Ein HI-Virus befällt eine Körperzelle

1,543 views
1,226 views

Published on

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
1,543
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Ein HI-Virus befällt eine Körperzelle

  1. 1. Dies stellt vereinfacht eine Abwehrzelle dar
  2. 2. Dies stellt vereinfacht einen HI-Virus dar
  3. 3. Nun zeigen wir euch, wie eine Zelle mit HIVinfiziert wird!
  4. 4. Nach der Infektion nähert sich ein HI-Viruseiner gesunden T-Helferzelle desImmunsystems
  5. 5. T-Helferzellen haben bestimmte Proteineals Erkennungsmerkmal, die HI-Viren als„Andockstelle nutzen können
  6. 6. Da fast nur Abwehrzellen desImmunsystems diese Proteine besitzen,greift HIV diese gezielt an. An anderenZellen kann es nicht andocken, da sie dasProtein nicht besitzen!
  7. 7. Die Zellen, die dieses Protein auf derZelloberfläche tragen, werden auch CD4-Zellen genannt Das Protein heißt CD4
  8. 8. Der Virus dringt in die menschliche Zelle einund verschmilzt mit dieser. RNA undEnzyme werden freigesetzt
  9. 9. Die freigesetzte RNA wird mithilfe desEnzyms „Reverse Transkriptase“ zu DNAumgeschrieben Reverse Transkriptase
  10. 10. Dieser Vorgang wird Reverse Transkriptiongenannt. Er ist notwendig, damit das viraleErbgut in die DNA der Zelle eingebautwerden kann!
  11. 11. DNA RNA Doppelsträngig Einsträngig→ Damit die virale Erbinformation in das menschliche Erbgutintegriert werden kann, muss sie in gleicher Form daliegen, alsoals DNA. Daher wird sie „transkribiert“ (umgeschrieben).
  12. 12. Mithilfe des Enzyms „Integrase“ wird dieDNA des HI-Virus in das Erbgut derWirtszelle eingebaut. Integrase
  13. 13. Die Zelle wird dadurch umfunktioniert: Sieproduziert nun Viren und deren Proteine.
  14. 14. Findet nun in der Wirtszelle dieTranskription der DNA statt, wird auch dieDNA des Virus umgeschrieben RNA des HI-Virus Der Virus verschmilzt mit der menschlichen Zellmembran
  15. 15. Die RNA wird im Zuge der„Proteinbiosynthese“ translatiert: Die ProteinbiosyntheseProteine des HI-Virus werden hergestellt.Es entstehen lange Proteinketten.
  16. 16. Mithilfe des Enzyms Protease werden dieProteine zurechtgeschnitten. Protease
  17. 17. Die Viren treten aus der Zelle aus.
  18. 18. Der neu gebildete Virus kann nun neueCD4-Zellen befallen.
  19. 19. Die Wirtszelle produziert nun so langeViren, bis sie irgendwann abstirbt.

×