Shanti - 5 Tipps für mehr Harmonie im Alltag

  • 775 views
Uploaded on

In diesem Selbstlernkurs erfahren Sie, wie Sie harmonischer mit anderen zusammenleben können und so mehr inneren Frieden erfahren. 5 einfache, aber dennoch sehr wirkungsvolle Tipps helfen Ihnen, im …

In diesem Selbstlernkurs erfahren Sie, wie Sie harmonischer mit anderen zusammenleben können und so mehr inneren Frieden erfahren. 5 einfache, aber dennoch sehr wirkungsvolle Tipps helfen Ihnen, im Alltag gelassener zu werden. Eine praktische Merkhilfe wird Sie zukünftig an die einzelnen Tipps erinnern ...

More in: Education
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
775
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2

Actions

Shares
Downloads
4
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Däfler daefler.de/shan+ 5"Tipps"für"mehr" Harmonie"im"Alltag श"#त„Shan+“/(Hindi/für/Frieden,/Gelassenheit)
  • 2. „Frieden"beginnt"in"uns.“ Dalai/Lama
  • 3. Impressum(&(Copyright Die/private/Nutzung/dieses/Kurses/ist/kostenlos/und/nicht/an/Bedingungen/ geknüpH./Die/kommerzielle/Nutzung/der/Inhalte/ist/jedoch/untersagt./ Wenn/Sie/in/der/AusN/Weiterbildung/tä+g/sind/(ob/in/(HochN)Schule,/ Unternehmen/oder/anderen/Ins+tu+onen),/dann/würde/ich/mich/sehr/ freuen,/wenn/Sie/die/Inhalte/dieses/Kurses/weitergeben/beziehungsweise/ für/Ihre/Zwecke/verwenden./Auf/meiner/Internetseite/finden/Sie/zu/Ihrer/ Unterstützung/ein/Skript/sowie/eine/Foliensammlung:/www.daefler.de/ ( ©"Prof.(Dr.(Mar7n9Niels(Däfler((((Frühlingstr.(19b((((63869(Heigenbrücken((((www.daefler.de
  • 4. Herzlich"willkommen! Das/HindiNWort/„Shan+“/lässt/sich/nicht/mit/einem/einzigen/Begriff/ins/ Deutsche/übersetzen./Es/hat/eine/Reihe/von/Bedeutungen,/und/zwar/ Frieden/im/Sinne/von/innerer/Frieden,/Seelenfrieden,/Friedfer+gkeit,/Ruhe,/ Leich+gkeit/sowie/Gelassenheit./ „Shan+“/ist/damit/eine/wunderbare/Bezeichnung/für/meinen/Kurs,/mit/dem/ ich/ein/klein/wenig/dazu/beitragen/möchte,/dass/es/ein/bisschen/mehr/ (inneren)/Frieden/auf/der/Welt/gibt./Der/Weg/dorthin/führt/über/ein/ harmonischeres/Zusammenzuleben./Denn/das/ist/es/doch,/was/die/meisten/ von/uns/täglich/belastet,/ob/in/der/PartnerschaH,/in/der/Familie,/am/ Arbeitsplatz/oder/in/der/(HochN)Schule/N/dass/wir/nicht/verstanden/werden,/ mit/anderen/streiten,/uns/uneins/sind/oder/uns/über/andere/aufregen/...
  • 5. Nun/gibt/es/schon/wahrlich/mehr/als/genug/Literatur/zu/den/Themen/ Selbstzufriedenheit,/innerer/Frieden,/Streitvermeidung/oder/ Konfliktlösung./Auch/im/Internet/kursieren/ungezählte/Tipps/dazu./Warum/ noch/etwas/hinzufügen?/Weil/die/meisten/Empfehlungen/entweder/zu/ abstrakt/oder/zu/komplex/sind./Aus/diesem/Grund/habe/ich/mit/„Shan+“/ einen/kurzen,/aber/dennoch/N/wie/ich/finde/N/hilfreichen/Kurs/konzipiert,/ dessen/Hinweise/Sie/sich/leicht"merken(und"so"im"Alltag" anweden"können.(Damit/Ihnen/dies/gelingt,/habe/ich/mir/zu/jedem/ der/fünf/im/Folgenden/genannten/Tipps/eine/Merkhilfe/überlegt./Dafür/ brauchen/Sie/lediglich/Ihre/Hand./Gleich/mehr/dazu. Bevor/wir/konkret/werden,/möchte/ich/Ihnen/noch/ganz/kurz/sagen,/was/ Grundbedingung/dafür/ist,/dass/Sie/von/„Shan+“/profi+eren/können./ Vor/vielen/Jahren/bin/ich/auf/ein/Zitat/von/Mahatma/Ghandi/gestoßen,/ nämlich/...
  • 6. Bildquelle:(hMp://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/dd/Ghandi_in_Nickerie%2C_Suriname.jpg „Sei"du"selbst" die"Veränderung," die"du"dir"wünschst" für"diese"Welt.“ Mahatma"Gandhi
  • 7. Seitdem/ich/dieses/Zitat/kenne,/erwähne/ich/es/in/fast/jedem/ meiner/Vorträge,/insbesondere/aber/in/meiner/ Einführungsvorlesung/im/Fach/Konfliktmanagement. Was/meint/Ghandi/mit/seinem/Ausspruch?/Ganz/einfach:/Das,"was"wir" von"anderen"erwarten,"sollten"wir"selbst"vorleben."Ghandi/ hat/diesen/Grundsatz/(auch/als/„Goldene/Regel“/bezeichnet)/nicht/als/ Erster/formuliert./Ähnliche/Merksprüche/oder/Lehrsätze/wurden/vom/ 7./Jahrhundert/v./Chr./an/in/religiösen/und/philosophischen/Texten/aus/ China,/Indien,/Altägypten/und/Griechenland/überliefert;/im/Deutschen/ kennen/wir/das/Sprichwort/„Was/du/nicht/willst,/dass/man/dir/tu’,/das/füg’/ auch/keinem/anderen/zu.“/ Es/ist/also/eine/uralte/Erkenntnis/der/Menschheit,/dass/wir/mit/ gutem/Beispiel/vorangehen/sollten./Noch/eine/andere/BotschaH/ steckt/in/der/Goldenen/Regel,/nämlich/.../
  • 8. .../dass/Veränderung"bei"einem"selbst"beginnt./Wer/nicht/ dazu/bereit/ist,/den/ersten/Schrih/zu/machen,/wer/sein/Verhalten/davon/ abhängig/macht,/dass/der/die/andere/anfangen/muss,/der/darf/sich/nun/ gern/einer/anderen/BeschäHigung/zuwenden./Wer/jedoch/die/Einsicht/hat,/ dass/er/sie/selbst/beginnen/muss,/damit/sich/etwas/zum/Guten/wendet,/ damit/es/weniger/Streit/und/mehr/Harmonie/gibt,/der/ist/hier/genau/rich+g./ Der/Wirkmechanismus/ist/ein/einfacher:/Wenn/Sie/sich/beziehungsweise/Ihr/ Verhalten/ändern,/und/zwar/dauerhaH,/dann/wird/es/Ihr/Gegenüber/mit/ einer/sehr/hohen/Wahrscheinlichkeit/auch/tun./Es/gilt/das/...
  • 9. BumerangNGesetz Bildquelle:(Mar7na(Taylor/pixelio.de
  • 10. Das/BumerangNGesetz/(auch/„Gesetz/der/Anziehung“/oder/„ResonanzN gesetz“/genannt)/besagt,/dass/Gleiches/Gleiches/anzieht./Das,/was/Sie/ aussenden/vorleben/prak+zieren/kehrt/wie/ein/Bumerang/früher/oder/ später/zu/Ihnen/zurück. Man/kann/das/für/esoterisches/Geschwafel/halten/oder/spirituellen/ Firlefanz./Aber/selbst/hartnäckigen/Zweiflern/dürHe/klar/sein:/Es/geht/gar/ nicht/anders./Denn:/Wir/können/nur/uns/selbst/ändern,/niemals/jemand/ anderen./Man/kann/das/BumerangNGesetz/also/einfach/mal/ausprobieren/ und/damit/anfangen,/selbst/etwas/zu/ändern./Ich/selbst/habe/lange/Zeit/ nicht/an/das/BumerangNGesetz/geglaubt,/bis/ich/es/selbst/getestet/und/ ausschließlich/posi+ve/Erfahrungen/damit/gemacht/habe./Und/genau/das/ wünsche/ich/Ihnen/auch:/Dass/mit/Hilfe/von/„Shan+“/mehr/Harmonie/und/ Frieden/in/Ihr/Leben/einkehrt! Ihr Martin-Niels Däfler
  • 11. 12345 Sprechen"Sie"Dank"und" Anerkennung"aus!
  • 12. Woran/scheitern/viele/Ehen,/weshalb/klagen/Mitarbeiter/so/häufig/über/ ihre/Vorgesetzten,/warum/fühlen/sich/Kinder/so/oH/nicht/verstanden?/Aus/ einem/ganz/einfachen/Grund:/Weil/man/das/Gefühl/hat,/zu/wenig/ Anerkennung/und/Dank/zu/erhalten./Da/hat/man/sich/zum/Beispiel/ganz/ besonders/für/etwas/oder/jemanden/eingesetzt/und/bekommt/kein/ lobendes/Wort./Ganz/generell:/Im/Alltag/hört/man/N/egal,/ob/vom/Partner,/ Chef,/Lehrer/oder/von/Freunden/N/kein/nehes/Wort;/alles/wird/für/normal/ erachtet./Mal/ein/Schulterklopfen/oder/ein/freundliches/„vielen/Dank“/N/ Fehlanzeige./Die/Folge:/Beziehungen/kühlen/ab,/Frust/und/Wut/machen/sich/ mangels/Wertschätzung/breit./ Doch/mal/ehrlich:/Sprechen/Sie/denn/hin/und/wieder/Dank/und/AnerkenN nung/aus?/Kann/es/vielleicht/daran/liegen,/dass/Sie/selbst/zu/sparsam/mit/ Lob/sind?/OH/ist/dies/nämlich/die/Ursache/dafür,/wenn/wir/uns/nicht/ wertgeschätzt/fühlen./Denken/Sie/an/das/folgende/Sprichwort/...
  • 13. Bildquelle:(Albrecht(E.(Arnold/pixelio.de( „Wie"man"in"den" Wald"hineinruP,"so" schallt"es"heraus.“
  • 14. Gemäß/unseres/Grundsatzes,/dass/wir/voranschreiten/müssen,/wenn/wir/ wollen,/dass/sich/etwas/zum/Posi+ven/entwickelt,/sollten/wir/künHig/öHers/ ernst/gemeinte/Anerkennung/und/Dank/aussprechen./Ich/meine/damit/kein/ herablassendes/„das/hast/du/aber/gut/gemacht“/oder/ein/gönnerhaHes/ „toll,/wie/fein“,/sondern/ein/paar/wenige,/aufrich+ge,/unaufgeregte/Worte,/ die/dem/anderen/zeigen,/dass/wir/seine/Leistung/wahrgenommen/haben./ Dabei/gilt:/Je/konkreter"und"persönlicher"diese/Anerkennung/ist,/ desto/eher/kommt/sie/beim/Empfänger/an./Stah/also/etwa/pauschal/zu/ sagen/„du/hast/einen/guten/Vortrag/gehalten“,/wäre/es/besser/zu/ formulieren/„mir/hat/besonders/gut/gefallen,/wie/du/deine/Präsenta+on/ begonnen/hast“. Übertreiben/Sie/es/jedoch/nicht/mit/Ihrem/Lob./Wer/ständig/und/alles/mit/ Lobeshymnen/bedenkt,/wirkt/schnell/unglaubwürdig./Loben/danken/Sie/ nur/dann,/wenn/Sie/es/wirklich"ernst/meinen!
  • 15. Noch/ein/Tipp/zum/„DankeNSagen“:/Wie/bereits/erwähnt,/haben/unsere/ Äußerungen/ein/deutlich/größeres/Gewicht,/wenn/sie/konkret"formuliert/ sind./Wenn/Sie/jemandem/für/etwas/danken/wollen,/dann/sagen/Sie/nicht/ nur/„(Vielen)/Dank“,/sondern/nennen/Sie/auch/den/Grund,/wofür/Sie/ dankbar/sind./Das/gelingt/Ihnen/ganz/einfach,/wenn/Sie/Ihren/Dankessatz/so/ beginnen: Danke, dass du ... ..."mir"beim"Kartoffelschälen"geholfen"hast. ..."dich"an"unsere"Abmachung"gehalten"hast"und"pünktlich"gekommen"bist. ..."mir"in"der"Besprechung"mit"deiner"Meinung"beigepflichtet"hast. ..."auf"deinen"Film"verzichtet"hast"und"mit"mir"den"Tatort"schaust.
  • 16. In/der/Einleitung/hahe/ich/geschrieben,/dass/ich/mir/eine/Merkhilfe/ überlegt/habe,/die/Sie/dabei/unterstützt,/die/5/Tipps/des/Kurses/schnell/zu/ erlernen/und/zu/behalten./Dafür/brauchen/Sie/lediglich/Ihre/Hand/N/jeder/ Finger/repräsen+ert/einen/Tipp./Für/den/ersten/(Dank/und/Anerkennung/ auszusprechen)/steht/der/Daumen./Der/nach/oben/ gestreckte/Daumen/gilt/weltweit/–/bis/auf/einige/ arabische/Länder/–/als/posi+ve,/zus+mmende/Geste./ Alles/klar,/gut/gemacht,/weiter/so,/toll,/prima!/
  • 17. 12345 Halten"Sie"öPers" mal"den"Mund!
  • 18. In/wie/vielen/Beziehungen/beklagt/sich/der/eine/Partner/über/den/ anderen,/dass/dieser/ständig/herumnörgelt,/das/Haar/in/der/Suppe/ sucht,/an/allem/etwas/auszusetzen/hat/oder/alles/besser/weiß?/ Familienrichter/und/Ehetherapeuten/können/bestä+gen:/Permanentes/ Herummosern/ist/einer/der/schlimmsten/Beziehungskiller./ Nicht,/dass/Sie/mich/falsch/verstehen:/In/Ehen/muss/man/ebenso/wie/im/ Büro,/auf/dem/Pausenhof/oder/im/Verein/mitunter/deutlich/sagen,/was/ man/denkt/und/möchte./OH/genug/ist/es/jedoch/besser,/die/Klappe/zu/ halten,/insbesondere,/wenn/der/Kommentar/das/Verhalten/anderer/betrin./ Machen/Sie/sich/klar,/dass/sich/der/„Kampf“/oH/gar/nicht/lohnt/und/dass/ man/sich/außerdem/selbst/schlecht/fühlt,/wenn/man/einen/anderen/ kri+siert/oder/schlecht/gemacht/hat./
  • 19. Sie/sind/nicht/gesetzlich/dazu/verpflichtet,/andere/auf/Irrtümer/oder/ Verfehlungen/hinzuweisen./Sie/sind/nicht/bei/der/Moralpolizei/ angestellt/und/haben/auch/keine/Prüfung/zum/„Richter/in/allen/ Lebenslagen“/abgelegt./Sie/sind/nicht/das/Maß/aller/Dinge./ Ihr/Verhalten/und/Ihre/Einstellungen/sind/ sicherlich/auch/nicht/immer/einwandfrei/oder/ vorbildlich./In/der/Bibel/(Johannes/8,7)/heißt/ es/schon:/„Wer%unter%euch%ohne%Sünde% ist,%der%werfe%den%ersten%Stein.“ Bildquelle:(Thorben(Wengert/pixelio.de(
  • 20. Wählen/Sie/deshalb/Auseinandersetzungen/weise/und/debaperen/Sie/ nur/dann,/wenn/Ihnen/eine/Sache/oder/eine/Verhaltensweise/ wirklich"am"Herzen"liegt./Im/Umkehrschluss/heißt/das:/Wenn/ es/nur/eine/Kleinigkeit/ist,/die/Sie/stört,/dann/sprechen/Sie/diese/nicht/ an./Sie/werden/dafür/belohnt,/indem/Sie/nämlich/keinen/Streit/ ini+ieren,/der/Sie/belasten/würde/und/den/anderen/wiederum/einladen/ würde,/Sie/zu/kri+sieren/und/Ihnen/ein/ungutes/Gefühl/zu/verschaffen. Bildquelle:(Gabi(Eder/pixelio.de(
  • 21. Tipp/Nummer/2/ist/also/nichts/anderes/als/ein/Nörgelverbot."Er/ signalisiert/noch/ein/weiteres/Verbot:/Ratschläge/zu/geben./Bes+mmt/ haben/Sie/Ähnliches/auch/schon/erlebt./Sie/treffen/sich/mit/Freunden/ und/berichten/von/Ihrem/chao+schen/Büronachbarn,/der/Sie/mit/seiner/ Unordentlichkeit/zur/Weißglut/bringt./Sie/wollten/das/eigentlich/nur/ loswerden./Doch,/was/machen/die/Kumpels?/Sie/überbieten/sich/mit/–/ sicherlich/gut/gemeinten/–/Ratschlägen,/was/Sie/alles/tun/könnten./ Was/ich/ausdrücken/will:/Viele/Menschen/neigen/dazu,/ungefragt/ Ratschläge/zu/erteilen./Aber,/wie/sagt/der/Volksmund/doch/so/treffend:/ „Ratschläge sind auch Schläge.“
  • 22. Wer/Ratschläge/erteilt,/provoziert/oH/ Widerspruch/und/löst/heHige/Diskussionen/ aus,/was/die/S+mmung/belastet./Zudem/ impliziert/ein/Rat/auch/immer,/dass/der/andere/ zu/dumm/ist,/um/selbst/auf/eine/Lösung/zu/ kommen./Hüten/Sie/sich/also/davor,/den/ Lehrer/oder/Berater/ zu/spielen./Wenn/Ihr/Rat/ erwünscht/ist,/so/wird/ man/Sie/explizit/ darum/bihen. Bildquelle:(Rolf(van(Melis/pixelio.de(
  • 23. Der/ausgestreckte/Zeigefinger,/der/vor/die/Lippen/gelegt/wird,/gilt/ überall/auf/der/Welt/als/Geste/des/Schweigens./Psssst!/Einfach/mal/den/ Mund/zu/halten/–/daran/soll/Sie/künHig/der/Zeigefinger/erinnern./
  • 24. 12345 Werden"Sie"gelassener" und"toleranter!
  • 25. Wenn/Sie/sich/gedanklich/einmal/im/FamilienN,/FreundesN/und/ Kollegenkreis/umsehen,/dann/werden/Sie/sicherlich/eine/Menge/ Menschen/benennen/können,/für/die/das/Leben/ein/einziges/Drama/ist./ Die/Bluse/hat/einen/Saucenfleck./Oh/Goh!/Die/Tochter/hat/eine/5/in/der/ Mathearbeit./Wie/tragisch!/Der/Kollege/hat/vergessen,/die/ Monatszahlen/rechtzei+g/abzugeben./Furchtbar!/ Vielleicht/sind/Sie/auch/selbst/solch/ein/Typ/und/ verpassen/alltäglichen/Problemen/den/Status/ einer/Katastrophe?/Kein/Wunder,/wenn/das/ Leben/dann/aus/nichts/als/einer/endlosen/Reihe/ von/Enhäuschungen,/Missgeschicken,/UnzulängN lichkeiten/und/Ärgernissen/zu/bestehen/scheint. Bildquelle:(Mar7n(Schulz/pixelio.de
  • 26. Verglichen/mit/wirklich/weitreichenden/und/nega+ven/Ereignissen,/wie/ etwa/einem/schlimmen/Verkehrsunfall/oder/einer/schweren/Krankheit,/ sind/die/meisten/unserer/täglichen/Probleme/absolute/Nich+gkeiten./ Versuchen/Sie/deshalb,/immer/wieder/die/Verhältnismäßigkeit/ Ihrer/Situa+on/zu/verstehen/und/dementsprechend/zu/reagieren./Die/ einfache/Frage/„Werde ich in einem Jahr noch an dieses Ereignis denken, wird es mich dann noch belasten?“/hilH/auf/wundersame/Weise,/den/Stellenwert/ von/Problemen/zu/erkennen./Sie/glauben/mir/nicht,/dass/das/ funk+oniert?/Dann/machen/Sie/die/„Gegenprobe“:/Nennen/Sie/doch/ bihe/konkret,/was/Sie/ganz/genau/vor/einem/Jahr/aufgeregt/hat!/Das/ fällt/Ihnen/nicht/mehr/ein?/Dann/kann/es/wohl/so/tragisch/nicht/ gewesen/sein/…
  • 27. Noch"ein"Hinweis,"um"etwas"gelassener" mit"Problemen"umzugehen:"AkzepHeren" Sie,"dass"Sie"die"Uhr"nicht"zurückdrehen," Geschehenes"nicht"ungeschehen"machen" können./Zahnpasta,"die"Sie"aus" der"Tube"gedrückt"haben," bekommen"Sie"nicht"mehr"hinein." Das"Glas,"das"Ihre"Tochter" hinuntergeworfen"hat,"wird"nicht" dadurch"wieder"ganz,"wenn"Sie"sich" aufregen."Im"Buddhismus"heißt"es" weniger"profan:" „Es%ist,%wie%es%ist.“% Verinnerlichen"Sie"diese"fünf" Worte"und"Ihr"Puls"wird"kaum"mehr" schwindelRerregende"Höhen"erreichen. Bildquelle:(Alexandra(H./pixelio.de
  • 28. Bildquelle:(www.yogan9om.de/pixelio.de( Der"driVe"Tipp"soll"Ihnen"nicht"nur"zu"mehr"Gelassenheit"verhelfen,"sondern" Sie"zugleich"auch"zu"mehr"Toleranz"gegenüber"Ihren"Mitmenschen" ermuntern."Wie"oP"urteilen"wir"über"andere,"wie"oP"denken"wir,"dass"unser" Weltbild"das"einzig"richXg"wäre?"Häufig"sind"wir"so"festgefahren"in"unseren" Glaubenssätzen"und"vergessen"dabei,"dass"jeder"Mensch"einen"anderen" Hintergrund,"andere"Erfahrungen"und"andere"Bedürfnisse"hat! Sehr"schön"hat"dies"die"französische"SchriPstellerin"Anais"Nin"formuliert"...
  • 29. „Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind. Wir sehen sie so, wie wir sind.“ Anais"Nin"(1903"–"1977,"frz."SchriZstellerin)
  • 30. Wenn/man/dieses/Zitat/wirklich/verstanden/hat,/fällt/es/einem/wesentlich/ leichter/das/Verhalten/die/Denkweise/anderer/zu/akzep+eren./Dann/ist/ man/öHers/bereit,/mal/dem/anderen/zuzus+mmen,/auch,/wenn/man/nicht/ seiner/Meinung/ist./Da/kann/man/locker/mal/einen/Vorschlag/annehmen,/ selbst/wenn/man/davon/nicht/begeistert/ist./ Eine/simple/Frage/kann/helfen,/toleranter/zu/sein: „Habe ich tatsächlich einen (langfristigen) Nachteil, wenn ich zu XY zustimme?“
  • 31. Auch/wenn/der/ausgestreckte/Mihelfinger/eine/obszöne/und/eigentlich/ gar/nicht/vorbildliche/Geste/ist,/so/ist/sie/für/unsere/Zwecke/doch/ dienlich./Zeigen/Sie/den/vielen/kleinen/Problemen,/die/Sie/ jeden/Tag/aufs/Neue/ärgern/einfach/den/ S+nkefinger./Wohl/gemerkt:/Nicht/den/Personen,/ die/die/Probleme/verursachen,/sondern/den/ damit/zusammenhängenden/Inhalten!/ Und:/Machen/Sie/die/Geste/gegenüber/Ihrem/Ego, nehmen/Sie/sich/selbst/nicht/zu/ernst,/geben Sie/anderen/mal/Recht/und/üben/Sie sich/in/Toleranz!
  • 32. 12345 Fragen"Sie"nach"dem"Warum!
  • 33. Die/Mo+va+onspsychologie/sagt,/dass/Menschen/etwas/tun,/weil/sie/ ganz/bes+mmte/Gründe/dafür/haben./Doch:/OH/genug/kennen/wir/ unsere/Beweggründe/selbst/nicht./Und"noch"viel"weniger" wissen"wir,"warum"andere"etwas"tun"(oder"auch" lassen)./Das/hält/uns/aber/nicht/davon/ab,/das/Handeln/anderer/zu/ beurteilen:/„Der/die/macht/das/nur,/weil/…“/Genau/deswegen/kommt/ es/immer/wieder/zu/Streit/und/Missverständnissen./
  • 34. Psychologen/und/KonfliktN experten/–/ob/Rogers,/ Rosenberg/oder/Fisher/–/sind/ sich/einig:/Die/wich+gste/ Maßnahme,/ um/AuseinanderN setzungen/zu/verhindern/ beziehungsweise/sie/ aufzulösen,/ist/es,/die/ MoXve"des"Gegenüber/ in/Erfahrung/zu/bringen./Ja,/ es/ist/wirklich/so/einfach./ Dennoch/vergessen/wir/im/ Alltag/häufig,/nach/dem/ Warum/zu/fragen./ Bildquelle:(lichtkunst.73/pixelio.de
  • 35. Ganz/oH/unterstellen/wir/unseren/ Mitmenschen/bes+mmte/N/meist/sogar/ nega+ve/N//Absichten./Wer/sich/jedoch/die/ Mühe/macht,/und/versucht,/die/wahren/ Bedürfnisse/des/anderen/durch/die/banale/ Frage/ „warum machst du das?“ oder/ „warum ist dir das wichtig?“/ in/Erfahrung/zu/bringen,/wird/in/vielen/Fällen/ sicherlich/überrascht/feststellen,/dass/die/ Beweggründe/völlig/andere/sind,/als/wir/dachten./
  • 36. Also:/Ermiheln/Sie/das/Warum!/Warum/macht/ein/anderer/etwas?/Sie/ können/den/anderen/direkt/fragen/oder/–/was/manchmal/besser/und/ einfacher/ist/–/für/sich/selbst/ergründen,/weshalb/der/andere/wohl/so/ (re)agiert./ Ihr/Kollege/hat/heute/schlechte/Laune/und/schnauzt/Sie/an./Stah/ebenso/ barsch/zu/antworten,/könnten/Sie/innehalten:/Hat/er/vielleicht/gerade/ein/ Kundenprojekt/verloren/oder/hat/er/Ärger/mit/seiner/Frau?/Das/würde/sein/ Verhalten/erklären./ Sie/werden/auf/der/Autobahn/rechts/ überholt./Ist/der/Fahrer/tatsächlich/ein/ Verkehrsrowdy/oder/muss/er/dringend/ zum/Flughafen,/um/seinen/Flug/nicht/zu/ verpassen? Bildquelle:(Hartmut910/pixelio.de
  • 37. In/einer/weiteren/Hinsicht/kann/ein/Warum/scheinbar/verfahrene/ Situa+onen/zum/Posi+ven/wenden,/nämlich,/wenn/es/um/die/ Lösung/von/Konflikten/geht./Das/wohl/bekannteste/Beispiel/dazu/ liefert/Roger/Fischer/in/seinem/Buch/„Harvard/Konzept“: Zwei/Töchter/streiten/um/die/einzige/ vorhandene/Orange./Die/Muher/ entscheidet/so,/wie/wir/es/wohl/alle/ machen/würden:/Sie/teilt/die/Frucht/in/ zwei/HälHen./ Doch/keines/der/Mädchen/ist/wirklich/ zufrieden./Weshalb?/ Bildquelle:(w.r.wagner/pixelio.de
  • 38. Hähe/die/Muher/gefragt,/„Warum/wollt/ihr/die/Orange/ haben?“,/so/hähe/die/eine/Tochter/vielleicht/gesagt:/„Ich/möchte/ OrangensaH/pressen“/und/die/andere/hähe/geantwortet:/„Ich/will/ einen/Kuchen/backen/und/benö+ge/die/Schale.“/ Zugegebenermaßen/ist/dies/ein/idealtypisches/Beispiel./Nicht/alle/Probleme/ im/Leben/sind/Orangen./Dennoch/schadet/es/zumindest/nicht,/wenn/man/ versucht,/die/Mo+ve/des/anderen/in/Erfahrung/zu/bringen.
  • 39. Warum/tragen/wir/gerade/am/Ringfinger/den/Ehering?*/Gute/Frage!/ Und/das/merken/wir/uns:/Wir/sollten/öHers/nach/dem/Warum/fragen,/ und/zwar/nicht/so/sehr,/um/neues/Wissen/zu/erlangen,/sondern/ vielmehr,/um/auf/diese/Weise/Konflikte/zu/vermeiden/oder/schnell/zu/ lösen/und/dadurch/harmonischer/miteinander/zu/leben./ *Für/alle/Wissbegierigen:/In/an+ken/Zeiten/glaubte/man,/dass/ein/Nerv/ vom/linken/Ringfinger/unmihelbar/zum/Herzen/und/damit/zur/Liebe/ führt./Aus/diesem/Grund/trugen/die/alten/Ägypter/und/später/die/Römer/ den/Trauring/an/diesem/Finger.
  • 40. 12345 Formulieren"Sie"KriXk"mit" „IchNBotschaPen“!
  • 41. Während/die/vier/bislang/genannten/Tipps/darauf/abzielten,/Konflikte/ zu/vermeiden/und/sich/in/Zuückhaltung/sowie/Toleranz/zu/üben,/ beschäHigt/sich/die/letzte/Empfehlung/von/„Shan+“/mit/Situa+onen,/ in/denen/wir/einfach/nicht/den/Mund/halten/wollen/oder/können,/in/ denen/wir/das/Bedürfnis/haben,/unserem/Gegenüber/zu/sagen,/dass/ uns/etwas/an/seinem/Verhalten/nicht/passt. Sind/wir/realis+sch:/Auch/wenn/man/sich/nach/KräHen/bemüht,/Verständnis/ für/andere/aufzubringen,/wird/es/immer/wieder/Momente/geben,/in/denen/ man/seine/Meinung/deutlich/ar+kulieren/will./Das/ist/auch/völlig/in/Ordnung/ und/sogar/häufig/der/bessere/Weg,/als/seinen/Ärger/hinunter/zu/schlucken./ Im/Sinne/eines/harmonischen/Zusammenlebens/müssen/Differenzen/ besei+gt/werden/N/die/spannende/Frage/dabei/ist,/WIE/dies/geschieht/...
  • 42. Im/Alltag/fällt/es/den/meisten/Menschen/sehr/schwer,/sachlich/und/ konstruk+v/Kri+k/zu/üben./Da/verstecken/wir/uns/hinter/pauschalen" Formulierungen/(wie/„man/hat/schon/wieder/den/Müll/nicht/geleert“/ oder/„wir/müssten/mal/die/Teeküche/aufräumen.“)./Da/verwenden/wir „DuNBotschaPen“/(„Du/bist/so/egois+sch.“).//Noch/schlimmer:/Wir/ generalisieren/unsere/Anschuldigung/(wie/„Nie/erstellst/du/das/ Protokoll/rechtzei+g.“). Wer/mit/Vorwürfen/dieser/Art/konfron+ert/wird,/reagiert/fast/automa+sch/ mit/einem/Gegenangriff./Und/schon/ist/der/Streit/da./Wie/geht/es/besser?/ Mit/einer/ganz/einfachen/Technik,/nämlich/mit/so/genannten...
  • 43. ...Ich-Botschaften Greifen/wir/das/letzte/Beispiel/auf:/Als/„IchNBotschaH“/formuliert/würde/das/ so/klingen:/„Ich/bin/verärgert,/weil/du/das/Protokoll/der/gestrigen/ Abteilungssitzung/noch/nicht,/wie/besprochen,/geschrieben/hast./Dadurch/ weiß/ich/jetzt/nicht,/wer/alles/für/den/Kundenworkshop/einzuladen/ist./Bihe/ erstelle/das/Protokoll/bis/15:00.“/ Sie/sehen/schon:/Das/ist/zwar/einiges/länger,/aber/deutlich/weniger/ vorwurfsvoll/und/wesentlich/konkreter./Vermutlich/wird/das/Gegenüber/ nicht/mit/einem/Gegenvorwurf/(„Und/du/kommst/nie/pünktlich“)/reagieren,/ sondern/eher/mit/Verständnis/reagieren./Wie/werden/nun/IchNBotschaHen „korrekt“/formuliert?/Sie/bestehen/stets/aus/4/Bestandteilen,/und/zwar/.../
  • 44. Offenbaren/Sie/Ihre/Gefühle,/und/zwar/auf/eine konkrete/Situa+on/oder/Verhalten/des/anderen/bezogen./ Beispiel:(Ich(bin(verärgert,(… Schildern/Sie/sachlich die Situation/ beziehungsweise/den/Auslöser,/der/der/Grund/Ihrer/Kri+k/ist./ Hier/ist/es/wich+g,/konkret/zu/werden,/damit/sich/der/andere/ die/Situa+on/bildhaH/vorstellen/kann./Verzichten/Sie/auf pauschale/Verallgemeinerungen,/wie/etwa/„immer“,/stets“ oder/„wiederholt.“/ Beispiel:(…(weil(Sie(heute(20(Minuten( zu(spät(gekommen(sind(… 1 2
  • 45. Nennen/Sie/die/Auswirkungen/die/das/Verhalten/ des/anderen/für/Sie/hat. Beispiel:(…(und(ich(dadurch(Ihre( Arbeit(machen(musste. Beenden/Sie/Ihre/BotschaH,/indem/Sie/eine/möglichst/ konkrete Bitte/an/den/Adressaten/richten/oder/den/ Vorschlag/unterbreiten,/das/Problem/gemeinsam/zu/lösen./ Beispiel:(BiCe(kommen(Sie(demnächst(pünktlich.( Oder:(Lassen(Sie(uns(darüber(nachdenken,(welche( Möglichkeiten(es(gibt,(damit(künHig(Ihr(pünktliches( Erscheinen(garanJert(ist. 3 4
  • 46. Der"große"Vorteil"von"„IchNBotschaPen“"ist,"dass" Meinungsäußerungen"keine"verletzende"KriXk"darstellen"und"keine" KonfrontaXonssituaXon"herbeiführen."Vielmehr"ist"der"Grundton:"Ich" habe"ein"Problem"–"biVe"hilf"mir!"Dem"Gegenüber"wird"das"Einlenken" beziehungsweise"konstrukXve"Suchen"nach"einer"Lösung"wesentlich" erleichtert"–"man"schlägt"eine"Brücke"zu"seinem"Gegenüber,"staV" Gräben"aufzureisen. Bildquelle:(MaMhias(Riesenberg/pixelio.de(
  • 47. Formulieren/Sie/Verbesserungsvorschläge/und/Kri+k/in/„IchNBotschaHen“,/ um/auf/diese/Weise/Konflikte/zu/vermeiden/beziehungsweise/zu/lösen./ Wenn/Sie/den/kleinen/Finger/abspreizen,/können/Sie/mit/ein/wenig/Fantasie/ darin/den/Buchstaben/„I“/erkennen,/der/Sie/künHig/an/„Ich“/erinnern/soll.
  • 48. Unser/Kurs/begann/mit/einem/kurzen/Zitat/des/Dalai/Lama./Lassen/wir/ihn/ nun/zum/Schluss/erneut/zu/Wort/kommen,/um/die/wich+gste/ Voraussetzung/für/das/Gelingen/der/5/Tipps/im/Alltag/nochmals/in/ Erinnerung/zu/rufen/...
  • 49. Bildquelle:(hMp://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/36/Dalai9Lama9Wien92012.jpg „Wer"keinen"inneren" Frieden"kennt,"wird" auch"in"der" Begegnung"mit" anderen"keinen" inneren"Frieden" finden.“ Dalai"Lama
  • 50. Aus/eigener/Erfahrung/und/aus/Berichten/vieler/Menschen/weiß/ich:/Man/ wird/im/privaten/oder/beruflichen/Alltag/nur/dann/dauerhaH/die/5/Tipps/ anwenden/(und/Erfolg/damit/haben)/können,/wenn/man/in/seinem/Inneren/ Frieden/empfindet,/wenn/man/mit/sich/zufrieden/ist/und/wenn/man/sich/ selbst/mag./ Weder/Shan+/noch/andere/Empfehlungen/können/Ihnen/helfen,/ harmonisch/mit/anderen/zusammenzuleben,/wenn/Sie/es/nicht/mit/sich/ selbst/können./All/jenen/Lesern/meines/Kurses,/die/mit/sich/hadern,/ wünsche/ich/aus/ganzem/Herzen/die/KraH/und/den/Mut,/sich/anzunehmen/ und/mit/sich/auszusöhnen./Und/jenen,/die/bereits/FreundschaH/mit/sich/ selbst/geschlossen/haben,/wünsche/ich/maximalen/Erfolg/bei/der/ Anwendung/meiner/Tipps. Ihr Martin-Niels Däfler
  • 51. Zusammenfassung Sprechen(Sie(Dank(und(Anerkennung(aus! Halten(Sie(öeers(mal(den(Mund! Werden(Sie(gelassener(und(toleranter! Fragen(Sie(nach(dem(Warum! Formulieren(Sie(Kri7k(mit(„Ich9Botschaeen“!