterkünfte
  • 18. Ul. Porzeczkowa 1 tel. 55 272 45 61 tel. kom 695 75 72-76 www.gosciniecpodmarkizami.pl gosciniec@gosciniecpodmarkizami.pl Bequem zu einem niedrigen Preis! Wir laden Sie das ganze Jahr ein! Gościniec Pod Markizami 20 9 33 27 34 35 PreiswerteUnterkünfte PreiswerteUnterkünfte
  • 19. Restaurants Grillen • Regionale Küche• Pizza Ein Restaurant auf dem Wasser U Flisaka Alfa Club ul. Daleka 125 tel. +48 55 272 55 30 tel. +48 55 272 55 33 www.alfa-club.pl Galeria Cafe ul. Sikorskiego 33 tel. kom. +48 500 217 211 e-mail: kamila.piorowska@gmail.com www.galeriacafe.malbork7.pl Gothic Cafe & Restaurant ul. Starościńska 1 tel. +48 55 647 08 89 tel. kom. +48 783 464 828 e-mail: gothic@gothic.com.pl www.gothic.com.pl Grota ul. Kościuszki 22 D tel. +48 55 646 96 60 tel. kom. +48 601 707 654 fax +48 55 646 96 70 e-mail: restauracja@grothotel.pl www.restauracja-malbork.pl Hotel Centrum  al. Rodła 7 tel. +48 605 405 555   www.hotelmalbork.pl Nad Nogatem pl. Słowiański 5 tel. +48 55 272 31 31 www.klubdolek.pl Pekin ul. Sienkiewicza 15 tel. +48 55 273 39 09 Piwniczka ul. Starościńska 1 tel. +48 55 273 36 68 fax: +48 601 255 008 e-mail: piwniczka@wp.pl www.piwniczkamalbork.pl Lancelot ul. Ceglana 9 tel. kom. +48 693-073-085 e-mail: restauracja.lancelot@gmail.com www.lancelot.malbork.pl Przystanek Patrzałkowie ul. Kościuszki 25 tel. +48 55 272 39 91 tel. kom. +48 601 690 903 e-mail: patrzalkowie@gmail.com www.patrzalkowie.pl Stary Malbork ul. 17 Marca 26–27 tel. +48 55 647 24 00 www.starymalbork.com.pl Siódme Niebo ul. Gen. de Gaulle’a 5 tel. +48 55 272 31 37 Durchwahl 411 www.swojskieklimaty.eu U Flisaka ul. Wałowa tel./fax +48 55 272 45 66 tel. kom. +48 509 800 633 e-mail: biuro@uflisaka.pl www.uflisaka.pl 37 Restaurants
  • 20. Alternatywa ul. Grunwaldzka 16 tel. kom. +48 607 528 460 www.facebook.com/clubalternatywa Baszta Pub al. Rodła tel. kom. +48 513 122 678 e-mail: pub@pubbaszta.malbork.pl www.pubbaszta.malbork.pl Bis Bar ul. Dworcowa 24 tel./fax +48 55 273 48 64 tel. kom. +48 602 661 681 e-mail: kontakt@barbis.pl www.barbis.pl Cafe Paradise ul. Mickiewicza 31 tel. +48 55 273 21 43 Castello Pizzeria ul. Mickiewicza 84 tel. +48 55 255 00 15 tel. kom. +48 661 140 015 Da Grasso ul. 17 Marca 22 tel. +48 55 612 33 33 tel. kom. +48 792 300 333 e-mail: malbork0@dagrasso.biz www.dagrasso.pl/malbork Euro Pizzeria ul. Kościuszki 23 c (1. Stock) tel. +48 55 273 29 25 tel. +48 55 272 73 73 e-mail: lgft1991@wp.pl www.pizzaeuro.pl Fortuna Pizzeria ul. Prusa 2 tel. +48 55 272 59 26 tel. +48 55 272 42 98 Istanbul ul. Mickiewicza 31b/3 tel. kom. +48 531 975 909 Cafés, Jadłodajnia Tania al. Wojska Polskiego 520 tel. +48 55 255 50 04 tel. kom. +48 783 993 753 Jazz Club Spiżarnia ul. Dworcowa 23 tel. kom. +48 600 506 068 tel. kom. +48 694 496 545 e-mail: jazzclub.spizarnia@wp.pl Karaoka Tawerna (Nur im Sommer) Boulevards an der Nogat tel. kom. +48 602 292 325 Karczma Rycerska (Nur im Sommer) Westseite des Schlosses tel. kom. +48 509 800 674 e-mail: biuro@abahus.pl Karczma Zamczysko Unterwegs Nach Tiegenhof (Nowy Dwór Gdański) tel. kom. +48 601 624 661 e-mail: krzysztof@zamczysko.malbork.pl www.zamczysko.malbork.pl Kasyno Policyjne ul. De Gaulle’a 3 tel. +48 55 273 11 73 tel. +48 55 272 20 60 Kozackie Pierogi ul. Kościuszki 23b tel. kom. +48 730 121 313 Mc Donald’s ul. Piastowska 2 tel. kom. +48 694 495 999 News Bistro ul. Kościuszki 14 tel. kom. +48 509 800 633 www.uflisaka.pl Panorama ul. Kościuszki 5 tel. +48 55 647 77 77 tel./fax +48 55 272 23 49 www.panorama.malbork.pl Pasja Restauracyjka ul. Słowackiego 75 tel. kom. 883 327 770 e-mail: jmremix@wp.pl Pepe Pizzeria ul. 17 Marca 47 tel. +48 55 612 90 96 tel. +48 801 432 100 Pieróg Rozpustnik ul. Sienkiewicza 58a tel. kom. +48 881 241 667 Piwiarnia Warka ul. Kościuszki 1–4 tel. kom. +48 600 067 791 www.piwiarnia.malbork.pl Puchatek Bar pl. Słowiański 7 tel. +48 55 647 32 25 tel./fax +48 55 647 22 34 e-mail: spolem.malbork@post.pl www.malbork.spolem.org.pl Quattro ul. Piastowska 1 tel. kom. +48 509 839 859 tel. kom. +48 506 062 722 e-mail: restauracjaquattro@poczta.onet.pl Śródmieście 21 ul. Sienkiewicza 21 tel. +48 55 272 25 87 tel. kom. +48 534 955 696 Wielka Pyra ul. Kościuszki 15 Bars, Pizzerias 39 Cafés,Bars,Pizzerias
  • 21. Informationen Parkplätze Reisebusse • Rund um die Uhr geöffneter Parkplatz – ul. Dworcowa • Kałdowo – ul. Wałowa • Przedzamcze – ul. Starościńska • Przedzamcze – ul. Piastowska PKWs • Rund um die Uhr geöffneter Parkplatz – ul. Dworcowa • ul. Warecka (Einfahrt von der Kościuszki- oder Narutowicza-Strasse) • „Pod Bramą Garncarską” – ul. Piłsudskiego • der neue Parkplatz – Kościuszki-Strasse • Sierakowskich-Strasse (ehemalige Solna-Strasse) – an der Zufahrt zur Burg • Kałdowo – ul. Wałowa • „Przy Pepco” – ul. Kościuszki • pl. Słowiański • ul. Sienkiewicza • ul. Poczty Gdańskiej Kostenpflichtige Parkzonen • ul. Kościuszki • ul. Dworcowa • ul. Piłudskiego • pl. Słowiański TAXI am Bahnhof tel. +48 55 272 33 20 an der Musikschule tel. +48 55 272 31 58 am Wolności-Platz tel. +48 55 647 21 20 Polizei, Feuerwehr, Stadtpolizei Kreiskommandantur der Polizei ul. Gen. De Gaulle’a 3 tel. +48 55 270 28 10 www.malbork.policja.gov.pl Kreiskommandantur der Staatlichen Feuerwehr ul. Wybickiego 1 tel. +48 55 270 21 30 tel. +48 55 270 21 40 Stadtpolizei pl. Słowiański 5 tel. +48 55 629 04 00 Durchwahl 485 tel. +48 55 273 30 96 fax +48 55 647 32 12 Praktische 40 41 Cafés,Bars,Pizzerias PraktischeInformationen
  • 22. Postämter • ul. 17 Marca 38 (geöffnet 8–18 Uhr, samstags 9–13 Uhr) tel. +48 55 272 24 46 fax +48 55 272 26 54 • ul. Dworcowa 21 (geöffnet 8–18 Uhr, samstags 9–13 Uhr) tel. +48 55 272 26 04 fax +48 55 272 24 76 • ul. Nogatowa 95 tel. +48 55 272 26 70 • ul. Konopnickiej 69E tel. +48 55 273 50 67 Reisebüros • www.mzk.malbork.pl • www.rydwan.malbork.pl • www.latocha.pl HOT SPOT HotSpot Landratsamt pl. Słowiański 17 Kostenloser HotSpot. Die Verbindungsdauer ist auf 15 Minuten beschränkt. Nach dieser Zeit ist ein erneutes Einloggen erforderlich. HotSpot beim Zentrum der Aktiven Erholung (Hotel Parkowy, Nogat Campingplatz) ul. Parkowa 3 Kostenloser HotSpot nur für die Gäste des Zentrums. HotSpot Malbork Welcome Center (Tourismuszentrum in Malbork) ul. Kościuszki 54 In der Sommerzeit Verleihung von fahrräder Bei Gäste-Zimmer VILLA CENTRUM ul. Mazurów 8 tel./fax +48 55 273 37 03 REISEBÜROS Butryn Travel ul. Kościuszki 5E tel. +48 55 272 08 08 tel./fax +48 55 272 08 09 e-mail: biuro@autowakacje.pl www.autowakacje.pl Maltur ul. Sienkiewicza 15 tel. +48 55 647 44 25 tel. +48 55 272 55 99 fax +48 55 272 26 14 e-mail: biuro@maltur.pl www.maltur.pl Vertigo Holiday ul. Kościuszki 21A tel. +48 55 618 25 35 fax +48 55 618 25 45 e-mail: biuro@vertigoholiday.pl www.vertigoholiday.pl Canaria De Lux ul. Chodkiewicza 33 tel. kom. +48 517 044 651 fax +48 55 272 38 41 e-mail: canariadelux@onet.eu www.canariadelux.pl FITNESS CENTER Fitnessclub Atlantis ul. Grunwaldzka 16–18 tel. +48 55 272 70 41 GG: 25397187 info@atlantisfit.pl www.atlantisfit.pl Dymek Body Line, Alfa Club ul. Daleka 125 tel. +48 55 272 26 55 biuro@dymek.pl Centrum Rekreacji „Kwiatek” pl. Słowiański 17 coach@anetaflorczyk.com tel. kom. +48 509 508 446 Sport Life al. Wojska Polskiego 493 tel kom. +48 505 356 394 Freibäder, Schwimmbecken, Anlegestellen Hallenbad (Nur im Sommer) ul. Wileńska 1 (Boulevards an der Nogat) tel. +48 55 272 24 96 Hallenbad pl. G. Narutowicza 14 tel. +48 55 647 34 37 Schwimmunterricht „Defin” pl. G. Narutowicza 14 tel. kom. +48 602 539 742 www.delfin.malbork.pl Wasserrettungsdienst pl. G. Narutowicza 14 tel. kom. +48 502 462 324 tel. kom. +48 503 123 433 www.wopr.malbork.pl Segelhafen ul. Parkowa tel. +48 55 247 63 49 Offen: 1.05–30.09 Historische Inszenierungen Reguläres Infanterie-Regiment tel. kom. +48 508 916 287 mateusz_heise@wp.pl www.regiment.malbork.pl Die Mitglieder der Gruppe für die Rekonstruktion des historischen „Regulären Infanterie-Regiments in Malbork“ schlüpfen seit fast 10 Jahren in die Rollen der mittelalterlichen Krieger hinein. Ein großer Bestand an Requisiten, das umfangreiche Wissen und die Professionalität dieser Enthusiasten werden Ihnen unvergessliche Eindrücke während der Shows bieten. Zunft der Königlichen Gewehrschmiede tel. kom. +48 602 465 352 m.karolczuk@poczta.fm www.puszkarze.malbork.edu.pl Rekonstruktionsverein vereint die Personen, die an militärische Geschichte aus 15.-17. Jahrhundert, polnische militärische Geschichte dieser Zeit und insbesondere die schweren und handlichen derzeitigen Schusswaffen interessiert sind. Für die FreizeitStädtisches Krankenhaus und Polikliniken Almed ul. Dworcowa 14 tel. +48 55 647 42 12 Kinderklinik tel. +48 55 622 14 94 www.almed.malbork.pl Centrum Dializa Sp. z o.o. ul. Armii Krajowej 105–106 tel./fax +48 55 612 31 44 e-mail: malbork@centrumdializa.pl Konsorcjum AWIP Ambulante ärztliche Betreuung in der Nacht und an Feiertagen ul. 500-lecia 98 tel. +48 55 245 00 44 www.awip.malbork.net.pl Mederi ul. Kotarbińskiego 10 tel. +48 55 272 24 91 www.mederi.malbork.net.pl Medicus ul. Konopnickiej 6 tel. +48 55 272 24 19 Städtisches Krankenhaus Kreisgesundheitszentrum ul. Armii Krajowej 105-106 tel. +48 55 646 02 00 (Krankenhaus) tel. +48 55 646 02 95 (Rettungsdienst) www.pcz.net.pl Primed al. Wojska Polskiego 52 tel. +48 55 647 18 80 tel. +48 501 377 504 www.primed.malbork.net.pl 42 43 FürdieFreizeit PraktischeInformationen
  • 23. Baszta Maślankowa Historisches Theater tel. kom. +48 790 643 262 tel. kom. +48 692 733 945 baszta_maslankowa@o2.pl Ritterschaue und Schau und Lehre von mittelalterlichen Tänze. Der historische Schießplatz – Schießlehre aus Bogen und Armbrust. Mittelalterliche Spiele und Unterhaltungen für Kinder. Handwerkschaue – Schmieden und Plattnerhandwerk. Organisation von Integrationsveranstaltungen mit Ritter- Ambiente. Vorbereitung von Szenarios und Realisation der historischen Veranstaltungen. Hochzeiten mit dem Ritter-Ambiente. Tourismus, Kultur und andere Tourism-Cluster Malbork ul. Kościuszki 54 tel. +48 55 621 21 34 biuro@mkt.malbork.pl www.mkt.malbork.pl Kleine Flugschule – Lernen,wie man RC – Modelle fliegen lässt Kamionka 7A tel. kom. +48 602 71 152 tel. +48 55 272 08 33 unikat70@wp.pl www.modelarstworc.malbork7.pl Tanz- und Gesangsensemble „Malbork“ Klub der 22. Basis der Taktischen Luftwaffe ul. Sikorskiego 33 tel. +48 55 620 67 57 zpitmalbork@wp.pl Malborker Kultur- und Bildungszentrum ul. Kopernika 1 tel. +48 55 272 38 52 biuro@kultura.malbork.pl www.kultura.malbork.pl Wir laden Sie herzlich ein, an Tanz-, Sing-, Plastik, Schneider- und Strick-, Fremdsprachen-Unterhaltungen, an die Schach-, Bewegungstherapie- Sektion, historisches und Medien- und Computer-Werkstatt teilzunehmen. Wir warten auf Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen! Komfortable Holzhäuser mit offenem Kamin und Balkon.• Ein kleines Hotel mit einer einzigartigen Sammlung• von Kutschen und Schlitten. Ein kleines Museum der Landwirtschafttechnik, in dem man• Folgendes bewundern kann: Leiterwagen, Tretmühle, Holzpflug mit Streichblech, originaler Traktor URSUS C-45. Jeziorna OsadaGnojewo, gm. Miłoradz (An der Landesstraße Nr. 22 – 1 km hinter der Tankstelle Moya in Richtung Malbork) tel. kom. +48 509 775 106 • fax +48 55 221 55 58 e-mail: litawa@litawa.com.pl • www.jeziornaosada.pl Ein Erdhügel mit einem Aussichtsturm mit einer• Windkraftanlage. Ein Holzspielplatz.• Eisbahn, Rodelbahn.• Auf Wunsch kann eine Schlittenfahrt mit Lagerfeuer• und Braten von Würstchen organisiert werden. Die neuesteAttraktion derWerder-Region(Żuławy) Fitnessclub Atlantis ul. Grunwaldzka 16–18 tel. +48 55 272 70 41 GG: 25397187 e-mail: info@atlantisfit.pl www.atlantisfit.pl geöffnet 8.00–21.00 Uhr, samstags: 8.00–17.00 Uhr, sonntags: 10.00–16.00 Uhr Das größte Fitnesscenter in Malbork Das Fitnesscenter Atlantis ist in den Mauern der Alten Tabakfabrik „Loeser & Wolff“ in der Straße Grunwaldzka 16 lokalisiert und vereint den einzigartigen postindustriellen Stil mit moderner Übungsausstattung. Auf der Fläche von 700 m2 haben wir einen professionellen Trainingsort geschaffen, der mit Geräten modernster Technologie ausgerüstet ist. Sie finden hier einen Fitnessraum für den aeroben Bereich, einen Turnsaal, in dem Sie Ihre Ausbilder für verschiedene Aktivitäten erwarten. Die Anlage wurde in Trainings- und Erholungsbereiche gegliedert. Sie finden hier einen Fitnessraum für den aeroben Bereich, einen Turnsaal, in dem Sie Ihre Ausbilder für verschiedene Aktivitäten erwarten. Dynamische Effekte im Rhythmus elektrisierender Musik garantiert Ihnen Spinning® auf stationären Fahrrädern. Für uns bedeutet Fitness nicht nur tägliches Training und Sorge um die Figur, sondern vor allem die Sicherstellung des allgemeinen Gleichgewichts Ihres Körpers und Geistes. Dank professioneller Unterstützung unserer Trainer können sie ihre Diät, ihr Training, diverse Aufbaubehandlungen komplex und sicher planen sowie realisieren. Das Fitnesscenter Atlantis in Malbork entstand hauptsächlich als Antwort auf die Bedürfnisse von Personen, die nach freundlicher Atmosphäre, Professionalismus sowie Erholung und Entspannung vom alltäglichen Stress suchen. Wir sind überzeugt, dass die in unserem Fitnesscenter verbrachte Zeit für Ihr Wohlbefinden, Ihre schlanke Figur und gute Laune sorgen wird! 44 45 FürdieFreizeit FürdieFreizeit
  • 24. Stadnina Koni Pensjonat Iskra Das Familien-Resort ISKRA in der Mitte des Waldes gelegen, bietet Erholung in einem gemütlichen Gasthaus. Frieden und Ruhe erfüllen der Gesang der Vögel, der Wind und angenehmes Wiehern der Pferde. All dies bereitet eine freudige Stimmung und bleibt lange im Gedächtnis der Gäste. Die malerische Landschaft ergänzen die nahe gelegenen Seen, Naturschutzgebiete und breite Waldwege. Zur echten polnischen Landschaft gehören nicht nur schöne Ansichten, sondern auch eine hervorragende deftige Küche. Genießen Sie die Spezialitäten von ISKRY - traditionelle Speisen, die seit Urzeiten bekannt sind, versetzen Sie in eine sehr gute Stimmung. Heimische Wurstwaren aus der Räucherei, Wildbret und Fisch, Kuchen und Desserts – es ist nur ein kleiner Teil des umfangreichen Menüs auf der Grundlage eigener Produkte. Das beste Gästehaus mit Reitangebot in der Woiwodschaft Pommern im Wettbewerb ARMA und ODR ul. Łąkowa 19, Sztumskie Pole tel. +48 504 025 326, 502 387 445 e-mail: kontakt@stajniaiskra.pl www.stajniaiskra.pl einzigartige Atmosphäre der polnischen Landschaft• intime Lage des Resorts• 60 Betten in 20 Zimmern mit eigenem Bad, TV, Wi-Fi• Reitstunden für Anfänger und Fortgeschrittene• – 50 Pferde zur Auswahl professionelle Betreuung von Ausbildern und Tutoren• Aktivurlaub in der Natur• Kutschfahrten und Reiten, Pferdeschlittenfahrten,• Lagerfeuer, Partys, Grillen, Picknicks Karaoke, Disco, Tanzabende• Kostenloser Verleih der Sportausrüstung• Freundliche Preise, familiäre Atmosphäre• und die Garantie Ihrer vollen Zufriedenheit mit dem Aufenthalt! Oferujemy: ELBLĄG› ŁÓDŹ › TORUŃ › GORZÓW WIELKOPOLSKI › KOSZALIN › BIESOWICEELEKTROWNIA WODNA POGANICEMŁYNWODNY NOWACERKIEW KOŚCIÓŁ JUSZKOWO ELEKTROWNIA WODNA WIELBŁĄDZI GARB RUNOWOPAŁACPODBOCIANIM GNIAZDEM GODĘTOWOPAŁAC WŁADYSŁAWOWO ALEJAGWIAZDSPORTU www.poznaj3miasto.pl LĘBORK RATUSZ MorzeBałtyckie USTKA LATARNIA ŁEBA WYDMY GNIEWINO „KASZUBSKIE OKO” KLUKI MUZEUM SŁUPSK KOMPLEKSZAMKOWY RZUCEWO ZAMEK STILO LATARNIA KROKOWA PAŁAC SłowińskiParkNarodowy CZOŁPINO LATARNIA GDYNIA WEJHEROWO KALWARIA HEL LATARNIA „DARPOMORZA” ZWARTOWO PAŁAC OLIWA KATEDRA POMNIKPOLEGŁYCH STOCZNIOWCÓW SOPOT KRZYWY DOMEK JASTARNIA LATARNIA BYTÓW ZAMEK SZYMBARK „DOMDOGÓRYNOGAMI” KOŚCIERZYNA SKANSEN-PAROWOZOWNIA GAŁĄŹNIAMAŁA ELEKTROWNIA WODNA ZalewWiślany MierzejaWiślana KARTUZY KOLEGIATA TWIERDZA WISŁOUJŚCIE SWOŁOWO MUZEUM ŻUŁAWSKA KOLEJ WĄSKOTOROWA GDAŃSKŻURAW WIEŻYCA WIEŻAWIDOKOWA WYCIĄGNARCIARSKI WĘSIORY KAMIENNEKRĘGI TRUTNOWY DOMPODCIENIOWY WESTERPLATTE TCZEW MOST KWIDZYN ZAMEK WAPLEWO PAŁAC CHOJNICE RATUSZ GNIEW ZAMEK PELPLIN KATEDRA CZŁUCHÓW ZAMEK WIRTY ARBORETUM LEŚNO KAMIENNEKRĘGI WDZYDZEKISZEWSKIE MUZEUM MALBORK ZAMEK J.Charzykowskie SOPOTMOLO ZatokaGdańska LEŹNO PAŁAC MIASTKO RAJDSAMOCHODÓW TERENOWYCH „MAGAMTROPHY” BoryTucholskie ParkNarodowy KRYNICA MORSKA LATARNIA J.Łebsko J.Gardno PRZYWIDZ WYCIĄGNARCIARSKI FOKARIUM MierzejaHelska SIERRA GOLFCLUB TOKARY GOLFCLUB POSTOŁOWO GOLFCLUBBĘDOMIN MUZEUM HYMNU ODRY „KAMIENNE KRĘGI” NOWYDWÓRGDAŃSKI MUZEUMŻUŁAWSKIE SIERAKOWICE OŁTARZPAPIESKI KOŁCZYGŁOWY KOŚCIÓŁ PORAJ GALERIARZEŹB STARZNO KOŚCIÓŁ SALINO DWÓR SZTUM ZAMEK GOŁUBIE OGRODY OGRODY FRANK KRAINA RUMMELA REZERWAT KĄTY RYBACKIE SZLAKHISTORII MILITARNEJ GMINY JASTARNIA CANPOL -KOMPLEKS TURYSTYCZNO-USŁUGOWY ROZEWIE LATARNIA KOLIBKI ADVENTURE PARK PUCK FARA PRZEBRNO -SŁUPYGRANICZNE WOLNEGOMIASTA GDAŃSKA STRUGA ELEKTROWNIA WODNA ŁEBA PARK DINOZAURÓW STRYSZABUDA PARKMINIATUR MECHOWO KOŚCIÓŁRYGLOWY KASZUBSKIE DUCHY P��ygod� Emo��� P��es����� R�����k� K�l��r� Pa�j� A�mos��r� Sa�ysf�k�j� R���ea�j� H��m��i� Goś���noś� 46 FürdieFreizeit
  • 25. Info- und Promo-Materialien: Karten, Reiseführer und Prospekte (kostenpflichtig und kostenlos). Regionale Souvenirs, interessante „Gadgets“, die mit der Stadt Und der Malborker Burg verbunden sind. Aufkleber, Kulis, Rucksäcke, Glasund Keramikwaren, Gemälde, Graphiken, Tassen etc. Souvenirs ganzjähriges Tourismusinformationszentrum (geöffnet montags bis freitags, in der Sommersaison montags bis sonntags);˙˙ Möglichkeit des Erhalts kostenloser Werbematerialien für Touristen, Karten usw.˙˙ Laden mit Touristensouvenirs, die mit Malbork und der Region verbunden sind, Karten, Bilder, Werbeveröffentlichungen,˙˙ Gadgets mit Logo usw. Präsentation von Angeboten für Touristen mit Audio-Video-Geräten direkt im von den Touristen besuchten Raum;˙˙ Präsentation von Angeboten für Touristen am Selbstbedienungs-Multimediakiosk vor dem Eingang˙˙ zum Tourismusinformationszentrum (rund um die Uhr zugänglich) 2 Computer für Touristen (mit ständigem Internetzugang);˙˙ Lesesaal für Touristen – es besteht die Möglichkeit, Reisebücher oder touristische Veröffentlichungen,˙˙ Reise- und Werbemagazine, Werbematerialien der Partnerstädte usw. vor Ort zu lesen˙˙ Gepäckaufbewahrung˙˙ Kopierer, Faxgerät etc.˙˙ behindertenfreundliches Tourismusinformationszentrum˙˙ Galerie und Atelier für Malerei „ARS“ Stare Miasto 21 (Kaufhalle, 1. Stock) ul. Starościńska 4 tel.+48 609 090 616 www.annacwill.nazwa.pl Angebot der Galerie: Bilder, Grafik, Skulpturen, Waffenrepliken, Veröffentlichungen, Rahmen, Kunstzubehör, Farben, Pinsel, Bildträger, Medien, Papier, Staffeleien. Atelier für Keramik ul. 17 Marca 42b tel. +48 55 273 49 87, +48 601 841 249 ceramikamalbork@neostrada.pl www.ceramika.malbork.pl Keramische Erzeugnisse und Souvenirs, auch mit dem Logo und Wappen von Malbork. Keramik-Werkstätte unter Anwendung von verschiedenen Techniken. „Krispol” ul. Starościńska 1 tel. +48 55 647 09 16 Neben der Burg befindlicher Laden für Malbork-Andenken und -Souvenirs. Kunstatelier EDMAR ul. Starościńska 1 tel. +48 55 272 27 15 Reichhaltige Sammlung von Erzeugnissen aus Bernstein und Silber, die Galerie gibt es auf dem Gelände des Burgmuseums. Museumsladen – Burgmuseum in Malbork ul. Starościńska 1 tel. +48 55 647 08 05 sekretariat@zamek.malbork.pl Laden des Burgmuseums mit zahlreichen Souvenirs, die mit der Burg und Malbork zusammenhängen, reichhaltige Sammlung von Büchern, Alben und Promo-Artikeln. Andere Geschäfte aus Marienburg und der Region Tourismuszentrum in Malbork ul. Kościuszki 54, tel.+48 55 647 47 47 cit@mwc.malbork.pl 49 TouristischeInformationen/SouvenirsausMarienburgundderRegion BilligsteSouvenirs ausMalbork!
  • 26. Wir veranstalten für Sie Treffen, Konferenzen sowie Ausstellungen: Konferenzsaal – 60 Sitzplätze• vollständige Audio-Video-Ausstattung:• Projektionswand 3,5 x 2,7 m, Beamer, 2 Dolmetschkabinen, kabellose tragbare Empfänger mit Kopfhörern,• Mikrophonen, Wirtschaftsräume – Catering, Toiletten usw.• direkter Ausgang aus dem Konferenzsaal• in den Garten (Veranstaltung von Gartenpartys möglich) ein weiterer Raum für 10–12 Personen• (mit Internetanschluss) Erleichterungen für Behinderte – Toiletten usw.• eine Galerie im Dachgeschoss, ausgestattet• mit einem Ausstellungssystem (Sockel für Skulpturen, eine hängende Ausstellungseinrichtung an den Wänden, Unterlagen für Fotografien usw.) Malbork Welcome Center – Tourismuszentrum in Malbork ul. Kościuszki 54 (an der Promenade) tel. +48 55 647 14 30 (Sekretariat) fax +48 55 647 14 31 e-mail: biuro@mwc.malbork.pl Wir laden Sie herzlich zur Nutzung unseres Angebots ein! 50 MalborkWelcomeCenter–TourismuszentruminMalbork
  • 27. Herausgeber: Malbork Welcome Center – Tourismuszentrum in Malbork Graphische Bearbeitung: StudioA, www.facebook.com/fotogniew Der Bürgermeister der Stadt Malbork dankt ganz herzlich allen Institutionen und Autoren der Fotografien, die ihreArbeiten zur Verfügung stellten und damit zur Entstehung dieser Veröffentlichung beitrugen. Bildautoren: A. Gilewski, M. Golec, T. Kłoss, K. Lewandowski, A. Mroczkowski, B. i L. Okońscy, M. Pawłowicz (www.michalpawlowicz.com), R. Płyszewski, I. Rupniewski, M. Statkiewicz, S. Sułkowski, K. Trojak, R. Volgelsinger, W. Zdunek FOTOS STAMMEN AUCH AUS DER SAMMLUNGEN DES ARCHIVS: Stadtverwaltung des Marienburs, Schlossmuseum in Malbork, Malbork Welcome Center, Sport- und Erholungszentrum, Verein der Malborker Fremdenfuhrer