Resource Discovery:Sacherschließung am Ende?       Prof. Magnus Pfeffer  Hochschule der Medien, Stuttgart   pfeffer@hdm-st...
Überblick   Vom Katalog zum Resource Discovery System   Umsetzung durch kommerzielle Anbieter   Herausforderungen und P...
Vom Katalog zum                 Resource Discovery System12. April 2013         Fortbildung VdB, Braunschweig   3
Kataloge    Boolesche Suche          Differenzierte Indexe          Erweiterte Suche als Standard    Langsame Suche   ...
Generation Google    Einfache Suche          Undifferenzierter „Google-Schlitz“          Erweiterte Suchmöglichkeiten v...
Wissenschaftliche Suchmaschinen 12. April 2013   Fortbildung VdB, Braunschweig   6
Resource Discovery    Fokus für neue Entwicklungen          Suchmaschinentechnologie          Modernes und einheitliche...
Umsetzung durch kommerzielle Anbieter12. April 2013         Fortbildung VdB, Braunschweig   8
Produkte    Summon (Serial Solutions/Proquest)          http://www.serialssolutions.com/en/services/summon    Primo mit...
Komponenten    Suchoberfläche          Rechercheportal im modernen Look          Facettiertes Browsen der Ergebnisse   ...
Oberfläche mit facettierter Suche                                                                 Erweiterung des Suchraum...
Kontointegration und Link Resolver 12. April 2013   Fortbildung VdB, Braunschweig   12
Komponenten    Zentraler Index          Beim Anbieter gehostet          Bibliografische Daten für alle Kunden         ...
Eigenschaften der Indexe    „Megaindex“          Mehrere 100 Millionen Datensätze          Nicht nur Metadaten, oft auc...
Eigenschaften der Indexe    Heterogene Inhalte          Zeitschriften-/ Konferenzbeiträge          Print- und E-Books  ...
Unterschiede der Implementierung    Installation          Lokal auf eigenem Server          Gehostet beim Anbieter: Sof...
Unterschiede der Implementierung    Selektion des Suchraums          Standardsuchraum          Reduktion auf „klassisch...
KonSearch                                                 RDS der UB Konstanz                                             ...
Wissensportal Primo                                                      RDS der TU Berlin                                ...
HEIDI                                                  RDS der UB Heidelberg                                             E...
SULB Wissensportal                                      RDS der Saarländischen Universitäts-                              ...
Katalog Plus                                                RDS der UB Freiburg                                           ...
Zusammenfassung RDS    Einfache Suche          Einheitlicher Zugang          Modernes Interface    Schnelle Ergebnisse...
Herausforderungen und Probleme12. April 2013           Fortbildung VdB, Braunschweig   24
Normierung    Heterogene Quellen → Heterogene Inhalte          Elemente der Titelaufnahmen          Ansetzung von Perso...
Heterogene Erschließung    Suche nach „Linked Open Data“    Schlagwortfacette          EDS, UB Freiburg: 100(!) Einträg...
Ansetzung und Verweise 12. April 2013   Fortbildung VdB, Braunschweig   27
Dubletten 12. April 2013   Fortbildung VdB, Braunschweig   28
Nachvollziehbarkeit    Inhalte der zentralen Indexe sind nicht dokumentiert          Anbieter sehen den zentralen Index ...
Nachvollziehbarkeit    Indexing und Retrieval ist nicht dokumentiert          Indexbasis                Metadaten      ...
Indexing und Ranking    Konsearch          Suche nach „Linked open data libraries“          Treffer 1 bis 3    12. Apri...
Treffermengen    Undifferenzierte Suche als Standard          Metadaten und Volltext indexiert          Auch spezifisch...
Chancen12. April 2013   Fortbildung VdB, Braunschweig   33
Traditionalle Stärken...    Einheitliche Erschließung          Formal          Inhaltlich    Strenge Normierung       ...
… für besseres Suchen und Finden    Zusammenbringen und Differenzieren          Alles zu einem bestimmten Thema finden  ...
Transparenz    Inhalte          Was kann recherchiert werden? Was nicht?          Und warum nicht?    Suchprozess     ...
Fragestellung                                                  Wiesenmüller (2012) 12. April 2013   Fortbildung VdB, Braun...
Ja!                                                  Bild: Wikipedia / Public Domain 12. April 2013   Fortbildung VdB, Bra...
Systemaufbau                  Präsentation                                                    Oberfläche                 ...
Präsentation    Manipulation der Anzeige          Anbieten von externen Informationen          Anbieten von alternative...
Mock-Up                                              Name erkannt.                                 Bekannte alternative Sc...
Mock-Up Krebs                    Meinen Sie:                  Krebs <Medizin>                  Krebs <Sterbild> 12. April ...
Mock-Up                                                      Mehr Infomationen                                            ...
Datenbankschicht    Ziel: Homogenisierung der Daten          Anpassen von Datenelementen          Anreichern der Daten ...
Auswerten der Erschließung    Inhaltiche Erschließung vielfach vorhanden          Erschließungssysteme heterogen    Ans...
Auswertung der Hierarchie    Erschließung auf unterschiedlichen Ebenen          Verlag / Reihe          Zeitschrift / S...
Auswertung der Redundanz    „Echte“ Dubletten    Sehr ähnliche Einträge          Ausgaben                Print, Elektr...
Forschungsprojekt    Clustering von Katalogdaten zur Übertragung von     Erschließungsinformationen    Daten         SW...
Ergebnisse     Katalog Monografien     Anteil        Anteil              Zuwachs      Zuwachs                             ...
Ausblick12. April 2013   Fortbildung VdB, Braunschweig   50
(Linked) Open Data    Bereitstellung in offenen Formaten    Bereitstellung unter freien Lizenzen    Verfügbarkeit große...
Gemeinsame Infrastruktur    Culturegraph.org          Initiative von DNB und HBZ          Ziel: Zusammenführen von bibl...
Freie Softwarelösung    vufind          Gemeinsame Entwicklung von Bibliotheken          Leistungsfähige Softwarebasis ...
vufind Sucheinstieg 12. April 2013   Fortbildung VdB, Braunschweig   54
vufind Layout 12. April 2013   Fortbildung VdB, Braunschweig   55
Berufsfeld    Metadatenmanagement als eine zentrale Aufgabe          Damit auch künftiger Ausbildungsschwerpunkt    Zie...
Die Konkurrenz schläft nicht                  Google analysiert die Nutzereingaben                            Erkannt werd...
Danke für Ihre Aufmerksamkeit!                                    Folien online unter                         http://www.s...
Links    Wissensportal Primo         http://portal.ub.tu-berlin.de/    HEIDI         http://heidi.ub.uni-heidelberg.de...
Quellen    Marshall Breeding: The State of the Art in Library Discovery 2010, in:     Computers in Libraries, 30 (1), 201...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Resource Discovery - Sacherschließung am Ende?

1,966

Published on

Mein Vortrag auf der VDB-Fortbildung Erziehungswissenschaft / Pädagogik 11./12. April 2013 in Braunschweig

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,966
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
19
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Resource Discovery - Sacherschließung am Ende?

  1. 1. Resource Discovery:Sacherschließung am Ende? Prof. Magnus Pfeffer Hochschule der Medien, Stuttgart pfeffer@hdm-stuttgart.de
  2. 2. Überblick Vom Katalog zum Resource Discovery System Umsetzung durch kommerzielle Anbieter Herausforderungen und Probleme in der Suche Chancen für die Bibliotheken Ausblick 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 2
  3. 3. Vom Katalog zum Resource Discovery System12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 3
  4. 4. Kataloge Boolesche Suche  Differenzierte Indexe  Erweiterte Suche als Standard Langsame Suche  Hardware/Software begrenzen die Suchgeschwindigkeit Begrenzte Datenmenge  Für jeden Bestand eine eigene Datenbank 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 4
  5. 5. Generation Google Einfache Suche  Undifferenzierter „Google-Schlitz“  Erweiterte Suchmöglichkeiten verborgen Schnelle Ergebnisse  Suchgeschwindigkeit nur durch Bandbreite begrenzt Allumfassend  Wenn Google es nicht findet, existiert es nicht 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 5
  6. 6. Wissenschaftliche Suchmaschinen 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 6
  7. 7. Resource Discovery Fokus für neue Entwicklungen  Suchmaschinentechnologie  Modernes und einheitliches User Interface  Nutzung durch mobile Endgeräte Kein neuer Katalog  Gleichberechtigter, einheitlicher Zugang zu allen Beständen der Bibliothek  Volltext-Indexierung  Web-Scale Discovery Nach Breeding (2010) 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 7
  8. 8. Umsetzung durch kommerzielle Anbieter12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 8
  9. 9. Produkte Summon (Serial Solutions/Proquest)  http://www.serialssolutions.com/en/services/summon Primo mit Primo Central (Ex Libris)  http://www.exlibrisgroup.com/de/category/PrimoUeberblick EBSCO Discovery Service  http://www.ebscohost.com/discovery/ Vgl. Jansen et. al. (2010) 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 9
  10. 10. Komponenten Suchoberfläche  Rechercheportal im modernen Look  Facettiertes Browsen der Ergebnisse  Integration von Link Resolvern (Volltextzugang)  Anbindung an Bibliothekssystem 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 10
  11. 11. Oberfläche mit facettierter Suche Erweiterung des Suchraums Eingabemaske mit Stichwortsuche Trefferliste Facetten zur Einschränkung der Treffermenge 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 11
  12. 12. Kontointegration und Link Resolver 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 12
  13. 13. Komponenten Zentraler Index  Beim Anbieter gehostet  Bibliografische Daten für alle Kunden  Kunden können Ausschnitte wählen Lokaler Index  Eigene bibliografische Daten 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 13
  14. 14. Eigenschaften der Indexe „Megaindex“  Mehrere 100 Millionen Datensätze  Nicht nur Metadaten, oft auch Volltexte indexiert  Hauptverkaufsargument der Anbieter Hetrogene Herkunft  Verlage und Datenbankproduzenten  Bibliothekskataloge  Frei verfügbares Open Access Material 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 14
  15. 15. Eigenschaften der Indexe Heterogene Inhalte  Zeitschriften-/ Konferenzbeiträge  Print- und E-Books  Zeitungsartikel, Rezensionen, Working Papers, … Aber: sehr wenig deutsche/deutschsprachige Inhalte 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 15
  16. 16. Unterschiede der Implementierung Installation  Lokal auf eigenem Server  Gehostet beim Anbieter: Software-as-a-service Komponenten  Oberfläche + Index vom Anbieter  Zentraler Index als Datenquelle für eigene Oberfläche 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 16
  17. 17. Unterschiede der Implementierung Selektion des Suchraums  Standardsuchraum  Reduktion auf „klassischen“ Katalogbestand  Erweiterung auf das „web scale discovery“ Navigation  Anordnung und Inhalte der Facetten  Drill-down nach formalen und inhaltlichen Aspekten 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 17
  18. 18. KonSearch RDS der UB Konstanz Summon Oberfläche und Index Beim Anbieter gehostet 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 18
  19. 19. Wissensportal Primo RDS der TU Berlin Primo Oberfläche und Index Beim KOBV gehostet 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 19
  20. 20. HEIDI RDS der UB Heidelberg Eigene Oberfläche + Summon Index Lokale Installation 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 20
  21. 21. SULB Wissensportal RDS der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek Ebsco Discovery Service Oberfläche und Index Beim Anbieter gehostet 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 21
  22. 22. Katalog Plus RDS der UB Freiburg Ebsco Discovery Service Eigene Oberfläche + Index vom Anbieter 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 22
  23. 23. Zusammenfassung RDS Einfache Suche  Einheitlicher Zugang  Modernes Interface Schnelle Ergebnisse  Suchmaschinentechnologie Umfassend  Zugang zu allen Beständen der Bibliothek  Erweiterter Suchraum durch zentralen Index → Erwartungen werden erfüllt 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 23
  24. 24. Herausforderungen und Probleme12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 24
  25. 25. Normierung Heterogene Quellen → Heterogene Inhalte  Elemente der Titelaufnahmen  Ansetzung von Personennamen  Inhaltliche Erschließung Beobachtung  Häufige Dubletten  Titel  Erschließungselemente  Verweisungsformen sind nicht suchbar 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 25
  26. 26. Heterogene Erschließung Suche nach „Linked Open Data“ Schlagwortfacette  EDS, UB Freiburg: 100(!) Einträge  Darunter für das Konzept „Linked Open Data“  Linked Data  Linked Data (Ld)  Linked Data (Semantic Web)  Linked Open Data  Linked Open Data (Lod) 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 26
  27. 27. Ansetzung und Verweise 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 27
  28. 28. Dubletten 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 28
  29. 29. Nachvollziehbarkeit Inhalte der zentralen Indexe sind nicht dokumentiert  Anbieter sehen den zentralen Index als Möglichkeit, sich von den Wettbewerbern abzugrenzen  Oft nur allgemeine Angaben  Verlage  Fachgesellschaften  Selten: Zeitschriften  Keine Aussagen zum Umfang bestimmter Inhalte Inhalte des zentralen Index sind nicht stabil  Entfernung von Inhalten aufgrund ausgelaufener Lizenzen 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 29
  30. 30. Nachvollziehbarkeit Indexing und Retrieval ist nicht dokumentiert  Indexbasis  Metadaten  Abstracts  Volltext  Normalisierung und linguistische Bearbeitung  Umlaute  Grammatische Reduktion (z.b. Plural)  Synonymerweiterung  Ranking 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 30
  31. 31. Indexing und Ranking Konsearch  Suche nach „Linked open data libraries“  Treffer 1 bis 3 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 31
  32. 32. Treffermengen Undifferenzierte Suche als Standard  Metadaten und Volltext indexiert  Auch spezifische Anfragen liefern riesige Mengen TU Berlin UB Freiburg 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 32
  33. 33. Chancen12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 33
  34. 34. Traditionalle Stärken... Einheitliche Erschließung  Formal  Inhaltlich Strenge Normierung  Gemeinsame Normdatei  Zeitschriftendatenbank Relevanz der Inhalte  Aktive Auswahl 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 34
  35. 35. … für besseres Suchen und Finden Zusammenbringen und Differenzieren  Alles zu einem bestimmten Thema finden  Alles von einem Autor finden  Klare Trennung von inhaltlich verschiedenem Nutzer nicht mit großen Treffermengen alleine lassen  Sinnvolle Facettierung der Ergebnisse  Nicht nur formal, sondern auch inhaltlich 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 35
  36. 36. Transparenz Inhalte  Was kann recherchiert werden? Was nicht?  Und warum nicht? Suchprozess  Wie wird indexiert?  Welche Normalisierungen wurden verwendet?  Wurde die Suche verändert? 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 36
  37. 37. Fragestellung Wiesenmüller (2012) 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 37
  38. 38. Ja! Bild: Wikipedia / Public Domain 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 38
  39. 39. Systemaufbau Präsentation  Oberfläche  Such- und Logik Kontoverwaltung Datenbank  Index 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 39
  40. 40. Präsentation Manipulation der Anzeige  Anbieten von externen Informationen  Anbieten von alternativen Sucheinstiegen Manipulation der Sucheingabe  Erkennen von Personen  Sucherweiterung um alternative Schreibweisen  Erkennen von Konzepten  Sucherweiterung um Synonyme  Anbieten von Disambiguierung  Anbieten von Ober- und Unterbegriffen für die Suche 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 40
  41. 41. Mock-Up Name erkannt. Bekannte alternative Schreibeweisen: Gorbačëv Ghurbatshuf Gkormpatsoph Gorbačëv Gorbačev Gorbatschow Gorbacëv Gorbachev Gorbachov Gorbaciov Gorbačov Gorbacsov Gorbaczow Gorbatchev Gorbatsjov Gorbatsov Gorbatxov Горбачев Suche automatisch ergänzen? 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 41
  42. 42. Mock-Up Krebs Meinen Sie: Krebs <Medizin> Krebs <Sterbild> 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 42
  43. 43. Mock-Up Mehr Infomationen ● GND Eintrag ● Wikipedia ● Lexika Neue Suchen ●Vom gleichen Autor ● Über diesen Autor 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 43
  44. 44. Datenbankschicht Ziel: Homogenisierung der Daten  Anpassen von Datenelementen  Anreichern der Daten  Anpassen der Indexierung Aber: Zentraler Index im „Besitz“ der Anbieter → Zugang zu den Daten existentiell 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 44
  45. 45. Auswerten der Erschließung Inhaltiche Erschließung vielfach vorhanden  Erschließungssysteme heterogen Ansatz: Abgleich zwischen Erschließungssystemen  Manuell erstellte Konkordanzen  Automatisch generierte Mappings 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 45
  46. 46. Auswertung der Hierarchie Erschließung auf unterschiedlichen Ebenen  Verlag / Reihe  Zeitschrift / Sammelband  Aufsatz Ansatz: Akkumulieren und Verteilen  „von unten nach oben“  „von oben nach unten“ 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 46
  47. 47. Auswertung der Redundanz „Echte“ Dubletten Sehr ähnliche Einträge  Ausgaben  Print, Elektronisch, Paperback, International  Auflagen und Versionen  Working Paper, Pre- / Postprint  Übersetzungen Ansatz: Übertragung von inhaltlicher und formaler Erschließung aus Dubletten und anderen Ausgaben 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 47
  48. 48. Forschungsprojekt Clustering von Katalogdaten zur Übertragung von Erschließungsinformationen Daten  SWB  Katalog des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes  Hebis  Katalog des Hessischen Bibliotheks- und Informationssystems  HBZ  Katalog des Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein- Westfalen  B3Kat  Gemeinsamer Verbundkatalog von Bibliotheksverbund Bayern und dem Kooperativen Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 48
  49. 49. Ergebnisse Katalog Monografien Anteil Anteil Zuwachs Zuwachs RVK RSWK RVK RSWK SWB 13.330.743 4.217.226 4.083.113 581.780 957.275 Hebis 8.844.188 1.933.081 2.237.659 1.097.992 1.308.581 HBZ 13.271.840 1.018.298 3.322.100 2.272.558 1.080.162 B3Kat 22.685.738 5.750.295 6.055.164 2.969.381 2.765.967 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 49
  50. 50. Ausblick12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 50
  51. 51. (Linked) Open Data Bereitstellung in offenen Formaten Bereitstellung unter freien Lizenzen Verfügbarkeit großer bibliografischer Datensammlungen  Nationalbibliografien  Kataloge von Bibliotheken und /-verbünden  Fachbibliografien  Open-Access Repositorien  Verlagsdaten  Normdaten 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 51
  52. 52. Gemeinsame Infrastruktur Culturegraph.org  Initiative von DNB und HBZ  Ziel: Zusammenführen von bibliografischen Informationen, die als Linked Open Data zur Verfügung stehen  Open Source Infrastruktur  Parametrisierbare Metadatenverarbeitung  Erweiterbar (Java)  Skalierbar (Hadoop) → Ideale Ausgangsbasis zur Verarbeitung großer Datenmengen 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 52
  53. 53. Freie Softwarelösung vufind  Gemeinsame Entwicklung von Bibliotheken  Leistungsfähige Softwarebasis  Großer Anwenderkreis 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 53
  54. 54. vufind Sucheinstieg 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 54
  55. 55. vufind Layout 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 55
  56. 56. Berufsfeld Metadatenmanagement als eine zentrale Aufgabe  Damit auch künftiger Ausbildungsschwerpunkt Ziel: Zusammenführen von Metadaten in eigenem Index  Homogenisierung der Daten  Formal  Inhaltlich  Anreicherung mit externen Quellen  Empfehlungen  Verknüpfungen  Zusatzinformationen 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 56
  57. 57. Die Konkurrenz schläft nicht Google analysiert die Nutzereingaben Erkannt werden: Personen Kunstwerke Bücher Filme Computerspiele …. (auch abstrakte Konzepte) Angezeigt werden Kurzinformationen und sinnvolle Verknüpfungen zu anderen Entitäten 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 57
  58. 58. Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Folien online unter http://www.slideshare.net/MagnusPfeffer/ Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 58
  59. 59. Links Wissensportal Primo  http://portal.ub.tu-berlin.de/ HEIDI  http://heidi.ub.uni-heidelberg.de/ KonSearch  http://konstanz.summon.serialssolutions.com/ Katalog Plus  http://www.ub.uni-freiburg.de/index.php?id=opac&no_cache=1 SLUB Wissensportal  http://www.sulb.uni-saarland.de/?id=115 Culturegraph Infrastruktur  http://sourceforge.net/projects/culturegraph/ 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 59
  60. 60. Quellen Marshall Breeding: The State of the Art in Library Discovery 2010, in: Computers in Libraries, 30 (1), 2010, S. 31 Heiko Jansen, Kirstin Kemner-Heek, Roswitha Schweitzer: Konkurrenzanalyse ausgewählter kommerzieller Suchindizes, Online- Veröffentlichung, 2010 Magnus Pfeffer: Using clustering across union catalogues to enrich entries with indexing information, in: Data Analysis, Machine Learning and Knowledge Discovery – Proceedings of the 36th Annual Conference of the German Classification Society, Springer, Heidelberg/Berlin, 2012 (noch nicht erschienen) Heidrun Wiesenmüller: Resource Discovery Systeme, Vortrag auf der 36. Jahrestagung der Gesellschaft für Klassifikation, 2012 12. April 2013 Fortbildung VdB, Braunschweig 60
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×