Loading…

Flash Player 9 (or above) is needed to view presentations.
We have detected that you do not have it on your computer. To install it, go here.

Like this presentation? Why not share!

Innovationen zur Mobilisierung von Geschäftsprozessen mit BlackBerry und Lotus

on

  • 973 views

Axel Conrad, Global Alliances, Research In Motion...

Axel Conrad, Global Alliances, Research In Motion

- Strategische Partnerschaft RIM / IBM
- Innovationen und Mobilität
- BlackBerry SuperApps - Merkmale erfolgreicher mobiler Applikationen
- Mobile Collaboration mit Lotus und BlackBerry

Statistics

Views

Total Views
973
Views on SlideShare
973
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
13
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Innovationen zur Mobilisierung von Geschäftsprozessen mit BlackBerry und Lotus Innovationen zur Mobilisierung von Geschäftsprozessen mit BlackBerry und Lotus Presentation Transcript

  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 Lotus Mobility Lösungen Michael Hoffmann IBM Deutschland GmbH Michael Hoffmann Fares Zaier © 2010 IBM
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Zeit zum aufstehen! 2 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Was bringt der Tag? Kurzer Blick in den Kalender 3 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Was gibt es denn Neues? Email abrufen 4 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Was gibt es denn Neues? Email abrufen Status “What are you working on?” in Connections aktualisieren 5 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Auf dem Weg zum ersten Termin in der Deutschen Bahn Durchsuchen der Blogs nach einer Lösungsmöglichkeit 6 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Auf dem Weg zum ersten Termin in der Deutschen Bahn Durchsuchen der Blogs nach einer Lösungsmöglichkeit Suchen eines Experten in Profiles 7 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Meeting erledigt, was gibt es Neues? Prüfen des Feedbacks auf meine Statusnachricht in Connections 8 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Meeting erledigt, was gibt es Neues? Prüfen des Feedbacks auf meine Statusnachricht in Connections Download einer Präsentation aus Quickr 9 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Meeting erledigt, was gibt es Neues? Prüfen des Feedbacks auf meine Statusnachricht in Connections Download einer Präsentation aus Quickr Kurzes Sichten der Präsentation 10 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Ich benötige mehr Info! Chat mit dem Kollegen via Sametime 11 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Ich benötige mehr Info! Chat mit dem Kollegen via Sametime Direkter Anruf eines weiteren Kollegen aus Sametime 12 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Ich benötige mehr Info! Chat mit dem Kollegen via Sametime Direkter Anruf eines weiteren Kollegen aus Sametime Fixieren des Meetings im Lotus Notes Kalender 13 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Gleichgesinnte in Sicht Eintritt in die Community in Lotus Connections 14 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Meeting beim Kunden Präsentation durch den Kollegen mit LotusLive Meetings 15 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Meeting beim Kunden Präsentation durch den Kollegen mit LotusLive Meetings Darstellung der Präsentation mit dem BlackBerry Presenter 16 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Success, Information geliefert Auffinden des Vorgesetzten über die Report Chain 17 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Success, Information geliefert Auffinden des Vorgesetzten über die Report Chain Email an den Chef um die Leistung zu würdigen 18 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 One Day in a Sellers Life Success, Information geliefert Auffinden des Vorgesetzten über die Report Chain Email an den Chef um die Leistung zu würdigen Taggen des Kollegen um seine Fähigkeiten herauszustellen 19 © 2010 IBM Corporation
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 Mobile eMail und Instantmessaging Kontakt halten - überall IBM Lotus Notes Traveler IBM Lotus Sametime (Bestandteil von Lotus Domino seit V 8.0.1) (verfügbar ab IBM Lotus Sametime 7.5.1) ● Automatische Synchronisation (Server push) für Email ● Verwaltung von online Status und Lokation ● Inkl. Attachments, Kalender, Adressbuch, Merkzettel und Aufgaben ● Instant messaging, zu zweit oder mit mehreren chatten ● Kein separater Server nötig (Teil von IBM Lotus Domino) ● Automatisches speichern & anzeigen alter Nachrichten ● Nutz vorhandene Email und PIM apps des Smartphones ● Einfache „Over the air“ Installation ● Visitenkarte anzeigen sowie Kontaktlisten anordnen ● Arbeitet sowohl über Funk als auch Lan Netzwerke ● Emoticon Unterstützung ● Vorgabe von Geräterichtlinen sowie Geräte Sperre und ● Externe IM Unterstützung - AIM/Yahoo/Google/etc löschen ● Secure Socket Layer (SSL) Verschlüsselung oder VPN Unterstützung Unterstützte Smartphones: BlackBerry, Nokia series 60, Unterstützte Smartphones: Windows Mobile, Nokia series Windows Mobile, Apple 60. Apple,(Android geplant für 12/2010) 20 © 2010 IBM
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 Mobile Web Applikationen Email Kalender Adressen - Web Meetings IBM Lotus iNotes (ehem. Domino Web Access) Lotus Live Web Meetings - App Gleichzeitig an einer Web- und an der Telefonkonferenz teilnehmen ● Teilnahme an Webkonferenz vom BlackBerry oder iPhone ● Utralite Modus für Mobile Browser optimiert ● Einfacher App Download ● kostenlos ● iPhone ähnliche Oberfläche ● Liste der online Meeting Teilnehmer ● Melden und Chatten direkt aus der App ● Zoomen der Präsentation mittels intuitiver Gesten ● Direkter Zugriff auf alle Daten in der Mail DB oder Tastatur Unterstützte Smartphones: BlackBerry iPhone ● Android und andere mobile Browser ● Besondere Sicherheit da keine Daten abgelegt Unterstützte Smartphones: Apple ( Browser ) 21 © 2010 IBM
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 Mobile Social Software Mobiles Arbeiten im Team – Zugriff auf Arbeitsgruppen Dokumente und Netzwerke IBM Lotus Quickr Mobile IBM Lotus Connections Mobile ● Erste „Business Lösung“ für Soziale Netzwerke Ordner und Dateien ● ● Zugriff auf persönliche „Netzwerk“ von Unterwegs Erstellen und anzeigen von Dokumenten ● ● Mobiler Zugriff auf Profile und Tags Versionsmanagement: (Check out Check-in) ● ● Mobile Lesezeichen aufrufen und einstellen BlackBerry Enterprise Server überwacht ● ● Status und „Micro Bloging“ ● Aktivitäten und Blogs Inteface Server: Social Networking Application Proxy ● SNAP ● Integration mit Smartphone PIM Apps Datenschutz & Verschlüsselung ● •Unterstützte Smartphones: BlackBerry iPhone Nokia Unterstützte Smartphones: BlackBerry (iPhone) ● 22 © 2010 IBM
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 Mobile Applikationsentwicklung Applikationen schnell umgesetzt – als Java App oder Web Portal IBM Lotus Expeditor for Devices Mobile Portal Accelerator •geräteunabhängige Apps mittels Java ● Mobile Support für Websphere Portal •OSGI und eclpise eRCP Unterstützung ● Unterstützt praktisch alle mobilen Geräte •Offene Standards ● Unterstützung für das Authoring und Übergeben von •Transaktionaler ESB / MQ Lotus WCM-Inhalten ● mobile Darstellungsoptionen für Hochformat, •Integrierte Datenbank und Inkrementeller Sync Querformat und Rollover-Funktionalität •Web / Servlet Container und Web Service ● vordefinierte mobile Portlets ● XML Device Independent Markup Extension- Format XDIME2 Unterstützte Smartphones: Windows Mobile, Nokia series 60. • Unterstützte Smartphones: alle mit Webbrowser 23 © 2010 IBM
  • IBM Lotus Mobility Konferenz Schloss Hohenheim 20. Oktober 2010 ISSL/Lab Services Offering ● IBM Software Group Services Lotus (ISSL) Integration von Unternehmens-Anwendungen in ● Planung und Einführung, Entwicklung und mobile App's Wissenstransfer für mobile Umgebungen Know-How aus erfolgreich umgesetzten ● Projekten ● IBM Software Group - Lab Services mobile Entwicklung und Beratung für mobile Lösungen Entwicklung in enger Kooperation mit den Labors ● direkt aus dem Labor Böblingen Integrationen für iPhone/iPad, Android, ● Blackberry und mehr Native und webbasierte mobile Anwendungen ● Ansprechpartner: Christian Kirsch Lab Services mobile & embedded solutions ckirsch@de.ibm.com Markus Pohlkamp IBM Software Group Services Lotus pohlkamp@de.ibm.com “ConnectDroid” “SameDroid” 24 © 2010 IBM Sprechen Sie uns auf der Konferenz an!