UNSER 15. LOKALTEIL                   Das Digitale bei der Rhein-Zeitung                  Marcus Schwarze (@homofaber)Leit...
Das ist die                     .                                                                                         ...
Das ist die Rhein-Zeitung14 LokalteileVon der Auflage 182.582 (–1,92 %)sind 7313 Digital: E-Paper und AppWachstum digital ...
*Starkregen in Cochem
Ein Tweet zu Beginn der Recherche ...
... einstarkes  Foto   per Insta- gram
Axel Höflich (48) rettete eine53-jährige Frau aus dem Rhein
Frage einerLeserinErster Hinweis fürdie Redaktion: Dapasssiert etwas
„@rheinzeitung Was ist da   am Deutschen Eck los?“Redaktion erfährt perTweet vom Unglückam RheinSocial-Media-Kollegeverstä...
Bei Amazon in Koblenz arbeiten Weihnachten 2012 rund3300 Mitarbeiter – aber 2300 stehen vor der Entlassung
FolgeartikelAbfrage per Twitterund Facebook bringtReaktionenBetroffener in dieRedaktion
Wie ist die Redaktion    erreichbar?
Vergessen Sie die E-Mail nicht!                                                              Von: XXXXXXXXXXXX            ...
Visits 2010 bis 20133000000                                                                     2010               2011   ...
Top 50 Deutschland
Twitter, Facebook, WKW
Social Media @Rhein-ZeitungCa. 60 aktive Twitter-Accounts (Link), ca. 40 RZ-aktiveFacebook-Accounts: Marken und Mitarbeite...
Tweetbattle
Paywall• Nach x  Artikelaufrufen  wird die Seite in  dunkel getaucht
Mobile  Startseite• Die wichtigste  Neuerung aus  Lesersicht seit  Einführung des  Webangebots
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!   Marcus Schwarze, @homofaber      Rhein-Zeitung Koblenz
Marcus Schwarze
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Marcus Schwarze

762

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
762
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
7
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Marcus Schwarze

  1. 1. UNSER 15. LOKALTEIL Das Digitale bei der Rhein-Zeitung Marcus Schwarze (@homofaber)Leiter Digitales, Mitglied der Chefredaktion bei der Rhein-Zeitung
  2. 2. Das ist die   . www.rhein-zeitung.de ANZEIGE Wenn das Netz Mord-Prozess: Wollte auf Jagd geht Waltraud Schemmer Politiker wie Annette Schavan ihren Sohn enterben? spüren Gegenmacht. Tages-Thema Zeugin berichtet von Gespräch. Seite 17 DONNERSTAG, 14. FEBRUAR 2013 | 68. JAHRG. | NR. 38 UNABHÄNGIGE TAGESZEITUNG – SEIT 1946 G 5912 | B0 | KOBLENZ | 1,50 EURO Attacke am Aschermittwoch KompaktEine der größten Fußball: Dortmund holt ein 2:2 in der Ukraine M Donezk. Borussia Dortmund hat sich mit einem 2:2 (1:1) im Hinspielregionalen des Achtelfinales der Champions League bei Schachtjor Donezk eine gute Ausgangslage für das Rück- spiel in drei Wochen geschaffen. Mats Hummels köpfte kurz vorTageszeitungen dem Schlusspfiff den viel umju- belten Ausgleichstreffer für die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp. Dario Srna erzielte zuvor die Führung für die Gastgeber, die BVB-Stürmer Robert Lewandowskiin Deutschland noch vor der Halbzeit ausglich. Für das zwischenzeitliche 2:1 für Do- nezk sorgte Douglas Costa. Mehr im Sport M Berlin. Politik bedeutet verbale Attacke, dest im Glas von Jürgen Trittin (links) Wasser CSU-Chef Horst Seehofer aus, auch Rainer Freien Wähler, Hubert Aiwanger, und SPD- vor allem, wenn Bierkrüge am Aschermitt- enthalten war, gingen die Grünen mit ihren Brüderle als FDP-Fraktionsvorsitzender ließ Spitzenkandidat Peer Steinbrück (von links) woch eine Rolle spielen: Auch wenn zumin- Gegnern hart ins Gericht. Wie erwartet, teilte sich ebenso wie der Bundesvorsitzende der nicht lumpen. Mehr auf Politik extra Fotos: dpa Pferdefleisch-Lasagne in Deutschland entdecktAuflage 182.582 M Wiesbaden. Im Pferdefleisch- USA und EU Komasäufer sollen nicht zahlen skandal sind nun auch in Deutsch- land Produkte mit falsch dekla- riertem Fleisch aufgetaucht. Die wollen freien Supermarktkette Real rief am Mitt- woch die „TiP Lasagne Bolognese,(–1,92 %) 400g, tiefgekühlt“ zurück, nach- Handel Behandlungskosten Politiker und Kassen lehnen Vorstoß des CDU-Gesundheitsexperten Spahn ab Von Sandra Elgaß, Nina Borowski intensive Suchtprävention, ver- In Mainz ist das anders. Ralf was sollte man nicht als Karnevals- dem in einzelnen Stichproben An- teile von Pferdefleisch gefunden worden waren. und Dietmar Brück mehrte Aufklärung sowie Stärkung Huth, Oberarzt der Kinderintensiv- gag am Aschermittwoch loslassen.“ „Diese Maßnahme erfolgt rein Wirtschaft Gespräche über der elterlichen Vorbildfunktion. station der Uniklinik, verzeichnete Der Sprecher der Kassenärztlichen vorsorglich, da zu keinem Zeit- Abkommen ab Juni M Berlin/Rheinland-Pfalz. Wirbel Ausgeweitet wird etwa das Pro- in der Periode um Rosenmontag 45 Vereinigung Rheinland-Pfalz, Rai- punkt ein Hinweis auf ein ge- um einen CDU-Vorschlag zu ju- jekt „Halt – Hart-am-Limit“. Hier alkoholbedingte Notfälle. 90 Pro- ner Saurwein, hält Spahns Vorstoß sundheitliches Risiko für Verbrau- gendlichen Komatrinkern: Der arbeiten Teams von Fachleuten zent davon waren Jugendliche. „14 ebenfalls für problematisch. „Das cher bestand“, hieß es. Das Pro- M Brüssel/Washington. Die EU und CDU-Gesundheitspolitiker Jens speziell mit Kindern und Jugendli- kamen in die Kinderklinik, weil sie hat schon die Diskussion um Bei- dukt genüge jedoch nicht den Qua- die USA wollen die größte Frei- Spahn fordert, Eltern pauschal mit chen, die durch riskanten Alkohol- unter 16 waren. Im selben Zeitraum tragszuschläge für ungesunden Le- litätsansprüchen des Unterneh- handelszone der Welt schaffen. 100 Euro an den Behandlungskos- konsum aufgefallen sind. Auch im vergangenen Jahr waren etwa 56 bensstil, zum Beispiel für Raucher, mens. Bereits am vergangenen Die Verhandlungen sollen noch ten zu beteiligen, wenn ihre Kinder Freunde und Familie werden ein- Prozent der Notfälle Jugendliche.“ Übergewichtige und Risikosportler, Freitag hatte Real als reine Vor- in der ersten Jahreshälfte be- mit einer Alkoholvergiftung ins bezogen. Dennoch winkt Huth beim Vor- gezeigt.“ sichtsmaßnahme nach einem Hin- ginnen und bis Mitte 2015 ab- Krankenhaus eingeliefert werden. Kritik kommt ebenso aus der schlag Spahns ab: „Der Betrag ist ja Dem Vorstoß Spahns stellt Mar- weis des Herstellers das Produkt geschlossen sein. So würde ein ge- Doch Krankenkassen und Politiker Ärzteschaft. Ulf-Jürgen Komp, not- mitnichten kostendeckend. So et- kus Heming, Geschäftsführer des aus dem Verkauf genommen. meinsamer Wirtschaftsraum mit lehnen den Vorstoß unisono ab. ärztlicher Leiter des Stiftsklinikums Gemeinschaftsklinikums Koblenz- Fünf weitere Unternehmen mit mehr als 800 Millionen Einwoh- Spahn hatte zuvor gesagt: „Die Mittelrhein in Koblenz, hält Spahns Mayen, eine Alternative entgegen: meist bundesweitem Filialnetz ste- nern entstehen, aus dem fast die stark steigende Zahl jugendlicher Forderung für „völlig überzogen“. Lage in Land und Bund Alkoholisierte Jugendliche sollten hen auf der Prüfliste der Lebens- Hälfte der jährli- Komatrinker, die in deutschen Seine Erfahrung zeigt, „dass Eltern nach einer Behandlung Gelegenheit mittelbehörden. Sie haben von chen weltweiten Krankenhäusern eingeliefert wer- sowieso alles dafür tun, dass ihre Die aktuellen Zahlen vom Statisti- bekommen, im einer Kinderklinik Zwischenhändlern Fertigprodukte Wirtschaftsleis- den, ist nicht hinnehmbar.“ Mit dem Kinder keinen Alkoholmissbrauch schen Bundesamt beziehen sich auf zu hospitieren. „Der Einblick in die mit möglicherweise falschen Eti- tung kommt. Eigenbeitrag will der gesundheits- betreiben“. Torsten Sandrieser, 2011. In Rheinland-Pfalz wurden Probleme bei der Behandlung alko- ketten bezogen. Nach zahlrei- politische Sprecher der Unions- Oberarzt der Klinik für Kinder- und 1620 Fälle von jugendlichen Koma- holisierter Jugendlicher würde si- chen Appellen aus fraktion im Bundestag die Eltern Jugendmedizin des Kemperhofs trinkern registriert – ein Plus von 12,5 cherlich helfen, das eigene Verhal- Mehr auf Politik Europa zeigte sich „an ihre Verantwortung erinnern“. Koblenz, sagt: „Jedes Jahr werden Prozent zum Vorjahr (1473 Fälle). ten zu reflektieren“, glaubt Heming. nun auch US-Prä- Doch der Mainzer Gesundheits- zwischen 50 bis 80 Jugendliche we- Bundesweit wurden 2011 insgesamt Krankenkassen können von El- sident Barack minister Alexander Schweitzer gen einer akuten Alkoholintoxika- 26 349 Kinder und Jugendliche im tern, deren Kinder wegen Alkohol- Die gute Nachricht Barack Obama Obama zu Ge- (SPD) hält dies für „puren Populis- tion stationär in der Kinderklinik Alter von 10 bis 19 Jahren erfasst, die missbrauch behandelt werden, zu-
  3. 3. Das ist die Rhein-Zeitung14 LokalteileVon der Auflage 182.582 (–1,92 %)sind 7313 Digital: E-Paper und AppWachstum digital (+2,16 %) 96% Print Digital4%
  4. 4. *Starkregen in Cochem
  5. 5. Ein Tweet zu Beginn der Recherche ...
  6. 6. ... einstarkes Foto per Insta- gram
  7. 7. Axel Höflich (48) rettete eine53-jährige Frau aus dem Rhein
  8. 8. Frage einerLeserinErster Hinweis fürdie Redaktion: Dapasssiert etwas
  9. 9. „@rheinzeitung Was ist da am Deutschen Eck los?“Redaktion erfährt perTweet vom Unglückam RheinSocial-Media-KollegeverständigtLokalredaktionLokalkollege bekommtKontakt zum Retter
  10. 10. Bei Amazon in Koblenz arbeiten Weihnachten 2012 rund3300 Mitarbeiter – aber 2300 stehen vor der Entlassung
  11. 11. FolgeartikelAbfrage per Twitterund Facebook bringtReaktionenBetroffener in dieRedaktion
  12. 12. Wie ist die Redaktion erreichbar?
  13. 13. Vergessen Sie die E-Mail nicht! Von: XXXXXXXXXXXX [mailto:xxxxxxx@xxxxxxxxx.xxx] Gesendet: Samstag, 9. Februar 2013 14:25 An: Schwarze Marcus Betreff: XXXXXXXXX XXXXXXXXXXX: Hinter den KulissenSehr geehrter Herr Schwarze, Sehr geehrter Herr Schwarze,da liegt ja offenbar einiges im Argen. Die für die Stadt in dem Vertrauen, dass folgendeNeuwied zuständigen Kollegen werden sich der Sache nach Informationen diskret behandelt werden,Karneval annehmen und die Informationsquelle dabei schreibe ich Ihnen.vertraulich behandeln. [...]Viele Grüße aus Neuwied Ich schreibe Ihnen das nicht, weil ich auf Rache oder sonstiges aus bin,Dieter Föhrenbach sondern weil die Veröffentlichung meinesRhein-Zeitung Erachstens der einzige Weg ist, endlichRedaktionsleiter etwas zu ändern.
  14. 14. Visits 2010 bis 20133000000 2010 2011 2012 2441881 2281589 2250000 2167853 2109878 2107481 2121616 2050858 2071563 2030719 2009680 1946559 1900593 1899680 1980671 1500000 1489468 1438200 1365250 1365396 1306960 1212710 1199028 1132611 1151890 1160789 1081814 1097447 750000 0 Mär-12 Apr-12 Mai-12 Jun-12 Jul-12 Aug-12 Sep-12 Okt-12 Nov-12 Dez-12 Jan-13 Jan-12 Feb-12
  15. 15. Top 50 Deutschland
  16. 16. Twitter, Facebook, WKW
  17. 17. Social Media @Rhein-ZeitungCa. 60 aktive Twitter-Accounts (Link), ca. 40 RZ-aktiveFacebook-Accounts: Marken und Mitarbeiter sind unsere Kanälein die Redaktion und aus der RedaktionSeismograf (Erdbeben), Wetterwarte (Unwetter, auch perStorify und Google+Community), Informanten (Amazon),Unfallmelder (Frau im Rhein)Rheinstagram und #250Momente-Tweetbattle
  18. 18. Tweetbattle
  19. 19. Paywall• Nach x Artikelaufrufen wird die Seite in dunkel getaucht
  20. 20. Mobile Startseite• Die wichtigste Neuerung aus Lesersicht seit Einführung des Webangebots
  21. 21. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Marcus Schwarze, @homofaber Rhein-Zeitung Koblenz
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×